find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Dr. Wolfgang Zuser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. Wolfgang Zuser
Top-Rezensenten Rang: 6.418.023
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. Wolfgang Zuser (Wien)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
Investment Punk: Warum ihr schuftet und wir reich werden
von Hörhan Gerald B
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

25 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Realitätsverweigerer, 25. Dezember 2011
Habe das Buch gestern als Weihnachtsgeschenk erhalten und es voller Erwartung in einem Zug ausgelesen (was bei der Schriftgröße nicht lange gedauert hat). Die ersten Seiten, Kapitel sind noch kurzweilig und spannend, der völlig unerwartete Schreib-Stil ist ansprechend. ABER:

- Menschen fahren keine Mittelklassewagen wegen völliger Niveaulosigkeit sondern weil sie meist Dinge wie Kinder oder IKEA Möbel transportieren müssen anstelle ausschließlich des eigenen Egos.
- Menschen kaufen sich keine Wohnungen und vermieten diese nicht mangels wirtschaftlichem Know-How, sondern weil erstens das nötige Startkapitel dafür fehlt, zweitens ein Vermietungsgrad von 100% wie im Buch beschrieben außerhalb von hunderprozentigen Top-Lagen völlig illusorisch ist und drittens solche hundertprozentige Toplagen nicht unendlich verfügbar sind. Im übrigen bedeutet auch Mieten ein hohes Maß an Abhängigkeit (halt nicht von der Bank, sonder vom Vermieter, der nicht erreichbar ist) und die Miethöhe ist meist um ein vielfaches intransparenter und relativ höher als der Bankzinssatz meines Darlehens. Das Modell zu Ende gedacht würde bedeuten, dass jeder Mensch eine Wohnung besitzen müßte, die er vermietet und eine Wohnung, in der er zur Miete wohnt. Das wäre zwar steuertechnisch optimal (so absurd ist unser Steuersystem leider), worin der wahre Nutzen verborgen liegt, erschließt sich mir aber nicht ganz.
- usw.

Die Ratschläge sind lieb, aber leider völlig unbrauchbar. Und mit richtigen Punks hat Herr Hörhan sicher auch noch nie zu tun gehabt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2017 12:03 PM CET


Seite: 1