Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Sven > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sven
Top-Rezensenten Rang: 203
Hilfreiche Bewertungen: 6412

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sven
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Cressi Rio Sonnenbrille, Black/Lens Grey, One Size
Cressi Rio Sonnenbrille, Black/Lens Grey, One Size
Preis: EUR 14,95

4.0 von 5 Sternen Robuste, ordentliche Sonnenbrille, schwimmt aber nicht, 28. Februar 2017
Rezension bezieht sich auf: Cressi Ipanema Sonnenbrille (Ausrüstung)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die hier rezensierte Brille wird preislich in einer Kategorie angeboten, für die man sonst gerade mal am Strand bei fliegenden Händlern solche Produkte obskurer Herkunft erwerben kann. Um so erstaunlicher, daß hier nicht nur ein Stoffbeutel zur Aufbewahrung mitgeliefert wird, sondern auch ein Hardcase.

Die Brille macht einen robusten Eindruck. Die äußere Anmutung ist eher einfach, das Plastik des Rahmens wirkt nicht wirklich hochwertig, aber das paßt auch zum Preis. Aufgrund des dunklen Rahmens und der stark getönten Gläser ist die Brille optisch ziemlich dominant. Sitzen tut sie aber gut, auch auf einem großen Kopf.

Einziger Mangel: sie schwimmt nicht. Wenn es der Hersteller nicht beworben hätte (daher ziehe ich auch einen Stern ab), wäre es mir nicht aufgefallen, bzw. hätte ich es nicht getestet, weil ich persönlich dafür keinen Bedarf habe. Aber diese Brille geht im Wasser unter wie ein Stein.

Fazit:
Für mich eine gute Zweitsonnenbrille zum im-Auto-liegenlassen, oder für sportliche Aktivitäten oder den Strand, wo das teure Edelexemplar nicht gefährdet werden soll.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 4, 2017 9:49 AM CET


Excel Formeln und Funktionen für Dummies
Excel Formeln und Funktionen für Dummies
von Ken Bluttman
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr brauchbar - nicht nur für Dummies, 24. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich nutze Excel jetzt (vornehmlich beruflich) seit über 20 Jahren, und habe mit der Zeit schon ein ganzen Haufen Wissen angesammelt – etwa indem ich bei konkreten Problemen gegoogelt habe, oder in den Vor-Internet-Zeiten durch Gespräche mit pfiffigen Kollegen.

Bei konkreten Problemen ist das Web oftmals unschlagbar: schnell und unproblematisch verfügbar, und oftmals mit brauchbaren Lösungen zur Hand. Das hier vorliegende Buch ist meines Erachtens besser geeignet für Anfänger ("Dummies"), die sich in die Materie einarbeiten wollen, und dabei mit einer verständlichen Sprache an die Hand genommen werden, aber auch für erfahrene Nutzer zum Stöbern.

Oftmals gibt es nämlich viele Wege zum Ziel, und wenn man sich erst mal eine Methode angewöhnt hat, übersieht man leicht eine schlankere, elegantere. Konkret habe ich beispielsweise hier die Funktion "WENNFEHLER" entdeckt, die zwei bisher von mir genutzte Funktionen vereinigt.

Das Buch selbst ist handlich im Mittelformat zwischen A5 und A4. Die broschierte Bindung ist locker (wie bei einem Telefonbuch), so daß man es auch auf den Schreibtisch legen kann, ohne daß es zuklappt oder die Seite verblättert. Der Aufbau ist locker, aber stringent. Angefangen wird mit sinnvollen Shortcuts und Erläuterungen der Fehlermeldungen, dann in Kapiteln die einzelnen Funktionsbereiche. Die Sprache ist locker, und vor allem für nicht ITler verständlich geschrieben.

Alles in allem gefällt mir das Buch gut. Da kein Bezug auf bestimmte Menüanordnungen oder ähnliches genommen wird, ist es im Prinzip für alle Excel-Versionen brauchbar.


Belkin ScreenForce InvisiGlass Ultra Displayschutzfolie (geeignet für iPhone 7)
Belkin ScreenForce InvisiGlass Ultra Displayschutzfolie (geeignet für iPhone 7)
Wird angeboten von ProComponentes
Preis: EUR 24,90

3.0 von 5 Sternen Funktional einwandfrei, optisch nicht perfekt, 23. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Schutzfolie wird in einer stabilen Schachtel verpackt geliefert. Produziert zwar Müll, bietet aber einen sehr guten Schutz, wenn sie im Kartonumschlag versandt werden. Innen drin sind die nochmal gepolsterte Glasscheibe, ein Microfasertuch und die Anleitung zum Anbringen.

Die Klebeseite der Folie hat einen Schutzaufkleber, der abgezogen wird, bevor die Folie aufgebracht wird. Vorher sollte das Display natürlich sorgfältig gereinigt werden. Die Folie wird dann an Homebutton und Sprachschlitz justiert, und dann einfach sanft runtergedrückt. Man kann dabei zusehen, wie sie sich selbst fest saugt. Bei mir gab es dabei keine Blasen.

Schade: die Folie ist an den Seiten leider optisch deutlich sichtbar, da sie jeweils etwa 1mm vom Displayrand absteht, vermutlich weil das Display etwas gebogen ist. In der Draufsicht fällt sie überhaupt nicht auf. Die Funktionalität des Displays wurde in keiner Weise eingeschränkt, bzw. funktioniert wie vor der Montage. Der Fingerabdrucksensor wurde natürlich vom Hersteller wohlweislich ausgespart.

Die Schutzfunktion haben wir natürlich nicht unter besonderer Belastung getestet, wir gehen aber davon aus, daß zumindest gegen Kratzer ein ordentlicher Schutz besteht.

P.S.: Die Folie läßt sich auch problemlos für ein iPhone 6/6S verwenden. Der einzige relevante Unterschied auf der Vorderseite, den ich festgestellt habe ist, das beim iPhone 7 die Hörmuschel über dem Display minimal größer als beim iPhone 6 ist.


Zimbo BIO Beef Jerky Classic, 5er Pack (5 x 75 g)
Zimbo BIO Beef Jerky Classic, 5er Pack (5 x 75 g)
Preis: EUR 22,45

2.0 von 5 Sternen Verwürzt, unangenehme Konsistenz, 21. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Es klingt zunächst gut: fettarmer Fleischsnack, noch dazu in Bio-Qualität. Auch die Tüte ist praktisch, mit wiederverschließbarem Zip-Loc-Verschluß, wenngleich ich den Aufdruck "Big Pack" auf einem 75 Gramm Beutelchen lächerlich empfinde (was ist denn bitteschön ein Small Pack? 10 Gramm einzeln verpackt?).

Der erste negative Eindruck kam für mich beim Öffnen der Tüte. Ein strenger Geruch entströmt dem Beutel, der mich an eine Mischung aus Maggi und die Abteilung mit Tiernahrung im Baumarkt erinnerte. Auch die einzelnen, briefmarkengroßen Fleischstücke rochen stark nach Würzmittel, und für mein Empfinden alles andere als appetitlich.

Die Konsistenz des Fleisches ist mittelweich, leicht gummiartig. Beim Geschmack dominiert auch eine diffuse Würze, die alles andere überdeckt.

Fazit:
Bei diesem Fleisch gefällt mir weder Geschmack noch Konsistenz, ich empfinde das Produkt eher als abstoßend. Da kaufe ich mir lieber eine Portion Bresaola oder Bündner Fleisch.


Tefal L65091 Ingenio Expertise Pfannen-Set, 22 + 26 cm, inklusive Griff, induktionsgeeignet, antihaftversiegelt, schwarz
Tefal L65091 Ingenio Expertise Pfannen-Set, 22 + 26 cm, inklusive Griff, induktionsgeeignet, antihaftversiegelt, schwarz
Wird angeboten von Tomola-Onlinehandel - Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 63,00

5.0 von 5 Sternen Genialer Griff, 20. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Manchmal soll es bei uns eine Antihaftpfanne sein. Für Steaks nehmen wir lieber unversiegelte Pfannen, aber für Speisen die leicht anbrennen und empfindlich sind, wie beispielsweise Spiegeleier, sind Exemplare mit Antihaftbeschichtung perfekt.

Hier bekommt man gleich zwei im Kombipack, und das für uns ungewöhnliche ist der abnehmbare Griff, bzw. separate Halter.

Die Tefal Pfannen machen auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Geliefert wird das Pärchen jeweils ohne Deckel. Die Verarbeitung sieht sehr solide aus. Für ein Exemplar aus Aludruckguß sind sie mit 707 Gramm, bzw. 1030 Gramm ohne Griff mittelschwer, aber noch gut zu handhaben (etwa beim Pfannkuchen wenden durch in-die-Luft-schmeißen). Der Boden ist relativ dick und extrem plan: ich habe als Test eine Murmel hineingelegt, und die kullerte nirgendwo hin.

Der Griff ist das absolut pfiffige Gimmick bei diesem Produkt. Als ich die Produktbeschreibung das erste Mal las, und die Pfannen noch nicht in der Hand hatte, war ich nur vorsichtig optimistisch, daß ein abnehmbarer Griff was taugen würde. In der Praxis hat mich der Griff dann überzeugt: super simpel per Knopfdruck anzubringen und zu lösen, aber trotzdem vertrauenserweckend fest, daß man die Pfanne auch mit Schwung verwenden kann.

Der abmontierbare Griff spart nicht nur Platz im Schrank, sondern ermöglicht auch eine wesentlich bessere Unterbringung der Pfanne im Backofen.

Die ersten Kochversuche (auf dem Ceranfeld) sind vielversprechend: sowohl Spiegeleier als auch Pfannkuchen gelingen hervorragend. Fertig gegart kann man die Speisen locker auf den Teller gleiten lassen.

Damit die Beschichtung so bleibt, ist es natürlich unerläßlich, keine Messer oder anderen Metallwerkzeuge in der Pfanne zu verwenden. Am besten funktionieren Silikonwerkzeuge.

Gereinigt wird die Pfanne laut Herstellerempfehlung von Hand. Die Praxis zeigt hier, daß das Spülen völlig unproblematisch ist, da ja in der Pfanne nichts hängenbleibt.


LEGO Dimensions - Story Pack Lego Batman Movie
LEGO Dimensions - Story Pack Lego Batman Movie
Preis: EUR 34,98

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gelungene Erweiterung, 20. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das mittlerweile dritte Lego-Story-Pack hat den aktuellen Lego-Batman Film als Hintergrundgeschichte, der ja im Prinzip der Film zum Spiel ist – so schließt sich der Kreis.

Man bekommt hier wie bei den Lego-Dimensions-Level-Packs 2 Figuren (Robin und Barabara Gordon aka Batgirl) und 1 Fahrzeug (Batwing), und zusätzlich noch einen neuen Aufsatz für das Toypad im Batman-Look, der für das eigentliche Spiel allerdings keine Funktion erfüllt, sondern nur Deko ist.

Die Figuren bringen teilweise neue Fähigkeiten mit sich, Robin muß putzigerweise den Anzug wechseln und sich in Nightwing verwandeln, um alle zu nutzen. Hier eine Übersicht.

Robin:
• Lüftungszugang (als Robin, NEU)
• Stangen klettern (als Nightwing, NEU)
• Tauchen
• Akrobatik
• Reparieren
• Licht

Barbara / Batgirl:
• Bumerang
• Detektiv-Modus (NEU)
• Schleichen
• Greifhaken
• Hochsicherheits-Zugang (NEU)

Barbara ist dabei bis auf die letzte Fähigkeit relativ identisch mit dem Batman des Starterpacks, der mit dieser Erweiterung ebenfalls die zusätzliche Fähigkeit Detektiv-Modus bekommen hat.

Der Batwing ist abgesehen von seiner Legostein-Breite, die größer ist als alle meine anderen Fahrzeuge, relativ unspektakulär, er kann aber von Beginn an abschleppen.

Die Story ist grob und stark gekürzt am Film orientiert. Ohne den zu kennen erschließt sich der Sinn allerdings nicht wirklich (z.B. warum Batman ins Arkham Asylum einbricht), was aber auch nicht wirklich tragisch ist, bleibt doch die Situationskomik erhalten.

Bevor es losgeht, muß erst mal der 2,3 GB große Downloadcontent runtergeladen werden (PS4), bei uns eine Sache von einer halben Stunde.

Zu spielen gibt es sechs Level, die allerdings quantitativ und qualitativ sehr unterschiedlich sind (am schwächsten fand ich den fünften Level in der Phantomzone). Darüber hinaus gibt es noch Gotham City als freie Welt mit goldenen Steinen und diversen Aufgaben (und starkem Batman Hintergrund im Gegensatz zur DC-Comics-Welt des Startersets).

Das Toypad kommt weniger zum Einsatz als bisher, dafür aber mit der neuen Funktion "Phase", die verschiedene Welten herbeiteleportiert. Wie bei den bisherigen Level-Packs und Erweiterungen auch, kann man das Spiel ohne bestimmte Figuren, die nicht im Lieferumfang enthalten sind nicht durchspielen. Hier wird beispielsweise zum Erreichen eines geheimen Sektors (wieder) die Tardis aus dem Dr. Who Level Pack gebraucht.

Ärgerlich: einige Stellen können nur von einer einzigen Figur erreicht werden. Die kann dann zwar auch "angemietet" werden, allerdings ist es in den 30 Sekunden Mietzeit nicht immer möglich, die entsprechende Aufgabe zu erfüllen, um etwa ein Minikit zu bekommen. So kann z.B. nur der Cyberman unter Wasser die Drohnen-Funktion.

In Summe bekommt man hier aber ein durchaus gelungene Erweiterung. Preislich ist das Spiel gegenüber einem normalen Lego-Spiel wie etwa "Batman 3" ziemlich teuer, im Verhältnis zu den Level-Packs von Lego-Dimensions finde ich das Story Pack aber eher günstig.


F-Secure SAFE Internet Security - 2 Jahre / 5 Geräte
F-Secure SAFE Internet Security - 2 Jahre / 5 Geräte
Preis: EUR 76,90

4.0 von 5 Sternen Guter Schutz, aber kaum Mehrwert des „Safe“-Zusatzes für IOS-Nutzer gegenüber F-Secure Internet-Security, 10. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ein Internetsicherheitspaket zu bewerten empfinde ich als Laie schwierig, sind m.E. doch die relevanten Aspekte
a.) Sicherheit
b.) Systembelastung
c.) Bedienfreundlichkeit und
d.) Dokumentation und Support

Und zwar mit Wichtigkeit in absteigender Reihenfolge. Gerade aber die Sicherheit kann ich nicht bewerten, da ich kein IT-Labor mit einem Haufen Viren habe, um mal eben zu testen, welche das Programm erkennt. Hier vertraue ich als Laie auf die Fachtests, etwa den der Stiftung Warentest, die das Attribut „Schutz“ der 2014er Version Internet Security mit „Gut“ bewertet hat. In meine Sterne-Bewertung fließt das jedoch nicht ein.

Verbleiben also die übrigen 3 Aspekte.

===

1. Systembelastung
Ich kann mich noch gut an die ersten Internetsicherheitspakete erinnern. Die bremsten das System schon beim Hochfahren aus, und nervten mit kryptischen Fehlermeldungen wie „ die xyz.dll greift auf Protokoll svchost zu – möchten sie das zulassen?“. Glücklicherweise hat sich das geändert.

Das F-Secure-Paket war in der Belastung kaum wahrzunehmen. Prima: F-Secure arbeitet mit der Windows eigenen Firewall und Benutzerverwaltung zusammen, statt alles parallel selbst aufzubauen.

===

2. Bedienfreundlichkeit

Zunächst enttäuscht die Lieferung. Die Produktabbildung hier suggeriert man erhielte eine Box, und der deutliche Mehrpreis gegenüber dem reinen Download würde ja zumindest irgendeinen Mehrwert vermuten lassen, etwa ein Handbuch oder eine CD. Pustekuchen! Geliefert wird nur eine gefaltete Pappe, von der man zunächst denkt, sie wäre versehentlich leer gelassen worden. Innen aufgedruckt ist lediglich der Lizenzcode. Das Programm muß erst runtergeladen werden.

Die Enttäuschung legt sich dann aber ein bißchen, weil die Installation recht flott geht. Hierbei fällt allerdings die Registrierungspflicht auf.

Ist das Programm einmal installiert (Windows 7), läuft es im Hintergrund und kann über die Taskleiste erreicht werden. Der Virenscanner ist für den interessierten Laien relativ selbsterklärend. Die zusätzlichen Features der Internet Security, also Onlinebankingschutz und Kindersicherung bekommt man schnell mit ein bißchen rumprobieren aus.

Beim Onlinebankingschutz werden einfach beim Einloggen alle anderen Verbindungen gekappt, so daß kein böser Hacker sich dazwischenschalten kann. Wirkt plausibel, wie 100%ig sicher das wirklich ist kann ich allerdings auch nicht bewerten, es macht aber einen guten Eindruck. Beim Testen poppt jedesmal, wenn eine Bankadresse in den Browser getippt wird eine Meldung auf, daß andere Verbindungen geblockt sind (und das ist auch so).

Gut funktioniert die Kindersicherung. Voraussetzung ist natürlich, daß diese über eine eigene Kennung verfügen, und nicht mit Papas Admin-Account in Windows unterwegs sind. Für jeden Account kann man nämlich entweder bestimmte Arten von Webseiten und Suchergebnissen sperren, oder auch eine reine weiße Liste verwenden (finde ich bei jüngeren Kindern am besten), und nur das Surfen auf vordefinierten Seiten zulassen. Es ist sogar eine Zeitlimitierung möglich.

===

3. Dokumentation und Support

Die Version F-Secure Safe bietet laut Produktbeschreibung fast das umfassendste Programm (nur „Total Security“ hat mit Schutz vor bestimmten Seiten noch ein Feature mehr), also wie die Internet-Security Suite gegenüber dem reinen Virenscanner noch eine Kindersicherung und einen Schutz für Onlinebanking, und darüber hinaus noch einen Schutz für „die ganze Familie auf allen ihren Geräten“ sowie Schutz „persönlicher Daten auf einem verlorengegangenen oder gestohlenen Gerät“. Dummerweise ist letzteres nirgends dokumentiert, ein entsprechendes Handbuch existiert so auf der F-Secure-Homepage nicht, und auch die Dokumentation im „Help Center“ des Herstellers geht darauf nicht ein.

Telefonisch über die Support-Hotline war zu erfahren, daß man nur für Android-Geräte einen Schutz böte, bei IOS-Geräten ohne Jailbreak entstünde jedoch kein zusätzlicher Schutz, der nicht bereits systemimmanent vorhanden ist.

===

Fazit:

Die niedrige Systembelastung und einfache Bedienbarkeit gefällt mir gut, Verbesserungspotentiale gibt es noch bei einer ordentlichen Dokumentation, als Minimum sehe ich hier ein herunterladbares Handbuch.

Ob das Safe-Feature sinnvoll ist, oder das sehr gute Paket F-Secure „Internet-Security“ ausreicht, muß jeder für sich entscheiden. Wer nur iOS-Geräte im Haushalt hat, braucht das meines Erachtens eher nicht, für Android-User kann diese Bewertung anders ausfallen (was ich aber nicht beurteilen kann, wir haben nur mobile IOS-Geräte im Haushalt).


Brabantia 112867 Abfalleimer, Edelstahl, matt steel, 435 x 305 x 725 cm
Brabantia 112867 Abfalleimer, Edelstahl, matt steel, 435 x 305 x 725 cm
Preis: EUR 149,90

4.0 von 5 Sternen Schick, aber spezielle Müllsackgröße, 10. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Die Deutschen sind ja Weltmeister im Mülltrennen. Prima also, wenn der Mülleimer das möglich macht, und noch dazu ganz nett aussieht. Hier meine Eindrücke, wie gut Brabantia das hinbekommen hat.

Der Eimer wurde ordentlich verpackt in einem großen Karton geliefert. Der Eimer selbst besteht aus einem Unterteil und einem Deckel, für das Unterteil gibt es zwei Einsätze für 10 Liter und 30 Liter Müllsäcke (da der große Behälter nur 23 Liter Volumen hat, schöpft er die 30 Liter aber nicht aus).

Optisch ist der Eimer im Querschnitt wie ein "D" geformt, hat also eine relativ gerade Rückseite. An der ist – praktisch – auch eine Griffmulde zum Tragen des Eimers.

Der Korpus ist aus Kunststoff, mit einem Stahlblech gegürtelt. Der Deckel selbst ist komplett aus Kunststoff. Das sieht zwar nicht so schick aus, ist aber viel leichter zu reinigen als Edelstahl.

Der Deckel öffnet sich nach drücken sanft nach oben, man benötigt aber immer eine freie Hand. Er bleibt dann so lange geöffnet, bis man ihn wieder schließt, da klappt also nichts von selbst wieder zu.

Das Unterteil ist mit einem Steg geteilt. Es ist also nicht möglich, auf die Mülltrennung zu pfeifen und einen großen Müllsack zu benutzen.

Die Müllsäcke sind denn auch in meinen Augen der einzige Wermutstropfen an diesem optisch und funktional gutem Stück. Zumindest unsere anderen Müllsäcke vom Discounter passen hier nicht. Auch größere Säcke als benötigt kann man nicht gut benutzen, weil dann unvermeidlich ein Teil des Müllsacks zwischen Deckel und Unterteil herauslugt, was bei so einem schicken Stück ungefähr so wirkt, als hängt einem mit Maßanzug das Hemd aus der Hose.

Die herstellereigenen Säcke, von denen erfreulicherweise gleich zwei passende Rollen in den Größen K (10 Liter, kompostierbar) und G (30 Liter) beigelegt sind, haben dieses Problem nicht, sind aber nicht wirklich günstig. Die kleinen Biosäcke kosten zum Zeitpunkt der Rezension etwa 60 Cent / Stück, die großen 23 Cent. Bei einem Verbrauch wie dem unsrigen (je 2 Stück / Woche) sind das etwa 86 EUR für Müllsäcke pro Jahr. Für Markenmüllsäcke nicht übertrieben, aber halt teurer als NoNames vom Discounter.

Fazit:
Optisch gut gelungen, funktional für den Dualbetrieb gut, Verbrauchskosten etwas höher als bei Eimern mit Standardgrößen.


Medisana PowerRoll Pro Faszienrolle mit Tiefenvibration, 4 Intensitätsstufen, Inkl. Trainings-DVD und Trainingsplan
Medisana PowerRoll Pro Faszienrolle mit Tiefenvibration, 4 Intensitätsstufen, Inkl. Trainings-DVD und Trainingsplan
Preis: EUR 74,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Für mich keine sinnvolle Alternative, 9. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Seit ein paar Jahren nutze ich zur Vermeidung von Verspannungen eine Blackroll Orange für den Rücken, daher war ich gespannt darauf eine Faszienrolle mit zusätzlicher Vibration zu testen.

Geliefert wird die Rolle mit Ladegerät (der Akku ist innen fest verbaut), Übungs-DVD, Übungsblatt mit Abbildungen und Anleitung.

Die Übungs-DVD war für mich allerdings ebenso unbrauchbar wie die Anleitung. Es werden zwar Übungen vorgeführt, aber man hört nur Fahrstuhlmusik im Hintergrund, es gibt keine Sprache, die vielleicht erläutert, wie man sich hält, worauf man achten muß, oder wie sich etwas anfühlen sollte, so wie das bei einschlägigen Sportvideos üblich ist. Auf Erläuterungen verzichtet auch die DIN A5 große, 2 seitige Kurzanleitung. Man muß hier die Abbildungen mit Pfeilen interpretieren, eindeutig sind diese für mich aber nicht.

Die Rolle enthält einen Vibrationsmotor, der in vier Stufen einstellbar ist. Die Vibration ist schon ordentlich, die Rolle hüpft angestellt von der Matte, wenn man sie nicht festhält.

In der Anwendung ist die Vibration schon auf kleiner Stufe gut spürbar, und durchdringt den ganzen Körper. Einen positiven Effekt davon kann ich nicht vermelden, unangenehm ist es aber auch nicht, eher einfach nur anders.

Es kann durchaus sein, daß es eine spezielle Anwendungsform gibt, die den besonderen Vorteil dieser Rolle zum Vorschein bringt, daß hat sich mir allerdings noch nicht offenbart, und die Anleitung gibt hierzu ja auch nichts her.

Mich hat die Rolle nicht überzeugt. Die Vibration ist für mich ohne gezielte Anleitung eher Spielerei. Ich würde eher wieder eine konventionelle, wesentlich günstigere Rolle nutzen.


Marc O'Polo Damen Schal 701809702125 M1, Mehrfarbig (Combo G32), One Size
Marc O'Polo Damen Schal 701809702125 M1, Mehrfarbig (Combo G32), One Size
Preis: EUR 14,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Angenehm weicher Sommerschal, 5. Februar 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Schal wird in einer schlichten Plastiktüte geliefert. Wer ihn verschenken will, muß also noch eine Verpackung kalkulieren.

Die Verarbeitung macht einen tadellosen Eindruck, alles ist sauber und gerade vernäht, es gibt weder schiefe Nähte noch lose Fäden.

Das Material ist Modal, eine Faser die aus Holz hergestellt wird. Ich habe diese Faser erst vor kurzem bei Unterwäsche kennen (und schätzen) gelernt. Sie ist fast so weich wie Seide, aber deutlich robuster. Auch der hier rezensierte Schal ist kuschelig weich.

Putzigerweise gibt der Hersteller in der aktuellen Artikelbeschreibung keine Maße an. Das Tuch ist etwa 115cm x 115cm groß. Damit ist es für den Winter natürlich zu kurz um ordentlich zu wärmen, sondern eher was für den Sommer.

Das Motiv ist mit Wassermelonen ebenfalls sommerlich. Auf die Schrift hätte ich lieber verzichtet, aber das ist natürlich Geschmackssache, wie generell bei Mode.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20