find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für Peter S. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Peter S.
Top-Rezensenten Rang: 912.225
Hilfreiche Bewertungen: 66

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Peter S. "petersighartner"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
BG Bißplatten klar 6 Stück A12L
BG Bißplatten klar 6 Stück A12L
Preis: EUR 7,89

1.0 von 5 Sternen Unbrauchbar!, 8. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
"When details make the difference" steht auf der Verpackung zu lesen. Wie wahr. Schon nach ca. 3 Minuten spielen hatte ich das frisch aufgeklebte Bissplättchen durchgebissen und kleine Brösel desselben im Mund - igitt. Bei jedem Mal ansetzen und spielen wieder Bröselchen, und das Ding sieht nach einer einstündigen Übungssession schon ramponiert aus wie andere ähnliche Produkte nach 3 Monaten nicht. Ein No go, wie das Neudeutsch heißt. Ab in den Müll. Details machen halt den Unterschied...


Arrangement & Orchestration - Das A & O für Arrangeure und alle, die es werden möchte
Arrangement & Orchestration - Das A & O für Arrangeure und alle, die es werden möchte
von Bernhard G. Hofmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 49,95

4.0 von 5 Sternen Guter Überblick, 29. Oktober 2015
Das Buch bietet in kompakter Form einen guten Gesamtüberblick über ein sehr weites Feld: Harmonielehre (mit Schwerpunkt Jazz), Arrangement (Jazz-Combo, Chor, Blasorchester, Big Band) und Orchestration. Nachdem ich relativ wenig Vorkenntnisse im Arrangieren hatte und in meiner Band und auch bei Bläserensembles immer wieder in die Verlegenheit komme, Arrangements zu machen bzw. zu bearbeiten, hat mir dieses Buch sehr geholfen. Wie gesagt: Ein guter Überblick, nicht mehr und nicht weniger - für interessierte, ambitionierte Einsteiger in das Thema aus meiner Sicht jedenfalls ausreichend. Für Arrangierprofis führt an den von Vorrezensenten erwähnten Spezialwerken (Mark Levine - Jazz Theory, Sammy Nestico - The complete arranger) wohl kein Weg vorbei.


We're Only in It for the Money
We're Only in It for the Money
Wird angeboten von fenn_music
Preis: EUR 16,35

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein großer Wurf des Meisters, 15. März 2012
Rezension bezieht sich auf: We're Only in It for the Money (Audio CD)
Genial, wie hier sprachliche und auch musikalische Klischees der Hippie-Ära kompromisslos aufs Korn genommen werden. Beißende Satire, verpackt in leicht bekömmliche, eingängige, simpel gestrickte, scheinbar harmlose Melodien (die damit auch Teil der Satire sind). Das macht echt Spaß. Eine Platte völlig entgegen dem damaligen Zeitgeist. Da gehört auch eine Menge Mut dazu, aber Zappa pfiff schon immer auf Konventionen, das zeigt sich ganz klar bei diesem Frühwerk. Im bekanntermaßen sehr umfangreichen Zappa-Oeuvre gehört dieses Werk meiner Meinung nach JEDENFALLS zu den Top 3-Scheiben.


Wolfgang Ambros: Die Biographie mit CD
Wolfgang Ambros: Die Biographie mit CD
von Andrea Fehringer
  Gebundene Ausgabe

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesevergnügen - leider etwas dünn geraten, 28. September 2011
Ein vergnügliches, unterhaltsames, reich bebildertes Buch, das Ambros hier - mit Unterstützung von Profis" - vorgelegt hat. Er ist ein wahrer Held und Pionier des sogenannten Austropop" - und das weiß er auch. An Selbstbewusstsein hat es ihm nie gemangelt. Und auch sonst, abseits der Musik, ist er ein toller Hecht. Drum teilt er in seiner Biographie neben den 7 goldenen Regeln des Songschreibens auch großzügig jene zum perfekten Feuermachen bzw. Mojitomixen etc. mit. Gott sei Dank unterlässt Ambros weitestgehend Zickereien gegen Austropop-Kollegen, wie sie ja leider vor Veröffentlichung des Buches die Presse beherrschten (Attacken gegen Fendrich in einem Radiointerview). Der Woiferl war offenbar nie ein Kind von Traurigkeit, Frauen- und Drogengeschichten nehmen breiten Raum ein. Ebenso Griechenland-, Mexiko-, Afrikareisen. Der Discobau in seiner Wahlheimat Waidring. Der verhängnisvolle Motorbootunfall in Griechenland. Die diversen hoch erfolgreichen, aber kräfteraubenden Watzmann-Tourneen. Die Zeiten, als Woiferl 3 mal in Folge die Wiener Stadthalle füllte und dabei selbst er als harter Hund Muffensausen hatte. Charity-Projekte in Afrika. Ah ja, und dazwischen wurden auch immer wieder einmal Platten aufgenommen... Damit ist ein großer Schwachpunkt genannt: Hintergrundinfos zu den Alben, Aufnahmen bzw. zum Schaffensprozess der einzelnen Songs, die ich mir dringend erwartet und gewünscht hätte, sind sehr dünn gesät. Ganz allgemein hätte man mehr ins Detail gehen können - 192 Seiten sind angesichts eines langen, bunten Künstlerlebens nicht wirklich viel. Fast 30 Euro zahlen zu müssen, tut dann auch dem Fan etwas weh. Bei der dazugehörigen Live-CD (der Meister himself und Pianist Günther Dzikowski) scheiden sich die Geister - allzu deutlich zeigen sich schon Ambros' stimmliche Schwächen. Dennoch: 4 Sterne, ob des großen Unterhaltungswerts!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 20, 2011 4:36 PM CET


Selbstbewusst
Selbstbewusst
Preis: EUR 15,98

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ambros durch und durch, 31. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Selbstbewusst (Audio CD)
Die Platte entstand 1981, in einer wirklich starken, wenn nicht der stärksten Schaffensphase des Herrn Ambros und seiner Number one vom Wienerwald. Auf "Selbstbewusst" hat Woiferl meiner Meinung nach einige seiner besten Lieder vereinigt. Ich denke da an das "angfressene" Geh von mir, das herrlich depressive "Fesch san ma beinand", das Lied vom "Minderwertigkeitskomplexler", das verträumte "Belize" - ja und der Titelsong ist überhaupt ein Hammer, habe die Ehre. "Wos i moch, mit wem i's moch, und wann i's moch, ob i wos moch und ob i nu waas, wos i dua - kummt ganz darauf au, wie i mi fühl, wie a Mann oder wie a klana Bua" - solche Zeilen fahren ins Herz und ins Hirn. Ambros bringts wie so oft auf den Punkt.
Leider hält die Hochform nicht die ganze Platte an ("Lethargie", "Da Herr Minister" und "Wann bin i daham" wären ehrlich gesagt verzichtbar gewesen), deshalb "nur" 4 Sterne.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 18, 2013 11:26 AM CET


Magnification
Magnification
Preis: EUR 19,76

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überraschung..., 21. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Magnification (Audio CD)
...tja, hätte ich ihnen nicht zugetraut, den Herren! Wunderbare Melodien, perfekte Arrangements... das Gemosere von ein paar Ewiggestrigen kann ich da beim besten Willen nicht nachvollziehen. Das Orchester wirkt in keiner Phase des Albums aufgesetzt, sondern komplettiert sehr harmonierend die Gaben unserer Altmeister. Gratulation, dieses Ding ist wirklich überragend! Unbedingte Kaufempfehlung an Neueinsteiger UND auch an altgediente Yes-Fans, die nach den 70ern bezüglich Yes-Outputs nicht auf "Durchzug" geschaltet haben! Yeah!


Tales from the Hudson
Tales from the Hudson

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jazz in Reinkultur..., 5. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Tales from the Hudson (Audio CD)
... geben Brecker, Metheny und Konsorten hier zum Besten. Brecker, der ja mitunter auch Ausflüge in Funk und Pop unternommen und schon manche fulminante Jobs für diverse Stadionrocker abgeliefert hat, demonstriert hier eindrucksvoll, dass er das Jazzeln wahrlich nicht verlernt hat. Er ist ein Tenor-Virtuose allererster Klasse, das beweist er hier einmal mehr. Metheny als gottbegnadeter Techniker und Improvisator auf der Gitarre steht ihm in nichts nach. Mein persönlicher Liebling auf der CD ist "Song for Bilbao": Ein vertracktes Thema, dennoch mit Ohrwurm-Qualitäten, und Metheny soliert mit einer wunderbaren Synth-Gitarre drüber - eine Sternstunde. Von der Höchstwertung hält mich lediglich der Umstand ab, dass Brecker sich in seinen Improvisationen durchaus manchmal mit etwas "weniger Noten" hätte zufrieden geben können. Als Hörer werden einem seine Kaskaden teilweise schon fast zu viel. Allerdings: Könnte ich so schnell spielen wie Brecker (ich bin nämlich auch Saxophonist), würde ichs wahrscheinlich auch tun:-)


Don Quijote: Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha Roman
Don Quijote: Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha Roman
von Miguel de Cervantes Saavedra
  Taschenbuch

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Klassiker für die Ewigkeit, 14. Januar 2004
"Der geneigten Leserschaft tue ich hiemit zu wissen:" Es handelt sich beim Don Quijote zwar um einen Ziegel mit gut tausend klein und dicht beschriebenen Seiten, und das mag fürs Erste vielleicht abschreckend wirken. Dennoch: Mich hat dieses Buch etwa ein dreiviertel Jahr begleitet, und ich habe es genossen. Der Quijote ist kein literarisches Junk food, das man in zwei Wochen durchliest. Man kann die mehr oder weniger in sich geschlossenen, auf eine ganz wunderbare Weise komischen und berührenden Episoden vom Ritter Don Quijote und seinem unbedarften Schildknappen Sancho Pansa durchaus langsam auf sich wirken lassen. Die Ausdauer lohnt sich - vor allem in der hervorragenden deutschen Übersetzung dieser Ausgabe (Ludwig Braunfels).


Zeit
Zeit
Wird angeboten von buy smart -24-
Preis: EUR 8,84

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kräftig, kritisch, ehrlich, 7. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Zeit (Audio CD)
Jawoll, so lass ich mir STS gefallen. 1995 hatten sie wirklich noch was zu sagen. Beinharte, kritische, aber auch hochsensible, gefühlvolle Texte und starke Melodien. Thematisiert werden Ausländerfeindlichkeit, Rückgratlosigkeit, der Krieg am Balkan und, natürlich, die Liebe - auf intelligente, treffende Weise. Introvertiert, verträumt und einfach schön kommt "Regen fallt auf Milos" von Schiffkowitz daher. Toll auch Timischls "Wahnsinn" sowie "I bin aus Österreich" und "Nanana" von Schiffkowitz. Steinbäcker liefert mit "Zeig mir dein Himmel" einen Höhepunkt. Eine Tendenz ist bei ihm aber leider erkennbar: zunehmend moralinsaure Texte (Zitat aus "I bin a altmodischer Hund:" "Und jeder Mensch is für mi zerscht amoi ganz gleich - wurscht woher, schwarz oder weiß, oam oder reich"; in dieser Tonart gings bei ihm auf den beiden STS-Nachfolgealben Volle Kraft und Herzverbunden leider weiter). Trotz dieses kleinen Wermutstropfens: Super Werk, kaufenswert.


Herzverbunden
Herzverbunden
Wird angeboten von zoreno-deutschland
Preis: EUR 11,61

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschend, 12. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Herzverbunden (Audio CD)
Leider setzt sich mit diesem Album der Trend fort, der bei den Herren Steinbäcker, Timischl und Schiffkowitz schon beim Vorgängeralbum "Volle Kraft" begonnen hatte: Keine wirklich zündenden Melodien mehr - einzige Ausnahme ist Steinbäckers "Wie a Sonnenstrahl", das ist ein Refrain für die Ewigkeit - , und Texte ohne nachhaltige Botschaft. Warum muss ich mir von den 3 Herren, die vor einigen Jahren noch mit unglaublich mächtigen Liedern über Antifaschischmus und Toleranz begeistert haben, plötzlich Songs über lästige Nachbarn anhören? Die kritischen Töne von einst sind auf dem neuen Werk vollkommen verwässert. Zwei Sterne gibts trotzdem für den nach wie vor unbestreitbar tollen Harmoniegesang.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 2, 2012 11:54 AM MEST


Seite: 1 | 2