Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Sven > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sven
Top-Rezensenten Rang: 230
Hilfreiche Bewertungen: 6537

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sven

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Solid Herren Relaxed Shorts - Barney 6173032, Gr. W33 (Herstellergröße: L), Blau (INS BL MEL 8991)
Solid Herren Relaxed Shorts - Barney 6173032, Gr. W33 (Herstellergröße: L), Blau (INS BL MEL 8991)
Preis: EUR 19,96

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Jogging-Bermuda, 15. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Männer sehen in kurzen Hosen meistens eher albern aus, und ich bin da auch keine Ausnahme von der Regel. Beim Sport möchte ich im Sommer aber dennoch was Kurzes.

Die „Barney“-Shorts sind angenehm weich und die Verarbeitung macht einen ordentlichen Eindruck. Die Größe fällt passend aus, auch die Farbe ist so wie auf den Produktbildern.
Gehalten wird die Hose durch einen Gummizug, zusätzlich gibt es noch einen Tunnelzug, der mir allerdings nicht so gut gefällt, da die breiten Bänder, zur Schleife gebunden, etwas prummelig wirken.

Die Hose hat zwei Taschen die nicht nur zur Dekoration dienen, sondern in denen man auch einen Schlüssel oder ähnliches packen kann, ohne daß er bei der kleinsten Bewegung wieder rausfällt.


Parker Urban-Füllfederhalter, Vibrant Magenta, Federstärke M, mit blauer Tinte (1931607)
Parker Urban-Füllfederhalter, Vibrant Magenta, Federstärke M, mit blauer Tinte (1931607)
Preis: EUR 44,09

4.0 von 5 Sternen Hübsches Schreibgerät mit guter Schrift, 13. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eigentlich müßten Füllfederhalter ja längst ausgestorben sein, gibt es doch für ein paar Cent schon Kugelschreiber, die den gleichen Zweck erfüllen: Buchstaben auf Papier zu bringen. Zum Glück für die Füllfederhalter ist das Schreiben mit ihnen aber deutlich sinnlicher als mit einem schnöden Kuli.

Geliefert wird der Füller in einer schlichten (aber für diese Preisgruppe völlig ausreichenden) Pappschachtel.

Der Parker Urban ist hinsichtlich der Tintenzufuhr aber modern, sprich für Tintenpatronen, ausgelegt. Schade, daß kein Konverter beiliegt, aber das weiß man natürlich auch vor der Bestellung. Eine Tintenpatrone in königsblau liegt bei, so daß man sofort loslegen kann – und der Tintenfluß beginnt auch sofort nach dem Einstecken.

Die Verarbeitungsqualität empfinde ich als ausgezeichnet. Die metallic-magenta Lackierung ist satt, Hochglanz muß man natürlich mögen. Die Kappe schließt tadellos mit einem satten Klicken, läßt sich aber hinten nicht aufstecken. Um den Füller zu öffnen muß nicht zu viel Kraft aufgewandt werden, sie sitzt aber auch nicht zu locker.

Der Füller ist für seine Größe relativ schwer und liegt gut in der Hand. Der Übergang vom Teil mit der Feder zum hinteren Teil ist mir allerdings ein klein wenig zu scharfkantig. Von der Größe her ist er eher zierlich (besonders wenn man von großen Montblanc Füllern kommt), damit für Mädels und Jungs gleichermaßen geeignet, die Farbe Magenta dürfte allerdings eher die weibliche Schreiberschaft ansprechen.

Das Tintenleitsystem macht auch einen sehr guten Eindruck. Die eingebaute M-Feder läuft saftig und ohne zu kratzen, wenn auch ein bißchen hart; der Strich ist sehr gleichmäßig.

Die Optik wird auf den Amazon Produktfotos recht gut wieder gegeben. Auf mich wirkt der Füller dezent, angenehm schlicht und edel (nur die Pfeilform des Clips gefällt mir nicht so).


Weinhaus Büchin Regent 2013 trocken (6 x 0.75 l)
Weinhaus Büchin Regent 2013 trocken (6 x 0.75 l)
Preis: EUR 45,54

4.0 von 5 Sternen Feiner, leichter Sommerwein, 13. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die relativ junge Rebsorte „Regent“ kannte ich bisher noch nicht, Rotweine trinke ich doch eher spanische oder französische, gelegentlich italienische. Um so gespannter war ich auf den Tropfen aus Süddeutschland.

Die Flaschen sind schlicht gestaltet, gut gefällt mir der Schraubverschluß. Für einen Alltagswein ist mir Funktionalität wichtiger als Zeremonie.

Was mir als erstes auffällt ist die tiefrote, fast schon violette Farbe. Für die Nase gibt es allerdings relativ wenig, ich konnte nur einen sehr vagen Fruchtgeruch ausmachen.

Geschmacklich konnte ich Aromen von Beerenfrüchten und sehr dominanter Sauerkirsche wahrnehmen. Der Wein ist dabei sehr fein und leicht. Er paßt meines Erachtens prima zu Käse, Flammkuchen oder rotem und weißem Fleisch.

Der Hersteller empfiehlt das Servieren bei 16-18°, an einem warmen Tag ist er aber leicht gekühlt auch eine leckere Alternative zu einem Rose- oder Weißwein.


Philips Sonicare HX9014/07 Original InterCare Aufsteckbürsten Mini, 4er Pack, weiß
Philips Sonicare HX9014/07 Original InterCare Aufsteckbürsten Mini, 4er Pack, weiß
Preis: EUR 27,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kleine Köpfchen mit Vor- und Nachteilen, 11. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Mit Aufsteckzahnbürsten ist es immer so eine Sache. Originale vom Hersteller sind regelmäßig sehr teuer, bei kompatiblen No-Name-Angeboten weiß man als Kunde nicht, ob die Qualität vergleichbar ist. Einen fachmännischen Testvergleich habe ich bisher nicht gefunden. Ich habe mich entschieden, generell lieber das Risiko einzugehen, zu viel Geld auszugeben, als Zähne oder Zahnfleisch zu gefährden.

Auch bei den Originalen gibt es eine ganze Reihe verschiedener Bürsten, bei denen ich mich frage, ob die Unterschiede wirklich so groß sind, oder die Diversität nicht primär in der Marketingabteilung entstanden sind.

Die InterCare Minis werden in einer für den Einzelhandel optimierten Verpackung geliefert, die für den Verbraucher nur nervig ist. Der Blister muß aufgeschnitten werden, es gibt keine Öffnungsstelle, und nach der Entnahme der ersten bis dritten Bürste hat man dann eine scharfkantige Verpackung rumliegen.

Die Bürsten an sich machen einen guten Eindruck. Das "Mini" bezieht sich nur auf die Köpfe selbst, die Stiele sind exakt so lang, wie bei der normalen Version. Die Köpfe sind so klein wie bei Kleinkinderzahnbürsten, oder im Bereich der elektrischen die runden Oral-B-Bürstenaufsätze.

Vorteil beim Putzen ist, daß man an einige Stellen besser rankommt. Nachteil ist, daß man (zumindest gefühlt) weniger Fläche erreicht, und die Bürste sich weniger anfühlt als eine Handzahnbürste.

Das Putzergebnis ist aber letztlich weder besser noch schlechter als bei den anderen Bürsten. Welche man am besten findet, ist meines Erachtens eine persönliche Empfindung und nur durch Ausprobieren rauszubekommen (die Unterschiede wiegen ja nicht so schwer, daß man Fehlkäufe riskiert). Die InterCare Minis sind nicht schlecht, aber mir persönlich gefallen die "ProResults" immer noch am besten.


Staedtler 553 01 Schnellverstellzirkel mit Drucktastenmechanik und Mitteltriebsspindel
Staedtler 553 01 Schnellverstellzirkel mit Drucktastenmechanik und Mitteltriebsspindel
Preis: EUR 10,61

5.0 von 5 Sternen Gut durchdacht, 11. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Zirkel wird in einer aufklappbaren Box geliefert, und liegt auf einem beflocktem Blister auf. Für den Verkauf im Einzelhandel gibt es einen Aufhänger, der sich auch leider nicht entfernen läßt.

Mitgeliefert werden ein kleines Röhrchen mit einer Ersatznadel und zwei Ersatzminen sowie ein Stiftehalter. Letzterer kann alternativ zum Bleischenkel, etwa mit einem Buntstift verwendet werden, sofern dieser nicht zu dick ist.

Die Verarbeitung des Zirkels macht einen ordentlichen Eindruck. Das Einstellen auf den gewünschten Radius geschieht auf zwei Wegen
► für die Grobeinstellung werden zwei Bügel auf den Schenkeln heruntergedrückt, dann lassen sich diese leicht auseinanderschieben
► zur Feineinstellung dient eine Mitteltriebsspindel

In der Praxis funktioniert das hervorragend, auch im Einsatz durch Schulkinder, die ja eher weniger sorgfältig und geduldig mit solchem Gerät umgehen.

Fazit:
Gutes Gerät, gut durchdachte Mechanik. Wirklich was zu meckern habe ich nicht gefunden, nur die Schachtel zu Aufbewahrung könnte man noch etwas optimieren, etwa mit einer robusteren Moosgummi-Einlage.


Hasbro Super Soaker B8291EU4 - "Zombie Strike Revenge Zombinator" Wasserpistole
Hasbro Super Soaker B8291EU4 - "Zombie Strike Revenge Zombinator" Wasserpistole
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vergleich "Zombinator" – "Contaminator" – "Infector", 5. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Zombiemanie hat nun auch Nerv erreicht, die aktuellen Wasserpistolen gibt es im türkis-grünen Look, wobei der Kunststoff wie von Säure angegriffen aussieht. Ich hatte die Gelegenheit die neuen Wasserwerfer in drei verschiedenen Größen zu testen, hier mein Eindruck, basierend auf der Evaluation einer dreiköpfigen Expertengruppe (mein 7jähriger Sohn und zwei Kumpels).

Bei der Verpackung hat Hasbro einen guten Kompromiß hinbekommen. Sie macht zwar gut was her, aber zum entnehmen der Nerfs braucht man nur ein paar Bänder durchzuschneiden, keine Verblisterung. Die Verarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck, und das Design gefällt der jungen Kundschaft. Die Mechanik wirkt (wie die Geräte an sich) robust, und die Geräte überstehen auch einen auf die Terrasse fallenlassen im Eifer des Gefechts.

Funktional sind die Geräte identisch. Es gibt keinen Abzug, sondern einen Repetier-Pumpmechanismus, der den Wasserstrahl erzeugt. Deren Reichweite sind allerdings in der Praxis jeweils etwa ein Viertel geringer, als vom Hersteller angegeben (aber immer noch ausreichend).

Zur Einzelbetrachtung:

1. Zombinator
Die Zombinator hat mit 1,2 Litern den größten Wassertank. Das Wasser wird aber auch ein wenig verplempert, da vorne drei Strahlen rauskommen. Dies kann man auch leider nicht verstellen (etwa durch drehen der Düse). Anfangs sehr witzig, nutzt sich der positive Effekt dann aber schnell ab.

Die Nerv hat ein Zielfernrohr, das allerdings bei einem Repetiermechanismus ziemlich sinnlos ist, und mehr dem Design dient.

Die Handlichkeit ist befriedigend, für kleinere Kinder aber weniger geeignet. Der Verschluß war hier hakeliger als bei den anderen Modellen. Putzigerweise ist bei dieser Nerf der Modellname nicht auf das Gerät gedruckt, wie bei den anderen Modellen.

☻☻☻☺☺

2. Contaminator

Die mittlere Nerf ist unser absoluter Liebling. Der Wassertank ist gerade noch ausreichend, sie ist aber sehr gut ausbalanciert und damit sehr handlich, was auch durch die Schulterstütze bewirkt wird.

Unser Favorit.

☻☻☻☻☻

3. Infector

Die Infector ist eine kleine, sehr handliche Nerf mit kleinem Tank, der entsprechend schnell leer ist. Nur mit dieser sieht man bei einer sommerlichen Wasserschlacht wohl eher alt aus. Ideal als Zweitgerät oder für jüngere Kinder.

☻☻☻☻☺


Hasbro Super Soaker C0695EU4 - "Zombie Strike Revenge Contaminator" Wasserpistole
Hasbro Super Soaker C0695EU4 - "Zombie Strike Revenge Contaminator" Wasserpistole
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Vergleich "Zombinator" – "Contaminator" – "Infector", 5. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Zombiemanie hat nun auch Nerv erreicht, die aktuellen Wasserpistolen gibt es im türkis-grünen Look, wobei der Kunststoff wie von Säure angegriffen aussieht. Ich hatte die Gelegenheit die neuen Wasserwerfer in drei verschiedenen Größen zu testen, hier mein Eindruck, basierend auf der Evaluation einer dreiköpfigen Expertengruppe (mein 7jähriger Sohn und zwei Kumpels).

Bei der Verpackung hat Hasbro einen guten Kompromiß hinbekommen. Sie macht zwar gut was her, aber zum entnehmen der Nerfs braucht man nur ein paar Bänder durchzuschneiden, keine Verblisterung. Die Verarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck, und das Design gefällt der jungen Kundschaft. Die Mechanik wirkt (wie die Geräte an sich) robust, und die Geräte überstehen auch einen auf die Terrasse fallenlassen im Eifer des Gefechts.

Funktional sind die Geräte identisch. Es gibt keinen Abzug, sondern einen Repetier-Pumpmechanismus, der den Wasserstrahl erzeugt. Deren Reichweite sind allerdings in der Praxis jeweils etwa ein Viertel geringer, als vom Hersteller angegeben (aber immer noch ausreichend).

Zur Einzelbetrachtung:

1. Zombinator
Die Zombinator hat mit 1,2 Litern den größten Wassertank. Das Wasser wird aber auch ein wenig verplempert, da vorne drei Strahlen rauskommen. Dies kann man auch leider nicht verstellen (etwa durch drehen der Düse). Anfangs sehr witzig, nutzt sich der positive Effekt dann aber schnell ab.

Die Nerv hat ein Zielfernrohr, das allerdings bei einem Repetiermechanismus ziemlich sinnlos ist, und mehr dem Design dient.

Die Handlichkeit ist befriedigend, für kleinere Kinder aber weniger geeignet. Der Verschluß war hier hakeliger als bei den anderen Modellen. Putzigerweise ist bei dieser Nerf der Modellname nicht auf das Gerät gedruckt, wie bei den anderen Modellen.

☻☻☻☺☺

2. Contaminator

Die mittlere Nerf ist unser absoluter Liebling. Der Wassertank ist gerade noch ausreichend, sie ist aber sehr gut ausbalanciert und damit sehr handlich, was auch durch die Schulterstütze bewirkt wird.

Unser Favorit.

☻☻☻☻☻

3. Infector

Die Infector ist eine kleine, sehr handliche Nerf mit kleinem Tank, der entsprechend schnell leer ist. Nur mit dieser sieht man bei einer sommerlichen Wasserschlacht wohl eher alt aus. Ideal als Zweitgerät oder für jüngere Kinder.

☻☻☻☻☺


Hasbro Super Soaker C0694EU4 - "Zombie Strike Revenge Infector" Wasserpistole
Hasbro Super Soaker C0694EU4 - "Zombie Strike Revenge Infector" Wasserpistole
Preis: EUR 17,98

4.0 von 5 Sternen Vergleich "Zombinator" – "Contaminator" – "Infector", 5. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Zombiemanie hat nun auch Nerv erreicht, die aktuellen Wasserpistolen gibt es im türkis-grünen Look, wobei der Kunststoff wie von Säure angegriffen aussieht. Ich hatte die Gelegenheit die neuen Wasserwerfer in drei verschiedenen Größen zu testen, hier mein Eindruck, basierend auf der Evaluation einer dreiköpfigen Expertengruppe (mein 7jähriger Sohn und zwei Kumpels).

Bei der Verpackung hat Hasbro einen guten Kompromiß hinbekommen. Sie macht zwar gut was her, aber zum entnehmen der Nerfs braucht man nur ein paar Bänder durchzuschneiden, keine Verblisterung. Die Verarbeitung macht einen sehr soliden Eindruck, und das Design gefällt der jungen Kundschaft. Die Mechanik wirkt (wie die Geräte an sich) robust, und die Geräte überstehen auch einen auf die Terrasse fallenlassen im Eifer des Gefechts.

Funktional sind die Geräte identisch. Es gibt keinen Abzug, sondern einen Repetier-Pumpmechanismus, der den Wasserstrahl erzeugt. Deren Reichweite sind allerdings in der Praxis jeweils etwa ein Viertel geringer, als vom Hersteller angegeben (aber immer noch ausreichend).

Zur Einzelbetrachtung:

1. Zombinator
Die Zombinator hat mit 1,2 Litern den größten Wassertank. Das Wasser wird aber auch ein wenig verplempert, da vorne drei Strahlen rauskommen. Dies kann man auch leider nicht verstellen (etwa durch drehen der Düse). Anfangs sehr witzig, nutzt sich der positive Effekt dann aber schnell ab.

Die Nerv hat ein Zielfernrohr, das allerdings bei einem Repetiermechanismus ziemlich sinnlos ist, und mehr dem Design dient.

Die Handlichkeit ist befriedigend, für kleinere Kinder aber weniger geeignet. Der Verschluß war hier hakeliger als bei den anderen Modellen. Putzigerweise ist bei dieser Nerf der Modellname nicht auf das Gerät gedruckt, wie bei den anderen Modellen.

☻☻☻☺☺

2. Contaminator

Die mittlere Nerf ist unser absoluter Liebling. Der Wassertank ist gerade noch ausreichend, sie ist aber sehr gut ausbalanciert und damit sehr handlich, was auch durch die Schulterstütze bewirkt wird.

Unser Favorit.

☻☻☻☻☻

3. Infector

Die Infector ist eine kleine, sehr handliche Nerf mit kleinem Tank, der entsprechend schnell leer ist. Nur mit dieser sieht man bei einer sommerlichen Wasserschlacht wohl eher alt aus. Ideal als Zweitgerät oder für jüngere Kinder.

☻☻☻☻☺


BLAUPUNKT BT 50 SV Bluetooth Lautsprecher mit Mikrofon für Freisprecheinrichtung Box/Stereoanlage wireless - Akku Musikanlage Audio System und Bass 5 W RMS (TV/PC/Musik-Streaming) silber
BLAUPUNKT BT 50 SV Bluetooth Lautsprecher mit Mikrofon für Freisprecheinrichtung Box/Stereoanlage wireless - Akku Musikanlage Audio System und Bass 5 W RMS (TV/PC/Musik-Streaming) silber
Preis: EUR 32,83

4.0 von 5 Sternen Schick und schlicht, Sound durchschnittlich, 29. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die unter dem altehrwürdigen Namen Blaupunkt vermarktete Bluetooth-Box ist etwa handgroß, so daß man sie noch gut mitnehmen kann. Mitgeliefert werden ein USB-Ladekabel, ein Klinkenkabel sowie eine gut lesbare deutschsprachige Anleitung.

Die Verarbeitung macht einen guten Eindruck, Front und Seitengürtel sind aus Metall, so daß eine wertige Haptik und Optik entsteht, letztere wird durch das schlichte Design noch unterstrichen. Ärgerlich: auf die schicke Hülle klebt der Hersteller zwei häßliche Aufkleber mit CE-Kennzeichnung und Barcode, die sich nicht ohne Mühen entfernen lassen.

Ein Ladegerät wird nicht mitgeliefert. Man kann die Box aber an jedem USB-Anschluß oder mit einem Standard-Ladegerät aufladen. Mit letzterem sollte man dafür aber knapp vier Stunden einplanen. Nach etwa 12 Stunden muß die Box wieder ans Ladekabel, auch das ist meines Erachtens ein guter Wert. Als Ladeanzeige dient ein kleines Batteriesymbol im iPhone. Das Bluetooth-Pairing ist denkbar einfach. Die Box meldet sich unter dem Namen „BT50“ an.

So hübsch das Design, bei Sound hat mich die Box nicht so überzeugt. Wenig Bässe und Mitten und Höhen etwas vermatscht, das habe ich in der Preisklasse schon besser erlebt. Für den Sound würde ich die Schulnote befriedigend geben.

Die haptisch hervorgehobenen großen Bedienknöpfe sind gut angeordnet und selbsterklärend. Ach ja, man kann mit dem Gerät sogar ein Telefonat annehmen

Fazit:
Schicke Box mit durchschnittlichem Sound und guter Bedienung.


Langenscheidt Sprachkurs Englisch Bild für Bild - Der visuelle Kurs für den leichten Einstieg mit Buch und einer MP3-CD (Langenscheidt Sprachkurs Bild für Bild)
Langenscheidt Sprachkurs Englisch Bild für Bild - Der visuelle Kurs für den leichten Einstieg mit Buch und einer MP3-CD (Langenscheidt Sprachkurs Bild für Bild)
von Redaktion Langenscheidt
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Didaktisch ansprechend, 25. April 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das hier rezensierte Buch ist ungefähr so groß wie ein 10 Zoll Tablet. Der Einband ist wie bei einem Hardcover etwas größer als die Seiten, aber leider nicht so stabil. Das ist aber auch schon das einzig Negative, was ich gefunden habe.

Die didaktische Aufmachung des Buches gefällt mir außerordentlich gut. Es ist in 18 Kapitel eingeteilt. Das geht von Begrüßen und Kennenlernen über Restaurantbesuche und Verkehrsmittel bis hin zu Notfälle, also eine sehr lebenswirklich Auswahl mit den Sachen die man am dringendsten benötigt, wenn man im englischsprachigen Ausland unterwegs ist. Zwischendrin gibt es zwei Zwischentests und am Schluß noch einen Abschlußtest.

Das Layout ist ansprechend. Das Buch ist reich bebildert, und die Dialoge sind im Stil ähnlich eines Whats-App-Chats mit kleinen ikonisierten Fotos der Protagonisten dargestellt. Wichtige Wörter werden farblich hervorgehoben. Sowohl Wortschatz als auch Grammatik werden gut strukturiert aufbereitet.

Als Bonus wird noch eine MP3-CD mit 139 Tracks beigelegt, die den Stoff phonetisch begleiten kann. Prima: die CD enthält nur eine kurze Anleitung welche Tracks wohin gehören und die einzelnen MP3s, keine Software, die erst wieder installiert werden muß, oder ähnliches.

Vom Schwierigkeitsgrad her ist das Buch meines Erachtens gut geeignet für Kinder mit zwei bisherigen Jahren Schulenglisch oder für Erwachsene mit geringen Englischkenntnissen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20