find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Ezio > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ezio
Top-Rezensenten Rang: 7.790.684
Hilfreiche Bewertungen: 147

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ezio

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
pixel
SanDisk Extreme PRO 64GB microSDXC Speicherkarte + SD-Adapter bis zu 95MB/Sek, Class 10, U3, V30
SanDisk Extreme PRO 64GB microSDXC Speicherkarte + SD-Adapter bis zu 95MB/Sek, Class 10, U3, V30
Preis: EUR 60,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen 4K - läuft, 16. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aufdruck auf der Verpackung:
Sandisk Extreme Pro 64GB 633x mit UHS-I und u3 bzw. V30

Pro:
-Schreibgeschwindigkeit von internem Handy-Speicher zur Card:
55 bis 71MB/s , macht durchschnittlich 61MB/s ->GUT
-Auch am PC Werte: durchschnittlich 75,9MB/s ->GUT
-u3 bzw. V3 / UHS-I: vorhanden
-Den "bis zu 90/95 MB/s Werten" habe ich mich nähern können,
dies is jedoch ganz klar geräteabghängig
-direktes 4K recording auf Card: ja

Con:
-Error Correcting Funktion/ ECC: Nein
-Lifetime Hersteller-Garantie: Nein

________________________________________________
Fazit:
Gut
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Transcend JetFlash 370 64GB USB-Stick (nur 8,5g) weiß
Transcend JetFlash 370 64GB USB-Stick (nur 8,5g) weiß
Preis: EUR 33,98

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebenslange Hersteler-Garantie: JA, 8. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Trans...64GB USB 2.0 Stick, (ca17Euro), 58,1GB laut Windows, jedoch weisses Plastik statt Metal
Durchschnitt Schreiben: 3MB/sek, bei kleinen Dateien deutlich kleiner
Durchschnitt Lesen:
Windows10 spielt mir hier grade einen Streich,
denn er hat alles im Ram zwischengespeichert, und kopiert auch 1GB
in einer Sekunde zurück, also nicht om USB Stick sondern ausm Ram
Also Packe ich 12GB auf den Stick in einen Orner und kopiere den Zurück auf HD,
was nicht möglich ist, alles in den RAM mit nur 8GB zwischenzuspeichern
Ergebnis: 16,3MB/s

CrystalDiskmark 5.2.1x64
2GB Testdatei:
Schreiben: 0,004-4,7MB/s
Lesen: 1,500-16,9MB/s

Bitte erwarten Sie von USB2.0 nicht zu viel.
Das ist für kleine Kopiervorgänge und als NAS-Stick sehr gut.

Wird auch nicht heiss.
Die Garantie find ich toll.
Der Preis ist schön.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Hydrea London Dry Skin Body Brush With Extra Long Cactus Bristles WSH3S-40
Hydrea London Dry Skin Body Brush With Extra Long Cactus Bristles WSH3S-40

5.0 von 5 Sternen tut was sie soll, 8. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
herrlich, besonders zu Bestrafung unartiger kleiner Biester,
da wird geschrubbt bis das Fell glänzt,
Die Lieferdauer war wie angegeben, und das war laaange, aber nicht schlimm.
Ein PVC Rohr mit geeignetem Durchmesser verlängert mir den Stiel.
Dass andere darüber so rum jammern ist einfach nur erbärmlich.


Kingston DTSE9H/64GB DataTraveler 64GB Speicherstick USB 2.0 silber
Kingston DTSE9H/64GB DataTraveler 64GB Speicherstick USB 2.0 silber

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut als NAS-Stick, nicht heiss, 8. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorwort:
ich las mit so viel Spaß die anderen Rezensionen, in der sich fachlich unkundige schreiend über die angeblich so niedrige Geschwindigkeit aufregten, obwohl doch deutlich da stand, dass der Stick USB 2.0 ist, also nicht 3.0, nicht 3.1, kein USB-C, etc. also Bitte! Ein bisschen Kenntnis über Bandbreite sowie Erfahrung der Realgeschwindigkeit gehört schon auch noch dazu.
Es ist also absolut nicht gerechtfertigt hier rumzujammern über das, was USB2.0 nunmal ist, war und immer sein wird von jetzt aus gesehen und bis in alle Ewigkeit: "veraltet"

Bilder: Hier erkennst Du, dass auch bei ein und dem selben Stick, und Testsoftware unterschiedliche Ergebnisse rauskommen,
je nach Größe der Testdatei. Ein wenig Schwankung ist also bei jedem Test dabei.

Ergebnis vorab:
Der Stick selbst erhält von mir in allen Disziplinen ein GUT, bis auf die Herstellergarantie, die mit 5Jahren bei einem solch "robusten" Stick
eigentlich schon mehr sein dürfte, 10J oder lebenslänglich ist bei anderen Herstellern auch drin.
Leider bemerke ich, dass gerade dieses simpel geformte Modell oftmals gefälscht wurde, zumind lt. der Berichte, die ich zusammen getragen habe. Daher hab ich einen vergleich gemacht, mit 2 anderen Sticks.
Ein uralter 8GB und ein brand neuer 64GB einer anderen Marke, die ich hiermit "Trans..." abkürze.
Letztlich gewinnt der Trans in den meisten Disziplinen, der Kingston ist jedoch der Härteste.
Der 8GB Stick ist ca. genauso schnell, wie die anderen beiden.

Frage: Was ist dein Ziel?
Wegkopieren vom PC? -> bitte erst ab USB 3.0
Daten zum PC kopieren? ->kleine Mengen, USB 2.0 ok, sonst ab USB3.0
Bootstick? ->NUR USB 3.0 und höher
Nas-Stick? -> USB 2.0 reicht noch laaange
Von Stick zu Stick kopieren? ->investiere in USB 3.0 PCIx Card oder in Zeit

_________________________________________________
1.
Kingston 64GB Stick mit USB 2.0, ca.23Euro, 57,6GB laut Windows

1GB Testdatei, direkt Anschluss an Laptop, i5 W10, USB 2.0 Ports
7MB/sek beim Schreiben, ein paar Schwankungen am Beginn
19MB/sek beim Lesen
(Test direkt mit kopieren im Dateiexplorer)

CrystalDiskmark 5.2.1x64
8GB Testdatei:
Schreiben: 0,003-6,13MB/s
Lesen: 3,3-20,16MB/s

50Mbyte Testdatei:
Schreiben: 0,028-6,7MB/s
Lesen: 6,4-19,5MB/s

Wie hoch sollten die Werte für USB 2.0 überhaupt sein?
zum Vergleich ein Uralter 8GB USB 2.0 Stick:
Kopiertest, mehrer kleine Dateien sowie ein paar grosse (alles zusammen 1GB)
Schreiben: 6,2MB/s, ein paar Schwankungen am Beginn
Lesen: 16MB/s

Heiss wurde der Stick nicht mal ansatzweise,
und dass is auch der Grund warum ich ihn in der 2.0
statt der 3.0 Version gekauft habe.
Der Stick wird nämlich dauerhaft eingesetzt als NAS,
daher brauchte ich auch so einen dünnen.
Das Metal ist noch n Pluspunkt,
daher ist der Stick auch bisschen teurer.
__________________________________________________________
2.
nun zum Vergleich ein
Trans...64GB USB 2.0 Stick, (ca17Euro), 58,1GB laut Windows, jedoch weisses Plastik statt Metal
Durchschnitt Schreiben: 3MB/sek, bei kleinen Dateien deutlich kleiner
Durchschnitt Lesen:
Windows10 spielt mir hier grade einen Streich,
denn er hat alles im Ram zwischengespeichert, und kopiert auch 1GB
in einer Sekunde zurück, also nicht om USB Stick sondern ausm Ram
Also Packe ich 12GB auf den Stick in einen Orner und kopiere den Zurück auf HD,
was nicht möglich ist, alles in den RAM mit nur 8GB zwischenzuspeichern
Ergebnis: 16,3MB/s

CrystalDiskmark 5.2.1x64
2GB Testdatei:
Schreiben: 0,004-4,7MB/s
Lesen: 1,500-16,9MB/s

_________________________________________________________________
3.
Fazit:
Kingston Stick besser beim Schreiben als Trans...
Beim Lesen gleich. Bei Hitze auch gleich.
Preisvorteil beim Trans... Stick mit 5 Euro deutlich
Material Vorteil beim Kingston
HerstellerGarantie:
Lebenslänglich beim Trans (extremer Mehrwert)
nur 5 Jahre beim Kingston, das gibt 1Stern Abzug.

Trans gewinnt hier deutlich, in der Disziplin NAS-Stick
Kingston kann nur dann punkten, wenn die Gehäusegrösse und Härte von oberster Priorität ist.
Als Schlüsselbund Stick benutze ich aus Erfahrung lieber einen mit Gummi ummantelten Metalstick mit Kappe,
damit alles sauber bleibt.

PS:
Wer die ganzen 64GB des Stick ständig vom PC aus beschreiben will,
der liegt in der Kategorie USB2.0 total falsch,
und braucht auch nicht über Kopiergeschwindigkeiten des Kilobyte/sek Bereichs rumjammern,

Für die Sicherung vieler kleiner Dateien, also ein Backup
sollte man den USB 3.0 bzw. 3.1 Bereich, oder USB-C wählen,
und wenn das noch nicht reicht:
Dockingstation für den internen Sata Anschluss + SSDs zum Wechseln

Oder du bringst einfach Zeit mit
oder genug Geld für einen Mac, Thunderbolt, M2 SSD

ich empfehle Zeit.... kommt am günstigsten
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Severin SM 3592 Milchaufschäumer, grün
Severin SM 3592 Milchaufschäumer, grün
Wird angeboten von Discount-König
Preis: EUR 11,49

5.0 von 5 Sternen erschaunlich, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
ich hatte schon mal genau das selbe gerät,
selbe marke, fast die selbe Form,
und ja so ein Gerät hat kein ewiges Leben,
und das ewige Akku wechseln nervt.

Ich empfehle dringend Akkus jenseits von 2500mAh,
Batterien bzw. die 1,5V braucht man nicht, das wäre Umweltverschmutzung
es reichen die 1,2V des Akkus völlig.

Neutral:
der Deckel zu öffnen und zu schliessen stößt bei mir immer wieder auf ein
kleines aber lösbares Problem, vielleicht bin ich da etwas ungeschickt,
aber wer behutsam vorgeht kriegt das hin.
Nix für grobmotoriker.

Die Batteriepol-Symbole find ich zu undeutlich,
hab mir mit Edding hier deutlichere Zeichen gemalt.

Nun Positiv:
- guter motor
- ordentlich schaum
- guter Halt
- Knopf ist ok
- Einfach zu reinigen

Und nein, das Teil war nie als Spühlmaschinenfest gedacht,
das Teil reinigt man am besten sofort
oder legt den unteren Teil in Essigessenz

Es gibt viel Schrott in dem Gerätemarkt,
das Teil hier ist aber echt Frauenfreundlich,
selbst für sehr genervte Naturen und
ist durch die Giftgrüne Farbe echt easy zu finden

FAzit:
Nice, wenn du n ordentliches Akkuladegerät hast,
siehe dazu eine meiner anderen REzessionen

Wer SchlechtschraipunksVähler findet, darf sie austrinken. Prost.!


Lauter ironische Geschichten
Lauter ironische Geschichten
von Walter Rupp
  Broschiert

5.0 von 5 Sternen Für den Opa perfekt, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lauter ironische Geschichten (Broschiert)
Du suchst was für Opa,
für den alten besserwisser,
den dreisten Sack, der sich immer über alles beschwert?
Zeig dem Penner, dass du durchaus zuhören kannst,
aber es nur nicht tust, weil du nicht willst.
Kauf ihm dieses kleine Heftchen,
das steckt mehr drin als erwartet.
Eine nette kleine Geschenk Idee.


Fulltime® Echtes Leder dünne Hautschützende harte Fall-Abdeckung für LG V10 H968 (Schwarz)
Fulltime® Echtes Leder dünne Hautschützende harte Fall-Abdeckung für LG V10 H968 (Schwarz)
Wird angeboten von Fulltime E-Gadget
Preis: EUR 6,30

5.0 von 5 Sternen Passt, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Passt,
ist hübsch,
ist angenehme anzufassen,
ist zwar kein Leder
macht aus einem weissen Gerät fast ein schwarzes.
hat rund 100mal rein raus nun schon überlebt,
und war auch ok vom preis,

Wer allerdings eine Buchhülle vorsieht, mit Deckel auf dem Display, der braucht
GAR keine Rückseite.
NFC ist für Fachleute kein Thema, wird sowieso ausgebaut/deaktiviert.
Hat das je einer genutzt?
Schnellladegerät mit Kabel ist viel effektiver und geiler als kabellos laden.

ich sag danke und geb 5 Sterne


Kraftmax BC-4000 Pro Akku Ladegerät mit LCD-Display und Mikroprozessor / Hochleistungs- Schnellladegerät für Akkus der neuesten Generation optimiert (z.B. für Eneloop Akku Batterien) schwarz
Kraftmax BC-4000 Pro Akku Ladegerät mit LCD-Display und Mikroprozessor / Hochleistungs- Schnellladegerät für Akkus der neuesten Generation optimiert (z.B. für Eneloop Akku Batterien) schwarz
Wird angeboten von Akku-Spezialist "alle Preise inkl. MwSt."
Preis: EUR 29,90

4.0 von 5 Sternen im grossen und ganzen zufrieden, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
kurzfassung
con:
- zu teuer
- das einsetzen von AAA ist nicht gerade einfach, sie fallen mir manchmal raus,
und somit ist das Gerät nicht portabel,
Akkus muss ich mittels eines Gummibands am Platz halten, während der Fahrt/Camping
(ist ist wohl auch nur für den Heimgebrauch gemacht, aber selbst da bewegt man so ein Gerät auch mal)
- das rausnehmen von AA geht nicht so simpel, das die Feder von unten echt stark nach oben drückt,
also muss man den Akku erst richtig nach unten drücken und somit über die Kante oben heraus"hebeln"
- kein Aufladen per USB möglich
- arbeitet nicht per se mit einer Solarzelle zusammen, hierfür muss man Umwege gehen.

Neutral:
Bedienung, nicht DAU-sicher/intuitiv, sondern man muss schon mal die Anleitung richtig lesen, wenn man
von simpler Aufladung auf Schnellladen umstellen will.
Hat man sich das aber gemerkt und evlt. auf der Rückseite notiert, ist das alles easy

Pro:
+ design / gut ablesbar
+ intelligente funktionen
+ kann auch einfach nur schnell mal die Spannung messen
+ Refresh funktion
+ total lautlos
+ Erhaltungsladung wenn Akkus voll

Fazit:
GUT!
Ein Luxus-Ladegerät, dass hoffentlich auch zig Jahre hält und somit seinen Preis wert ist,
alle Funktionen sind top.
Bedienung kann man noch verbessern, dafür bräuchte es wohl mehr Knöpfe.
Ein Gummiband hilft wirklich enorm.
oder
Seien Sie selbst innovativ

Ich geb 4 Sterne, weil mir der Preis zu hoch war mit rund 40.
aber empfehle dennoch den Kauf für den Geschäftsbereich


LG V10 Flip case Schwarz - Moozy® Dünne magnetische Bookstyle Klapphülle mit Standfunktion und Silikon Handyhalter
LG V10 Flip case Schwarz - Moozy® Dünne magnetische Bookstyle Klapphülle mit Standfunktion und Silikon Handyhalter
Wird angeboten von Zooky® Gadgets & Accessories
Preis: EUR 9,89

5.0 von 5 Sternen WinkeWinke ! Lies hier vor der ersten Nutzung!, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich "winke" hier, weil man einen Fehler machen kann bei der Benutzung,
denn die Benutzung erscheint mir ungewöhnlich, und ich hatte schon viele
solcher Hüllen:
Die Rückseite vom LG V10 kann man abmachen,
aber um diese Hülle zu benutzen MUSS man die Rückseite abmachen und das Handy somit offen und direkt
in die Hülle stecken, sonst passt die Hülle nicht wirklich.
Es ist wohl so konstruiert, um etwas an Dicke einzusparen.
Blöd ist nur, dass man mit der Rückseite nun auch den NFC Chip und die Kabellose Aufladerei entfernt.
Man kann das aber auch gut finden, weil wer braucht schon wirklich NFC, oder verzichtet gerade bei dem Handy auf
das Schnelladegerät, dass hier richtig Tempo macht.

Zur Hülle:
Aussen Plastik, gutes wertiges Gefühl, keine Fingerabrücke,
innen fühlt sich an wie Wildleder. Ich weiss nicht genau was es ist.
Nähte sehr ordentlich.
Am besten gefällt mir aber, dass diese Hülle nicht im geringsten Stinkt,
das Aufstellen wirklich gut klappt und zwar in verschiedenen Winkeln.
weil die Seite des Handys hat ja eine Metalleiste und der Deckel hat innen eine Magnetfläche,
somit pappt das Handy magnetisch.

Handy wird durch die Hülle schon etwas dicker, rund 2 bis 3mm, passt aber immer noch in die Hosentasche.
Der sinn so einer Hülle, die eigentlich schon aus der Mode gekommen ist, ist ja das Display
zu Schützen, gerade in Taschen, wo viel Schlüssel oder ähnliches das Display gefährden.

EC Karten würd ich keine einstecken in der innen Seite.
Die 3 Löcher für die Ohrhörlautsprecher find ich ok, falls man mal zugeklappt telefonieren will.
Die Bessere Lösung ist aber auf Lautsprecher zu gehen, der frei liegt und günstigerweise
vom Magneten nicht beeinflusst zu sein scheint.

Der Preis von rund 10Euro ist somit gerade ok.
Ich hätte mir allerdings noch einen Schieber oder Klappt zum Schutz der Kamera gewünscht.
Am besten 2.
Einen für die Kamera, starr, und eine softe Abdeckung für den Ein/Aus Laut/Leise Bereich unter der Kamera.
Hierfür klebt man eine sehr klar Transparente Folie mit doppelseitigem Klebeband in die Hülle innen hinein,
und Polstert das mit einem Seidentuch Stück zw. Folie und Linse.

Für die Kamera Benutzung muss man nun nur noch das Seidentuch wegziehen.
Das erfordert einen kurzen Handgriff um das Handy rauszuhebeln.
Aber es schützt die Linse gut.
Eine andere Lösung wäre selbst noch eine Aussenklappe anzukleben, z.B. aus hauchdünnem Alu, dass zu den Ecken hin abgerundet
und immer mehr verdünnt ist.

Übrigens stand auf der Verpackung, dass es in der EU gemacht sei,
und es hat auch echt nicht diesen China-Charme.
DAS finde ich sehr erfreulich.
deswegen hab ich, ohne bezahlung oder ohne irgendwas umsonst zu bekommen dafür mal eine nette
Rezension geschrieben.

Zum Schluss gibts aber doch noch einen kleinen Nachteil aufzuführen:
Weil ja die Rückseite nun weg ist,
ist es mir passiert, dass beim raushebeln des Handys aus der Hülle,
der Akku einfach rausgefallen ist.
Das Problem kann man aber mittels eines hauchdünnen stück Radiergummis lösen,
den man an den Akku mit superkleber festklebt, so dass der Akku nun in der Aussparung
klemmt, aber dennoch austauschbar ist.

Fazit:
+ Endlich das Handy auch mal mit dem Display nach unten hinwerfen können aufn Tisch.
+ Es steht perfekt
+ Geruchsneutral
+ Handy einfach rauszuhebeln
o Design
- Rückseite musste weg


KabelDirekt 1m HDMI Verlängerungskabel / kompatibel mit HDMI 2.0a/b, 2.0, 1.4a (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series
KabelDirekt 1m HDMI Verlängerungskabel / kompatibel mit HDMI 2.0a/b, 2.0, 1.4a (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series
Preis: EUR 6,39

5.0 von 5 Sternen An der Nvidia Shield, 12. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz:
+ Zusammenarbeit mit Nvidia Shield: läuft
+ HDMI 2.0 ohne Probleme
+ 4K @ 30 Hz getestet, ruckelfrei
+ Biegsamkeit gut, trotzdem fest
- Ich hätte mir besser 1,5 oder 2 m nehmen sollen, aber der Preis ist schon so recht happig

Lang:
Hat man 2 Quellen, und 2 Bildschirme, und will beliebig hin und her schalten gibt es mehrere Lösungswege,
z.B.
- Teuer: AV-Receiver mit 2x (HDMI 2.0 und HDCP v.2.2 oder höher),
hier hat man gleich richtig guten Sound, jedoch auch Stromkosten für das Gerät im Standby,
und wer meistens nachts Filme kuckt, und die Nachbarn nicht stören möchte, sucht eine andere Lösung,
vor allem eine mit 2x Kopfhörer Ausgang
- Mittelpreisig: HDMI Matrix 2x2,
hier hat man leider oft genug ein mittelmässiges Gerät im Vollstahlmantel mit EC-Karten-Fernbedienung mit doofen Knopfzellen,
und das Problem, dass winzige Abweichungen von 1920x1080 bzw. 3840 × 2160, die der Monitor evtl braucht,
beim Gerät nicht unterstützt werden.
z.B. das bei Monitoren häufige 1920*1200.
Hier muss man sich durchtesten, bis man ein Gerät findet, und hat dann immer noch Stromkosten für den Dauerbetrieb.
- billig & stromsparend:
2 x eine HDMI Verlängerung, sie diese hier.
In beide Monitore je eine Verlängerung, so lang bis zu einer Stelle wo man bequem umstecken kann,
stecke nun in beide Quellgerät je ein HDMI Kabel bis zur Umsteck-Stelle,
nun an der Umsteckstelle manuell je nach bedarf Umschalten/Umstecken.
Grosser Vorteil:
Keine laufenden Stromkosten
Kein hässliches Matrix Gerät
Keine Störstreifen durch verschiedene Auflösungen oder Hz Zahlen
günstige Anschaffungskosten der beiden Kabel
besonders geeignet für alle die, die eh eher selten Umschalten
Keine weitere Fernbedienung
Perfekt erweiterbar, bei mehr Quellen und mehr Bildschirmen
Neutral: Evtl. auftretende Steckerabriebprobleme oder ähnl. kann man durch einfachen Neukauf von Verlängerungen/Kabeln ausgleichen
Nachteil:
Du musst deinen Arsch heben
Du musst wissen was du machst
Du solltest die Kabel beschriften
Für DAUs manchmal ungeeignet

Die Nvidia Shield gibt 4k@30hz aus und der Monitor verträgt das seltsamerweise nicht ruckelfrei an einem 4k@30hz Eingang,
sondern nur an dem einen einzigen vorhandenen 4k@60hz Eingang.
Bei Spielen kann man nun mittels der 2Stück HDMI-Verlängerungen entweder den 4k Monitor als Ausgangsgerät wählen,
oder um Filme zu kucken, reicht der Full HD Monitor völlig aus,
der rund 50-75% Strom einspart und gerade bei den meisten Filmen, die eh nur in FullHD vorliegen,
ein knackigeres Bild abliefert.

Es ist besonders erfreulich, dass das HDCP V x.x bei dieser billig Lösung nun endlich kein Thema mehr ist.
Ich empfehle aber kurze Wege unter 5m und keine Knicke in den Kabeln.

Die vollen 4k@60Hz würde ich ungern über HDMI jagen, auch wenn das Kabel dafür geeignet ist.
Das Problem der Bandbreite sollte aber vor dem Kauf berücksichtigt werden:
Monitore oder TV, mit HDCP 1.4 Eingang kriegen auch mit wildpferdischen "Adapterboxen"
kein 4K Film-Bild angezeigt, weil hier nicht nur der Kopierschutz HDCP begrenzt sondern auch
die Bandbreite eines HDMI 1.4 begrenzt, obwohl der selbe Port, die genau gleichgrosse
Datenmenge eines 4k Spiel-Bilds perfekt anzeigt.
Die Ursache dafür scheint meiner simplen Schätzung nach in der Software zu liegen, die beim 4K-Film-Bild
noch irgendwelche Zusatzprüfungen durchführt, und abgesehen von der Kopierschutzkette auch noch
Bandbreitenprüfung vornimmt, oder irgendwas anderes noch prüft.
Die Verlängerung ist hier definitiv nicht das Problem, und hat sich als gleichwertig wie ein Durchgängiges Kabel erwiesen.
Das zu verlängernde verwendete Kabel sollte aber definitiv mind. HDMI 2.0 / 18Gbit/sek sein.

getestet auch an der PS4Pro: läuft
getestet an der 1080ti : läuft

Fazit:
Kabel gut,
wenn du nicht brauchen HDMI 2.1/ 5K / 8K


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8