Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16
Profil für Tye-J > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tye-J
Top-Rezensenten Rang: 25.866
Hilfreiche Bewertungen: 1709

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tye-J

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
Kein Titel verfügbar

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nur 13 Min. Alice - na ja, 24. Dezember 2002
Eine neue Alice-DVD - cool! Leider ist diese Veröffentlichung eines englischen Labels ("Classic Pictures") nicht so toll geraten - es befinden sich nämlich gerade mal 13 Minuten Alice auf der Scheibe, und zwar allesamt die Fernsehauftritte der Alice Cooper Group beim Beat Club in den 70ern:
- I'm Eighteen
- Public Animal #9
- Under My Wheels
Die 3 Auftritte kann man sich optional mit einblendbaren Textinfos anschauen ("Pop-Up DVD"), die aber dem Alice-Fan nichts neues bieten.
Der Rest ist der DVD ist Werbung: Knapp 4 Min. Trailer anderer DVDs der Reihe, und 36 Min. andere Liveauftritte, die aber dann komplett ausgespielt, allerdings mit Werbetafeln für die jeweiligen DVDs zugekleistert. Dabei sind Auftritte der folgenden Bands:
UFO, Steve Marriott, Doro & Warlock, UK Subs, Judie Tzuke, Jack Bruce, Edgar Winter, Big Country, Black Sabbath (mit Dio), Blue Oyster Cult.
Insgesamt: na ja. Allerdings auch eben eine EP. Für die 3 Beat Club Auftritte ok, der Rest ist überflüssig. Soundtechnisch allerdings eine Wucht: Dolby Digital 5.1 und DTS in einer Lautstärke aufgespielt, dass man vorsichtshalber die Anlage von der Standardeinstellung etwas runterdrehen sollte!


Audioslave
Audioslave
Preis: EUR 6,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Chris Cornell und RATM: die beste Kombination seit Jahren!, 22. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Audioslave (Audio CD)
Lange hat man nichts mehr gehört von Chris Cornell. Seit seinem Soloalbum war es still geworden um das ehemalige Soundgarden-Mastermind mit einer der genialsten Stimmen des Rockbusiness.
Die Nachricht, dass er die Vocals in einer neuen Band um die Reste von RATM übernehmen sollte, schlug dann dementsprechend ein wie eine Bombe und die Erwartungen waren sehr hoch.
Und die sind voll und ganz erfüllt worden. Was für ein Gefühl, als ich die CD zum ersten Mal eingelegt habe und Cornells geniale Stimme einsetzte zu den RATM-typischen Basslines im ersten Track und der Single "Cochise". Der zweite Song "Show Me How To Live" haut mich dann richtig vom Hocker - supergeil, wie Cornell singt. Wie zu alten Soundgarden-Zeiten!
Durchhänger gibt es für mich keine, und auch die ruhigeren Songs wie v.a. "Like A Stone" haben erste Klasse.
Insgesamt ist das Album ein geniales neues Soundgarden-Album geworden, mit einer erstklassigen Band und Basslines wie man sie von RATM gewöhnt war. Allerdings sind die RATM-Einflüsse deutlich geringer als erwartet. Ich finde: genau die richtige Mischung :-).
Soundgarden/Chris Cornell haben für mich jedenfalls einen deutlich höheren Stellenwert und damit bin ich restlos zufrieden mit "Audioslave".
Fazit: kaufen und abrocken - hoffentlich auch bald live!!


I to Sky
I to Sky
Wird angeboten von westworld-
Preis: EUR 14,66

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Noch besser als der grandiose Erstling, 18. Oktober 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: I to Sky (Audio CD)
Viel habe ich erwartet vom zweiten Album der Band, und ich bin nicht enttäuscht worden, nein, ich bin mehr als begeistert. Was für ein Album!
Letztes Jahr hatte ich JJ72 schon mal live erlebt, in einem kleinen Club in München. Nur 45 Minuten haben sie gespielt, das aber mit einer Power, von der andere Bands noch lernen können. Trotz der Kürze war ich begeistert.
Mit diesem zweiten Album "I To Sky" steigern sie sich noch einmal deutlich nach dem grandiosen Erstling. Kaum möglich, aber sie haben es meiner Meinung nach geschafft.
Die Produktion ist fetter geworden und insgesamt hört sich die Band deutlich reifer an als noch auf "JJ72".
Sehr ruhig fängt das Album mit "Nameless" an, einem piano-getragenen Song, bevor mit "Formulae" die erste klasse Single startet.
Unbestrittene Höhepunkte auf dem Album sind für mich aber der sehr rockige, geniale Track "Serpent Sky", ein Hammer, hoffentlich wird das noch als Single ausgekoppelt. "Glimmer", ein weiteres Highlight mit einem klasse Refrain. Auch das vorletzte Lied "City" kann begeistern.
Enttäuscht bin ich von eigentlich keinem einzigen Song, lediglich "Sinking" plätschert gegen Ende etwas dahin. Dem über 7 Minuten langen Track hätten 2 Min. weniger ganz gut getan, da die zweite instrumentale Hälfte etwas langweilt.
Aber sonst ein Album, das beeindruckt und begeistert. Vielleicht erst beim zweiten Durchlauf, dann aber richtig und auf Dauer-Rotation.
Unbedingt kaufen - von JJ72 ist noch einiges zu erwarten!
Hier nicht beschrieben, enthält die CD noch einen PC-Part mit dem Video zu "Formulae", einem Wallpaper und einem Screensaver, Biographie, Diskographie, einer Gallerie und einem "geheimen" Link, wo es noch Live-Videos zu bestaunen gibt.
Übrigens sind JJ72 im November mit Suede auf Tour (zumindest in München), auf keinen Fall verpassen und abrocken!


V - Die außerirdischen Besucher kommen 2 [2 DVDs]
V - Die außerirdischen Besucher kommen 2 [2 DVDs]
DVD ~ Marc Singer
Wird angeboten von Abakues
Preis: EUR 8,68

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich: "V" komplett!, 29. September 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"V" ist Kult. Ein Klassiker des Science-Fiction-Fernsehens. Deshalb bin ich froh, dass nach der ersten DVD nun auch die zweite erschienen ist, die die originale Miniserie komplettiert ("V - The Final Battle").
Die Doppel-DVD kommt im edlen DigiPak daher, ganz in schwarz - super. Die erste DVD ist doppelseitig, die zweite einseitig mit farbigem Label. Insgesamt sind das 255 Min. "V" wieder im Widescreen-Format (1:1.85). Sehr cool.
Einige Unterschiede zur Veröffentlichung der ersten DVD gibt es:
- der französische Ton fehlt dieses Mal (gut, den brauche ich auch nicht)
- es gibt überhaupt keine Extras
- und einen Fehler: auf der Verpackung wird angegeben, dass der englische Originalton in Dolby Surround vorliegt. Das stimmt aber nicht, mein Player zeigt mir "Mono", d.h. Dolby Digital 1.0 an, wie auch die deutsche Tonspur. Allerdings ist der englische Mono-Ton sehr gut und um einiges klarer als die deutsche Tonspur. Man kann also auch ohne den Stereoton leben.
Für "V"-Fans ein unbedingter Pflichtkauf. Fraglich ist allerdings, wieso die DVD "V... Teil 2" genannt wurde und nicht wie in allen anderen Ländern und im Vorspann auch "V - The Final Battle". Na ja.
Und auch wenn die 19-teilige Nachfolgeserie nicht mehr so gut war wie die Miniserie, hoffe ich, dass auch diese noch auf DVD veröffentlicht wird - das wäre wirklich genial.


Eine verhängnisvolle Affäre - Collector's Edition
Eine verhängnisvolle Affäre - Collector's Edition
DVD ~ Michael Douglas
Wird angeboten von RAPIDisc
Preis: EUR 8,99

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine der besten Filme der 80er Jahre auf einer Top-DVD!, 5. September 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange habe ich gewartet, bis es "Eine verhängnisvolle Affäre" nun endlich auf DVD gibt. Besonders interessiert hat mich da das seit Jahren kursierende angebliche alternative, "fatale" Ende, wie es letztendlich in der letzten Schnittfassung nicht zu sehen war.
Dieses alternative Ende ist sehr wohl auf der DVD enthalten. Ebenso die verschiedenen Making Ofs und Featurettes, die schon auf der RC1-Fassung enthalten waren.
Im einzelnen hat die DVD folgende Features neben dem Film:
- Audiokommentar von Regisseur Adrian Lyne
- alteratives Ende mit einer Einführung des Regisseurs (!)
- "Forever Fatal: Remembering 'Fatal Attraction'" featurette
- "Social Attraction: A Look At The Cultural Phenomenon Of 'Fatal Attraction'"
- "Visual Attraction" - behind the scenes production featurette
- Kinotrailer
- usw.
Also fehlt es an nichts was die Ausstattung angeht. Eine hervorragende Umsetzung des 80er Klassikers, an der es rein gar nichts auszusetzen gibt.
Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung ohne Einschränkung!


Mutations: A Tribute to Alice Cooper
Mutations: A Tribute to Alice Cooper
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 24,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ziemlich schräg, aber gut, 6. August 2002
Mal wieder ein neues Alice-Tribute-Album. Als Fan muß man das natürlich haben, um zu sehen, wie man die Songs des Meisters "verwursten" kann.
"Mutations" ist mittlerweile das dritte Tribut an good old Alice, und nach den anderen nicht so tollen Versuchen ("Welcome To Our Nightmare"-DoppelCD, "Humanary Stew") denke ich das beste bisher.
Ausnahmslos Underground-Bands haben hier ihr Bestes versucht, 18 Tracks quer durch alle Musikstile mit knapp 72 Min. CD-Laufzeit.
Cool ist auch, dass hier mal nicht nur die großen, bekannten Hits angefasst wurden, sondern auch mal Songs wie z.B. "Pain" vom Flush The Fashion-Album oder "Hard Hearted Alice".
Von den interpretierenden Bands sagte mir nur Godhead ("Hey Stoopid") und My Life With The Thrill Kill Cult ("Hallowed Be My Name") etwas, aber das macht nichts. Die Bands des Underground-Labels "Underground Inc." stehen sehr gut da.
Anspieltipps gibt es viele, Ausfälle zum Glück nur sehr wenige. Zu den Ausfällen zählt sicherlich das Cover mit Technobeat, sehr schlimm, ein Alice-Song in so einer Version zu hören. Das vergisst man lieber schnell wieder (Slick Idiot: "Under My Wheels" - billigster Dance-Müll).
Damit kein falscher Eindruck entsteht: "Mutations" ist ein Rockalbum geworden, teilweise sehr elektronisch mit vielen Samples, ein Industrialalbum eben würde ich sagen, aber gut. Mit ca. 15 von 18 Songs kann man uneingeschränkt leben.
Für Alice-Fans einen Kauf wert, alle anderen sollten sich erst einmal mit den Alben des Meisters selbst beschäftigen.
Long live the Coop!


Die Klapperschlange
Die Klapperschlange
DVD ~ Kurt Russell
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 6,04

41 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 5 Sterne für Plissken, 0 Sterne für die DVD (leider), 22. Juli 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Klapperschlange (DVD)
"Die Klapperschlange" - ein Film, zu dem man eigentlich nichts mehr sagen muß. Ein Klassiker. John Carpenter hat hier DEN Thriller des letzten Jahrtausends geschaffen, und Kurt Russell ist als Snake Plissken einfach grandios. Die Atmosphäre des Films sucht seinesgleichen.
Leider hat sich das Label mit der Umsetzung des Films nicht gerade besonders viel Mühe gegeben. Zuallererst fällt einem das ungewohnte Bildformat 1:2.20 auf. Im Original ist der Film 1:2.35. Das ist aber eigentlich nicht weiter schlimm, solange es bei einem Spielfilm nicht Vollbild ist, ist mir alles Recht.
Die restliche Ausstattung der DVD ist allerdings sehr dürftig: es gibt nämlich gar keine. Nur der Film, sonst nichts. Das ist doch sehr enttäuschend. Und das bei einem Carpenter-Film. Wo ist der Audiokommentar, wie z.B. bei den jüngsten in Deutschland erschienenen genialen Carpenter-DVDs "Sie leben" oder "Die Fürsten der Dunkelheit"? Immerhin das wäre doch toll gewesen. Wer die englische (und bis jetzt in Deutschland leider nicht erschienene) DVD von einem anderen Carpenter-Klassiker, "The Thing" (Das Ding aus einer anderen Welt), auch mit Kurt Russell, kennt, ist natürlich von Extras extrem verwöhnt.
Also: Film 5 Sterne, DVD 0 Sterne, da überhaupt keine Extras, und das Bild hätte auch besser sein können. Na ja.


Das Boot - The Director's Cut [Special Edition]
Das Boot - The Director's Cut [Special Edition]
DVD ~ Jürgen Prochnow
Preis: EUR 6,96

17 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein mit Schwächen in der DVD-Umsetzung, 22. Juli 2002
Über "Das Boot" muß man nicht mehr viele Worte verlieren. Der Film ist der deutsche Filmklassiker der 80er Jahre schlechthin und als einer der wenigen deutschen Produktionen auch international renommiert und erfolgreich.
Zu dieser DVD aber noch ein paar Worte:
Interessant z.B. dass es sich hier wohl nicht um einen reinen deutschen Release handelt. So gibt es bspw. die deutsche und englische Tonspur in 5.1-Sound, aber nur die englische im Dolby Surround. Das ist für Leute, die keine Dolby Digital-Anlage besitzen wie ich bei dieser DVD nicht so toll. Durch die Wiedergabe der 5.1-Spur auf einem herkömmlichen Stereo-System sind nämlich durchweg alle Dialoge zu leise, dafür die Effekte umso heftiger. Manchmal muß man schon sehr genau hinhören. Schaltet man auf die Surround-Spur um, ist alles perfekt abgemischt. Bei anderen 5.1-DVDs ist die Wiedergabe auf "normalen" Systemen eigentlich kein Problem.
Und: alle Extras sind englisch. Sogar der Audiokommentar von Wolfgang Petersen - eigenartig für einen deutschen Film. Immerhin kann man optionale deutsche Untertitel mitlaufen lassen, wenn man sie benötigt. Auch das Making Of ist nur in Englisch verfügbar.
Allerdings heißt es ja auch auf der Hülle "Das Boot wurde von ... gemastert und entspricht der englischen Originalversion der DVD".
DENNOCH: ein unglaublich intensiver Film, der seinen unvergessenen Platz in der Filmgeschichte innehat. Gute DVD, mit Schwächen in der Tonabmischung auf nicht-digitalen Systemen mit nur 2 Boxen. 4 Sterne!


As Heard on Radio Soulwax Pt.2
As Heard on Radio Soulwax Pt.2
Preis: EUR 16,99

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Soulwax spielen auch als DJ's in der ersten Liga!, 14. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: As Heard on Radio Soulwax Pt.2 (Audio CD)
Genial, was Soulwax - hier als DJs unterwegs - abliefern. 60 Minuten pure Party.
Ein durchgehendes DJ-Mix-Album hat meistens irgendwo einen Haken, sprich, ein "Loch", das die Durchgängkeit bricht. Soulwax haben es geschafft, diesen faux-pas nicht zu machen. Auf Underground folgt Hip Hop, auf deutsche Electronic folgt Acid, und es geht alles perfekt ineinander über. Schon mal Destiny's Child unterlegt mit dem Riff von 10CC gehört? Hier ist es möglich. Super cool.
Insgesamt stechen für mich aber ein paar Passagen heraus: das ist zum einen die Passage von Track 5 - 8 ("I wanna be your dog", genial!), dann 10 bis zu Destiny's Child (Track 10 ist denke ich der coolste Part des Sets - Wahnsinn!!).
Es folgt ein Part mit stärkeren Hip Hop-Passagen (Skee-Lo), nicht so mein Ding, aber dann geht's rockig weiter mit den Breeders und endet absolut erstklassig mit den Lords of Acid (ab auf die Tanzfläche, geniale Sounds) und dem "Start Button".
Fazit: 5 Sterne. Eine bessere DJ-Mix-Platte gab es schon seit einer Ewigkeit nicht mehr. Und das, obwohl hier ganz wild alle möglichen Stilrichtungen zusammengemixt werden. Hoffentlich gibt's sowas noch öfters.
Allerdings ist es auch mal an der Zeit, dass Soulwax mal wieder ein richtiges Album veröffentlichen. "Much Against Everyone's Advice" ist ja leider auch schon von 1998.


V - Die außerirdischen Besucher kommen
V - Die außerirdischen Besucher kommen
DVD ~ Marc Singer
Wird angeboten von Abakues
Preis: EUR 8,01

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Klassiker der 80er! Und die zweite DVD ist auch bald da!, 26. Juni 2002
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: V - Die außerirdischen Besucher kommen (DVD)
"V" war damals für mich DIE Sci-Fi-Serie. Als sie endlich 1988 im deutschen Fernsehen zu sehen war, war ich vollkommen eingenommen von den Außerirdischen. Um so mehr war ich begeistert, als "V" jetzt auf DVD erschienen ist, auch, um die "guten alten Zeiten" wieder aufleben zu lassen.
Man kann sehen, wie heutige Produktionen aus "V" gelernt haben bzw. sich auch einiger Ideen bedient haben. Oder wieso schauen die Raumschiffe 1983 genauso aus wie in Independence Day?
Natürlich ist "V" tricktechnisch schon ziemlich angestaubt, und auch die Schauspieler sind... na ja. Aber "V" ist einfach Kult.
Leider hört "V" mitten in der Handlung auf. Die Fortsetzung "V - The Final Battle" erscheint aber jetzt auch auf DVD. Weitere 285 Min. (!) "V" warten auf die Fans, damit die originalen 2 Miniserien einen krönenden Abschluß bekommen.
Die darauffolgende 19-teilige Serie hat mit den Originalfilmen nicht mehr allzu viel zu tun.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8