Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für klemi > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von klemi
Top-Rezensenten Rang: 106.395
Hilfreiche Bewertungen: 82

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
klemi "terencehillfan" (Innsbruck)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Akte Grüninger - Die Geschichte Eines Grenzgängers
Akte Grüninger - Die Geschichte Eines Grenzgängers
DVD ~ Anatole Taubman
Wird angeboten von buy smart -24-
Preis: EUR 21,95

5.0 von 5 Sternen traurig, aber interessant, 29. März 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
da über die Rolle der Schweiz in der Nazi-Zeit nicht so viel berichtet wird, ist dieser Film sehr interessant. Es spielt in der Zeit von 1938-1939, wo jüdische Flüchtlinge versuchen, in die Schweiz zu fliehen. Die Rolle von Hauptmann Grüninger, der vielen zur Einreise in die Schweiz verhilft (durch Urkundenfälschungen u.a.) und der Polizeiinspektor Robert Frei (der einen Bericht schreiben soll, dann aber doch zw. dem Auftrag und dem Elend der Flüchtliche hin und her gerissen ist), stehen im Vordergrund. Man sieht auch Rückblenden, die äußerst dramatisch sind (Verprügelung eines Juden durch Nazis).Weiters gibt es den Film auf Hochdeutsch (natürlich auch mit etwas Schweizer Azent) und im Schweizer Dialekt. Deutsche Untertitel kann man auch hinzufügen. Bonusmaterial ist etwas bescheiden - kurze Beschreibung des Films und ein paar Interwies (z.B. mit der Mutter v. Grüninger)Ich war seinerzeit einen Nachmittag/Abend Statist/Komparse in diesem Film im Innsbrucker Gasthaus Lewisch (im Film in Hohenems als einer von mehreren Gästen im Hintergrund - nur 2x von hinten zu sehen, was natürlich ausser mir niemand erkennen kann). Nachdem dieser Film im ORF noch nicht zu sehen war (zumindest nicht, wenn ich da war, möglicherseise im Urlaub versäumt?), hab ich ihn nun doch bestellt.


Listen to my heart.: Meine Liebe zum Leben
Listen to my heart.: Meine Liebe zum Leben
von Marie Fredriksson
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut geschrieben, 20. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
es erzählen abwechselnd Marie selbst und Helene von Zweigbergk (Journalistin, über ihre Erlebnisse mit Marie) mit einigen Zeitsprüngen. Es geht um Maries Kindheit, Familie, ihre Anfänge als Musikerin, die Solokarierre und natürlich Roxette. Weiters kommen auch einige Erzählungen über Maries plötzlichen Hirntumor und die weiteren Entwicklungen seither (Soloalbum, Roxette-Comeback...). Insgesamt von beiden gut erzählt und für Fans durchaus empfehlenswert.


Grosse Geschichten: Mozart - Das wahre Leben des genialen Musikers [3 DVDs]
Grosse Geschichten: Mozart - Das wahre Leben des genialen Musikers [3 DVDs]
DVD ~ Christoph Bantzer
Preis: EUR 16,95

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen als Biographie gut, als Film zu langatmig, 23. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für diejenigen, die alles genau wissen wollen, ist dieser Film sicherlich geeignet. Es ist äußerst detailliert dargestellt, wann welche Reise stattgefunden, welche Erfolge und Misserfolge es gegeben hat, seine Ehe und Affären, die 6 Kinder, wo nur 2 überlebt haben usw. Und es dürfte im Vergleich zu anderen Mozart-Filmen das Meiste (was das Historische betrifft) stimmen. Allerdings zieht sich dieser 5-Teiler extrem in die Länge. Es sind zu lange Dialoge und wenig bis gar keine Hintergrundmusik - eigentlich nur Musik, wenn eben gerade gespielt wird. Und am allerwenigsten hat mir der Mozart-Darsteller Christoph Bantzer gefallen. Viel zu groß für Mozart (wirkt im Film wie 180cm+x), sieht auch mit Perücke nicht im geringsten nach Mozart aus und seine deutsche Stimme macht den Film weiters schwer zum Ansehen. Ich vergleich diesen 5-Teiler gern mit dem 3-Teiler "Wolfgang A. Mozart" mit Alexander Lutz als Mozart. Dieser ist dzt. auf You-Tube unter "a vida de Mozart" auf deutsch zu sehen, aber leider noch nicht auf DVD erhältlich. Dieser ist nicht do detailliert und in der Reihenfolge der Reisen stimmt nicht alles, doch es wirkt für mich als Film qualitativ wesentlich besser als dieser 5-Teiler. Gute Hintergrundmusik, interessante Details, die hier (Mozart-Das wahre Leben...) widerum fehlen und Alexander Lutz ist (zumindest für mich) der weit bessere Mozart-Darsteller. Daher für alle Interessierten: vergleichen Sie auf You-Tube, solange "a vida de Mozart" noch zu sehen ist.


Don Camillo [IT Import]
Don Camillo [IT Import]
DVD ~ Colin Blakely
Wird angeboten von VECOSELL
Preis: EUR 11,69

5.0 von 5 Sternen in der italienischen Fassung + Bonusepisoden, 26. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Don Camillo [IT Import] (DVD)
auf dieser DVD ist nur die italienische Fassung des Films zu sehen, dafür mit italienischen Untertiteln, die für's Verständnis hilfreich sein können wenn man etwas italienisch kann, aber zu schnell gesprochen wird. Weiters ist das Bildformat besser, als auf der deutschen DVD. Im Bonusmaterial sind Interviews mit Terence Hill u.a. und zusätzlich sind 2 weitere Episoden, die in der ital. Kinofassung fehlen und die es auf deutsch gar nicht gibt. Leider fehlen bei diesen Bonusepisoden die ital. Untertitel. Insgesamt zählt dieser Film zu den Terence Hill-Klassikern, auch wenn manche Journalisten von anfang an versucht haben, ihn als Flop hinzustellen. Natürlich sollte man ihn nicht mit den Fernandel-Filmen vergleichen. Die Geschichten sind zwar ident (nicht weit von der Vorlage entfernt), doch auch mit den typischen Hill-Elementen, in Farbe und in die 80er-Jahre verlegt. Die Musik zum Film ist herrlich und dazu wunderschöne Landschaftsaufnahmen. Die Landschaft schaut in Farbe natürlich viel besser aus, als in den alten Schwarz-Weiss-Filmen aus den 50er/60er-Jahren.


Kein Titel verfügbar

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen viel zu klein, 12. Mai 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wir wollten einen Kühlschrank für's Büro. In der Beschreibung steht "4 Liter" - ohne genauere Massangaben. Es passt aber nicht einmal eine 1/2-Liter-Saftflasche rein. Man könnte höchstens 4 Halb-Liter-Milchpackungen reinstopfen (falls das überhaupt reingeht) und das wären dann 2 Liter, statt 4, wie angegeben. So etwas sollte man gar nicht erst anbieten, wenn nicht mal 1/2-Literflaschen reinpassen und schon gar nicht zu diesem Preis. Nach kurzem Überlegen haben wir ihn zurückgeschickt. Das hat allerdings samt Rückerstattung problemlos funktioniert. In diesem Punkt ein Lob an Amazon.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 3, 2016 6:21 PM CET


Captain Future - DVD Collection 2 (3 DVDs)
Captain Future - DVD Collection 2 (3 DVDs)
DVD ~ Hans-Jürgen Dittberner

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen tolle Science-Fiction-Serie, 20. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Serie war 1987 bei uns im ORF zu sehen und ist seither nie wieder wiederholt worden, was mich anfangs sehr gewundert hat, da der ORF sonst ständig alles wiederholt. Allerdings war das für Kinder doch etwas brutal (Seelentransplantionen z.B.) und für Erwachsene wohl widerum zu kindermässig. Es ist eine tolle Serie der 1970er-Jahre (auf deutsch erst aus den 80ern), wenn auch wissenschaftlich einiges so nicht stimmt oder inzwischen widerlegt worden ist (Sterne und Planeten werden öfters durcheinandergebracht) und/oder vereinfacht ausgedrückt worden ist. Die deutsche Titelmelodie gefällt mir deutlich besser als die japanische Originalmelodie, auch die deutsche Synchronisation ist gut gelungen, wenn auch mit zeitlichen Widersprüchen (es spielt in Jahr 2500, dann 2200 und einmal ist vom 21. Jahrhundert die Rede). Leider sind die Episoden auf deutsch um ein Viertel gekürzt (bis auf "Das Geheimnis der 7 Steine" im Set 1, das somit 4 Teile hat, alle anderen 3 Teile). Da wär für mich eine ungeschnittene Fassung (oder die fehlenden Szenen im Bonusmaterial) interessanter gewesen, als das japanische Special, das nicht so aufregend bzw. eher langatmig war.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2016 8:37 PM CET


Mozart - Ich hätte München Ehre gemacht
Mozart - Ich hätte München Ehre gemacht
DVD ~ Xaver Hutter

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut getroffen, 25. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In diesem Film geht es hauptsächlich um den Dauerkonflikt zw. Mozart und dem Salzburger Erzbischof und um Mozarts mehrfache Bemühungen, in München eine Stelle zu erhalten, bevor er sich endgültig entscheidet, nach Wien zu ziehen. Auch das Verhältnis zu seinen Eltern ist ein Thema. Die Musik ist zu den Szenen sehr gut ausgesucht und auch die Besetzungen passen sehr gut. Natürlich kann der Film qualitativ nicht mit dem oskargekrönten "Amadeus" mithalten (was man schon budgedmässig nicht vergleichen kann), dafür ist historisch weniger falsch als bei "Amadeus" (wo ein Kollege/Konkurrent Mozarts in ein äußerst schlechtes Licht gestellt wird, was den Ruf Salieris komplett ruiniert hat und diesem leider sehr unrecht getan wurde). Zu den Kritikern, die sich beklagen, dass Mozart überheblich und arrogant dargestellt wird, muss doch gesagt werden, dass dies den Tatsachen entsprechen dürfte. Die meisten Genies waren keine wahren Sympathieträger und Bescheidenheid ist Mozart wohl nie beigebracht worden. Auch soll er sehr ordinär gewesen sein und im übrigen wird er im Film "Amadeus" noch viel überdrehter und arroganter als in diesem Film dargestellt. Zusätzlich zum Film gibt es im Bonusmaterial noch ein interessantes "Making of".


Hört die Signale - Russlands Weg vom Zaren bis Putin (ORF Edition)
Hört die Signale - Russlands Weg vom Zaren bis Putin (ORF Edition)
DVD ~ Hugo Portisch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gut und objektiv dokumentiert, 27. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
es sind 4 Teile auf 2 DVDs vom Sturz des Zaren bis (fast) heute. Im Vergleich zu anderen Journalisten, die meistens einseitig pro oder kontra über politische Gesinnungen schreiben, ist Hugo Portisch äußerst objektiv. Der Großteil ist über die Ära Lenin und Stalin, der letzte Teil von Chruschtschow bis Putin. Über Jelzin wird hauptsächlich seine Rolle während des Putschversuches gegen Ende der Ära Gorbatschow erwähnt, über die 8 Jahre von Jelzins Präsidentschaft ist fast nichts (wär wohl zu langatmig geworden). Dann die Ära Putin bis vor einem Jahr (Beginn der Ukraine-Krise). Medwedjev wird nicht erwähnt (dieser spielt auch keine große Rolle).


Samson und Delilah [Blu-ray]
Samson und Delilah [Blu-ray]
DVD ~ Hedy Lamarr
Preis: EUR 10,54

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen guter alter Klassiker, 18. Februar 2015
Rezension bezieht sich auf: Samson und Delilah [Blu-ray] (Blu-ray)
Ein sehr guter Historienfilm. Dramatisch, actionreich, gute Schauspieler und gute Musik. Auch in mehreren Sprachen zu sehen. Diese alten Bibel- und Historienverfilmungen (Ben Hur, Spartacus, Quo Vadis, altes und neues Testament, wie "Jesus van Nazareth" gefallen mir persönlich viel besser, als was derzeit an "versuchter Aktualisierung" und "Neuverfilmungen" veröffentlicht wird (neue Quo-Vadis-Version - dass man das überhaupt "Quo Vadis" nennen darf, Spartacus-Zweiteiler, neue Jesus-Filme... die haben alle kaum mehr Qualität im Vergleich zu den alten Filmen. Einzig "Gladiator", das ist noch einer der besten der dzt. aktuellen "Historienfilme". Und Samson und Delilah ist kaum im Fernsehen zu sehen. Während der Hauptschulzeit haben wir in uns in der Schule gemeinsam angesehen und den wollte ich gerne nochmal sehen. Bei Amazon findet man sowas meistens.


Rhythmen des Lebens - Die erste Genesis-Autobiografie
Rhythmen des Lebens - Die erste Genesis-Autobiografie
von Mike Rutherford
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 23,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen interessant, 19. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
wenn ein weniger bekanntes Mitglied einer bekannten Musik-Gruppe seine Erinnerungen darlegt. Es sind Erinnerungen an die Kindheit, die Schüler-Bands "The Anon" und "The Garden Wall", aus denen schließlich "Genesis" entstanden ist, weiters über die Gründung seiner 2. Band "Mike and the Mechanics" uvm. Einziger Schwachpunkt: das Verhältnis zu seinem Vater beginnt interessant, doch es zieht sich wie ein roter Faden durch's ganze Buch.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4