find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Logos > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Logos
Top-Rezensenten Rang: 1.921.877
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Logos "olivervitouch" (Klagenfurt)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
ML 1910 (D1052L), Muratec F 116 P Samsung ML 1910 Samsung ML 1911 Samsung ML 1915 Samsung ML 2525 Samsung ML 2526 Samsung ML 2540 Samsung ML 2545 Samsung ML 1915 DSP Samsung ML 2525 W Samsung ML 2540 R Samsung ML 2580 N Samsung ML 2581 N Samsung SCX 4600 FN Samsung SCX 4623 F Samsung SCX 4623 FN Samsung SCX 4623 FW Samsung SF 650 Samsung SF 650 P
ML 1910 (D1052L), Muratec F 116 P Samsung ML 1910 Samsung ML 1911 Samsung ML 1915 Samsung ML 2525 Samsung ML 2526 Samsung ML 2540 Samsung ML 2545 Samsung ML 1915 DSP Samsung ML 2525 W Samsung ML 2540 R Samsung ML 2580 N Samsung ML 2581 N Samsung SCX 4600 FN Samsung SCX 4623 F Samsung SCX 4623 FN Samsung SCX 4623 FW Samsung SF 650 Samsung SF 650 P
Wird angeboten von Hainberger GmbH
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnetes Druckbild, 11. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Ersatztoner wurde in sehr guter Verpackung geliefert (die sich auch bestens dazu eignet, nach dem Auspacken die alte, leere Tonerkassette darin zu verstauen). Nach Entfernen der Schutzelemente, sanftem Aufschütteln und problemlosem Einsetzen in meinen Samsung ML-1915: Gestochen scharfes und sehr gut gesättigtes Druckbild ab der ersten Seite. Über die Ergiebigkeit kann ich gegenwärtig noch keine Aussage machen; Usability und Druckqualität sind aber - angesichts des moderaten Preises - aus meiner Sicht eindeutig 5 Sterne wert.


Das Wechselbälgchen: Erzählung
Das Wechselbälgchen: Erzählung
von Christine Lavant
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Urgewaltiger Text in sorgfältiger Ausgabe, 16. September 2014
Im Unterschied zum Vorrezensenten ("Geneigter Leser") bin ich nicht nur ein Bewunderer dieses urgewaltigen Textes von Christine Lavant, der einen packt, rüttelt und so rasch nicht wieder loslässt, sondern finde auch die Ausgabe überaus gelungen. (Das Nachwort von Klaus Amann ist für mich geradezu ein Lehrstück der Dokumentation sorgfältig abwägender Editionsarbeit.) Natürlich kann man auch Beethovens Klaviersonaten vorzugsweise auf einem Wiener Hammerklavier des ausgehenden 18. Jhdts. eingespielt hören wollen; aber die meisten Hörerinnen und Hörer bevorzugen den Klang eines modernen Konzertflügels - so wie sie Goethe, oder Lavant, lieber in einer behutsam normalisierten Fassung lesen. Also 5 Sterne für den Text und dessen Edition gleichermaßen: Ein kleines Meisterwerk!


Die Schatzinsel - ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2. 3 CD
Die Schatzinsel - ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2. 3 CD
von Charles Brauer
  Audio CD

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung, Schocker!, 18. Mai 2008
Bin ziemlich entgeistert über diese CD aus der ELTERN-Edition "Abenteuer Hören", die der Altersangabe nach ab 6 Jahren (6-12) geeignet ist. Die Erzählung kann es hinsichtlich Leichen und Todesarten mit jedem Hollywood-Blockbuster aufnehmen. Bei einer besonders grausigen Szene, in der der kleine Jim von Israel Hands mit einem Dolch an den Mast genagelt wird und das Blut fließen spürt, bis er wieder loskommt, weil sich ein Stückchen Haut löst, ist unser 6jähriger spontan und nachhaltig in Tränen ausgebrochen. Die Szene ist so lebensnah (todesnah) geschildert, dass sogar mir flau im Magen wird.
Es sollte selbstverständlich sein, dass gerade "Klassiker" - wenn sie mit einer Altersempfehlung in der Art eines "Gütesiegels" versehen sind - altersadäquat bearbeitet und sorgfältig geprüft werden. Dies gilt umso mehr bei einem Hörbuch, wo man anders als bei einem Buch nicht prüfend "querlesen" und sich selbst ein Bild machen kann. Meine gute Meinung über "Eltern" hat hierdurch empfindlich gelitten (ich habe das der Redaktion auch geschrieben und nachdrücklich um Stellungnahme und Änderung der Altersempfehlung ersucht). Fazit: Für Kinder definitiv ungeeignet; Finger weg!
(Prof. Dr. Oliver Vitouch, Inst. für Psychologie der Univ. Klagenfurt, Österreich)


ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2 - Die Box für die Großen. 14 CDs
ELTERN-Edition "Abenteuer Hören" 2 - Die Box für die Großen. 14 CDs
von Uwe Timm
  Audio CD

36 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung, Schocker!, 18. Mai 2008
Bin ziemlich entgeistert über die CD "Die Schatzinsel" aus dieser ELTERN-Edition, die der Altersangabe nach ab 6 Jahren (6-12) geeignet ist. Die Erzählung kann es hinsichtlich Leichen und Todesarten mit jedem Hollywood-Blockbuster aufnehmen. Bei einer besonders grausigen Szene, in der der kleine Jim von Israel Hands mit einem Dolch an den Mast genagelt wird und das Blut fließen spürt, bis er wieder loskommt, weil sich ein Stückchen Haut löst, ist unser 6jähriger spontan und nachhaltig in Tränen ausgebrochen. Die Szene ist so lebensnah (todesnah) geschildert, dass sogar mir flau im Magen wird.
Es sollte wohl selbstverständlich sein, dass gerade "Klassiker" - wenn sie mit einer Altersempfehlung in der Art eines "Gütesiegels" versehen sind - altersadäquat bearbeitet und sorgfältig geprüft werden. Dies gilt umso mehr bei einem Hörbuch, wo man anders als bei einem Buch nicht prüfend "querlesen" und sich selbst ein Bild machen kann. Meine gute Meinung über "Eltern" hat hierdurch empfindlich gelitten (ich habe das der Redaktion auch geschrieben und nachdrücklich um Stellungnahme und Änderung der Altersempfehlung ersucht). Fazit: Für Kinder definitiv ungeeignet; Finger weg!
(Prof. Dr. Oliver Vitouch, Inst. für Psychologie der Univ. Klagenfurt, Österreich)


Impromptus D 899 und D 935
Impromptus D 899 und D 935
Preis: EUR 16,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker", 29. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Impromptus D 899 und D 935 (Audio CD)
Die ultimative Aufnahme der Impromptus durch Alfred Brendel. John Evers in "Glück in Scheiben": "Franz Schubert hat dem Klavier das Singen beigebracht. [...] Es gibt keine schönere Klaviermusik auf Erden; und was den Himmel betrifft, wird es dort auch nicht anders sein. [...] Bei Alfred Brendel dauert das 'Rosamunde-Impromptu' 11 Minuten und 53 Sekunden. Du kannst Deine Zeit nicht besser anlegen als in diesen 11:53 Minuten." Dem ist nichts hinzuzufügen.


Lauvergnac,Anna
Lauvergnac,Anna
Preis: EUR 21,52

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker", 29. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Lauvergnac,Anna (Audio CD)
Wer Anna Lauvergnac, die in Wien lebende Triestinerin mit französischem Namen, jemals live gehört hat (z. B. im alten "Porgy & Bess" in der Spiegelgasse oder im neuen in der Riemergasse; barfuß auf der Bühne), der wird zurecht sagen, dass man diese Gesamtausstrahlung unmöglich auf eine Silberscheibe dampfen kann. "As good as it gets" ist es auf dieser ihrer ersten CD trotzdem gelungen. Lauvergnac ist und bleibt stimmlich eine der ganz Großen (das weiß nicht nur Mathias Rüegg), nicht europa-, sondern weltweit; und sie ist auch 2002 noch in der Lage, mit purem Jazz scheinbar mühelos die Star-Aura der Sängerinnen in den Tanzpalästen der 1940er und den Clubs der 1950er zu erzeugen. "Chills & Thrills" all over; das, was da hinten prickelt, während Sie ihre Gänsehaut glatt streichen, ist Ihr Rückenmark. Ganz ausgezeichnet auch die sidemen: Mein klarer Favorit ist "First Song" ("When The Stars Are Strung", Charlie Haden) mit dem Bass-Intro von Boris Kozlov. Das einzige, was schmerzlich fehlt, ist das himmlische Cover von Stings "Fragilidade" (die portugiesische Bonus-Version von "Fragile") - vielleicht das nächste Mal? Auch wenn nicht alle Tracks gleich gut gelungen sind: Ganz klare Schatztruhenempfehlung, 5 Sterne!!


Plays Ennio Morricone
Plays Ennio Morricone

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen "Mein Klassiker", 27. November 2002
Rezension bezieht sich auf: Plays Ennio Morricone (Audio CD)
"Expressivissimo": Ennio Morricones große Filmthemen als Kammermusik - ein musikalischer Mikrokosmos, ein kongenialer Arrangement-Wurf des Cellisten Tristan Schulze & seiner MitstreicherInnen! Unter den Bearbeitungen, die laut Liner Notes auch den persönlichen Segen von Altmeister Ennio fanden, ist eine spannender als die andere: Morricone-Schmelz, noch hinreissender als im Kino; maximales Sentiment diesseits der Kitschgrenze. Das Spektrum reicht vom Quasi-Requiem ("Chi Mai", mit großartiger Tutti-Einsatz-Simulation) über die barockisierende Romanze ("Gabriel's Oboe") bis zum accelerierenden ungarischen Stehgeiger ("The Sicilian Clan", mit Bach-Orgel-Intro und Gastperformanz Otto Lechners). Das Projekt wird gekrönt durch die unbestechliche spieltechnische Souveränität der drei TriologistInnen. Die einzige direkte Parallele, die mir einfällt, ist das "1. strenge Kammerorchester" (dieses jedoch deutlich mehr auf der humoristischen Seite und musikalisch nicht zu vergleichen). Puncto Innovation, Musikalität und Geschmackssicherheit unerreicht gut; leider auch von den späteren Triology-Produktionen nicht mehr erreicht.


Seite: 1