find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für ju.les > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ju.les
Top-Rezensenten Rang: 7.583.612
Hilfreiche Bewertungen: 36

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ju.les

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
benecos, Lipstick marry me , Stück
benecos, Lipstick marry me , Stück
Wird angeboten von Vitabody Wellness und natürliche Pflege
Preis: EUR 6,04

5.0 von 5 Sternen Tolle Farbe!, 9. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Farbe ist klasse, auch schön kräftig. Die Haltbarkeit könnte ein bisschen besser sein, aber zumindest verläuft die Farbe nicht sehr stark. Habe ich jetzt schon zum zweiten Mal gekauft. :)


Die Bücherdiebin. Roman
Die Bücherdiebin. Roman
von Markus Zusak
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,99

10 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ganz große K****., 9. August 2016
Rezension bezieht sich auf: Die Bücherdiebin. Roman (Taschenbuch)
Was anderes fällt mir dazu nicht ein. Das hier ist ja so ein Buch, das gefühlte 99% aller Leser (hier ja auch) so GANZ supertoll finden und gerne als Meisterwerk oder sogar als neuen Klassiker (!) bezeichnen. Ich will mal versuchen, in Worte zu fassen, was mich an dem Ganzen so gestört habe, dass ich es nicht mal komplett gelesen habe.

Ich halte es aus diesem Grund auch recht kurz mit dem Inhalt: Wir haben hier die kleine Liesel, die bei Pflegeeltern aufwächst und zu deren hervorstechenden Eigenschaften es offenbar gehört, dass sie ab und an mal ein Buch klaut. Inwieweit das Ganze jetzt irgendwie charakterformend ist oder was genau dadurch ausgedrückt werden, blieb mir verborgen, es muss jedoch so bahnbrechend sein, dass darauf immer wieder herumgeritten wird – siehe Titel des Buches.

Liesel lernt also mit Hilfe ihres Pflegevaters und ihres ersten gestohlenen Buches das Lesen. Was man allerdings noch dazu sagen muss ist, dass die Geschichte während des Zweiten Weltkriegs spielt, dass Liesels Bruder ums Leben gekommen und ihre Mutter verschwunden ist und dass der Tod selbst diese Geschichte erzählt. Und ja, es passieren schlimme Dinge, und ja, es wird auch ein Jude versteckt und ja, am Schluss sind einige der Menschen tot, die man im Laufe der Geschichte kennengelernt hat. Was halt zu einem ordentlichen Weltkriegs-Buch dazugehört.

Nun ist es ja so, dass der Tod mächtig viel zu tun hat und sich daher offenbar nicht so recht aufs Erzählen konzentrieren kann – und, sorry, auch nicht so viel davon versteht. Er erzählt weder stringent noch mit einem Gespür für Spannung, weil er nach Herzenslust auch mal vorgreift oder Rückblenden einstreut. Außerdem verwendet er DIE BES********** METAPHERN EVER (ever, ever)! Also mal ganz ehrlich: „der FRÜHSTÜCKSFARBENE Himmel“? WTF?

An diesem Punkt angekommen habe ich mich ehrlich gesagt nur noch geärgert. Ich mochte die Charaktere nämlich recht gerne und auch die Idee, den Tod die Story erzählen zu lassen, hatte jedenfalls zu Anfang durchaus seinen Reiz. Aber dann blieben die Charaktere ziemlich blass, die Story nimmt nicht wirklich Fahrt auf und dann war die Sprache einfach nur noch anstrengend und bemüht originell. Ich war dann nur noch genervt, habe noch ein bisschen mit mir gerungen (So viele begeisterte Leser können doch nicht irren…?) und dann aber ungefähr bei der Hälfte abgebrochen.

Also, entweder habe ich wirklich gar keine Ahnung von guter Literatur oder dieses Buch ist absolut überschätzt. Den Hype darum verstehe ich jedenfalls überhaupt nicht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2017 3:13 PM MEST


2 Stück Reflexband Sicherheitsband Leuchtband Reflektorband Armbinde neon joggen laufen Sport
2 Stück Reflexband Sicherheitsband Leuchtband Reflektorband Armbinde neon joggen laufen Sport
Wird angeboten von yaluzo
Preis: EUR 4,49

19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Billigste Verarbeitung, 30. Dezember 2011
Ich wollte zwei einfache Reflektorbänder fürs Joggen, aber diese hier sind ja ein einziger Witz. Beide sind extrem billig verarbeitet: Die grauen Reflektorstreifen sind schief zugeschnitten und ebenfalls schief aufgenäht, auch die Verschlüsse sind schief angenäht.
Mag sein, dass sie ihren Zweck erfüllen, aber sowas schicke ich aus Prinzip zurück.

Als kleines Bonbon sind die AGB, die auf der Rückseite der Rechnung auf dem Kopf stehend (!) aufgedruckt sind, gefühlt in Schriftgröße 5 geschrieben - wer da auch nur 0,5 Dioptrien hat, kann einpacken.

Eingepackt werden von mir jedenfalls diese Bänder, und zwar zur sofortigen Rücksendung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 21, 2014 9:40 PM CET


9987
9987
von Nik Jones
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Seelische Abgründe..., 1. November 2011
Rezension bezieht sich auf: 9987 (Taschenbuch)
Meine Güte, ist dieses Buch krank. Absolut. Der Protagonist ist komplett gestört, doch erst im Laufe der Erzählung merkt man endgültig, dass er nicht nur ein bisschen seltsam, sondern definitiv krank ist. Aber bei mir warss dann schon zu spät, aufhören konnte ich da schon nicht mehr.

Zuerst hält man den namenlosen Ich-Erzähler einfach nur für ein armes Würstchen: Er hat einen wenig anspruchsvollen Job in einer Videothek, hat außer seinen Eltern keine sozialen Kontakte und auch sonst kein wirklich ausgefülltes Leben. Bei der Arbeit sitzt er meist mit einer Tasse Kaffee herum und stellt Überlegungen über seine Kunden an, die er konsequent nur nach dem Schema "Mitgliedsnummer, Nachname, Vorname" nennt. Er ist ein genauer Beobachter, dem auch Details nicht entgehen, und er charakterisiert seine Kunden durchaus treffend und genau.

Eines Tages kommt SIE in die Videothek: Scarlett, bald darauf nur noch "9987, Santino, Scarlett". Und unser Ich-Erzähler ist hin und weg. Sofort ist er in ihren Bann gezogen, sofort weiß er: Diese Frau ist für ihn bestimmt, sie gehört ihm, er muss sie beschützen.

Durch die Anmeldung hat er ihre Adresse, er kann bald nächtelang nicht anders, als vor ihrem Haus zu sitzen und in ihre Fenster zu filmen. Er hasst seinen Arbeitskollegen, als dieser ihr an seiner Stelle einen Film ausleiht. Er erzählt seiner Mutter, es gäbe da jemanden. In seiner Phantasie leben die beiden eine ausgefüllte, glückliche Beziehung. In seiner Phantasie ist sie seine Scarlett. Doch es ist eben nur: Eine Phantasie.

Der Grusel schleicht sich hier ganz allmählich zwischen die Zeilen. Das nächtliche Stalking wäre schon schlimm genug; als der Protagonist herausfindet, dass Scarlett als Krankenschwester arbeitet, sitzt er in der Notaufnahme des Krankenhauses herum und verletzt sich schließlich selbst, nur um von ihr gepflegt zu werden. Spätestens da weiß man: Nein, der Typ ist nicht einfach nur schwer verliebt. Dieser Typ ist wirklich krank.

Er steigert sich in eine Phantasie hinein, in der Scarlett von einem anderen Kunden Gefahr droht. Er fürchtet, Scarlett zu verlieren. Und das ist für ihn ein unerträglicher Gedanke. Er muss alles tun, um seine Scarlett vor diesem anderen Mann zu beschützen.

Ich sage gleich: Man muss bereit sein, sich in seelische Abgründe hinabzubegeben. Ich fand es auf der einen Seite schon sehr gut und sehr spannend, aber die letzten Seiten waren schon sehr psycho und ziemlich krass. Alles gerät aus den Fugen - wirklich alles. Die Wahnvorstellungen, die den Protagonisten über die ganze Erzählung hinweg plagen, verdichten sich und nehmen ihn komplett gefangen. Das Finale ist ziemlich... hm, abartig, aber irgendwie auch konsequent und letztlich nicht überraschend. Während man am Anfang vielleicht noch am ehesten Mitleid mit dem Erzähler hatte, kann man ihn zum Schluss nur noch hassen. Und obwohl ich Charaktere in Büchern schon oft unsympatisch, nervig oder anstrengend gefunden habe, wirklich gehasst habe ich eigentlich noch keinen.

Aber trotz allem komme ich nicht umhin zu sagen, dass ich dieses Buch ziemlich, ziemlich gut fand. Jones sind sehr plastische und genaue Personen- und Szenenbeschreibungen gelungen, er schafft dadurch eine besondere Atmosphäre, die eine passende Kulisse zu dieser schrägen Handlung bildet. Die Welt, in der das Ganze spielt (eine nicht genannte britische Stadt; ich las mal etwas von Newcastle, würde das aber erstmal nicht bestätigen), ist eine verwahrloste und trostlose. Dazwischen schleicht sich aber immer wieder ein etwas absurder Humor mit fast schon charmanten Wortspielen. Man muss trotz allem immer mal wieder lachen oder zumindest vor sich hingrinsen, weil es einfach so schräg und absurd ist.

Ich würde aber dennoch auf eines hinweisen wollen: Ihr könnt euch in etwa vorstellen, worum es in diesem Buch geht. Überlegt selbst, ob ihr sowas mögt. Es ist verstörend und keine Geschichte, die man nett mal so nebenher wegliest. Man gerät allmählich in einen Sog, der einen immer weiterlesen lässt: Man weiß, es wird kein gutes Ende nehmen, man ahnt es schon auf den ersten Seiten, aber man kann einfach nicht aufhören. Und das spricht ja in der Regel für ein Buch.


Brother Original Tonerkassette TN-2120 schwarz (für Brother HL-2140, HL-2150N, HL-2170W, DCP-7030, DCP-7040, DCP-7045N, MFC-7320, MFC-7440N, MFC-7840W)
Brother Original Tonerkassette TN-2120 schwarz (für Brother HL-2140, HL-2150N, HL-2170W, DCP-7030, DCP-7040, DCP-7045N, MFC-7320, MFC-7440N, MFC-7840W)
Preis: EUR 66,90

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keinen Originaltoner bekommen!, 28. Oktober 2011
Ich habe exakt diesen Artikel bestellt, weil ich auf jeden Fall einen Originaltoner wollte, es kam aber irgendein Ersatztoner bei mir an, der zwar angeblich kompatibel sein sollte, den ich aber eben nicht bestellt hatte.
Versendet wurde der natürlich auch nicht von Brother (wie es hier steht) sondern von irgendeiner anderen Firma.
Keine Ahnung, was hier schiefgelaufen ist, ärgerlich war es jedenfalls für mich.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 12, 2012 9:28 AM MEST


Sony NWZ E 436 FB Tragbarer MP3-Player mit FM-Tuner 4 GB schwarz
Sony NWZ E 436 FB Tragbarer MP3-Player mit FM-Tuner 4 GB schwarz

4.0 von 5 Sternen Super Teil!, 28. Oktober 2011
Ich hab mir diesen Player schon zum zweiten Mal gekauft (das erste Exemplar habe ich leider verloren) und bin immernoch sehr zufrieden.
Er lässt sich leicht und intuitiv bedienen, ist schön klein und handlich und hat einen guten Klang. Und mit 4 GB kann man auch einiges an Musik mitnehmen. Für den Preis ist die Leistung also unschlagbar.
Die Foto- und Videofunktion habe ich bisher nicht genutzt, deswegen kann ich dazu nichts sagen.

Den Stern Abzug gibts für zwei Kleinigkeiten (gefühlt ist das eher nur ein halber Stern Abzug):
- Ich würde mir wünschen, dass man Tracks auch direkt am Player bearbeiten/löschen könnte. Auch die Tatsache, dass man Playlisten erst am Rechner erstellen und bei der nächsten Synchronisation übertragen muss, finde ich ein klein wenig unpraktisch, das ist jetzt aber nicht so tragisch.
- Bei meinem ersten Modell waren die mitgelieferten Kopfhörer relativ schnell kaputt. Die von meinem zweiten Modell funktionieren bisher noch wunderbar, deswegen mal abwarten.


Belkin Kuriertasche für Notebooks bis 15,4" schokolade/turmalin
Belkin Kuriertasche für Notebooks bis 15,4" schokolade/turmalin

4.0 von 5 Sternen Perfekt für meinen Dell Inspiron 1525 mit 15 Zoll!, 28. Oktober 2011
Ich habe mir diese Tasche vor einiger Zeit für meinen Dell Inspiron 1525 mit 15''-Monitor gekauft und dafür passt sie perfekt. Der Laptop ist sicher geschützt, da das Innenfach sowie die Tasche an sich leicht gepolstert sind.
Darüber hinaus ist ausreichend Platz für Zubehör und Kleinkram - Kabel, Maus, Laptopschloss, Unterlagen etc. passen zusätzlich sehr gut in die Tasche, es gibt auch einige praktische Innenfächer, zum Teil mit Reißverschluss.
Das einzige (kleine) Manko ist der doch sehr breite Schulterriemen - bei meinen schmalen Schultern ist das nicht ganz ideal.
Alles in allem bin ich aber mit meinem Kauf sehr zufrieden, da eben mein Rechner und das übliche Zubehör hier wunderbar reinpassen.


Seite: 1