find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für N.W. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von N.W.
Top-Rezensenten Rang: 2.586.794
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
N.W. (Hessen)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kabuki Pinsel Set - Make Up Foundation Kosmetik Pinselset - 10 Teiliges Premium Schminkpinsel Set (Puderpinsel Foundation Rouge Pinsel Inkl.) - Ideal für Puder, Cremige und Flüssige Makeup Produkte - Super Geschenkidee - Angebotspreis nur für kurze Zeit!
Kabuki Pinsel Set - Make Up Foundation Kosmetik Pinselset - 10 Teiliges Premium Schminkpinsel Set (Puderpinsel Foundation Rouge Pinsel Inkl.) - Ideal für Puder, Cremige und Flüssige Makeup Produkte - Super Geschenkidee - Angebotspreis nur für kurze Zeit!
Wird angeboten von Livoa Vital
Preis: EUR 99,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles, hochwertiges Pinselset!, 13. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den positiven Rezensionen hier möchte ich mich gerne anschließen, die Pinsel sind toll, d.h. sie sind unglaublich weich und zart, haben eine unglaublich hohe Haardichte und beim ersten Makeup Test hab ich richtig Spaß gehabt, die unterschiedlichen Formen und Größen der Pinsel gezielt einzusetzen.
Das mit dem Geruch hab ich natürlich auch bemerkt, kann aber ebenso bestätigen, daß es recht schnell verfliegt und ohne Packung auch nicht mehr so intensiv riecht.
Alles in allem ein tolles Produkt zu einem wirklich guten Preis!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 14, 2016 2:52 AM CET


Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen
Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen
von Jaclyn Moriarty
  Broschiert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Becoming Bindy Mackenzie, 27. Juni 2011
Nach "Der Club der nackten Wahrheiten" und "Der Tag der zuckersüßen Rache" ist dieses Buch das dritte von Jaclyn Moriarty, das an der Ashbury High in den "windumpeitschten Hügeln" von Sydney in New South Wales, Australia, spielt.
Bindy Mackenzie tauchte bereits im Vorgängerbuch kurz auf und bekommt nun mit "Ein Jahr voll genialer Pechsträhnen" (Originaltitel u.a. "Becoming Bindy Mackenzie") ihren eigenen Roman. Zu Recht! Hat man sich mit Moriartys frechem und originellem Schreibstil erst einmal angefreundet, taucht man schnell in die Welt auf der Ashbury ein. In Form von Nachrichten, kurzen Protokollen und "philosophischen Betrachtungen" lernt der Leser Bindy besser kennen.

Zur Handlung: Bindy ist schockiert, als sie im FLOP-Kurs (Freundschafts-, Lebenserfahrungs- und Orientierungspraktikum!) feststellen muß, daß ihre Mitschüler sie nicht leiden können! Dabei hat sie immer nur deren Bestes gewollt! Nun, sie kann auch anders, doch der geplante Rachefeldzug geht völlig nach hinten los. Obendrein gehen mysteriöse Dinge vor sich. Immer öfter fühlt sie sich krank, sie hat einen Job als Babysitterin - bekommt aber nie das Baby zu sehen, der neue und attraktive Schüler Finnegan A. Blonde verwirrt ihre Gefühle und ein Streit unter Vertretungslehrerinnen scheint wichtiger zu sein, als es Bindy zunächst vorkam.

Bindy ist eine unverbesserliche Streberin, eine Besserwisserin, eine Quasselstrippe und AUF GAR KEINEN FALL ein Teenager ("Ich bin es nicht, war es nie und werde es nie sein!" - behauptet Bindy fest). Kann man eine solche Romanfigur liebgewinnen? Man kann! Kann eine mitunter völlig verworrene Geschichte spannend sein? Und wie! Wer sich auf die Geschichte einläßt und mit Bindy durch die Höhen und Tiefen ihres Schülerlebens reist, der wird mit einem fulminanten Finale belohnt. Die letzten 30 Seiten hatte ich wildes Herzklopfen vor Spannung und das Buch wegzulegen kam gar nicht in Frage!

Moriartys Schreibstil und ihre ausgefallenen Charaktererfindungen unterhalten mich jedesmal aufs Beste und ich hoffe, daß der vierte (und leider letzte) Band über die Ashbury High bald auf deutsch erscheinen wird. Ihre Erzählungen mögen manchmal verwirrend und abgehoben sein, aber niemals langweilig. Unerwartete Wendungen sind ihr Markenzeichen, aber alle Rätsel werden gelöst.


Meine liebsten Märchen
Meine liebsten Märchen
von Joy Scherger
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Märchenhaft illustriert!, 30. August 2010
Rezension bezieht sich auf: Meine liebsten Märchen (Gebundene Ausgabe)
"Meine liebsten Märchen" hat meine Aufmerksamkeit vor allem aufgrund der wunderschönen Illustrationen von Joy Scherger erweckt. Die Märchen selbst sind eine schöne Rundreise durch die Werke der verschiedenen weltbekannten Märchenerzähler, wie die Grimms, Perrault und Andersen und sind wohl vielen Lesern bereits bekannt. Für mich geradezu überragend sind aber die fantastischen Bilder, die die Australierin Scherger für diesen Märchenband geschaffen hat. Farblich brilliant gestaltet und technisch hervorragend gezeichnet sind sie eine wahre Pracht für's Auge. Diese Bilder gefallen Jung und Alt! Viele sind so schön, daß man sie sich einrahmen müßte...

Bei dem äußerst günstigen Verkaufspreis kann ich es nur wärmstens empfehlen!


Die kleine Märchensammlung Vol. 6 (Der Froschkönig, Die drei goldenen Haare des Sonnenkönigs, König Drosselbart) [3 DVDs]
Die kleine Märchensammlung Vol. 6 (Der Froschkönig, Die drei goldenen Haare des Sonnenkönigs, König Drosselbart) [3 DVDs]
DVD ~ Iris Berben

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nicht unterschätzen!, 6. Oktober 2008
Man kann von den zahllosen DVD-Neuauflagen bekannter Märchenfilme halten, was man möchte, zumindest eine mehr als positive Überraschung birgt dieser 6. Teil der "kleinen Märchensammlung". Die 1984 als Co-Produktion der CSSR mit der BRD gedrehte Fassung des Märchens "König Drosselbart" (oder auch als "Eine Braut für König Drosselbart" bekannt) ist in Deutschland bisher nur als VHS erschienen und die DVD-Version wurde von Fans des Genres schon sehnsüchtig erwartet. Dieser Märchenfilm besticht durch den für tschechische Märchenfilme bekannten Charme. Großartige Schauspieler (Lukáš Vakulík als König Michael (bzw. Drosselbart), Adriana Tarábková als Prinzessin Anna und Maria Schell als herzensgute Königinmutter), wunderschöne Kostüme und sehr schöne Landschaftsaufnahmen (vor allem bezaubernde Winterszenen) machen diesen Film zu etwas ganz Besonderem.

Bleibt zu hoffen, daß außer diesem noch weitere, bisher nicht auf DVD erschienene, Märchen veröffentlicht werden.


Die Prinzessin auf der Erbse
Die Prinzessin auf der Erbse
DVD ~ Amanda Waving

14 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Was lange währt..., 19. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Prinzessin auf der Erbse (DVD)
Endlich erscheint auch in Deutschland diese bezaubernde Nicht-Disney-Version eines Grimm'schen Märchens. Bereits 2002 entstand 'The Princess and the Pea' in den USA unter der Regieführung von Mark Swan, der auch an '"Feivel, der Mauswanderer"', "'In einem Land vor unserer Zeit"' und '"Däumeline"' mitarbeitete. Doch in den USA steht die DVD-Veröffentlichung immer noch in den Startlöchern. Die Produktionsfirma lässt den Film auf Eis liegen und auch die 13-teilige Nachfolgeserie "The Princess and the Pea - Chronicles", in denen die Tiere nun die Hauptrollen spielen, ist nur mit 2 Episoden auf DVD erschienen.

Seltsamerweise (und natürlich auch glücklicherweise) hat es dieser Film dennoch über den Ozean geschafft. Zunächst nur in Russland, Polen und Spanien auf DVD erschienen, zieht nun endlich und zu meiner übergroßen Freude auch Deutschland nach.

Zum Inhalt gibt es nur wenig zu ergänzen. Prinzessin Daria lebt, ohne ihre eigene wahre Herkunft zu kennen, in ärmlichen Verhältnissen und verdient sich als Schweinehirtin ihren Lebensunterhalt. Ihr einziger Rückzugsort ist eine Kirchenruine, in der sie sich geborgen fühlt und von ihrem Königreich des Herzens träumt, einem Ort, an dem alle glücklich sein können, die guten Herzens sind. Eines Tages begegnet sie Prinz Rollo, der auf der Suche nach der perfekten Braut ist. Und damit nimmt die Geschichte ihren Lauf.

Für jüngere Kinder dürfte der Film eine gute Unterhaltung sein, für junggebliebene Erwachsene nicht minder, schließlich kommt auch die Romantik nicht zu kurz.

Der Zeichenstil ist im Vergleich zu großen Kinoproduktionen wie den Disney-Meisterwerken oder auch Don Bluth''s '"Däumeline"' eher schlicht gehalten, aber nichtsdestotrotz sind die Charaktere solide gezeichnet und Daria besitzt einen sehr natürlichen, liebreizenden Charme.

Es bleibt abzuwarten, wie die deutsche Fassung geworden ist, der englische Soundtrack wartet jedoch mit einigen sehr schönen Liedern auf ('"Corazion" -Chor, "The Wide open World" - Daria, "The Secret of the Pea" - Der Rabe Sebastian, der das Geheimnis der Erbse ergründen will, die sein Großvater ihm hinterließ, "'My Kingdom of the Heart"'- Daria, "'That''s what it takes to rule" - Laird, "The perfect princess" - Rollo und diverse Prinzessinnen, "My Kingdom of the heart - reprise" - Daria & Rollo, und nicht zuletzt "My Kingdom of the heart"' - von Krystal) für die Alan Williams verantwortlich ist.

Es ist sehr schade, dass der DVD keine Extras beigefügt sind, andererseits ist das bei einer doch eher kleinen Produktion vielleicht verständlich. So oder so bin ich jedenfalls unglaublich überrascht und sehr glücklich, diese DVD bald in Händen halten zu können. Was lange währt, wird manchmal eben doch noch gut.

Hat die deutsche DVD eigentlich eine 'Tagline'? Die englische lautet: "'Never underestimate the power of a vegetable!" -' "'Unterschätze niemals die Macht eines Gemüses!"' : )
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 20, 2012 10:54 PM CET


Seite: 1