Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für cavaille > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von cavaille
Top-Rezensenten Rang: 6.127.997
Hilfreiche Bewertungen: 169

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
cavaille

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Allein unter Deutschen: Eine Entdeckungsreise (suhrkamp taschenbuch)
Allein unter Deutschen: Eine Entdeckungsreise (suhrkamp taschenbuch)
von Tuvia Tenenbom
  Broschiert

12 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen brilliant, 3. Januar 2013
Ein brilliant-sarkastisch geschriebenes Buch, das unserer Gesellschaft leichtfüssig spiegelt, wie sehr sie ihren inneren Kompass verloren hat und wie sehr ihre Koordinaten verschoben sind. Erfreulicherweise geht es nicht nur um Nazis und Neonazis, sondern u.a. auch um die Medien, die grüne Ersatzreligion, Universitäten, Studenten, Schüler, Migranten und nicht zuletzt den neuen Faschismus, die sogenannte Antifa.


Der Mythos vom Niedergang der Intelligenz: Von Galton zu Sarrazin: Die Denkmuster und Denkfehler der Eugenik
Der Mythos vom Niedergang der Intelligenz: Von Galton zu Sarrazin: Die Denkmuster und Denkfehler der Eugenik
von Michael Haller
  Taschenbuch
Preis: EUR 34,99

29 von 69 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ideologisch verblendet, 14. März 2012
Schon die "Einführung" der beiden Herausgeber dieses Buches enthält unsachliche und unwahre Unterstellungen bezüglich der Aussagen Sarrazins. Den Inhalt seines Buches scheinen sie nicht zu kennen. Wenn doch, sind ihre Einlassungen als bösartig diffamierend einzustufen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2012 12:01 PM MEST


Kiezdeutsch: Ein neuer Dialekt entsteht (Beck'sche Reihe)
Kiezdeutsch: Ein neuer Dialekt entsteht (Beck'sche Reihe)
von Heike Wiese
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

17 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen trostlos, 1. März 2012
Auf den Punkt gebracht: Hier wird fortschreitende Räude als kulturelle Bereicherung bejubelt. Sarrazin hat recht, Deutschland schafft sich ab. In diesem Fall in Bezug auf die Sprache, die ja bekanntlich das Bewußtsein bestimmt. Schlimm, daß dafür auch noch Steuergelder vergeudet werden. Aber die politische Klasse scheint den Gesamtprozeß ja zu wollen und gutzuheißen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 20, 2012 9:15 PM MEST


Kein schönes Land in dieser Zeit -: Das Märchen von der gescheiterten Integration
Kein schönes Land in dieser Zeit -: Das Märchen von der gescheiterten Integration
von Mehmet Gürcan Daimagüler
  Gebundene Ausgabe

20 von 74 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Äpfel und Birnen, 2. November 2011
Mal wieder wird ein Einzelschicksal einer statistischen Analyse entgegengesetzt. Das heißt Äpfel und Birnen zu vergleichen. Es scheint leider immer noch nicht bekannt zu sein, daß aus der Statistik nicht auf Einzelfälle geschlossen werden kann. Im Übrigen: wenn ein Bürgermeister zu einer gefährlichen Straßenkreuzung, an der 15% aller Kinder verunfallen, sagen würde daß 85 % schließlich heile rüberkommen, wäre er die längste Zeit Bürgermeister gewesen.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 19, 2012 2:30 PM MEST


Rassismus in der Leistungsgesellschaft: Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der "Sarrazindebatte"
Rassismus in der Leistungsgesellschaft: Analysen und kritische Perspektiven zu den rassistischen Normalisierungsprozessen der "Sarrazindebatte"
von Sebastian Friedrich
  Broschiert
Preis: EUR 19,80

9 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ärgerlich, 11. Oktober 2011
Ein überflüssiges und ärgerliches Buch. Der Rassismusbegriff wird extensiv definiert und intensiv beklagt. Kategorisierungen, Unterscheidungen und Hierarchiestrukturen sind ein wesentliches Merkmal menschlichen Denkens, menschlicher Kognition und Wahrnehmung und sind überlebensnotwendig. Eine Filterstörung, die Unterschiede nicht mehr und alles als gleich erkennt, ein Verlust der hierarchischen und komplexen Denkstrukturen ist eines der Minussymptome der Schizophrenie.
Da die Autoren letztendlich von einem System leben, das sich abschaffen würde, wenn es zu einer vernünftigen Gesellschaftspolitik käme, müssen sie so argumentieren. Exemplarisch sei Herr Butterwegge genannt, gelegentlich bei der SED-Nachfolgeorganisation die Linke aktiv, Ehefrau sitzt für diese im Landtag NRW. Eine Komedo im Antlitz des Sozialstaates, überflüssig wie ein Kropf.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 24, 2011 1:45 PM MEST


Empört Euch!
Empört Euch!
von Stéphane Hessel
  Broschiert
Preis: EUR 3,99

9 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen empörend, 26. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Empört Euch! (Broschiert)
Bei allem Respekt vor der Biographie und dem Alter des Autors: Empören kann man sich eigentlich nur über den medialen Hype und die durchweg begeisterten Rezensionen in den sogenannten Qualitätsmedien. Eigentlich ist es ein Armutszeugnis für die linken Chefideologen der Feuilletons, ein so banales, inhaltsarmes, nichts Neues sagendes Heftchen bejubeln zu müssen.


Islamfeindlichkeit in Deutschland: Ursprünge /Akteure /Stereotype
Islamfeindlichkeit in Deutschland: Ursprünge /Akteure /Stereotype
von Achim Bühl
  Taschenbuch

10 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen dubios, 5. April 2011
Ein wissenschaftlich gesehen vom Dilettantismus geleitetes Pamphlet, das mit dubiosen, zum Teil nicht referenzfähigen Quellen aufwartet und daraus einseitige, pro-islamische Schlussfolgerungen ableitet. Grundlegende Literatur wird ignoriert. Keine differenzierte Analyse, sondern unverhohlener politischer Kampf. Unseriös. Ungenügend!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 21, 2011 12:51 AM MEST


Manifest der Vielen: Deutschland erfindet sich neu
Manifest der Vielen: Deutschland erfindet sich neu
von Hilal Sezgin
  Broschiert

63 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Thema verfehlt, 11. März 2011
Sicherlich eine schönes und interessantes Buch, das mehr als einen Stern verdient hätte. Da es sich aber als Kontrapunkt zu Sarrazin versteht: Thema verfehlt. Denn auf Menschen wie diese Autoren zielt Sarrazins Kritik ausdrücklich nicht. Und es ist unerträglich, daß gerade die sich aufgerufen fühlen, sich als Gegenbeweise darzustellen. Sarrazin spricht ausdrücklich von einer Minderheit nicht integrierter oder integrationsunwilliger Muslime. Das bedeutet im Umkehrschluss, daß die Mehrheit gut integriert ist. Und diese Mehrheit fordere ich auf: Kümmern Sie sich um Ihre integrationsunwilligen Landsleute! Und kreisen Sie nicht nur um sich selbst.
Kommentar Kommentare (22) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 8, 2013 4:11 PM MEST


Seite: 1