find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Thomas > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Thomas
Top-Rezensenten Rang: 2.447.691
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Thomas (Münster)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elasticsearch: Ein praktischer Einstieg
Elasticsearch: Ein praktischer Einstieg
von Florian Hopf
  Taschenbuch
Preis: EUR 32,90

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Praxisorientierter Einsteig in Elasticsearch, 2. Januar 2016
Das Buch „Elasticsearch: Ein praktischer Einstieg“ ist ein deutsches Buch von Florian Hopf.

Was schnell auffällt: Florian Hopf schafft es schnell den Rahmen für Elasticsearch zu schaffen ohne dabei zu weit auszuholen:
In den ersten Kapiteln werden wichtige Konzepte und der Hintergrund von Elasticsearch und Lucene eingeführt.
Weiter geht es mit Grundlagen zu Informationretrieval mit Analyse, Tokenization und Stemming sowie Selektion, Sortierung und Scoring von Ergebnissen.
Nach dem Thema Indizierung aus verschiedenen Datenquellen wird in Kapitel 6 zum Thema Verteilung und Skalierung eine gute Einführung gegeben.
Auch zu den verschiedenen Zugriffsmöglichkeiten, Datenmodellierung und Einsatz von Elasticsearch als zentrales Loggingsystem und Konfiguration/Monitoring für produktiven Betrieb finden sich Einführungen.
Bei allen Abschnitten sind viele Querverweise angegeben, so dass der Leser nach dem Einstieg die Möglichkeit hat mittels Onlinequellen tiefer einzutauchen.

Dem Buch merkt man an, dass der Autor Florian Hopf langjährige Erfahrung mit Lucene, Apache Solr und auch Elasticsearch hat. Es handelt sich hier um ein Buch aus der Praxis für die Praxis mit guten Beispielen, die nachvollziehbar sind und zum Experimentieren anleiten. Das sollte man dabei dann aber auch: Aufgrund der vielen Beispiele zielt das Buch eher auf direktes Ausprobieren, als einen Leser, der das Buch erst durcharbeitet oder den Unterwegs-Leser.

Das Buch basiert auf Elasticsearch Version 1.6 obwohl zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits Elasticsearch 2.1.1 aktuell war. Da hier im wesentlichen neue Funktionen hinzugekommen sind, alte jedoch weiterhin verfügbar sind, ist das kein grosses Problem. Ist der praktische Einstieg in Elasticsearch erst einmal geglückt, fällt es leicht auch die neuen Funktionen einzuordnen und in seinen Anwendungsfällen zu integrieren. Zudem hat Florian Hopf auf der Webseite zum Buch auch direkt passende Informationen genau zu dem Thema bereitgestellt: http://elasticsearch-buch.de/2015/12/16/elasticsearch-2.html

Fazit: Es gibt verschiedene Gründe, sich das Elasticsearch Buch zuzulegen. Zum einen handelt es sich um ein Werk, das in deutsch nativ verfasst wurde, und sich entsprechend angenehm lesen lässt. Zum anderen ist der Einstieg wirklich praxisorientiert: Effizient auf den Punkt gebracht und dabei einprägsam ohne störende Schnörkel. Wer dieses Buch gelesen hat, schafft es bestimmt erste Anwendungen mit Elasticsearch erfolgreich umzusetzen und – falls nötig – sein Wissen mit Hilfe der weiterführenden Quellen zu vertiefen.


Pro JPA 2: Mastering the Java Persistence API (Expert's Voice in Java Technology)
Pro JPA 2: Mastering the Java Persistence API (Expert's Voice in Java Technology)
von Mike Keith
  Taschenbuch
Preis: EUR 46,00

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen JPA covered in depth, 14. Januar 2010
Mike Keith and Merrick Schincariol authored a book which focuses on JPA 2, the Java persistence API which is now included in the Java EE 6 specification.
While JPA is covered in Java EE books as well, Pro JPA 2 only focuses on JPA and provides a profound coverage of the topic, attracting all kinds of developers. The books does not require previous knowledge of JPA 1 or other object relational mapping technology. A basic understanding of database systems, SQL and JDBC is required, but the required knowledge can be achieved by using Wikipedia or any introductory article.

The book motivates the usage of ORM (object relational mapping) software by showing the differences to JDBC, proprietary APIs, EJBs, and JDO. After reading the first pages, you are already able to write your first JPA 2 application, getting an overview of the various parts of JPA, configuration and running the application in a Java SE environment. This is especially useful for beginners, who are able to understand how the different parts operate and are encouraged to try out the technology.

Persistence mapping eases development and JPA 2 is a mature and feature-rich API for the use in production and through various types of applications.

At various points the authors note the differences from previous JPA standard, so users who are forced to the old specification can be aware of incompatibilities.

In a nutshell, the authors manage to satisfy both the needs of novice and experienced developers with a good introduction and an in-depth coverage.

I recommend the book to everyone who is using persistent storage in his applications.


Head First Software Development
Head First Software Development
von Dan Pilone
  Taschenbuch
Preis: EUR 41,00

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wertvoll, 4. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Head First Software Development (Taschenbuch)
Die Tips und Hinweise in dem Buch sind ausgezeichnet und machen aus einem Programmieranfänger einen guten Entwickler.


Kobra, übernehmen Sie! - Season 3, 1. Teil [3 DVDs]
Kobra, übernehmen Sie! - Season 3, 1. Teil [3 DVDs]
DVD ~ Greg Morris
Wird angeboten von zieffle
Preis: EUR 21,48

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Klassiker mit groben Fehlern, 4. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als großer Fan der Serie freue ich mich nun darüber, endlich die dritte Staffel in den Händen zu halten.
Leider weißt die Fassung grobe Fehler auf: Die deutsche Synchronspur ist nicht vollständig, was bereits bei Folge 1 auffällt. Der englische Originalton kommt stattdessen, was diese Version für Kunden ohne ausreichende Englischkenntnisse unbrauchbar macht.
Mit dem Fehler, dass die Episode "Comeback für Richy" zweimal als "Teil 1" auf dem Cover aufgeführt wird kann man im Prinzip leben - zeigt jedoch, dass hier offenbar schlampig gearbeitet wurde.
Für Fans dennoch eine gute Anschaffung, man sollte jedoch keine zu hohen Erwartungen haben.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 1, 2009 4:03 PM CET


Seite: 1