Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Jetzt informieren Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Amazon Customer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Amazon Customer
Top-Rezensenten Rang: 2.333.823
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Amazon Customer

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Nightwish - Showtime, Storytime [+ 2 CDs]  [2 DVDs]
Nightwish - Showtime, Storytime [+ 2 CDs] [2 DVDs]
DVD ~ Nightwish
Preis: EUR 26,56

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nightwish is Back..., 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...und dabei besser als je zuvor!

Ohne mich über die beiden vorherigen Sängerinnen zu äußern einmal vorweg: Floor Jansen ist das beste was der Band passieren konnte. Egal ob es "Tarja" Songs sind wie Bless the Child oder aber neueres wie I want my tears back. Floor kann einfach alles gut bis sehr gut singen und rüberbringen. Dabei zeigt die "fliegende Holländerin" auch noch Bühnenpräsenz und singt nicht nur, sie zelebriert.

Im August war ich nach dem ganzen hin und her wirklich skeptisch, obwohl es bereits sehr positive Stimmen und auch Videos zum Thema Floor Jansen gab, ob Nightwish mich live endlich wieder überzeugen konnte. Also hab ich mir das Konzert auf dem W:O:A angesehen und war restlos begeistert. Die ganze Band scheint neue Energie zu haben und wieder wirklich Spass an der ganzen Sache. Die Setlist war gut durchgemixt mit Klassikern und neueren Stücken, ein oder zwei andere Songs hätte ich mir gewünscht aber im großen und ganzen war ich mit der Auswahl sehr glücklich (Ghost Love Score!!!) 10/10 für dieses Konzert.

Natürlich war der Kauf von "Showtime, Storytime" Pflicht. Bildqualität und Kameraführung sind sehr gut bis gut, zum Thema Sound...naja. Der Wacken Sound ist von vorneherein nicht gut, daraus wurde aber etwas gemacht. Lässt sich auf jeden Fall gut anhören und für Audiofetischisten ist ein Livealbum eh nichts, da kenn ich wirklich schlimmere Beispiele.

Das Bonusmaterial ist mit 2 Stunden plus Tischhockeyturnier und einem "Weihnachtslied" (mit Sicherheit unter Einfluss von massig Alkohol entstanden) für meinen Geschmack ausreichend. Die Tour war alles andere als einfach für die Band, umso glücklicher bin ich über das grandiose Konzert auf dem W:O:A. Über die zwei neuen in der Band, Troy und Floor, hat man auch das ein oder andere erfahren.

Bis zum neuen Album und der nächsten Tour vergnüge ich mich also, bis über beide Ohren grinsend, mit der Live-DVD und den CD's.

Absolute Kaufempfehlung!


In langer Reihe über das Haff: Die Flucht der Trakehner aus Ostpreußen
In langer Reihe über das Haff: Die Flucht der Trakehner aus Ostpreußen
von Patricia Clough
  Gebundene Ausgabe

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut großartig!, 15. November 2012
Nach diesem Buch bereue ich umso schmerzlicher den "frühen" Tod meiner Großmutter, die soweit ich weiß, nur ein einziges Mal über jene Wochen gesprochen hat, in der sie als junges Mädchen mit einen Tross der Trakehner Fuchsherde geflohen ist. Jederzeit die Russen im Nacken und das letzte Brot mit den besten Stuten geteilt, sich auf die Urinstikte der Tiere verlassend, die auch bei Nacht über Eis und Gräben immer den richtigen Weg gefunden haben und auch bei starken Artilleriebeschuss ruhig blieben.
Ein wirklich toll erzähltes Buch über eine beinahe schon vergessen Geschichte.

Um H.-H. Isenbart zu zitieren: "Wie kann man solche Treue lohnen?"


Vampirschwur: Black Dagger 17 - Roman
Vampirschwur: Black Dagger 17 - Roman
von J. R. Ward
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen das bisher schlechteste BD, 15. November 2011
Nach den Phury/Cormia Büchern, die mir nun so gar nicht gefallen haben wurde es ja wieder besser und so freute ich mich über meinen Vorlesungsfreien Tag mit dem grade angekommenen Teil 1 (was mich mal ganz ehrlich richtig heftig ankotzt das ganze immer in 2 Teile zu spalten).
Ich lese sehr viel und bei guten Büchern bzw. Büchern die mir gefallen (mal ehrlich, BD ist nicht grade gute Literatur im herkömmlichen Sinne) denke ich ernsthaft über Windeln nach, weil ich einfach nicht aufstehen und das Buch aus der Hand legen mag. Dazu nur soviel: Ich brauchte ganze 8 Stunden für diese paar hundert Seiten, ein paar Kapitel gelesen und hab mich dann anderen Dingen zugewandt bis ich es endlich durch hatte.
Es liest sich absolut zäh, die Story um Qhuinn ist erbärmlich erzählt, bis auf Jane kommt glaube ich keine andere der Mädels zu Wort, Zsadist, Thor, John & Co. sind zu Randfiguren degradiert worden denen die Charaktere nur mal so über den Weg laufen. Payne geht mir richtig auf die Nerven und Vishous wurde der Thron als mein bisheriger Lieblingsbruder in ein paar hundert Seiten mal eben so genommen.
Das Manny noch seinen Part zu spielen hat ist ja seit der Jane/V Bücher bekannt aber doch bitte nicht so - würde mich nicht wundern wenn er zu Butch Nr. 2 wird, oh Wunder noch ein Vampir in Caldwell der 20 Jahre nach seiner "hätte so kommen können" Wandlung auf einmal eine Generalüberholung inkl. neuer Beißerchen bekommt. Bitte nicht!

Und bevor ichs vergesse, ein Fehler der mich seit den Butch/Marissa Büchern sehr genervt hat ist die verwechslung von Mary und Beth. Damals ging es um die Figuren, welche die Shellans von Beth bekommen haben, Mary wurde unterschlagen und Beth 2x genannt. Jetzt wieder: Jane erwähnt Manny gegenüber das seine "Menschlichkeit" nichts ausmacht, denn sie durfte bleiben, Butch durfte es und Beth auch. HALLO?!? Beth hat selber spitze Beißerchen, Mary ist die Menschin die bleiben durfte. Keine Ahnung obs an der Übersetzung liegt oder am Orginalwerk aber es lässt so oder so einen Beigeschmack von "husch husch, die nächsten Storys müssen schnell geschrieben werden" zurück.

Mit jedem Buch kömmen neue Personen dazu und natürlich kann man nicht jeder gerecht werden, aber bitte: Wo ist Fritz? Wo Nalla? John und Xhex kommen aus dem Vögeln wohl nicht mehr raus? Lassiter vor dem Fernseher gestorben?

Sowohl von der Handlung, als auch vom Erzählstil und den Charakteren das bisher schlechteste Buch der Reihe, noch so ein Totalausfall und ich mach mit Buch 18 die Kiste dicht. Die 2 Sterne gibts aus Gefälligkeit und als letztes:
Was will die Bruderschaft mit 2 Chirugen (Jane und Manny), einer Krankenschwester (Ehlena) und einem Sani (V) ab Band 18? Denn ich glaube nicht das der Überarzt so einfach wieder verschwindet....
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 6, 2012 6:37 PM CET


Seite: 1