Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16
Profil für Gabriele Mohl > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gabriele Mohl
Top-Rezensenten Rang: 21.545
Hilfreiche Bewertungen: 2839

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gabriele Mohl "Web-Programmiererin" (Gräfelfing im Landkreis München)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
München - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
München - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
von Karin Baedeker
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideale Informationen für einen Städtetrip!, 16. März 2011
Ich wohne zwar schon jahrelang (wieder) in München und kenne einige Münchner Reiseführer. Dieser sticht jedoch durch seine Kürze und dabei hervorragende Konzentration aufs Wesentliche heraus. Diesen Städteführer kann man jedem Nicht-Münchner ans Herz legen.


Das Yoga-Abnehmbuch: In fünf Wochen zum persönlichen Wohlfühlgewicht
Das Yoga-Abnehmbuch: In fünf Wochen zum persönlichen Wohlfühlgewicht
von Werner Rieth
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 10,00

9 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein entzückendes Buch - aber sinnlos, 23. Januar 2011
Grundsätzlich ist dies eines der Bücher, das verspricht einem zum Abnehmen durch bloßes Wunschdenken zu verhelfen. Es macht Spaß es zu lesen, es macht Spaß die Übungen zu machen, aber bei mir reicht bloßes Wunschdenken nicht zum Abnehmen. Durch dieses Buch habe ich kein Pfund, kein Kilo abgenommen. Daher als Fazit: Übergabe dieses netten Buches nach mehreren Jahren Besitztums und häufigerem Wiederlesen an das Altpapier. Da weckt es wenigstens in niemand Anderem falsche Hoffnungen.


Was koche ich heute 2011: Leckere Rezepte für jeden Tag
Was koche ich heute 2011: Leckere Rezepte für jeden Tag
von Harenberg
  Kalender

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Ideen zum Kochen für jeden Tag!, 23. Januar 2011
Als Hausfrau und Mutter fragt man sich ja oft, was soll ich heute kochen? Hier hilft einem dieser Ratgeber. Meine Lieblingsidee war am Faschingsdienstag 2009, wo ich für mich und meine 2 Töchter Essen besorgen/kochen wollte. Idee: Total null. Vorschlag dieses Rezeptkalenders: Faschingskrapfen selber machen. (Für Nichtmünchner: Berliner selber backen). Ich habe Hurrah geschrieen, bin zu unserem Lieblingskrapfenbäcker und habe für jeden 5 (? erinnere mich nun nicht mehr so genau) seiner Lieblingskrapfen gekauft. Das hat die Mäuler an dem Tag gestopft. Ansonsten, wenn man selber kocht: Man sollte natürlich (?) in der Lage sein die Rezepte für jeden Tag an den eigenen Geschmack und den der Familie anpassen können. So z.B. ein Gemüse, das niemand mag wenigstens weglassen und ein beliebteres verwenden. Und manchmal ist es auch notwendig die Ideen an den eigenen Geldbeutel anzupassen. Wenn man das kann, dann hilft dieser Kalender vorzüglich aus der Ideenlosigkeit. Damit vermute ich, sollte ein Kochanfänger einen großen Bogen um dieses Werk machen, da man anfänglich sklavisch alles nachkocht. Zumindest habe ich so gelernt. Für alle Kreativen aber Ideenlosen beim Kochen: Dieser Kalender ist eine klare Kaufempfehlung!


Indien - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
Indien - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
von Claudia Penner
  Broschiert

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gut lesbar! Tolle Vorabinformation!, 23. Januar 2011
Ich will mich vor einer Reise informieren, was ich am Besten in Indien vorhabe. Dafür finde ich diesen Reiseführer genial. Immer wieder lese ich mit Begeisterung etwas darin herum.

Davor habe ich mir in einem Spontankauf Indien - der Norden gekauft. Vom Buchdeckel her sind beide Bücher fast gleich groß. Nur hat dieses 143 verarbeitbare Seiten, das andere hat über 900 Seiten. Das hat mich regelrecht erschlagen. Ich habe über Monate mich nicht aufraffen können die "Konkurrenz" zu Ende zu lesen und nun übergebe ich das Buch Indien der Norden dem Altpapier...


Am grünen Fluss: Isar - eine Wanderung von der Quelle bis zur Mündung
Am grünen Fluss: Isar - eine Wanderung von der Quelle bis zur Mündung
von Carmen Rohrbach
  Gebundene Ausgabe

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevoll, detailreich und trotzdem sehr gut lesbar dargestellt und beschrieben, 23. Januar 2011
Ich lebe fast mein ganzes Leben im Großraum München. Mit der Isar... Die ich ja auch aus dem Vorland, z.B. aus Bad Tölz, und auf einer Floßfahrt näher kennen gelernt habe. Mich hat es interessiert mehr über die Isar zu erfahren. Dieses Buch habe ich gerne gelesen. Nun bin ich längere Zeit nach dem Lesen immer noch von dem Buch begeistert. Was man alles an Interessantem so gar nicht weiß! Klare Leseempfehlung!


Indien - der Süden: Handbuch für individuelles Reisen und Entdecken auch abseits der Hauptreiserouten in allen Regionen Südindiens
Indien - der Süden: Handbuch für individuelles Reisen und Entdecken auch abseits der Hauptreiserouten in allen Regionen Südindiens
von Martin Barkemeier
  Broschiert

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich will mich vor einer Reise über Indien informieren, 23. Januar 2011
und dieses Buch erschlägt einen mit seiner Fülle. Ich kann mich nicht aufraffen dieses Buch zu Lesen. Das Buch hier hat ja 876 Seiten. Herausfordernd, wenn man sich im Voraus informieren will. Nun lese ich statt dessen mit Begeisterung den Polyglott on Tour Indien. Erst ein Mal: Das Buch ist über ganz Indien, nicht nur den Süden. Und obwohl es fast genauso die gleichen Abmaße vom Buchdeckel hat wie dieses Buch, besteht es nur aus 143 Seiten gut lesbarer Information.


Paris - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
Paris - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
von Peter Eckerlin
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Toller Ratgeber für ein paar Tage Parisaufenthalt!, 17. Januar 2011
Ich habe meiner Tochter (19 Jahre) für ihren mehrtägigen Aufenthalt in Paris nur und ausschließlich diesen Reiseführer mitgegeben. Warum? Man kann natürlich schnell mehrere Reiseführer kaufen. Aber damit überfordert man ja praktisch den Reisenden. Ich wollte wenig, überschaubares Material und gleichzeitig einen qualitativ hochwertigen Reiseführer mitgeben. Und dies ist mir gelungen. Meine Tochter hat sich nach der Reise mehrmals für diesen praktischen Ratgeber bedankt.


Wien - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
Wien - Buch mit flipmap: Polyglott on tour Reiseführer
von Walter M. Weiss
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt für 2 Tage in Wien, 17. Januar 2011
Kurzentschlossen haben wir (mein Mann und ich) Sylvester in Wien verbracht und sind schon einen Tag vorher angereist. Wien kann man standesgemäß mit dem Fiaker oder z.B. auf eigene Faust mit diesem Polyglott in der Hand erkunden. Da wir eine Tochter haben, die reitet, waren wir keinesfalls bereit mit dem Fiaker in Wien herum zu fahren. Unabhängig vom Polyglott hatten wir an Sylvesterabend einen Sylvesterball gebucht, was auch ein absoluter Höhepunkt war... Mit dem Polyglott in der Hand haben wir am ersten Tag die Tour "mittelalterliches Wien" und am zweiten Tag "imperiales Wien" durchgeführt. Auffallend war, dass bei den großen, bekannten Cafes Demel und Sacher die Leute bis auf die Straße standen und warteten. Uns auch noch anzustellen, hatten wir keinen Nerv. Daher haben wir "Geheimtipps" aus dem Polyglott in der Nähe der Touren gewählt. Und waren hoch zufrieden! Überhaupt waren alle Angaben und Tips auf diesen Touren hoch aktuell und absolut korrekt! Fazit: Der Polyglott hat uns sehr geholfen zwei wunderschöne Tage in Wien zu verbringen!


Phparchitect's Zend PHP 5 Certification Study Guide
Phparchitect's Zend PHP 5 Certification Study Guide
von Davey Shafik
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Muss, wenn man ohne Kurs die Zend PHP 5 Zertifizierung bestehen will!, 5. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grundsätzlich wird in anderen Rezensionen zu diesem Buch viel darauf eingegangen, dass in diesem Buch viele Fehler sind. Dies stimmt leider. Die Autoren des Buches richten sich aber an 2 Gruppen von Programmierern. Völligen Neulingen, denen aufgrund der vielen Fehler in diesem Buch regelrecht abgeraten werden kann. Zweitens erfahreneren Programmierern, die sich für die Zend Zertifizierung den letzten Schliff holen wollen. Das kann man wohl gut mit diesem Buch. Die Fehler fallen einem mit gewissen Grundkenntnissen in PHP schon auf.

Noch zusätzlich zur Lektüre des Buches wird empfohlen einige Online-Tests durchzuführen. Damit man genau weiß, was einem bei der Prüfung bevor steht und damit man genau weiß, worauf man sich beim Lernen für die Prüfung konzentrieren soll.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 12, 2009 12:39 AM MEST


Service-orientierte Architekturen mit Web Services: Konzepte - Standards - Praxis
Service-orientierte Architekturen mit Web Services: Konzepte - Standards - Praxis
von Ingo Melzer
  Gebundene Ausgabe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragendes Buch zum Thema Web Services,, 5. April 2008
allerdings wieder mal ein Buch, an dem ich die ersten 8 oder 9 Kapitel jedem Interessierten ans Herz lege, und nicht weiß, was die restlichen 5 Kapitel sollen.

Ich habe vor über 2 Jahren meine PHP-Programmierung damit angefangen ein Abfrageprogramm für einen Rest-Webservice von Amazon zu schreiben. Nun habe ich vor kurzem einen SOAP-Web Service auf der Basis der Bibliothek NuSOAP für Kunden erstellt. Dieses Buch habe ich mir danach gekauft, um auch über die theoretischen Aspekte von Web Services informiert zu werden. Dies wird von diesem Buch sprachenunabhängig hervorragend geleistet.

Die letzten 5 Kapitel in diesem Buch erscheinen mir nicht so sinnvoll, da die beschriebenen Methoden etc. wohl noch Gegenstand der Forschung und somit nicht konkret anwendbar sind.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20