Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17
Profil für eickermann123 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von eickermann123
Top-Rezensenten Rang: 3.888.411
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
eickermann123

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Die Washington-Akte: Thriller (Cotton Malone, Band 7)
Die Washington-Akte: Thriller (Cotton Malone, Band 7)
von Steve Berry
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,00

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gut aber nicht der beste Teil der Reihe, 28. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch führt die bekannten Hauptfiguren (Malone, Stephanie Nelle usw) in ein neues Abenteuer. Das "Hin-und Herspringen" des Autors zwischen Schauplätzen und Protagonisten ist aus den vorherigen Bänden schon gut bekannt. Und man liest sich sehr schnell in den Roman ein. Das Buch hat den typischen "Sound" und die Technik von Berry.
Allerdings fand ich einige Stellen etwas langatmig, und einige Figuren etwas unscharf. Der Autor hat sich diesmal etwas im "eigenen Netz" verfangen. Die Handlung ist etwas konstruiert (warum soll ein Gesetz nach 200 Jahren vom Kongress nicht aufgelöst werden können?).
Der Roman erreicht bei weitem nicht die Qualität seines Vorgängers (Das verbotene Reich), ist aber für Fans der Reihe lesenswert.

Das Buch ist recht gut übersetzt, bis auf den wirklich dämlichen Titel, der rein gar nichts mit der Handlung zu tun hat!


Star Trek - Typhon Pact 2: Feuer
Star Trek - Typhon Pact 2: Feuer
von Michael A. Martin
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,80

3.0 von 5 Sternen Ganz weit GORN!, 24. August 2013
Nach den Breen im ersten Teil der Typhon-Pakt-Storyline diesmal die Gorn! Und dazu noch die Titan mit ihrem Multi-kulti-Ansatz! Das Buch ist gelungen, die Story packend und ansprechend. Leider ist die Besatzung der Titan diesmal nicht ganz so gut beschrieben wie in den Titan-Romanen üblich. Damit reicht der Roman nicht an "Synthese" heran. Auch die Beschreibung des Volkes der Hranrarii kommt etwas zu kurz. Vermutlich liegt das an der Qualität des Autors, der nicht ganz an C.L.Benett rankommt. Dennoch ein schöner Lesespass für zwischendurch, der Lust auf den nächsten Tyhpon-Pakt-Roman macht.


Star Trek - Typhon Pact 1: Nullsummenspiel
Star Trek - Typhon Pact 1: Nullsummenspiel
von David Mack
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Guter Einstieg, 24. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nullsummenspiel ist ein interessanter Einstieg in die "Typhon-Pakt"-Storyline. Dank David Mack wird um den tod-langweiligen Bashir doch noch ein guter Spionage-Thriller gestrickt. Die Breen sind interessant dargestellt! Das hat Potential für mehr, insbesondere die Oppositionsbewegung im Untergrund ist ein interessanter Faktor, von dem man gerne mehr gelesen hätte.
Das Ende des Romans ist spannend und auf den letzten beiden Seiten überrascht der Autor noch mit einem echten Knall-Effekt! Es kommt selten vor, dass man ein Buch zuschlägt und denkt "Das gibt's doch nicht".
Zwar reicht das Buch nicht an die Qualität der Destiny-Triologie heran (und auch nicht an die Vanguard-Romane), trotzdem ist es ein kurzweiliges Lese-Vergnügen.


Star Trek - Deep Space Nine 8.05: Mission Gamma 1: Zwielicht
Star Trek - Deep Space Nine 8.05: Mission Gamma 1: Zwielicht
von David R. George
  Broschiert

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 4. Januar 2011
Der Roman ist bestes Star Trek. Zum einen wird die Saga fortgeschrieben und den Charakteren wird genügend Raum gegeben um sich zu entwickeln. Die Handlungsstränge um Kira, Bajors Eintritt in die Förderation und eine mögliche Beziehung zwischen Quark und Ro werden ausgebaut. Und auch auf die neu eingeführten Charaktere wird eingegangen. Andererseits kommt auch das "aktuelle Abenteuer" nicht zu kurz. Der Roman scheint mit fast 600 Seiten für einen Star Trek Roman sehr lang, dennoch kommt in keinem Kapitel Langeweile auf. Das Buch macht Hunger auf die Fortsetzung.


Star Trek - Deep Space Nine 8.02: Offenbarung II
Star Trek - Deep Space Nine 8.02: Offenbarung II
von S. D. Perry
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Geht doch wenn man sich Mühe gibt, 10. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Na also, endlich bekommt die neuen Buch-Reihe etwas Fahrt. Der erste Band war etwas zu lang. Dafür ist der zweite Band sehr gelungen. Die Figuren sind gut charakterisiert (besonders Vaughn), die Handlung ist abwechslungsreich und sehr spannend. Die Auflösung am Ende ist überraschend, vermag aber zu überzeugen. Und Ro bekommt auch endlich eine Art Vergebung durch Picard. Und das wurde auch Zeit.


Star Trek - Titan 3: Die Hunde des Orion
Star Trek - Titan 3: Die Hunde des Orion
von Christopher L. Bennett
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echtes Star Trek, 10. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das ist echtes Star Trek. Es ist frisch und voller Ideen. Der beste Band der Reihe! C.L. Bennett ist einer der besten Star Trek Autoren. Bitte mehr davon!


Star Trek: Die Gesetze der Föderation
Star Trek: Die Gesetze der Föderation
von Keith R. DeCandido
  Taschenbuch

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Der Autor kann es nicht, 10. August 2010
DeCandido kann es einfach nicht...es ist mir ein Rätsel, warum der Verlag diesen Autor immer wieder engagiert. "Quintessenz" war schon unbefriedigend. Aber dieser Band ist noch schlimmer. Ich habe nur durchgehalten, weil auf dem Cover darauf hingewiesen wird, dass es ein guter Einstieg zur "Destiny"-Reihe ist. Sonst wäre spätestens bei dem Auftritt des 123. Föderationssekretärs Schluss gewesen. Ein Gewusel von Namen, Rassen, Querverweisen...keine rechte Handlung, sondern nur Geschwätz! Die Charaktere, allen voran die Präsidentin Nan Bacco, sind austauschbar charakterisiert. Kein rechtes Profil. Grundsätzlich lebt das Buch nur von der Aktivität bewährter Protagonisten, wie z.B. Spock. Andere VIPs des Star Trek Universums wie B4 oder der Doktor verkommen zu blossen Statisten, die einen Cameo-Auftritt haben. Mir graust bei dem Gedanken, dass von DeCandido noch weitere Bücher folgen werden. Wie kann man diese Bücher ins Deutsche übersetzen und Meisterwerke wie z.B. "Ex machina" von CL Bennett unübersetzt lassen.


Star Trek - The Next Generation 4: Heldentod
Star Trek - The Next Generation 4: Heldentod
von Peter David
  Taschenbuch

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kein Fortschritt, 10. August 2010
Wie die anderen Bücher der TNG-Reihe ist auch dieser Band weder recht gelungen noch völlig daneben. Sicherlich ist es der beste Band aus der Reihe, was vermutlich an dem Autor liegt. Dennoch krankt auch dieser Band daran, alles sein zu wollen: eine würdige Fortsetzung, Kinofilm in Buchform und dazu noch im Einklang mit dem Kanon. Muss denn jede Star Trek Figur unbedingt in jedem Buch auftauchen? Das ist billige Effekthascherei und verleiht auch den Figuren keine Tiefe.


Biocontrol-Based Integrated Management of Oilseed Rape Pests
Biocontrol-Based Integrated Management of Oilseed Rape Pests
von Ingrid H. Williams
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 266,43

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet!, 10. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Buch repräsentiert in bester Weise den aktuellen Wissensstand zu den Schädlingen im Raps, deren Bekämpfung und deren Prognose. Ein Standardwerk aus der Feder diverser Fachleute. Leider ist die Druckqualität nicht durchgehend gelungen, und einige Farbabbildungen wirken etwas antiquiert. Ansonsten ist es uneingeschränkt zu empfehlen.


Zwergfadenfische: Die Gattung Trichogaster
Zwergfadenfische: Die Gattung Trichogaster
von Jürgen Schmidt
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,80

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu kurz gesprungen, 27. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da wäre mehr drin gewesen. Für Einsteiger ok und gut geeignet. Für den fortgeschrittenen Aquarianer aber ungenügend. Manche Informationen, z.B. über die Aquarieneinrichtung sind zu allgemein, bzw. kann man auch in einem Einsteigerbuch finden. Oftmals hat man den Eindruck, dass man bemüht war, die Seiten voll zu bekommen. Ergo: 20 Seiten im Buch sind schlicht überflüssig.

Auf gar keinen Fall ist das Buch mit der gleichnamigen (und ausgezeichneten!!!) Zeitschrift amazonas zu vergleichen. Man greife also lieber gleich zur Zeitschrift.


Seite: 1 | 2