Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip Summer Sale 16
Profil für Chrissy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Chrissy
Top-Rezensenten Rang: 5.701.388
Hilfreiche Bewertungen: 23

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Chrissy "Chrissy K." (Edinburgh, UK)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elfshadow: Song & Swords, Book I
Elfshadow: Song & Swords, Book I
von Elaine Cunningham
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen FR Empfehlung - keine Elfen spielen ohne das gelesen zu haben :-), 20. September 2006
Die Elfen Faeruns unterscheiden sich krass von Tolkiens Elfen und noch krasser von den DSA- (*schauder*) Elfen. Sie unterscheiden sich sogar von anderen D&D-Elfen (denen im Hauptregelwerk). Dieses Buch ist dafuer ein Augenoeffner.

Weibliche Leser, die weder mit dem leichtbekleideten Valkyren-Typ noch der typisch weiblichen Rocktraeger-Diebin etwas anfangen koennen, werden den Hauptcharakter, Arilyn, lieben - eine Heldin die innen drin etwas unsicherer ist, als sie nach aussen hin auftritt. Wer sagt, der Charakter sei unrealistisch, muss ein Mann sein.

Sarkasmus-Bonus. Elaine Cunningham hat jede Menge dumme Sprueche parat, die sie hauptsaechlich ihrem maennlichen Charakter, Danilo, in den Mund legt. Der ist leider eher unrealistisch, aber trotzdem amuesant.

Es ist vorprogrammiert, dass bei den total unterschiedliche ausgelegten Charakteren Welten aufeinander prallen, und da beide nicht auf den Mund gefallen sind, wird eigentlich permanent gekabbelt.

Der Plot ist ziemlich Krimi-artig, was ich spontan gut fand. Es muss ja nicht immer gleich die Welt vom Untergang bedroht sein, und es muessen auch keine riesige Armeen aufeinander prallen. Es gibt zwar etwas neben ihren eigenen Leben, das am seidenen Faden haengt, aber das wird den Charakterern fast zu spaet klar. Und statt dass sie fuer ihre Muehen aufs Heldenpodest gehoben werden, koennen ihre notwendigen Handlungen auch schon mal in einer Gefaengniszelle enden. Hilfe, Realismus im Fantasy.

Elaine Cunningham schreibt nebenbei einfach gut. Der Satzrhythmus und die Wortwahl sind oft fast dichterisch, und eigentlich fast unmoeglich in eine deutsche Uebersetzung zu uebertragen. Trotzdem schade, dass es von dem Buch keine gibt, da viel mehr Leute es dann lesen wuerden. Ausserden sind in dem Buch jede Menge FR-historische Fakten versteckt. Fuer SLs auf jeden Fall lesenswert.

MAN SOLLTE UNBEDINGT BEACHTEN, DASS DIE 5 BUECHER (von denen eines, Nr. IV, nur sehr bedingt mit den Charakteren zu tun hat) NICHT DIE KOMPLETTE GESCHICHTE ERZAEHLEN. Diverse Kurzgeschichten, die Wissensluecken stopfen, finden sich in den Realms Sammelbaenden wie "Realms of Infamy", "Realms of Mystery" etc.


The Silent Force (Standard Version)
The Silent Force (Standard Version)
Preis: EUR 6,99

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Full force gefühlvoll-bombastisch, 1. Mai 2005
Auf dieser CD ist eigentlich jeder Track hörenswert. Meistens wenn ich mir ein Album von einer Band kaufe, die ich auf einem Sampler oder anderswo gutfand, finde ich maximal zwei drei andere Lieder auf dem Album, die ich dann gut finde. (Deswegen bin ich auch kein Album-Käufer).
Bei "The Silent Force" kann man die CD getrost bis zum Ende durchlaufen lassen und wieder von vorne anfangen. Bei anderen heißt so ein Teil "Best of"!
Persönlich gefallen mir am Besten die bombastischen dramatischen "Zuspitzungen" - ist wie Kino im Ohr. Starke Gefühlen werden hier nicht durch Schreien oder Disharmonien ausgedrückt, sondern durch melodische Kraft. Wem das zu softig ist, der soll sich nicht beschweren, sondern einfach was anderes hören - über Geschmack läßt sich nicht streiten.
Das Preis-Leistungsverhältnis der CD sollte nebenbei auch erwähnt werden - gut und gerne 90 zu 10! ^^


Power of Three
Power of Three
von Diana Wynne Jones
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,80

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fantasy Kickstart, 10. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Power of Three (Taschenbuch)
Als ich mit mit 12 Jahren über dieses Buch stolperte, las ich es begeistert, und meine Leidenschaft für Fantasy hat mich seither nicht mehr verlassen.
Leider konnte ich dieses besondere Werk nie in meinen Fundus aufnehmen, da es schon lange nicht mehr aufgelegt wurde und man schon den Vorteil einer großen und gut sortierten Bücherei haben musste, um überhaupt davon Notiz zu nehmen.
Zu dumm, denn die Autorin setzte bereits in den siebziger Jahren jene Überschneidung von realer und Fantasy-Welt glanzvoll um, für die Harry Potter berühmt werden sollte.
So beginnt diese Geschichte mit der Schilderung dreier Charaktere, die man kennen lernen und sympathisch finden wird, bevor man erst dahinter kommt, dass sie keine Menschen sind.
Der Leser wird schließlich aufgeweckt, als die Charaktere auf Menschen ("Riesen") treffen, und ihm wird Gelegenheit gegeben, uns selbst einmal als sehr sonderbare Wesen anzusehen.
Für Ayna, Ceri und Gair ist zum Beispiel das Versiegeln von Türen mit einem Spruch normal, hingegen ist das Radio für sie ein Wunderwerk der Magie.
Zusammen mit den beiden Menschenkindern, mit denen sie sich anfreunden, werden sie im Lauf der Geschichte zu Friedensstiftern und retten ihre Heimat, die von den Riesen bedroht wird.
Und dank der "verdrehten" Perspektive wird nicht nur das zum Abenteuer.
Besonders unterhaltsam und vor allem allegorisch ist die Schilderung der drei Helden und ihrer besonderen Gaben.
Ayna kann die Zukunft vorhersehen, indem sie eine gestellte Frage mit ja oder nein beantwortet.
Ceri kann Metall durch Anstarren verbiegen, und er kann verlorene Dinge finden.
Nur Gair scheint keine gar keine Gabe zu haben und leidet sehr darunter. Er ist eine Enttäuschung für seinen Vater und fühlt sich fremd und mißverstanden.
Doch ist seine Gabe so besonders, dass er erst einen langen Weg gehen muss, um sie zu finden...
Ein Lob auf dieses betagte, zeitlose Werk!


Seite: 1