find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Cirrus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Cirrus
Top-Rezensenten Rang: 149.678
Hilfreiche Bewertungen: 281

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Cirrus (Hannover)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
3fach Zigarrenbohrer Metall inkl. Lifestyle-Ambiente Tastingbogen
3fach Zigarrenbohrer Metall inkl. Lifestyle-Ambiente Tastingbogen
Wird angeboten von LA Lifestyle-Ambiente GmbH
Preis: EUR 14,95

3.0 von 5 Sternen Für Anspruchslose, aber tut was er soll, 24. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Okay, der Zigarrenbohrer ist hässlich wie die Nacht. Das Scharnier wackelt, und die "Klingen" -- die geschliffenen Kreise im Inneren des Cutters -- könnten schärfer sein. Es braucht schon einigen Druck um das Loch zu bohren und das Deckblatt kann sich dabei lösen. Das betrifft vor allem den kleinsten Durchmesser, den man für Petit Corona usw. verwendet. Beim mittleren Kreis und beim großen ist es besser, jedenfalls bei meinem Exemplar des Bohrers.

Dem entgegen steht der günstige Preis. Für Gelegenheitsraucher wie mich, die das Geld lieber in Zigarren statt in einen Cutter oder Bohrer investieren, ist es ein gutes und angemessenes Produkt. Anspruchslos und funktional eben. Nicht schlecht, aber Wunder darf man nicht erwarten.


ASA Selection Tischset Kunststoff 6er-Set dunkelblau
ASA Selection Tischset Kunststoff 6er-Set dunkelblau
Wird angeboten von RAUM.77 - home by ASA
Preis: EUR 28,90

2.0 von 5 Sternen Irreführende Bilder: die Sets sind durchgehend gleichfarbig, 24. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir haben die Sets als 6er-Packung in blau bestellt. Hier bei Amazon und auch auf der Seite des Herstellers sieht es so aus, als hätte das Set zwei verschiedene Farben. Dieser Eindruck wird verstärkt durch die Produktbeschreibung, ich zitiere: "Besonderheit: innen hell, aussen dunkel". In dieser Annahme haben wir bestellt.

Leider stellte sich die Angabe als irreführend heraus. Das Set besteht aus geflochtener Kunststofffaser und der optische Eindruck von zwei Zonen kommt lediglich durch verschiedene Webrichtungen zustande. Die Farbe der Faser variiert nicht. Ich dachte erst, es handele sich um einen Fehler, und habe die Artikelnummer auf der Seite des Herstellers überprüft (ASA Selection, Art.-Nr. 78079/076). Nein, kein Fehler und auch dort dasselbe Produktbild wie hier auf Amazon.

Die Qualität der Sets an sich ist in Ordnung, das will ich deutlich sagen. Weder am Material noch an der Verarbeitung ist etwas auszusetzen. Aber der optische Effekt von zwei Zonen bzw. Farben ist in der Realität viel schwächer, da er nur durch den Lichteinfall hervorgerufen wird. Die Sets sind einfarbig und wirken auch so, da lässt sich am Tisch nichts vortäuschen.

Wir haben die Sets verschenkt und hatten keine Zeit mehr, neue zu suchen. Ich hätte sie sonst zurückgehen lassen und die nächsten sicher nicht mehr von ASA Selection genommen, weil ich mich so geärgert habe über den vorgegaukelten optischen Effekt.


Rosenstein & Söhne Mini Ofen: Kompakter Klein-Backofen für belegten Toast u.v.m., 1.000 Watt, 8 l (Kleinbackofen)
Rosenstein & Söhne Mini Ofen: Kompakter Klein-Backofen für belegten Toast u.v.m., 1.000 Watt, 8 l (Kleinbackofen)
Wird angeboten von PEARL Versandhaus
Preis: EUR 79,90

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klein und praktisch, aber zwei Mankos, 2. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser kleine Tischbackofen ist praktisch und sieht gut aus. Er wird nicht zu heiß. Der Rost wird beim Öffnen der Tür ein Stück weit herausgezogen, was nützlich ist. Bei der ersten Inbetriebnahme verströmte er einen gewissen Geruch, der aber nach 2- bis 3-maligem Durchheizen, wie in der Anleitung beschrieben, restlos verflogen war.

Es gibt aber zwei Mankos.

Erstens kann man die Temperatur nicht einstellen, sondern nur Ober- und / oder Unterhitze wählen. In anderen Rezensionen wurde schon erwähnt, dass das im Alltag nicht sehr sinnvoll ist. Es zwingt zum Experimentieren, wo die Sache doch eigentlich klar wäre.

Zweitens lassen sich sehr kurze Laufzeiten von 1 bis 3 Minuten nur schlecht einstellen, obwohl die Schalterbeschriftung das nahelegt. Bei uns wird manchmal nur ein halbes Brötchen aufgebacken. Das Resultat ist dann immer eine gewisse Überraschung.

Wir haben den Ofen jetzt ein knappes Jahr fast täglich verwendet. Abhängig vom Verwendungszweck ist er ein guter Begleiter. Ich würde mich nächstes Mal aber für ein Modell mit Temperaturregler entscheiden.


Hydra [Explicit]
Hydra [Explicit]
Preis: EUR 9,49

4.0 von 5 Sternen Kleine Mängel in der Produktion, 4. November 2016
Rezension bezieht sich auf: Hydra [Explicit] (MP3-Download)
Dieses Album macht enorm Laune: Die Truppe um Sharon den Adel hat super Melodiebögen mit einem durchgängig hohen Energielevel verbunden. Man möchte grad mit abrocken und wünscht sich mitten ins Live-Konzert!

Unverständlich sind mir allerdings zwei Punkte in der Produktion: Erstens hat die Sängerin bekanntlich keine Gesangsausbildung. Schön und gut, macht ja nichts. Aber: Die scharfen Geräusche, die sie beim Einatmen macht, gehören aus den Songs getilgt. Sie nerven unglaublich und ruinieren das Eintauchen in die Songs; vor allem wenn man über Kopfhörer hört. Zweitens gibt es bei etlichen Songs zwei, drei Refrains zu viel ... zu "poppig" ist das geraten. Weniger wäre mehr gewesen.


N. V. no volume
N. V. no volume
Preis: EUR 20,19

2.0 von 5 Sternen Ein Armutszeugnis, 30. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: N. V. no volume (Audio CD)
Mit NV (was, verehrte Amazon-Katalog-Pfleger, übrigens für "Negative Volume" steht, nicht für "No Volume") haben Dragged Into Sunlight es übertrieben. Oder untertrieben, je nachdem. Mitglieder der Band haben sich ' gemeinsam mit Gnaw Their Tongues ' mit diversen Serienmördern getroffen, sie also im Todestrakt besucht, wie u.a. in einem Quietus-Interview zu erfahren war. Der O-Ton von Serienmördern wie Michael Ross ist dann in die Tracks eingestreut, er stammt größtenteils aus Dokumentationen und Interviews. Und er ruiniert alles: Denn diese Platte stampft und trampelt auf den Gräbern der Opfer herum. Das ist nicht nur pietätlos. Es ist auch ein künstlerisches Armutszeugnis. Kunst entsteht durch Mitwirkung ' wir hören die Musik, betrachten das Cover, oder die Band auf der Bühne, lassen uns ansprechen, gehen mit, tauchen ein. Tatsächliche Mörder ihre Techniken schildern zu lassen, wie es hier geschieht, ist widerlich. Im Rahmen einer Doku mag das noch angehen (wobei die Verbrechen ja oft sensationalistisch aufbereitet sind), aber für ein Kunstwerk? Die Faulheit der Künstler in dieser Hinsicht ist enorm ärgerlich; sie instrumentalisieren den Mord für ihre eigenen Zwecke. Anspruchslos und mit dem IQ einer Jukebox. Man muss schon stockbesoffen sein, komplett zynisch oder vielleicht als professionelle Fachkraft mit so Leuten zu tun haben, um das hörenswert zu finden. Das kann keine Musik rausreißen. Kein noch so röhrender musikalischer Dampfhammer kann diese intellektuelle und moralische Bankrotterklärung übertönen. Widowmaker, wo bist du?


[3 Stück] The Friendly Swede Touchscreen-Eingabestift Stylus mit dünner Spitze, 3x Ersatzspitzen, 2x Anhängern und Reinigungstuch
[3 Stück] The Friendly Swede Touchscreen-Eingabestift Stylus mit dünner Spitze, 3x Ersatzspitzen, 2x Anhängern und Reinigungstuch

5.0 von 5 Sternen Schick, praktisch, freundlich, 23. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich war auf der Suche nach einem einfachen Stylus. Mit diesem Paket bin ich sehr zufrieden: Man bekommt drei Stifte, auswechselbare Spitzen in zwei verschiedenen Größen und ein paar Bänder zum Anhängen. Die Stifte sehen gut aus und tun, was sie sollen. Einer liegt jetzt immer auf dem Schreibtisch, einen habe ich in der Tasche immer dabei und einer ist im Büro ... Preis-Leistung ist super, ich hatte vorher einen anderen günstigen Stylus, der gar nicht richtig funktioniert hat. Es lohnt sich, die hier zumindest mal auszuprobieren. Von mir aus bekommen sie eine klare Empfehlung.


Panasonic SC-HC55EG-W Kompaktanlage (iPod/iPhone Dock, 40 Watt, Bluetooth, Touch Free Sensor, USB 2.0, Radio mit RDS) weiß
Panasonic SC-HC55EG-W Kompaktanlage (iPod/iPhone Dock, 40 Watt, Bluetooth, Touch Free Sensor, USB 2.0, Radio mit RDS) weiß

2.0 von 5 Sternen Klangbrei für Fortgeschrittene, 14. Januar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe dieses Gerät jetzt 14 Monate -- und selten einen Kauf so sehr bereut. Der Klang ist einfach Mist, Mist und nochmals Mist. Ich habe alle, wirklich alle Einstellungen x-fach durchprobiert, es ist und bleibt breiig, undefiniert und dumpf. Egal ob Sprache, Jazz oder Metal. Im Prinzip muss man für jedes Musikstück eine Einstellung suchen, in der es erträglich klingt. Beim Abspielen per iPod oder iPhone hilft dessen Equalizer noch mit, aber das Wahre ist auch das nicht.

Dabei hatte ich extra schon das fortschrittlicher ausgestattete Modell genommen mit Tweetern. Merken tue ich davon nichts. Klar, dies ist eine Kleinanlage und man darf keinen überragenden Klang erwarten. Aber dass er so mies daherkommt, hatte ich auch wieder nicht erwartet.

Da in anderen Rezensionen der Klang gelobt wird, könnte es sein, dass a) die Geschmäcker halt verschieden sind oder b) es an der Musikrichtung liegt. Hip-hop, Pop oder Techno könnten also akzeptabel klingen. Jazz, Soul, Funk, Hardrock und Metal tun es nicht.

Die Bedienung nervt mich auch immer mehr mit der Zeit. Das Rumgeklappere der Fronttür; die kleinen Knipsknöpfe, die in einer bestimmten Reihenfolge gedrückt werden wollen; der Umstand dass eingelegte CDs manchmal erst nach mehreren Versuchen erkannt werden; das miserable Display, das nicht mal die Track-Nr. anzeigt und die Uhrzeit schon gar nicht.

Besser weitersuchen.


AEG Frostwächter FW 505, 500 W, für Hobbyraum, Werkraum, Wintergarten, 220995
AEG Frostwächter FW 505, 500 W, für Hobbyraum, Werkraum, Wintergarten, 220995
Preis: EUR 28,27

41 von 44 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Achtung NUR für Wandmontage, 29. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Gerät ist ausschließlich für Wandmontage geeignet, es liegen keine Standfüße bei und es kann auch nicht im Stand betrieben werden. Aus der Produktbeschreibung geht das nicht ganz unmissverständlich hervor, darum hier im Klartext. Für den Einsatz bei uns leider ungeeignet.

Der Mindestabstand bei Wandmontage beträgt zudem 50 cm unter und 70 cm über dem Gerät sowie seitlich jeweils 40 cm, auch das ist vielleicht nützlich zu wissen.

Die Seitenwände sind außerdem eher braun als grau. Ist Geschmackssache.


The Black Halo
The Black Halo

5.0 von 5 Sternen Grandios, 21. Oktober 2012
Rezension bezieht sich auf: The Black Halo (Audio CD)
Okay, hier in den Rezensionen ist schon alles gesagt. Möchte mich einfach anschließen: Das hier ist eine großartige Metal-Scheibe, die überdauern wird. Kamelot ist eine Band, die, wie jemand mal in einem CD-Review schrieb, musikalisch zugleich weit zurück blickt, bis zur Klassik, und doch nach vorn. Das Ergebnis ist beeindruckend und gewinnt mit der Zeit immer mehr, bei jedem Durchlauf erschließt sich Neues und Nuanciertes. Musik, Konzept, Texte, das ist alles mit großer Könnerschaft und konsequent in eine Gesamtform gebracht worden, die einem als Hörer die Katharsis gewissermaßen in die Schnauze haut. Wie manchmal in der Oper oder im Theater wird man glücklich und nachdenklich zugleich entlassen. Hut ab.


Riitiir
Riitiir
Preis: EUR 23,24

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Energie im Leerlauf, 20. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Riitiir (Audio CD)
Enslaved sind großartig. Vertebrae (mein Erstling), Isa, Ruun, Monumension und Axioma Ethica Odini: Das war bislang so meine Sammlung, zu der ich immer wieder gerne greife; ich verehre diese Band für ihre Leistung und ihre schiere metallische Vorstellungskraft. Riitiir habe ich auch sofort vorbestellt.

Dann war es also da und lief seither einige Male durch meine Kopfhörer. Und liess mich konsterniert zurück: Was bitte soll das sein! Endlose Repetitionen, die sich nur langsam zu einem Ganzen verweben -- zu langsam und zu planlos für meinen Geschmack. Ein Sound, der stellenweise mit 'suboptimal' noch freundlich beschrieben ist, vor allem wenn nur einzelne Gitarren zu hören sind. Auf Herbrand Larsens Kopfstimme, die er stellenweise einsetzt, hätte ich auch gerne verzichten können. Natürlich hat auch dieses Album seine Höhepunkte, aber davor liegt allzu oft eine mühselige Riff-Pampa, die sich nicht so recht in eine Landschaft mit Sog und Atmosphäre umpolen will: Energie im Leerlauf. Enttäuschend.

Die beiliegende DVD ist auch der Mühe nicht wert. Handgestrickt und mäßig produziert sieht man die Bandmitglieder mal hier, mal da, im Probenraum und unterwegs, wie sie über mal dies, mal das ihre Meinung kundtun oder Sprüche klopfen. Das braucht kein Mensch. Außer denen, die es brennend interessiert, wie Enslaveds Studio von innen aussieht. Vertiefende Einblicke in das Konzept des Albums gibt es nicht.

Alles in allem also zwei Sterne: Riitiir ist kein schlechtes Album, und es ist immer noch Enslaved. Aber der große Wurf ist es ganz sicher nicht und gemessen an den Vorgängern eher eigensinnig als bereichernd.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4