Profil für Harald Redemann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Harald Redemann
Top-Rezensenten Rang: 230.685
Hilfreiche Bewertungen: 234

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Harald Redemann "h1972" (Goslar,Niedersachsen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Swings Both Ways (Deluxe Edition)
Swings Both Ways (Deluxe Edition)
Wird angeboten von Preowned Discs Direct
Preis: EUR 17,37

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartig!!, 26. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Swings Both Ways (Deluxe Edition) (Audio CD)
Robbie Williams zeigt es wieder allen.Er kann es eben immer noch und ist noch lang nicht am Ende,auch wenn seine letzten Alben nicht mehr die Erfolge der Jahre zuvor hatten.Er ist immer noch präsent,was er nun mit seiner neuen CD "Swings Both Ways" hervorragend beweist.Nach 2001 ist es zwar ein weiteres Swing-und Big Band-Sound Album geworden,aber es unterscheidet sich doch ziemlich von seinem Vorgänger,da er weitaus weniger Swingklassiker aufgenommen hat.Durch der erneute Zusammenarbeit mit Guy Chambers sind 7 neue Songs("Shine My Shoes","Go Gentle" etc) entstanden die in die gleiche Richtung weisen und welche ebenso auch aus den 50er oder 60er Jahren stammen könnten.

Dazu hat sich Robbie Williams ein paar Gäste eingeladen.Mit Olly Murs wird eine klasse Version von "I Wanna Be Like You"(aus Disneys Dschungelbuch) geboten. Rufus Wainwright(kanadischer Singer- Song Writer),Robbie Williams und Guy Chambers haben zusammen einen Song("Swing Both Ways")geschrieben der ebenso gut in die 50er Jahre passen würde.Mit Lily Allen folgt ein wunderschönes "Dream A Little Dream" und mit Michael Buble folgt "Soda Pop".Auch dieser Song ist neu geschrieben worden und hier geht es dann gnadenlos ab.Man bekommt einen Big Band Sound um die Ohren geworfen der sofort in die Beine geht.Buble und Williams ergänzen sich hier wie aus einem Guß,und es ist schade das es nicht noch einen Song der beiden auf dem Album gibt.Mit Kelly Clarkson gibt es dann ein ähnliches Duett("Little Green Apples") wie 2001 mit Nicole Kidman,jedoch reicht es nicht an "Somthing Stupid" heran.Zu "Puttin''On The Ritz" brauch ich nichts sagen: ein Klassiker!!

Mein Lieblingssong ist in jedem Falle das im Original von Cab Calloway geschriebene und gesungene "Minnie The Moocher".Manch einer erinnert sich noch an den ersten Blues Brother Film,dort hat ihn Cab Calloway noch selber gesungen,aber Robbie Williams bringt ihn hier in seiner Urform:cool und abgebrüht!!
Die Special Edition von "Swings Both Ways" lohnt sich auf alle Fälle denn die zusätzlichen 3 Songs machen aus dem Album eine runde Sache.Denn "Where There's Muck" als Zusatztitel eins passt so hervorragend zum vorherigen Titel "No One Likes A Fat Pop Star" das man glaubt beide könnten einem Musical entstammen.

"Swings Both Ways" ist ein großartiges Album geworden und zeigt mal wieder was Robbie Williams für ein "Mr. Showman" sein kann.Wenn man kein Swing-Fan ist (braucht man auch nicht zu sein)könnte diese Scheibe ein Auslöser werden!!!


The Sheepdogs
The Sheepdogs
Preis: EUR 15,83

5.0 von 5 Sternen Feel Good-Scheibe, 14. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Sheepdogs (Audio CD)
Es gibt Musik bei der man sich hinterher denkt."Wow...nun geht's mir besser!"Die CD der Sheepdogs mit selbigen Titel gehört auf jeden Fall dazu! Da wird ein trister Novembertag(Zeitpunkt der Rezension)doch tatsächlich zum gefühlten Sommermonat!

Schon mit dem Opener "Laid Back" fühlt man sich wie im Hochsommer mit Sonne,Hitze und Sonnenbrand.Ein wohliges Gefühl stellt sich ein und das dazugehörige leichte Grinsen will auch nicht weichen.
The Sheepdogs fühlen sich im Sound der 60er und 70er am wohlsten.Ihre Songs klingen nach Led Zeppelin,Lynyrd Skynyrd,CCR etc.Knarzig hier und da,aber dennoch groovy und entspannt.
Absoluter persönlicher Höhepunkt:"How Late,How Long!!!

Also Freunde der Sonne:Kaufen,Einlegen und Freuen!!!


Ich bin - Im Duett mit... (Limited Edition)
Ich bin - Im Duett mit... (Limited Edition)
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 7,19

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schade,schade!!!, 29. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin auch wie doch so mancher hier ziemlich enttäuscht.Ist es die Songauswahl? Eigentlich nein,denn sicher ist es schwer für jeden Fan das richtige ihm so wichtige Stück auszusuchen.Ich finde das die Partner teilweise nicht zu den Stücken passen und sie somit ziemlich verhunzen.
Hartmut Engler hat sich bei "seinem" Song("Ich habs versucht"-der Titel ist hier witziger Weise auch Programm)etwas übernommen und man hört doch schon wie sehr sich seine Stimme in den Jahren verändert hat.Klingt ziemlich gereizt der Gute.Mit Tobias Künzel ("Finden sie Mabel") kann ich mich auch nicht recht anfreunden.Purple Schulz("Längere Tage") geht hier allerdings auch komplett unter,obwohl er eine sehr prägnante Stimme hat.
Reinhard Mey und Hermann Van Veen können eh alles singen was sie wollen es klingt einfach immer!!Absoluter Überflieger ist für mich Jan Plewka("Lisa").Seine Interpretation ist aller erste Sahne und vollkommen.Ach ja...der Herr Witt! Geiler Song("Die Welt Ist Pop") und auch extrem passend.Der Rest der Gäste geht schon in Ordnung,aber der Funke will nicht so ganz überspringen.

Es sollte ja nun ein Jubiläumsalbum werden..zum 30 jährigen Bühnenleben.Na ja,sieht irgendwie anders aus,aber eins steht fest:Heinz-Rudolf macht eh was er will.Und ein Jubilar darf sich seine Gäste natürlich selbst aussuchen.
Alles Gute Heinz-Rudolf!!!


Roses
Roses
Preis: EUR 8,49

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Neuanfang?, 29. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Roses (Audio CD)
Ja so kommt es mir vor....ein Neuanfang! Als hätte man sich besonnen und wieder zusammen gerauft um wieder da anzufangen wo sie vor vielen Jahren begonnen hatten.
Die neue CD der Cranberries klingt nämlich von den Songs und auch vom musikalischen überwiegend nach ihrem Debüt "Everybody else is doing it,...".Melancholisch und ruhig ist es geworden.2 Songs (Schizophrenic Playboys und Show me) erinnern noch ganz kurz an "Zombie" oder "Salvation".Aber so konfuß wie ihr letztes Album "Wake Up ..." sind sie nicht mehr.GUT SO! Denn es gibt sie noch, die Songs die langsam reifen und erst nach kurzer Dauer alles zeigen, wie der Song "Astral Profections" vom neuen Album.
Ich denke es ist ein gutes gelungenes und auch ruhiges Comeback geworden.Mal schauen was draus wird.


Das süße Leben
Das süße Leben
Preis: EUR 16,98

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erinnerungen...., 17. Oktober 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das süße Leben (Audio CD)
...werden wach beim ersten hören der neuen Hoffmann-CD "Das süße Leben".Erinnerungen an die Alben "Sänger" und "Erzählungen".Mit diesen Alben habe ich Klaus Hoffmann kennen und schätzen gelernt.Das sind nun auch schon fast 15 Jahre her.In den letzten Jahren beschäftigte sich Klaus Hoffmann in der Regel mit seiner eigenen frühen Kindheit,seinem Elternhaus,dem Heranwachsen und der Suche nach dem Glück("Insellieder" & "Melancholia").Auch Jaques Brel wurde gewürdigt und manches davon floß in seine eigene Arbeit mit ein.

"Das süße Leben" besticht aber nun wieder durch seine Abwechslung.Die Themen der Songs sind so verschieden wie schon lange nicht mehr.Es werden einfach mal wieder ganz normale Themen aus unserem eigenen Leben besungen.Sei es nun Drogenprobleme("Lass es sein"),oder Politik("Am Tag danach"),alles ist vertreten.Natürlich dürfen die so typischen "Hoffmanschen-Lieder" über "seine Stadt" und seine Jugend nicht fehlen(gehören einfach auf jede Scheibe).

Noch interessanter wird das ganze durch die Mitwirkung der Jazzsängerin Caroline von Brünken.Noch nie hatte Hoffmann eine Backgroundsängerin!!
Durch diesen Aspekt hebt sich das ganze Album von dem ab was er bis jetzt geschrieben und produziert hat.Sie wirkt auch als Duettpartnerin bei u.a. "Der Junge und das Meer" mit.Ein Song den Kylie Minogue&Nick Cave ("Where the wild roses grow") nicht hätten besser machen können.Eine absolute Überraschung der Song "Frei".Ein fast schon rockiger Titel den man so sicher nicht erwartet hätte.
"Das süße Leben" ist unterm Strich ein Weg in eine neue/alte Richtung,die sicher mache Hoffmann-Fans wieder versöhnlich stimmen wird.Für mich ist seine neue CD eins seiner besten Alben seit Jahren und eine dicke Kaufempfehlung wert.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 18, 2010 1:15 AM MEST


The Night Before
The Night Before
Preis: EUR 10,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz Aber Klasse!, 29. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Night Before (Audio CD)
James die in England eine große Fangemeinde besitzen,haben ihr erstes von 2 Mini-Alben diesen Jahres veröffentlicht."A Night Before" ist kurz(29 Minuten!)aber absolut hörenswert.Wer die Band kennt,kann sich wieder auf schöne knappe ins Ohr gehende Songs freuen.Erfreulich auch das wieder eine Menge Bläsereinsatz dabei ist,mit dem sie ihren eigenen Stil und Sound entwickelt haben.Tim Booth besticht natürlich mit seinem charismatischem Gesang und ein wenig bekommt man den Eindruck,die CD wurde in entspannter Atmosphäre aufgenommen.Die neuen Songs klingen optimistisch und setzen Segel Richtung Sommer-Sonne-Urlaub!!
Eigentlich sind alle Songs herrvorragend aber um einen kleinen Eindruck zu bekommen sollte man sich "ItŽs Hot","Ten Below" und "Shine" anhören.
Ehrlich gesagt kann man keinen Song hervorheben,man sollte sich einfach darauf einlassen und mal das "James-Universum" für sich entdecken.Viel Spaß dabei!!


Fearless Love
Fearless Love
Preis: EUR 7,99

24 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Back To The Roots!!, 26. April 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fearless Love (Audio CD)
Endlich ist es da,das neue Melissa Etheridge-Album.Was soll ich sagen? Eins vorweg:DANKE MELISSA FÜR DIES SAUGEILE ALBUM!!!

Sie ist wieder angekommen,hat wieder den für sie so bekannten Rock entdeckt.Nach allen Krisen und schlimmen Zeiten sprüht "Fearless Love" wieder kraftvoll mit neuer purer Energie und Leidenschaft,wie sie es auf ihren alten Alben schon gezeigt und gelebt hat.
Auf dieses Album habe ich schon lange gewartet,freut es mich doch sie wieder so zu hören.Sie pumpt,schreit und gibt ihren neuen Songs genügend Zeit sich zu entfalten,das es einen aus den Socken haut.Kein Song ist langweilig oder nur billiges Beiwerk.Knapp 60 Minuten purer dymamischer rock mit Melissas gefühlvoller Stimme.
Dazu ist "Fearless Love" auch noch recht modern produziert.Ein Hauch Orchester und ein leichter Einsatz Syntesizer entstaubt ein wenig und schafft dadurch einen neuen Sound.
Neben eben den echten"Stampfern"("Fearless Love","The Wanting You","Drag Me Away" und "Indiana") sind auch einige gefühlvolle Songs dabei("Company","Only Love" und "To Be Loved").Letzters schließt mit einem fulminanten Gitarrensolo ihres alten weggefährten und auch Produzenten John Shanks.Mein absoluter Lieblingssong ist jedoch "Miss California" im Stil von "Your Little Secret".
Also ich meine:"Kaufen Und Staunen!!


Vereinigte Staaten (inkl. Bonus-CD / exklusiv bei Amazon.de)
Vereinigte Staaten (inkl. Bonus-CD / exklusiv bei Amazon.de)

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großes Comeback!!, 21. März 2010
Wolf Maahn ist wieder zurück!Nein,er war nie wirklich weg,aber es ist ruhig um ihn geworden.Die letzten Jahre tourte er mit seinen Unplugged Programmen durchs Land und man glaubte...gut das wars.
Er gründete sein erstes eigenes Plattenlabel und nun endlich 6 Jahre nach seiner CD "Zauberstrassen" geht er wieder auf Reisen.Er nimmt uns mit und begeistert wie schon lange nicht mehr.Das was er auf "Vereinigte Staaten" startet sind 12 Lupenreine und "Maahn-Typische" kraftvolle Songs.
"Zauberstrassen" war ein gutes Album aber es fehlte ein wenig mehr Seele."Vereinigte Staaten" strahlt eben diese Wärme,Seele und Stärke aus, die er zuletzt mit "Der Himmel Ist Hier" aus dem Jahre 1992 versprühte.
"Vereinigte Staaten" könnte glatt als Fortsetzungsalbum duchgehen!

Alles ist vertreten Rock("Unter Einem Großen Himmel"),Funk("Dein Gang"),Soul("Am Heutigen Morgen") und ein Schuß Reagge("Kannst Du Sehen").Und mit dem Titelsong "Vereinigte Staaten" hat Wolf Maahn einen würdigen,kraftvollen und wundervollen Nachfolger für seinen Klassiker "Ich Wart Auf Dich" geschrieben.

"Vereinigte Staaten" gehört mit zu seinen stärksten Alben und für mich schon zu einem absoluten Höhepunkt 2010!!Bitte weiter so und "Vergesst nicht zu tanzen"!!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 30, 2010 1:59 AM MEST


Heimspiel (3 CDs)
Heimspiel (3 CDs)
Preis: EUR 14,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DANKE!!, 5. Oktober 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Heimspiel (3 CDs) (Audio CD)
Was kann es schöneres geben als in seiner Heimatstadt ein Jubiläumskonzert geben? Die Fantas haben es getan und das komplette Konzert(!) auf 3 CD`s gebannt. 3 CD`s mit einem großen Rückblick auf ihr Schaffen. Von den verrückten Anfängen bis zur gereiften und auch musikalisch ziemlich weiterentwickelten Gegenwart. Die Fantas haben uns in den letzten 20 Jahren immer wieder gezeigt welche musikalischen Vorlieben Smudo,Thomas D. und Michi Beck haben. Jedes neue Album klang anders und immer besser. Genau das kann man hier auf "Heimspiel" feststellen.
In Stuttgart wurden sie von Backgroundchor und großem Orchester begleitet. Beides wirkt nicht störend und die Songs wurden nochmals neu arrangiert. Wobei man manche schon vom "Unplugged"-Album kennt. Wie man es bei "Neues Land" hören kann.Andere Songs werden durch einen neuen Big Band Sound nochmals entstaubt.Dadurch klingt "Die Da" wie aus der Neuzeit. Klasse auch das Thomas D. mit seinem kleinen ersten Solosong("Liebesbrief") vertreten ist.
"Heimspiel" ist also unterm Strich gesagt ein klasse Live-Album,was einen hervorragenden Sound hat.
Alles Gute also zum 20 jährigem und das nächste Studio-Album kommt bestimmt 2010!


Back & Fourth
Back & Fourth
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erneut klasse!!, 30. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Back & Fourth (Audio CD)
Nach seinem letzten etwas sperrigen aber hervorragenden Album "Nightcrawler" bringt Pete Yorn wieder in einer kurzen Zeitspanne sein neues Album "Back&Fourth" herraus,was sich nicht hinter seinen anderen Alben verstecken muß.Sein Debüt "Music For The Morning After" bleibt immer noch unerreicht,da kraftvoll,"Back&Fourth" ist vielmehr ruhig angelegt und ohne große Experiment wie zuvor "Nightcrawler".

Dennoch hat Pete Yorn ein Gespür für große Songs die Geschichten erzählen und dabei unheimlich im Gehör bleiben.Seine eindringliche Stimme trägt alle Songs und verleiht ihnen eine rauhe und sentimentale Seite.

Anspieltips:"DonŽt Wanna Cry","Shotgun"(der einzige Midtempo-Song) und"Cry"

"Back&Fourth" ist zwar etwas schwermütig für den Sommer,die Songs gleiten aber ferderleicht aus den Boxen und sind für warme,dunkle und lange Sommernächte wie geschaffen!!

Viel Spaß beim Hören!!


Seite: 1 | 2 | 3