Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für stangerXXX > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von stangerXXX
Top-Rezensenten Rang: 37.516
Hilfreiche Bewertungen: 218

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
stangerXXX "CH" (NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Vanitas (Re-Issue 2016, 2LP+CD im Klappcover) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Vanitas (Re-Issue 2016, 2LP+CD im Klappcover) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Preis: EUR 22,99

2.0 von 5 Sternen Top Album aber mit gehörigen Qualitätsschwächen, 11. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Broilers kann man mögen, muss man aber nicht. Ich persönlich bin ein echter Fan der Band aus Düsseldorf. Nette Lady und Gentlemen. Zur Musik will ich eigentlich keine großen Worte verlieren. Ob nun Oi-Punk, Kommerz, schlecht oder gut. Am Ende steht es jedem offen, an der Band Gefallen zu finden oder eben nicht. Ich persönlich mag die Songs auf der Scheibe, die Texte und den Vibe der Mucke.

ABER: und da kracht es in den Katakomben. Das Vinyl, bzw. das Mastering ist eine Frechheit. Leute... ein bisschen mehr Schmackes an den Reglern und ein neues Mastering hätte der Platte echt gut getan. Aber manchmal klingt die platter als die Flunder unter Rainer Kalmunds Hinterteil. Als komprimiere man Mp3, auf Mp-is mir egal... und presst es dann auf 180g Vinyl... kein Qualitätsmaßstab... aber am Ende reicht die MP3 Version vom Handy mit gutem Digitalverstärker.

Es geht hier um Vinyl und darum, dass die Band den Fans einen Gefallen tun wollte, dass diese eben nicht zu Horrorpreisen die alten Alben bei Ersteigerungsplattformen kaufen müssen... aber ein wirklicher Gefallen wäre es gewesen, dem Ganzen noch ein besseres Mastering zu verpassen und all jenen mal die Meinung zu geigen, die für teuer Geld alte Sachen verkaufen.

Wäre mal fein gewesen...

Musik: 8 / 10
Vinyl: 6 / 10
Mastering: 3 / 10
Pressqualität: 6 / 10

Gesamteindruck: Musik top, aber das Medium bleibt hinter dem zurück, was es tatsächlich kann... also leider nur Mittelmaß!


US Cooper Rucksack large schwarz
US Cooper Rucksack large schwarz
Wird angeboten von BW-ONLINE-SHOP
Preis: EUR 39,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Chris, 11. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Brandit US Cooper Rucksack (Misc.)
Leider keine gute Qualität! Nähte gehen auf, bei normaler Belastung! Wer 50 l verkauft, muss auch belastbar sein! Leider nein! Riemen gerissen! Dafür sind 40 Euro zu viel Geld!


Teufel Move Kopfhörer für Android und Windows Phone
Teufel Move Kopfhörer für Android und Windows Phone
Preis: EUR 89,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sound genial... passen perfekt, auch wenn es wohl nur zum "Move" und nicht zum "Run" reicht, 2. Dezember 2015
Teufel bringt grandiose InEars auf den Markt, die zu einem erschwinglichen Preis einen satten, ausgewogenen Sound bieten. Die Kopfhörer sind eine perfekte Alternative für Menschen, die eben nicht mit Bügel auf dem Kopf durch die Straßen ziehen wollen. Die Umgebungsgeräusche werden abgeschirmt, der Bassdruckausgleich ist perfekt... es entsteht selbst bei langem Hören kein unangenehmes Gefühl im Ohr. Mitgeliefert werden 3 Hütchen, die je nach Ohr gut passen... klar ist, dass bei Erschütterungen, wie dem Lauftraining, die Stöpsel auch mal flöten gehen.. aber das Problem besteht bei fast allen vergleichbaren Produkten. Dafür gibt es Kopfhörer, mit Bügel fürs "hinter das Ohr-klemmen". Da sollte Teufel noch einen Adapter bieten... kleiner Tipp.

Der InEar ist besser als so manches Produkt von Marken, die mit viel Werbeaufwand eigentlich bescheidenen Sound bieten. Da ist das Produkt von Teufel (mal wieder) meilenweit voraus. Hut ab...


Pilotfolge - Gute alte Zeit
Pilotfolge - Gute alte Zeit
DVD
Preis: EUR 2,99

5 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Prequel zu The Walking Dead... kommt definitiv nicht an das heran, was TWD ausmacht, 5. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
6 Folgen "Wie alles begann" und ich muss sagen, ist mir sowas von egal. Die Serie wird ihrem Namen nicht gerecht. Sie siecht vor sich hin, die Darsteller überzeugen nicht, irgendwie hat man den Eindruck, hier wollte man kurzzeitig Geld verdienen und die Serienpause des Originals irgendwie füllen.
Die Darsteller sind mäßig bis grottenschlecht, der Drive von TWD fehlt, auch kommt ein Gänsehautfeeling überhaupt nicht auf, NULL emotionale Reaktion, außer dem ständigen Gefühl "Jetzt macht mal hinne... mir ist laaaaaangweilig".
Fear the Walking Dead ist eine "is mir egal"-Serie, bei der es weder schadet, aber eben auch nichts nützt, sich diese Folgen anzusehen.

Was die Serie TWD geschaffen hat, vor dem Hintergrund einer grandiosen fiktivapokalytischen Welt, fehlt dieser Serie gänzlich.

Leider überzeugen die 6 Folgen nur im Mindestmaß, was einer Empfehlung meinerseits klar im Wege steht.

Ich bleibe da lieber bei The Walking Dead!!!


Boysetsfire
Boysetsfire
Preis: EUR 9,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Boysetsfire... immer stark, immer stärker, selftitled Album, 2. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boysetsfire (Audio CD)
Boysetsfire feiern sich selbst, zurecht. Seit mehr als 20 Jahren, einer Trennung und einer Reunion unter der Prämisse nicht mehr die leichten Damen der Plattenindustrie zu sein, veröffentlichen die Jungs ein grandioses Album. Wer wieder schreit, aber früher war alles besser, dem widerspreche ich vehement. Boysetsfire waren immer eine Klasse für sich, früher wie heute, aber auch eine Band, die sich wandelt, die ihre Sklaventreiber mit einer eindeutigen Botschaft hinter sich gelassen haben "Wir machen das, wozu wir Bock haben". Und dieses Album ist genau das, purer Bock auf eine neue Platte.

Hut ab! Mag der ein oder andere auch um alte Zeiten trauern, dieses Album ist der Beweis für eine lebendige Band, die in ihrem Genre definitiv mehr als nur ein Wort mitzureden hat...

Musik: 09/10
Klang: 05/10 (sei den Jungs aber verziehen... die Kohle für ein Megamaster haben Sie nicht... ist auch vollkommen egal, weil die Mucke dermaßen drive hat, dass eh nur aufgedreht werden kann)
Vinyl: 07/10

Gesamteindruck: 08/10 (hier werte ich den Inhalt / Musik mehr +1... denn darum geht es!)


Arrival [Vinyl LP]
Arrival [Vinyl LP]
Preis: EUR 20,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Psychedelic Rock... was kommt nach "Voyage", 18. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Arrival [Vinyl LP] (Vinyl)
3 Jungs aus Island mit dem Fable für Psychodelic-Stoner-Rock. Nachdem ihr zweites Album, Erstlingswerk nur in Island zu erhalten, von der einschlägigen Musikpresse gefeiert wurde, kommt nun das 3. Studioalbum "Arrival" in den Handel. Vorerst soll zu der Band gesagt werden, dass wohl niemand diesen Jungs (jetzt auch in neuer Besetzung, Drummer hat die Band verlassen) musikalisches Können und die Liebe zu der Musik absprechen kann. Live sind sie eine Granate. Machen Spass und sind sehr freundlich zu ihren Zuhörern.

Aber wie es meist so ist, ein Vergleich muss gestattet sein. Während "Voyage" absolut zu meinen Lieblingsalben der letzten Jahre gehört, war ich skeptisch, wohin die Reise der Band nun gehen soll... Das die Band die Musik nicht neu erfunden hat und in einem Bereich unterwegs ist, der viele Größen der Musikgeschichte hervorgebracht hat, soll nicht als Kritik empfunden werden, im Gegenteil: Sie erfinden das Rad nicht neu, aber mit dem was sie machen, brauchen sie sich nicht hinter jenen großen Namen zu verstecken. Sie halten mit, nein, sie beleben ein totgesagtes Genre neu... und das mit einer Wucht, die bisher so noch nicht da gewesen ist.

Jetzt aber zum Album:

Leider und das bedauere ich sehr, kann es nicht mit dem Album "Voyage" mithalten. Es ist ein solides Album geworden, es hat Höhepunkte aber eben auch Tiefpunkte. Während Voyage durchhörbar war und gerade von einem unglaublichen Mastering lebte, fehlt diese Attitüde dem Album.
Handwerklich ist es top, musikalisch gut, aber das Mastering... was ist denn hier passiert? Die Platte klingt wie ein digitaler Einheitsbrei von der schlechtesten Sorte. Es fehlt jede Räumlichkeit, jede Spielerei an den Reglern, die der Musik das verleiht, was sie einzigartig machen würde. Vinyl ist dafür da. Hier hat man dieses aber total versäumt. Während Voyage noch unglaublich gut gemastert war, flutscht dieses Album total durch. Für Vinyl ungeeignet. MP3 oder CD sind ausreichend.

Wertung:

Musik: 7/10
Klang: 3/10
Vinyl: 5/10
Mastering: 2/10

Gesamteindruck: 4,25

musikalisch solides, handwerklich gut gemachtes Album. Definitiv im Bereich der reinen Musik "sehr gut" hörbar. Vinylqualität reines Mittelmaß, Klang ist sehr digital und flach... Mastering vermischt alles zu einer Soße... dafür lohnt die LP nicht. Schade!


Sonic Highways [Vinyl LP]
Sonic Highways [Vinyl LP]
Wird angeboten von InfraRot
Preis: EUR 22,73

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Amerikanische Musikgeschichte a la Foo's, 11. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sonic Highways [Vinyl LP] (Vinyl)
Schon klar, dass so manch einer sich über die Ankündigung des Albums, über Marketingstrategien und Belästigungen aufregt, aber im Ernst... keiner wird gezwungen sich diese anzusehen. Ich für meinen Teil habe weder die youtube-Videos allesamt gesehen, noch die TV-Serie bestellt oder bin dem Ganzen hinterhergerannt. Also... eine kluge Marketingstrategie ist in der heutigen Zeit Gang und Gebe und wer sich darüber aufregt, den kann ich nicht verstehen, der sollte mal Facebook und Konsorten weniger verfolgen, ehe er sich am Ende noch drüber aufregen muss.

Jetzt aber mal zum Album, um das es ja schliesslich geht.

Musikalisch ist es durchaus gelungen, typisch Foo Fighters mit dem Hauch amerikanischer Musikgeschichte, Gastbeiträge sind gut versteckt und überlagern den geliebten Sound der Foo Fighters in keiner Sekunde. Ob Wasting Light als Maßstab, wie es hier so oft getan wird, überhaupt herhalten muss, wage ich durchaus zu bezweifeln (wer Wasting Light hören will, der hört Wasting Light... ist eh besser für den Geldbeutel, wenn man die Monotonie so liebt und alles gleich klingen muss). Sonic Highways ist musikalisch grandios, von ruhigeren Passagen bis zu den Foo Hymnen ist alles vertreten und es macht unglaublich Laune, sich dieses Album rauf und runter anzuhören. Also, für Foo Fighters Fans und Menschen, die gerne Musik im Stil der Foo Fighters hören, unbedingt zugreifen. Es erinnert an die ganze Bandbreite, was die FF bisher musikalisch abgeliefert haben und lässt sich nicht in die "Wasting Light" Ecke drängen... wäre ehrlich gesagt auch ein zu simpler Maßstab, bei dem man den Allroundtalenten Unrecht widerfahren ließe.

Insgesamt ergibt sich für mich das Gesamtbild:

Musik: 8,5/10
Mastering: 7/10 (ist durchaus ordentlich gemastered worden)
Pressung: 8/10 (Vinyl klingt sehr sauber, was bei früheren Alben oft zu Recht bemängelt wurde)

Gesamteindruck: 8/10 (Gatefold Cover, antistatische Hülle ab Werk, Vinyl kaum elektrostatisch aufgeladen...)

Insgesamt ist das Album für jeden RockLiebhaber unbedingt hörenswert, es hat viele Facetten und alles andere als langweilig oder verfällt in die Wasting Light Monotonie, die anscheinend so gemocht wird. Foo Fighters liefern die von ihnen gewohnte Qualität in Musik und Sound ab. TOP!!!


Konfetti (inkl. Downloadcode) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Konfetti (inkl. Downloadcode) [Vinyl LP] [Vinyl LP]
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Manifest..., 27. April 2014
Marcus Wiebuschs musikalisches Solowerk ist grandios.
Mehr braucht man als Kurzfassung über dieses Album nicht voranzustellen.
Das Wiebusch, Sänger das Band Kettcar, immer für gutes Songwriting stand, für Musik als Medium der Meinung und Ansprache der Hörerschaft, nicht dem Mainstream verfallend und nicht dem Kommerz anhängend, ist seit langem klar.
Sein Solopfad untermauert dies.
Wiebusch gelingt auf diesem Album eine Auswahl von Songs zu präsentieren, bei der eine Sicht, ein Ausdruck, eine Meinung, eine Ansprache für Toleranz, für Ehrlichkeit, für anderes Denken von der Musik getragen wird.
Im Grunde verbleibt die Instrumentalisierung bescheiden im Hintergrund, im Fokus die genialen Texte.
Songwriting auf höchstem Niveau.

Musik: 10/10 (unaufdringliche Musik, kein Verlust der Aussage im Wirrwarr der Instrumentalisierung)
Klang: 8/10 (Mastering unterscheidet sich von Song zu Song doch erheblich, gewollt oder ungewollt)
Vinyl: 8/10 (sauberes Vinyl, antistatische Schutzhülle ab Werk (TOP)... gute Pressung)

Gesamteindruck: 9/10 (ein Album in deutscher Sprache, mit Aussagekraft, die selten, viel zu selten heutzutage zu finden ist)


Noir (Limited Edition inkl. CD) [Vinyl LP]
Noir (Limited Edition inkl. CD) [Vinyl LP]

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Noir... aber ist wirklich alles schwarz?, 8. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gibt der Erfolg der Band Recht?
Die Hards werden sich mit dieser Platte nicht anfreunden können, zu sauber, zu glatt, zu wenig Broilers alias ihre Anfänge.
Aber macht das die Platte grds. schlecht, ein zweischneidiges Schwert. Teilweise vermisst man das solide Songwriting, zum Teil erinnert die Scheibe musikalisch an die "Toten Hosen", die Riffs ähneln zu sehr dem, womit man belanglos im Radio beschallt wird, 80'Pop-Elemente fliessen mit ein. Irgendwie gewöhnungsbedürftig.
Versöhnlich stimmen Songs, wie "Ist da jemand?", "Ich will hier nicht sein".
Grds. fehlt der Platte die "Aggressivität" früherer Werke... der Identifikationsgehalt.
Aber in dem verhassten "Deutsch-Rock"- Metier sind sie definitiv mit dieser Platte noch nicht angekommen... BITTE NIEMALS!!!

Ja, die Broilers, auch an ihnen geht der Erfolg nicht vorbei, einerseits gönnt man es Ines und den Jungs, anderseits führt die Entwicklung sicherlich dazu, dass ihr Publikum demnächst anders aussehen wird... aber meiner Meinung nach, hat der Verrat an der eigenen Herkunft (noch (hier besteht aber die Gefahr)) nicht begonnen. Es bleibt abzuwarten, wie sich die Band entwickeln wird. Gute Musik und Erfolg müssen sich nicht ausschliessen. Broilers und Belanglosigkeit werden sich nie vertragen!

Musik: 6/10
Vinyl: 8/10
Pressqualität: 8/10
Mastering: 6/10 (leider sehr durchwachsen... zum Teil grandioser Klang, zum Teil zu flach)

Gesamteindruck: 7/10


The Gaslight Anthem - Live in London
The Gaslight Anthem - Live in London
DVD ~ The Gaslight Anthem
Preis: EUR 18,27

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Live... ich habe sie LIVE gesehen... aber das ist unverschämt, 7. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Gaslight Anthem - Live in London (DVD)
Konzertmitschnitt von 2 Terminen in London und am Ende stehen 40 Minuten brauchbares Material. An sich könnte der Widerspruch nicht größer sein.

Das Cover ist eine verdammte Frechheit, suggeriert einen emotionalen "Gaslight Anthem"-Abend, aber die eigentlich Szene ist komplett zusammenhanglos eingeschnitten, ansonsten spielt die Band ihre Setlist runter, mehr auch nicht. Davon verwertet man eigentlich nur die neuen "Handwritten"-Songs.

Es kommt die Stimmung nicht rüber!

Zudem ist die Bild- und Tonqualität nicht überzeugend. Auch von einer kleineren Band kann man mehr erwarten, v.a. wenn ein Majorlabel die Kohle hierfür raushaut.

Konzert: 1/10
Bild: 3/10
Ton: 2/10

Gesamteindruck: 2/10

Leider total vergeigt und AUSVERKAUF der Band!!! Enttäuschend!!!

(Referenz: Volbeat "Live: Sold out", Casper "Der Druck steigt", Broilers "The Anti Archives")
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2014 4:43 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5