20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Steens: Bis 10% Extra-Rabatt auf ausgewählte Möbel Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Julia > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julia
Top-Rezensenten Rang: 10.475
Hilfreiche Bewertungen: 353

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julia (Halle, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Sommerflüstern
Sommerflüstern
Preis: EUR 3,99

3.0 von 5 Sternen Schöne Sommerlektüre, 17. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sommerflüstern (Kindle Edition)
Seichte Sommerlektüre. Startet sehr romantisch spannend, aber am Ende etwas viel zufällige Dramatik und zu schneller Spannungsabbau. Ideal für zwischendrin.


Nur Mut, Anton! Alles halb so schlimm!: Band 2
Nur Mut, Anton! Alles halb so schlimm!: Band 2
von Meike Haberstock
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen genial., 25. August 2015
Wir kannten Anton bisher noch nicht und sind aber nach dem Lesen große Fans geworden.
Mit viel Wortwitz, liebevollen Illustrationen, tollen Charakteren und einer alltagsabenteuerlichen Geschichte, geht es in diesem Buch um das Thema Angst.

Inhalt:
Anton bekommt immer wieder Besuch vom Angsthasen und es erfordert oft einiges an Mut, diesen zu vertreiben. Aber Anton weiß, dass Angst "Dumm ist wie ein Meter Feldweg" und sich gut vertreiben lässt, wenn sie noch frisch ist. Als es nun auf Klassenfahrt geht, ist ihm gar nicht wohl dabei, dass er drei Tage und zwei Nächte von zuhause weg sein soll, zumal die fiese Gangster-Gang ebenfalls mit fährt.
Aber mit der Hilfe seiner Freunde, Opas Rat und viel Mut gelingt es Anton die Klassenfahrt sogar als kleiner Held zu beenden.

Meinung:
Das Buch richtet sich an Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, würde ich sagen, aber eigentlich an alle, denn ängstlich ist jeder mal. Das Thema ist wunderbar in Alltagssituationen verpackt, die mit humorvollen kindlichen Details in der Erzählung geschmückt sind, so dass sich Kinder hervorragend identifizieren können.
Die Illustrationen sind modern, liebevoll und mit einem hohen Wiedererkennungswert und nicht zu vergessen vielen kleinen Details, die es für die Zuhörer (falls das Buch vorgelesen wird) zu entdecken gibt.
Meine Kinder (8&11) haben mit mir gemeinsam viel lachen und schmunzeln können und am Ende haben wir das Buch zufrieden zugeklappt und einige Angst-Überwindungstricks für unseren Alltag mitgenommen, so dass uns Anton sicher länger in Erinnerung bleibt.
Die Erzählweise ist erfrischend und absolut aus Kindersicht, was besonders an einigen Stellen das Mutterherz zum schmunzeln bringt.
Wir sind insgesamt absolut begeistert und haben uns auch gleich noch das Vorgängerbuch besorgt und hoffen auf viele weitere Bücher.

Fazit:
Absolut EMPFEHLENSWERT und wir vergeben 5 Sterne mit einem breiten Lächeln.


Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft - Band 2
Kuschelflosse - Die blubberbunte Weltmeisterschaft - Band 2
von Nina Müller
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Blubb blubb, 25. August 2015
Als die Einladung zur großen Blubberweltmeisterschaft kommt, können Kuschelflosse und seine Freunde Sebi, Emmi und Herr Kofferfisch natürlich nicht "nein" sagen und haben auch schnell eine Idee, womit sie Blubberweltmeister werden wollen. Doch ehe die Idee vollständig umgesetzt ist, müssen sie in den Krims Krams Laden, zu Professor Maschinenblitz und durch das Fischstäbchenlabyrinth.
Ob es den Freunden gelingt mit ihrer Idee die Jury zu überzeugen?

Meinung:
Wir haben das zweite Abenteuer von Kuschelflosse begeistert gelesen und vorgelesen. Mein 8jähriger Sohn fand die vielen ulkigen Charaktere superklasse und auch die Geschichte lustig und spannend. Die Illustrationen haben ihm so manches Mal einen Lacher geschenkt, denn es gibt so viele Details zu entdecken während Mama vorgelesen hat.
Auch wenn das Buch sich bereist an Kinder ab 4 Jahren richtet, haben auch ältere Kinder Spaß an der Geschichte.
Die Wortkreationen und vielen "Blubber" haben mir beim Vorlesen einige Male echt was abverlangt, da es stellenweise schon Zungenbrechercharakter hat. Aber wenn Mama gestolpert ist beim Lesen, hatte Sohnemann um so mehr Spaß.
Die Themen Zusammenhalt, Freundschaft, Durchhaltevermögen, Schummeln¨ Konsequenzen dessen, sind kindgerecht umgesetzt.

Fazit: Ein rundum gelungenes Kinderbuch, einzig für die Zungenbrecherstolperstellen im Buch, ziehe ich einen Stern ab. Für Kinder ab 4 Jahren einen süße Geschichte in einem toll gestalteten Buch, wo es auf jeder Seite viel zu entdecken gibt.


Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff
Kuschelflosse - Das unheimlich geheime Zauber-Riff
von Nina Müller
  Audio CD
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen zauberhaft, 25. August 2015
Eine wirklich zauberhafte Geschichte mit einem - nein vielen - kleinen fischigen Helden, die sich ganz schnell ins Herz der Leser bzw Hörer schleichen.

Kuschelflosse und seine Freunde sind zauberhaft kreierte Charaktere in einer wunderbaren Unterwasserwelt, die mit viel Fantasie, Wortwitz und jeder Menge Blubb daher kommt.
Durch Ralf Schmitz wird der Geschichte ganz viel Leben eingehaucht und jeder Meeresbewohner bekommt seinen eigenen Stimmcharakter. Meine Kinder waren sehr begeistert und auch nach mehrmaligem Hören können sie immer noch Schmunzeln, sogar mit 11 Jahren.

Die fein verpackten "Botschaften" für die Kinder sind einfach toll. Auch als Erwachsener kann man wunderbar Abschalten und mit Kuschelflosse, Sebi, Emmi und Herrn Kofferfisch durch das Meer treiben, kleine und große Abenteuer bestehen und am Ende feststellen, dass Freundschaft eine tolle Sache ist.

Dieses Hörbuch gehört in jede gut sortierte Hörbuch-Kinderzimmerbibliothek. Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren, haben aber auch Erwachsene und ältere Kinder Freude daran.


Rocco & Pepe - Rette sich wer kann!
Rocco & Pepe - Rette sich wer kann!
von Katja Frixe
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lustig und frech, 25. August 2015
Klappentext:
Zwei Weltmeister im Quatschmachen. Doofe Nachbarn, große Schwestern - vor den Zwillingen Rocco und Pepe und ihren Scherzen ist eigentlich niemand sicher. Denn die beiden sind frech, laut und die absoluten Meister im Austüfteln von Quatsch, Mist und Unsinn. Klar, dass sie sofort im Verdacht stehen, als Schildkröte Tiffy verschwindet. Dabei waren Rocco und Pepe da doch gerade damit beschäftigt, das Sachkunde-Skelett zu entführen. Dieses Kinderbuchdebüt hat es faustdick hinter den Ohren: moderne, freche Lausbubengeschichte mit witzigen Illustrationen, herrlichen Figuren und genialen Streichen.

Meinung (Sohn 11):
Ich habe mich sehr amüsiert und fand das Buch sehr lustig. Die Streiche waren zwar manchmal etwas heftig, aber das darf es in einem Buch ja auch mal sein. Rocco und Pepe sind richtige Lausejungen, so wie auch Max&Moritz, und stellen allerlei Blödsinn an.
Das Ende fand ich sehr überraschend, aber auch gut, weil es dem Buch einen tollen Abschluss gegeben hat.
Der tollste Streich war der mit dem Skelett ... ich musste sehr lachen. ich würde auch gern mal meinen Freunden oder meinem Bruder solche Streiche spielen, aber Mama und Papa würden das sicher nicht so witzig finden.
Das Buch ließ sich sehr gut lesen, die Sprache war verständlich und war nicht voller blöder Fremdworte, wie man es manchmal hat.
Auch meinem kleineren Bruder (8Jahre) würde ich das Buch empfehlen, der hätte sicher noch mehr Spaß als ich, da er selbst ein Lausbube ist.

Fazit:
Ein lustiges Kinderbuch, was viel Spaß macht, aber Erwachsene könnten es etwas strenger bewerten, da einige Streiche schon ziemlich fies sind.


Barfuß im Regen
Barfuß im Regen
von Hannah Siebern
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mhm..., 25. August 2015
Rezension bezieht sich auf: Barfuß im Regen (Taschenbuch)
Inhalt: (Klappentext:
Janna trifft an der Uni auf Josh- den süßen Jungen aus ihrer alten Nachbarschaft, mit dem sie schon als Kind barfuß im Regen gespielt hat. Doch ihre Wiedersehensfreude hält sich in Grenzen.
Jannas letzte Beziehung endete in einer Katastrophe und hinterließ bei ihr tiefe Wunden. Um Männer macht sie seitdem einen großen Bogen und konzentriert sich lieber auf ihr Studium.
Daher kann sie es gar nicht brauchen, dass Josh sie mit seiner
sorglosen Art und seinen sturmgrauen Augen immer wieder aus der Reserve locken will.
Als die Umstände sie dazu bringen, mit Josh in eine WG zu ziehen, ist das Chaos perfekt. Vor allem, weil die Vergangenheit jeden Augenblick an die Tür klopfen könnte ...

Meinung:
Die Idee fand ich eigentlich ganz hübsch und auch Cover und Klappentext haben mich wirklich angesprochen, doch im Laufe des Buches, wurde ich zunehmend genervter von Janna. teilweise zog es sich etwas wie Kaugummi für mich, so dass ich zwischendrin kaum Lust verspürte wirklich weiterzulesen bzw sogar hoffte, dass noch irgendetwas Spektakuläres passiert, was nochmal Schwung in die Geschichte bringt, aber der große Spannungsbogen blieb leider aus.
Josh fand ich als Charakter super sympathisch, er hat das Buch auch etwas gerettet für mich, denn Janna - wie schon geschrieben - nervte zusehens. leider. Die Wechsel in der Erzählzeit waren spannend, aber es haben sich auch einige Fehlerchen eingeschlichen, wo dann plötzlich das Alter von Freunden nicht mehr passte und andere Kleinigkeiten, die mich in der Logik stutzen ließen.

Fazit: Wer ein nettes Buch für Zwischendurch sucht, der kann gern zugreifen, wer einen wirklichen Pageturner mit großen Gefühlen, viel Spannung und einer tollen Story sucht, der lässt lieber die Finger davon.


Cottage mit Kater: Roman (insel taschenbuch)
Cottage mit Kater: Roman (insel taschenbuch)
von Hermien Stellmacher
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekt zum Entspannen., 25. August 2015
Klappentext:
Schwere Zeiten für die Krimiautorin Nora: die Mutter gestorben, der Lebensgefährte auf und davon. Da kommt ihr die Einladung in ein Cottage an der Küste Cornwalls gerade recht. Endlich alles hinter sich lassen, Spaziergänge durch leuchtend bunte Blumenwiesen, Sonnenuntergänge am Strand und in Ruhe schreiben – wunderbare Aussichten! Doch wieder einmal macht das Leben ihr einen Strich durch die Rechnung. Ein kleiner Kater, den sie von einer Klippe rettet, weicht ihr fortan nicht mehr von der Seite. Immer wieder schmuggelt er sich heimlich ins Haus und wirbelt ihren Alltag durcheinander. Mit dem neuen Manuskript geht es auch nicht wie erhofft voran. Es ist zum Verzweifeln! Aber da ist noch Phil, der nette, gut aussehende Nachbar, der immer wieder seine Hilfe anbietet.

Meinung:
Das ideale Buch für Sommertage (aber auch im Winter wird es für Entspannung sorgen), denn der Autorin gelingt es mit tollen Landschaftsbeschreibungen, einer sympathischen Protagonistin, einem heimlichen Helden und einem tollen Nachbarn und mitzunehmen nach Cornwall, wo oft ein rauer Wind weht und das Salz in der Luft hängt.
neben einer schönen zarten Liebesgeschichte, erfährt man als Leser auch viel über den Prozess des Roman-Schreibens. Der Kater Schmuggler schafft es mit seiner katzentypischen Art die Brise Humor in den Roman zu streuen, so dass er zu einem tollen Gesamtpaket zusammen gefügt wird.
Ich mag die Schreibweise von Hermien Stellmacher sehr, da es sehr authentisch ist und man sich einfach wohlfühlt mit und in ihren Büchern.

Fazit:
Lesen! Verschenken! Wohlfühlen!


Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe) (Edinburgh Love Stories 3)
Jamaica Lane - Heimliche Liebe (Deutsche Ausgabe) (Edinburgh Love Stories 3)
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen typisch Samantha Young, einfach gut, wer es mag ;), 30. März 2014
Inhalt:
Olivia Holloway hat es satt, Single zu sein. Warum muss sie auch immer gleich Reißaus nehmen, wenn ein attraktiver Mann nur in ihre Nähe kommt? Die hübsche Amerikanerin ist notorisch schüchtern. Ihr bester Freund Nate Sawyer flirtet dagegen für sein Leben gern. Deshalb sagt er auch sofort zu, als Olivia ihn bittet, ihr Nachhilfe im Flirten zu geben. Zuerst ist es nur ein Spiel, leidenschaftlich und sexy. Dann merkt Olivia, dass da mehr ist. Viel mehr. Doch Nate ist kein Mann für feste Beziehungen. Und plötzlich steht alles in Frage: ihre Freundschaft, ihr Vertrauen, ihre Liebe.

Meinung:Ich gestehe, dass ich ein großer Fan bin von Samantha Youngs Schreibstil, denn kaum eine Autorin schafft es, dass man sofort eintaucht in die Geschichte.Ich habe bereits Dublin Street gelesen, London Road und die anderen Novellen der Edinburgh-Clique noch nicht, aber für Jamaica Lane ist auch keinerlei Vorwissen nötig, da es vollkommen eigenständig steht. Die Charaktere der anderen Geschichten tauchen zwar in Nebenhandlungen wieder auf, aber dies ist so erklärt, dass keine Wissenslücken entstehen.Die Geschichte von Olivia und Nate wird aus Olivias Perspektive in der Ich-Form erzählt, dadurch fühlt man sehr gut mit und ist tief drin in ihren Empfindungen und Gedanken.Zwar ist die Grundidee der Geschichte nicht gerade einfallsreich und neu, aber sie ist gut umgesetzt, da Nates Befinden lange im Dunkeln bleibt und man so als Leser länger auf die Auflösung, ob die Beiden sich letztlich finden, warten muss.Besonders mag ich, dass die Charaktere hier doch auch Ecken und Kanten haben, wenngleich sie dennoch ziemlich perfekt daher kommen, und sich nicht gleich mit Situationen abfinden, sondern auch mal hinterfragen oder eben hinhalten. Viel mehr kann ich dazu nicht schreiben ohne zuviel vom Inhalt zu verraten.Die Entwicklung von Olivia von der schüchternen Mitzwanzigerin zur selbstbewussten Liebhaberin ist zwar schon recht flott von Statten gegangen und vielleicht nicht 100%ig schlüssig, aber insgesamt passt es ins Gesamtbild der Geschichte.ich mag es, wenn in Nebenhandlungen frühere Charaktere wieder auftauchen, so dass man lieb gewonnene Personen wieder treffen kann und sieht, wohin ihre Geschichte weiter läuft nach dem Ende "ihres" Buches. So ist es auch hier.Die erotische Komponente kommt auch hier nicht zur kurz, ist oft recht wild und manchmal ziemlich stürmisch beschrieben, aber auch dies passt zu Nate und Olivia und die Szenen sind auch geschmackvoll beschrieben. Aber auch wenn die Erotik in diesem Buch eine bedeutende Rolle spielt, drängt sie sich keineswegs in den Vordergrund, vielmehr wird mit der Spannung zwischen Nate und Olivia gespielt, ehe es in der Mitte des Buches zur Sache geht.
Fazit: Wer Samantha Young mag, wird auch dieses Buch mögen, ihr Schreibstil überzeugt. Aber auch Leserinnen, die sie noch nicht kennen, werden ihre Freude haben, sofern sie eine romantische Liebesgeschichte erwarten, mit perfekten Charakteren umgehen können und sich nicht vor Erotik in Büchern scheuen. Ideale Lektüre für zwischendurch, abspannen und das prickelnde Lesevergnügen genießen.


Applaus für Greta: Band 3
Applaus für Greta: Band 3
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Greta wird immer besser..., 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Applaus für Greta: Band 3 (Kindle Edition)
Inhalt:Vorhang auf für Greta! Und zwar wortwörtlich: Diesmal nämlich begleiten Greta und der Kommissar Mama ins Theater. Und dort gibt es nicht nur allerhand zum Anprobieren, sondern auch eine große Theater-Premiere. Was da wohl passiert? Na klar: Greta schlüpft in neue Lieblingsverkleidungen, bleibt nicht, wo sie bleiben soll und steht plötzlich selbst mitten auf der Bühne. Nur gut, dass sie keiner erkennt. Oder etwa doch? Band 3 rund um die liebenswert-lustige Greta und ihren Hund, den Kommissar. Alle Bände lassen sich auch unabhängig voneinander lesen.

Meinung:Wir sind Greta-süchtig. Dies ist nun schon der 3. Teil, den wir lesen und wir lieben sie alle, sowohl die Kinder (Jungs) als auch ich.Greta und ihr treuer Hund Kommissar muss man einfach liebhaben, nicht zuletzt wegen der genialen Verkleidungen, den superlustigen Wortkreationen und überhaupt den Abenteuern, in die sich Greta immer wieder stürzt.Wohl dosierte und überaus passende Schwarz-weiß-Illustrationen runden den Text ab und laden dazu ein auch Details zu entdecken.In Null-komma-nix hatte mein großer Sohn das Buch durchgelesen und auch der Kleine hing an meinen Lippen beim Vorlesen.Dem Kleinen haben es vor allem die Mini-Greta-köpfe am Bildrand unten auf den letzten Seiten angetan. Die waren super.Auch wir können feststellen, dass die Geschichten und Abenteuer von Greta mit jedem Mal lustiger und ereignisreicher werden und sind daher schon extrem gespannt, wie es weitergeht und welche Verkleidung Greta das nächste Mal überwirft.

Fazit:Supergeniales Kinderbuch, handlich, toll geschrieben, geniale Charaktere und eine humorvolle Geschichte. Daher 100%ige Leseempfehlung und unbedingt verschenken, weiterempfehlen, selber lesen.


Zwillingschaos hoch zwei
Zwillingschaos hoch zwei
Preis: EUR 8,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniale Buchidee, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Zwillingschaos hoch zwei (Kindle Edition)
nhalt:alte und Julie sind Zwillinge - und trotzdem völlig verschieden. Malte liebt sein Mountainbike, Julie Pferde. Malte beschäftigt sich lieber mit Außerirdischen als mit der Schule. Julie macht der Unterricht Spaß, und sie plant bereits ihre eigene Schülerzeitung. Nach dem Umzug nach Großensee ist für die beiden Zehnjährigen alles neu, und Malte berichtet seinen Freunden davon über Internet und Handy. Julie, die sicher ist, später eine berühmte Persönlichkeit zu werden, beginnt schon jetzt mit den Notizen für ihre Autobiografie - schließlich will sie nichts vergessen!

Kindermeinung (Leser 9 Jahre):Anfangs hat es mich etwas irritiert, dass ich quasi 2 Bücher in einem bekommen habe, denn jedes Buch geht nur bis zur Hälfte vom gebundenen Buch an sich. Aber dann fand ich die Idee genial, dass ich eine Geschichte einmal aus der Sicht eines Mädchens (Julie) und einmal aus der Sicht eines Jungen (Malte) lesen konnte. Obwohl es Zwillinge sind, gehen sie mit der Umzugssituation völlig unterschiedlich um und erleben auch unterschiedliche Dinge.Ich habe erst Maltes Teil, dann den von Julie gelesen, man könnte aber auch abwechseln.Was beide erleben und wie sie damit umgehen, fand ich wirklich spannend, vieles war sehr komisch und ich hatte viel Spaß beim Lesen.Toll sind auch die Zeichnungen im Buch, die passen klasse und sind oft selbst schon sehr komisch.Insgesamt fand ich Maltes Teil etwas besser, aber ich bin ja auch ein Junge, vielleicht geht es einer weiblichen Leserin ganz anders.
Fazit:Ich kann das Buch sehr gut weiterempfehlen, denn es sieht toll aus und liest sich super. Ich hoffe, dass die Buchidee vielleicht weitergeführt wird und ich öfter solch ein geteiltes Buch lesen kann.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 7, 2014 1:43 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20