Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16
Profil für depeche1986 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von depeche1986
Top-Rezensenten Rang: 999
Hilfreiche Bewertungen: 1641

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
depeche1986
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI, Akku, Ladegerät, Karton (10,8 V, 2,0 Ah, Messerlänge 35 cm)
Bosch DIY Akku-Heckenschere AHS 35-15 LI, Akku, Ladegerät, Karton (10,8 V, 2,0 Ah, Messerlänge 35 cm)
Preis: EUR 103,00

5.0 von 5 Sternen kraftvolles Leichtgewicht, 20. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Von dieser Akku-Heckenschere bin ich wirklich begeistert. Warum? Hier stimmt einfach mal alles.
Sie liegt mit ihren 1,9 Kg gut in der Hand und ermöglicht durch das gelunge ergonomisches Design ein ermüdungsfreies Arbeiten.
Vor allem wenn man vorher mit kabelgebundenen Scheren hantiert hat, ist das kleine kompakte Leichtgewicht auch in ungünstiger Position viel leichter zu handhaben ohne dass man sich dauernd fürchten muss sich entweder im Kabel einzuwickeln oder es gar entzwei zu kappen.
Von der Vearbeitung selbst gibt es hier auch nichts zu meckern: Das Gehäuse ist robust und sauber vearbeitet. Wie lange die Scherblätter halten, nun gut das werde ich vermutlich erst in ein paar Monaten beurteilen können. So fair muss man sein.

Für meine Rezension habe ich mir meine Eibenhecke vorgenommen: Nach gut einer Stunde war das Werk vollbracht. Mühelos und ohne zu blockieren hat die kleine Bosch ihre Arbeit verrichtet. Bei anderen akkubetriebenen Scheren habe ich da weit weniger gute Erfahrungen gemacht. Die Bosch hielt ohne zu murren über eine Stunde durch. Gut auch das der Akku bereits vorgeladen geliefert wurde. So konnte ich gleich loslegen. Auch die Schwertlänge von 35 cm hat sich bei meiner Eibenhecke als völlig ausreichend erwiesen.
Die Ladezeit um den Akku nach 1 Stunde wieder voll zu bekommen lag bei gut 50 Minuten.

Auch unter dem Sicherheitsaspekt macht dieses Gerät einen ordentlichen Eindruck: Zum Betrieb müssen beide Schalter an den Handgriffen
gedrückt gehalten werden. Sobald man ein Schalter loslässt, kommt die Maschine sofort zum Stillstand. So sollte es sein.

Fazit:
Gute Vearbeitung, leichte Handhabung und für normale Gartenarbeiten genug Power. Ich habe hier ausnahmsweise mal wirklich nichts zu meckern. Gut gemacht Bosch. :-)


Braun Face 851 Gesichtsepilierer und Gesichtsreinigungsbürste (elektrischer Epilierer fürs Gesicht mit Reinigungsbürste) rotgold/weiß
Braun Face 851 Gesichtsepilierer und Gesichtsreinigungsbürste (elektrischer Epilierer fürs Gesicht mit Reinigungsbürste) rotgold/weiß
Preis: EUR 69,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super um sich damit die Fr...das Gesicht zu polieren :-D, 15. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vearbeitung:
----------------
Die Verarbeiung des Gerätes macht einen sehr guten Eindruck. Ganz offensichtlich wurde hier ein recht hochwertiger ABS-Kunststoff eingesetzt. Nichts klappert oder wirkt zerbrechlich. Das Gleiche gilt auch für die Bürstenaufsätze, die sauber verarbeitet sind. Die solide Verabeitung hat natürlich aus seinen Preis: Die Bürste ist recht schwer, liegt dank des geringen Umfangs aber dennoch recht bequem auch in kleinen Frauenhänden.

Bedienung:
---------------
Die Bürsten sind sehr einfach zu tauschen. Einmal oben auf das Knöpfchen drücken genügt und die Bürste lässt sich leicht entfernen. Die Schalterwippe ist recht schmal geraten, lässt sich aber durch den deutlichen Druckpunkt sauber bedienen. Hier gibt es nichts auszusetzen.

Einen Abzug gibt es dann aber doch für die Abdeckkappe. Hat man den Haarentfernungsaufsatz montiert und steckt die Kappe auf, kommt es vor, dass sich der Aufsatz beim Abziehen der Kappe in dieser verkantent und mit herausgezogen wird. Dann muss man mühsam den Aufsatz aus der Kappe fummeln. Das ist definitiv ein Minuspunkt und kostet einen Stern!

Leistung / Ergebnis:
--------------------------
Meine Freundin verwendet das Gerät sowohl zum Make-Up entfernen als auch zum Auftragen, als auch zum Peeling. Das Makeup-Auftragen mit dem Makeup-Schwamm-Aufsatz funktioniert besonders gut. Alles wird gleichmäßig verteilt und die Haut fühlt sich hinterher wirklich angenehm an. Einen Haken hat jedoch der Schwamm gegenüber den Bürsten: Er lässt sich schlechter reinigen. Insbesondere wenn man zw. Makeup und fettender Hautcreme wechselt empfiehlt sich ein zweiter Aufsatz.
Ob das Gerät nun zu einem besseren Hautbild beiträgt lässt sich nach so kurzer Zeit noch nicht genau beurteilen. Das Hautgefühl nach der Reinigung ist definitiv gut. Aber wahre Wunder sollte man auch nicht erwarten. Es kommt auch immer auf den Hauttyp an. Für Makeup Auf- und Abtragen aber defintiv eine tolle Anschaffung. 4 Sterne!


Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara, black/brown, 1er Pack (1 x 13 ml)
Max Factor Voluptuous False Lash Effect Mascara, black/brown, 1er Pack (1 x 13 ml)
Preis: EUR 9,97

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Ergebnis ist super, die Bürste gewöhnungsbedürftig, 12. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Mascara mit dem vieeeel zu langen Produktnamen "Voluptuous False Lash Effect Mascara" verspricht, wie der name schon sagt, lange voluminöse Wimpern zu bekommen. Meine Freundin und ich stellten einstimmig fest: Ja, der Mascara hält definitiv was er verspricht. Die Wimpern wirken tatsächlich deutlich größer und der schwarz-braune Farbton setzt das ganze auch farblich sehr ansprechend in Szene. Weniger begeistert war meine Freundin jedoch von der Bürste. Die ungleichmäßige Form ist zwar ein gutgemeintes Feature um die Wimpern entsprechend zu formen, leider erfordert das gegenüber herkömmlichen Mascara auch einiges an Geduld bis man den Umgang damit drauf hat.

Fazit: Was zählt, ist das Ergebnis. Und das kann definitiv überzeugen. Einen Punkt Abzug gibt es lediglich für die etwas gewöhnungsbedürftige Pinselführung.


Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 30,7 cm (12 Zoll) Tablet-PC (Intel Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, Wifi, Windows 10 Home) schwarz inkl. Bookcover mit vollwertiger Tastatur
Samsung Galaxy TabPro S SM-W700 30,7 cm (12 Zoll) Tablet-PC (Intel Core m3-6Y30, 4GB RAM, 128GB SSD, Wifi, Windows 10 Home) schwarz inkl. Bookcover mit vollwertiger Tastatur
Preis: EUR 883,99

151 von 185 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gutes Edel-Tablet, dass aber einem Ultrabook nicht das Wasser reichen kann., 8. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das Galaxy TabPro S SM-W700 ist Samsungs Versuch der Microsoft Surface Serie Konkurrenz zu machen. Gleich Vorweg: Ja das Galaxy TabPro ist ansich ein ganz gutes Gerät. Doch seit es diese 2-1 Tablets gibt, stellt sich eigentlich schnell die Frage: Kaufe ich mir so ein 2-1 Tablet oder doch lieber ein Ultrabook? Beides liegt preislich hier ja gleichauf.

Die Produktbeschreibung macht hier große Versprechungen: "leistungsfähig wie ein Notebook und mobil wie ein Tablet" oder von "vollwertiger Tastatur" ist hier die Rede. Nun ja...

Ich möchte mit dieser Rezi nicht nur auf die Vor- und Nachteile des Galaxy TabPro S eingehen, sondern auch all jenen Hilfe bieten, die im Moment überlegen welchen Gerätetyp sie sich zulegen sollten. Denn so blumig die Werbung uns auch verspricht, das man mit dem TabPro S sowohl Notebook als auch Tablet ersetzen kann, so wenig hat das oft mit den Anforderungen des Nutzer gemein. Warum? Das erkläre ich Euch in meiner Rezi:

Aber Alles der Reihe nach:

Lieferumfang:
-----------------
Mein Rezensionsmuster kam mit aufgebrochenem Siegel und einem mit Fingerabdrücken übersähten Tablet bei mir an. Ich hoffe mal, das das am Testmuster liegt und Otto-Normal Besteller hier einen versiegeltes unbenutztes Gerät erhält.
Im Karton findet sich neben dem Tablet auch die Hülle mit integrierter Tastatur. Ebenso dabei ist das USB-C Ladegerät (das USB-C Kabel ist vom Ladeadapter separierbar). Das war es auch schon mit Zubehör.

Verarbeitung / Ergonomie:
----------------------------------
Das Tablet ist in edlem Aluminium eingefasst und macht einen sehr verwindungssteifen Eindruck. Der Bildschirm ist plan eingefasst. Spaltmaße sucht man allenfalls mit der Lupe. Leider hat die stabile Verarbeitung und die extreme Größe von 12 Zoll für ein Table seinen Preis: Das Gerät bringt mit Tastatur satte 1.1 Kg auf die Waage. Die Angabe in der Produktbeschreibung geht offenbar nur vom Gerät ohne Tastatur und Hülle aus. Zum Vergleich: Ein 13 Zoll Ultrabook mit "echter" Tastatur und Base-Unit wiegt nur 200gr mehr!
Trotz des hohen Gewichtes ist das Gerät mit unter 7mm äußerst Schlank.
Die Hülle mit integrierter Tastatur besteht komplett aus Plastik. Verglichen mit dem hochwertig verarbeiteten Tablet wirkt das ganze etwas billig, vor allem das Touchpad wirkt nicht sonderlich solide. Hier lässt das Gerät leider deutlich Federn. Würde es als reines Tablet vermarktet werden, wäre das ok. Als 2-1 Desktopersatz für 1000 EURO ist das aber ein no-Go

Kommen wir zur Ergonomie: Das Gerät liegt durch seine symetrische, flache Form und den abgerundeten Kanten recht angenehm in der Hand. Durch das vergleichsweise hohe Gewicht ermüdet man jedoch schnell, wenn man das Tablet längere Zeit in der Hand hält. Verwendet man die Hülle samt Tastatur ist dieses Problem beseitigt. Dann braucht man aber auch eine Fläche zum Abstellen, denn auf dem Schoß ist das Arbeiten aufgrund der leichten Tastatur und dem schweren Tablet eher ein wackliges Vergnügen. Richtig Spaß hat mir das Gerät eigentlich nur aufgestellt auf dem Schreibtisch gemacht. Wobei ich auch hier sagen muss das der durch die Hülle vorgegebene Blickwinkel deutlich zu steil ist. Fürs Büro also geeignet, für unterwegs eher nur wenn man sich ins Cafe setzen kann.

Bildschirm:
--------------
Samsung hat hier ein 12 Zoll AMOLED Display verbaut. Soviel ich weiß das bislang größte Display mit dieser Technik bei einem Tablet. AMOLED typisch sind die farben sehr kräftig, die Schwarzwerte gut. Auch die Blickwinkelstabilität ist ausgezeichnet. Nur bei der Natürlichkeit der Farbwiedergabe und starker Sonneneinstrahlung gibt es die typischen AMOLED-Schwächen. Die Auflösung ist für ein 12 Zoll Display gut gewählt. Alles ist gestochen scharf, wenn auch nicht ganz so scharf wie bei meinem 8 Zoll Surfpad 4M mit Retina LCD Display. Klarer Pluspunkt bei dem Gerät: Wer gerne Fotos oder Videos betrachtet, wird mit den satten Farben seine Freude mit dem TabPro S haben. Wer als Grafiker auf Farbtreue angewiesen ist, wird hier vermutlich einen Alptraum erleben und sollte nach einem neutralerem LCD Gerät ausschau halten, der Rest wird hier sicher zu recht begeistert sein.

Tastatur:
-----------
Die Tastatur ist, wie schon gesagt, eher etwas billig. Der Tastenweg ist extrem kurz (kürzer als bei den meißten Ultrabooks die ich kenne. Die Pfeiltasten sind unterschiedlich groß was recht seltsam ist und der Druckpunkt wirkt insgesamt recht schwammig. Kurzum: Man kann die Tastatur benutzen, wer jedoch ein Gerät zum Arbeiten sucht wird mit einem Ultrabook mit vernünftiger Chiclet-Tastatur sicher glücklicher. Ich habe 2 Bluteooth Mini-Tastaturen für 10 EUR hier, die tippen sich leider bedeutend besser als die vom TabProS.

Sound:
---------
Dünnes Gehäuse, dünner Klang. Mehr als bei einem mittelmäßigen Smartphonelautsprecher sollte man hier nicht erwarten. Finde ich persönlich ok. Mehr ist einfach bei diesen Maßen nicht drinn. Wer mit dem Tablet unterwegs ist, hört eh meist über Kopfhörer.

Leistung / OS / Anschlüsse:
------------------
Das Gerät kommt mit Windows 10. Das Betriebssystem erkennt selbstständig ob die Tastatur angedockt ist oder nicht. Man kann also fließen zw. Tastaturmodus und Tabletmodus wechseln. Der Intel m3 Prozessor ist kein Rechenmonster, sollte für Office, Surfen und einfache Games locker reichen. Auch hier gillt: Wer Videoschnitt, 3D-Rendering oder dergleichen hiermit vollbringen will, sollte lieber zu Ultrabook oder Notebook greifen! Alle anderen bekommen hier ein äußerst Energieeffizientes Alltagsgerät mit echtem Windows 10 Desktop Feeling ;-)
Die 128GB SSD reichen für das Nötigste. Die Große Bilder, MP3 und Videosammlung wird aber vielleicht nicht passen. Leider geizt Samsung mit Anschlüssen. Einen SD-Slot gibt es nicht, einen USB Anschluss nur im Form eines USB-C Anschlusses der auch fürs Aufladen dient. Hängt das Gerät also mal an der Dose kann man, außer nem Kopfhörer NICHTS! an das Gerät anschließen. Ein Ultrabook bietet wenigstens USB Anschlüsse für externe Festplatten, Maus oder einen SD-Kartenleser um mal eben im Urlaub ein paar Bilder auf Platte zu kopieren. Mal eben an den Beamer hängen im Meeting? Geht nicht. Kein Mini-/HDMI Anschluss. "Steht doch aber in der Produktbeschreibung" werdet ihr jetzt sagen. Jaja genau lesen: Ihr könnte einen separat erhältlichen Multiport-Adapter dazukauen. Dann gehts ;-) Aber auch dann ist der Anschluss zum Aufladen blockiert.

Fazit:
------
Ich hatte beim Test des TabPro S gemischte Gefühle. Auf der Plus-Seite ist das eindrucksvolle scharfe Display welches super für Bilder und Filme geeignet ist. Die Verarbeitung des Tablets selbst ist wirklich sehr gut und auch die Rechenleistung ist für meine Bedürfnisse voll in Ordnung. Leider bietet das Gerät im Vergleich zur Ultrabook Konkurrenz einfach zu wenig um es als vollwertigen Ultrabook/Laptopersatz ernst nehmen zu können: Die Anschlussmöglichkeiten sind mangelhaft (kann nur zum Teil und dann auch nur kostenpflichtig über Adapter nachgerüstet werden), das Gewicht im Vergleich zum Ultrabook kaum geringer und die Tastatur ist zwar brauchbar, aber im Vegleich zu einer richtigen Ultrabook/Laptop-Tastatur einfach zu schwammig und unkomfortabel. Daher reicht es nur für durchschnittliche 3 Sterne.

Wer sollte das Gerät kaufen?
--------------------------------------
Die Zielgruppe für das TabPro S ist sehr klein. Wer gerne im Bett oder auf dem Sofa liegt um mit Familie oder der Liebsten bei Youtube stöbern will, ein paar einfache Spiele spielen will, oder ein bischen surfen will, der wird hier von dem großen Display und der kompakten Form profitieren.
Auch als Reader für großformatige Zeischriften-Ebooks ist das Gerät durchaus praktisch. Dem Rest lege ich entweder ein kleines, leichtes und reinrassiges Tablet oder aber gleich ein solides Ultrabook ans Herz. Denn für jene bietet das TabPro S für sein Geld einfach nicht das Richtige.

EDIT: 09.04.2016: Nach ein paar Wochen Nutzung kann ich nun sagen: Das Gerät wird zugunsten meines Ultrabooks und meines kleineren Android-Tablets leider im Schrank verschwinden. Das Arbeiten zuhause ist mir mit der labberigen Tastatur zu unkomfortabel, da ziehe ich die Fullsize-Tastatur meines Zenbooks definitiv vor. Für Unterwegs taugt das TabPro S für mich ebenfalls nicht. Es ist für die Tasche zu groß und zu schwer und durch die fehlende Möglichkeit, Daten via USB oder SD-Karte auszutauschen ist mir das synchronisieren von Zenbook, Kamera und Camcorder zu umständlich. Mein 8 Zoll Android-Tablet hingegen kann ich schnell an mein Ultrabook hängen und Daten rüberschaufeln, oder per SD-Slot die Daten meiner Kamera rüberziehen. Klar könnte ich mir jetzt für alles Adapter kaufen, aber die dann noch extra mitzuschleppen, da habe ich nun wahrlich keine Lust drauf.
Kommentar Kommentare (21) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 17, 2016 5:34 PM MEST


Multipower 100% Whey Protein Vanilla 2000 g, 1er Pack (1 x 2 kg)
Multipower 100% Whey Protein Vanilla 2000 g, 1er Pack (1 x 2 kg)
Wird angeboten von vitafy
Preis: EUR 41,59

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Löst sich gut und ist dazu noch lecker :-D, 5. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Vorab ich bin kein Extremsportler sondern lediglich Freizeitsportler der sich mit Hantel, Cardio und anderen Aktivitäten fit hält. Das Whey Protein von Multipower ist erst mein zweites Pulverchen, dass ich bislang getestet habe. Ich kann daher wenig sagen ob es bessere Produkte gibt, noch ob die Wirkung besser oder schlechter ist bei anderen.
Was ich aber sagen kann ist:

- Das Proteinpulver schmeckt in der Sorte French Vanilla wirklich ausgezeichnet. Man hat hier nicht das Gefühl an einer Tüte Vanillezucker zu lutschen, der Geschmack erinnert eher an ein Vanilleeis oder Bourbon Vanillesoße.

- Das Pulver löst sich innerhalb von Sekunden prima auf. Ein paar mal Rühren hat genügt und die ganzen 30gr. waren komplett aufgelöst. So sollte es sein.

- Die Verträglichkeit ist gut (nun habe ich aber auch keine Allergien). Hier konnte ich nichts Negatives feststellen.

Was die Wirksamkeit angeht: Nun da man ja weiß was drinn ist kann man sagen dass es sicher sehr förderlich für den Körper nach dem Training ist, sich so einen Protein Shake zu genehmigen. Objektiv kann ich (vermutlich niemand) sagen ob meine Muskeln anders aussehen würden, wenn ich nach dem Training ein anderes Produkt oder ein anderes Protein konsumieren würde.

Was ich bemängeln würde, und da ist Multipower leider die Ausnahme: Die furchtbar unhandlichen Behälter. Nicht nur, das der nur in einen nochmal größeren Amazon-Karton geliefert wird, was unnötige Schlepperei und Müll produziert, auch in der heimischen Küche muss man sehen wo man das Ungetüm verstaut. Hinzu kommt, dass die ersten 3-4cm unterm Deckel nur aus Luft bestehen. Sieht also nach mehr aus als es ist.
Kurzum: Ich würde eher zu einer kleineren Größe greifen. Lässt sich einfach besser verstauen.

Fazit:
Lecker, löst sich gut auf. Ich bin zufrieden :-D


CS Schmalmöbel 65/64 Regal 64 Soft Plus Nussbaum (55x148x36)
CS Schmalmöbel 65/64 Regal 64 Soft Plus Nussbaum (55x148x36)
Preis: EUR 57,15

5.0 von 5 Sternen Gute Qualität und aich leicht zu montieren, 5. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Wohnung ist komplett in Nussbaum Optik, da ich im Schlafzimmer ein neues schmales Bücherregal brauchte, habe ich hier zugegriffen. Das Regal 64 ist bereits mein fünftes Regal von CS. Leider sind die Möbel preislich nicht gerade günstig, wenn man es mit den Möbeldiscountern in der Stadt vergleicht. Dafür liefert Amazon hier direkt kostenlos bis vor die Haustür, was gerade für mich ohne PKW sehr praktisch ist.

Das Regal kam kompakt aber einigermaßen stoßsicher an. Das 64er hier mit DHL, die größeren kamen auch schonmal mit der Spedition.
Über 28 Kilo wog das Paket. Die Platten mit Nußdekor sind sauber verarbeitet. Auch bei den Bohrungen hatte ich nichts auszusetzen. Alles passte problemlos und das Regal war im Nu aufgestellt. Zwar werden 2 Leute zum Aufbau empfohlen, ich habe es aber auch problemlos alleine hinbekommen.

Fazit: Schönes, solides Regal, dass sich frustrei zusammenbauen lässt.


Nobo Rexel Trocken Abwischbare Mini-Marker, 2104184, schwarz
Nobo Rexel Trocken Abwischbare Mini-Marker, 2104184, schwarz
Wird angeboten von myJuKaMa - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 8,33

4.0 von 5 Sternen gutes Schreibgefühlt, etwas schwacher Magnet, 5. März 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Marker der Marke Rexel heben sich angenehm von den riesigen unhandlichen 0815 Stiften ab, die man sonst so von den Whiteboards kennt. So liegt der Stift auch bei kleinen Händen angenehm in der Hand. Zudem ist die Länge der Stifte, trotz des Radier-Aufsatzes am Ende noch im Rahmen. Durch die kleine Spitze kann man auch am Whiteboard nicht nur malen sondern auch angenehm schreiben. Der Radierer hinten tut was er soll, aber erst der Langzeittest wird zeigen wie lange er radiert, statt schmiert. Dennoch eine praktische Idee wie ich finde. So erspart man sich bei kleinen Korrekturen den Griff zum Schwamm.
Lediglich beim integrierten Magneten muss ich bemängeln, dass die Stärke bei unserem Whiteboard etwas grenzwertig ist. Und wir haben eigentlich ein recht teures Markenwhiteboard. Daher einen Stern Abzug.

Fazit: Wer am Whiteboard viel Text schreibt und keine riesigen Pranken hat, dem seien diese Stifte wärmstes empfohlen. Nur mit der Haftung der Magneten könnte man Probleme bekommen. Wer die Stifte aber eh in die Ablage packt, kann über diesen Punkt hinwegsehen.


magnetoplan Whiteboard SP 60 x 45 cm, in weiteren Größen auswählbar, mit speziallackierter Oberfläche, Metallrückwand, inklusive Befestigungsmaterial
magnetoplan Whiteboard SP 60 x 45 cm, in weiteren Größen auswählbar, mit speziallackierter Oberfläche, Metallrückwand, inklusive Befestigungsmaterial
Wird angeboten von Bürohengst
Preis: EUR 20,42

5.0 von 5 Sternen Stabil gebaut!, 28. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wir haben das Whiteboard in der Größe 60x45 ausprobieren können. Schon beim Auspacken fällt auf: Ganz schön schwer, aber auch schön solide verarbeitet. Ganz anders als das billig-Modell, das wir aus dem Baumarkt haben. Der Rest ist recht Whiteboardtypisch: Unten gibt es eine Leiste für die Ablage der (separat erhältlichen) Stifte, die meines erachtens ruhig etwas breiter hätte geraten können (ich empfehle daher dünne Marker). Das Schreiben auf der Tafel geht angenehm von der Hand und auch das Abwischen ist spurenfrei möglich, so wie sich das gehört. Auch die Wandmontage geht problemlos, ist aber etwas unnötig aufwendig gestaltet. Auch wenn ich der Meinung bin, das man es beim Befestigungsmaterial etwas übertrieben hat. Zugegeben die Tafel ist etwas schwer. Aber bei der Größe hätten es zwei kleine Dübel auch getan.

Von den angesprochenen Transportproblemen haben wir nichts mit bekommen. Vielleicht wurde etwas verbessert? Unsere Tafel hatte zumindest keine Verformungen oder Dellen.

Fazit:
Schönes kleines Whiteboard mit wenig Makeln. Ich würde wieder zugreifen.


Toshiba TransMemory U302 32GB USB stick USB 3.0 schwarz
Toshiba TransMemory U302 32GB USB stick USB 3.0 schwarz
Preis: EUR 10,99

3.0 von 5 Sternen Leicht und praktisch, Geschwindigkeit eher mäßig, 28. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Toshiba TransMemory in der 32GB Version kommt in einem angenehm leichten Gehäuse daher. Zudem hat Toshiba an eine Öse gedacht um ihn an Schlüsselbund und co zu befestigen. Ebenfalls gut mitgedacht hat man hier bei der beidseitigen Aussparungen um eines der mitgelieferten Beschriftungslabels aufzukleben. So weiß man immer was auf dem Stick ist ohne in einzustöpseln. Aufpassen muss man beim Aufreißen der Packung allerdings, dass man die Labels nicht mit kaputtreißt. Die sind zw. der Pappe versteckt. Hier muss Toshiba sich etwas anderes einfallen lassen.
Soweit eigentlich alles tiptop, ja wenn da nicht der bereits auch schon von anderen Rezensenten angesprochene magere Speed beim Schreiben wäre. 12MB-16MB/s waren das Maximum, was ich am USB 3.0 anschluss meines nagelneuen ASUS Zenbook UX501 herausholen konnte. Das ist ok für kleinere Backups, wer aber mal 1-2 GB raufschaufeln will, wird entsprechend von der langen Wartezeit genervt sein. Anders sieht es bei einer größeren Zahl kleinerer Dateien (z.b. Dokumente) aus. Bei kleinen Files ist die Übertragung bei allen Sticks generell extrem langsam, was aber aufgrund der geringen Gesamtgröße sich am Ende aber nicht bemerkbar macht.

Fazit: Der Toshiba TransMemory sei jenen empfohlen, die gerne ihre Dokumentensammlung von A nach B mitnehmen wollen oder bestenfalls noch eine kleine Fotosammlung mitnehmen wollen. Wer mit größeren Dateien hantiert wird schnell aufgrund der schwachen Übertragungsrate von den Wartezeiten genervt sein und sollte sich nach einem anderen Fabrikat umschauen. So hinterlässt der Stick einen gemischten Eindruck von 3 Sternen.
Wer einen Stick sucht, um in erster Linie


Luigi di Focenza Damen BH 1680, 2er Pack, Gr. One size, Rosa (fuchsia-schwarz 577/001)
Luigi di Focenza Damen BH 1680, 2er Pack, Gr. One size, Rosa (fuchsia-schwarz 577/001)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen :-D obenrum alles sehr ansprechend verstaut, 12. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die schicken BHs bzw. Bandeous kamen in den beiden Farben Schwarz und Pink zu uns. Da meine Freundin mit 90D recht gut bestückt ist, waren wir nicht sicher ob diese one-size Ausführung sich an der chinesischen Durchschnittsfrau oder an den doch etwas kurvigeren Mitteleuroperinnen orientiert. Die Sorge war unbegründet: Die BHs sitzen 1A, lassen sich super auch unter weit ausgeschnittener Kleidung tragen und auch die fehlenden Seiten-Nähte sind in sachen Tragekomfort ein großer Pluspunkt. Durch die hübsche Verzierung macht das ganze zudem einen leicht verspielten, aber keines falls kitschigen Eindruck.

Fazit: Schöne Bandeau-BHs mit gutem Tragekomfort, auch für die größere Oberweite.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20