Hier klicken MSS Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17
Profil für R. Strohmeyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von R. Strohmeyer
Top-Rezensenten Rang: 6.519.049
Hilfreiche Bewertungen: 18

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
R. Strohmeyer "RoSt" (Magdeburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sounds Of The Universe
Sounds Of The Universe

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich die erste Box von Depeche Mode..., 18. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Sounds Of The Universe (Audio CD)
... und diese kann sich wirklich sehen lassen. Über den quantitativen Inhalt muss sicher nichts mehr gesagt werden, denn davon gibt es hier schon einige Vorredner. Über den qualitativen Inhalt wurde bisher noch nicht berichtet, da diese Box erst gestern erschienen ist. Zuerst einmal möchte ich bezüglich der Platte erwähnen, dass dieses Album sicher nicht das "beste" DM-Album ist. Aber ein würdiger Nachfolger. Soundtechnisch, und für mich sehr überzeugend, wurden doch alte analoge Synthies benutzt, die für die Songs sehr bestimmend sind. Es ist ein ruhiges aber nicht langweiliges Album. Die Songs wurden von Martin und ein paar von Dave beigesteuert.
Aber zurück zur Box. Enthalten sind zwei edle Bücher, die sehr gute Fotos enthalten. In einem Buch wird die Studioarbeit dokumentiert (sehr interessant). In dem anderen Buch sind die Texte und Fotogafien von Cobijn enthalten. Der weitere Inhalt besteht aus zwei hochwertigen Pins, einem Postkartenpackage (habe ich noch nicht geöffnet), einem Poster mit dem Albumcover, zwei Inlets für die Cds/DVD (aber nicht in Cd-Form), einem Echtheits-Zertifikat und natürlich den Cds und einer DVD (leider im Pappcover 4Stk.). Die Remix/Bonus-Cd ist okay (hat mich jetzt nicht vom Hocker gehauen) aber die Demo-Cd mit auch einigen älteren Songs ist endgeil. Aber das liegt sicherlich auch daran, dass ich ein Ur-Fan bin (ich glaube so sagt man das hier *kopfschüttel*).
Außerdem möchte ich noch anmerken, dass diese megaverfrühten Rezis eine riesen Frechheit sind, dafür gibt m.E. Internet-Foren, in denen man sich auslassen kann.
Diese Box ist ihr Geld wirklich wert und kann sie jedem empfehlen, der ein Fan ist und denen, die etwas wirklich besonderes haben wollen...


Revelations
Revelations
Wird angeboten von FastMedia "Versenden von USA"
Preis: EUR 137,21

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen das wohl beste aber doch unfertigste gesamtwerk der band, 26. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Revelations (Audio CD)
das erste reguläre album der texaner (für mich damals der einstieg in die welt des brachialen electros). wenn man mal vom alter der scheibe absieht kann diese doch, obwohl aufgrund der wohl unfertigen songstrukturen, locker mit der heutigen musik nicht nur mithalten, sondern auch noch einiges vormachen (immerhin ist die scheibe 93 oder so auf den markt gekommen!!!). ein klangkonzept welches nicht nur unvergleichlich ist, sondern womit verglichen wird, tut sich dem (leider doch geneigten) hörer auf. eine perfekte symbiose aus sounds, samples und vorallem den unvergleichlichen drums gepaart mit ebenso filigranen wie schwebenden flächen entfacht sich auf teilweisen gigantischen fast zehnminütigen tracks (bsp. grim reality) und wird dabei nicht langweilig.
unfertig weil--> wie oben schon kurz beschrieben klingen einige tracks von den sounds her gesehen ähnlich, was aber aufgrund der genialität kein qualitätsverlust ist.
live sind die dassing-brüder mindestens genauso gut gewesen (einzige euro-tour 1997) und zählen zu meinen absoluten highlights...
kurz und gut: die beiden haben es echt drauf gehabt und konnten sich neben skinny puppy und frontline assembly einen platz am electro-firmament sichern. nach der revelation-platte kam noch das genauso gute where angles fear to tread (hier waren die sounds nicht mehr so ähnlich) und der absolute höhepunkt war burnt beyond recognition (beste produktion -->konzeptalbum aber nicht so genial wie revelation). die letzten beiden langrillen vermochten (höchstwahrscheinlich) aufgrund der trennung von dwayne und gary keine perlen zu werden (was mich wirklich sehr ärgerte, ich habe sie ohne zu hören gekauft).


Under the Sky-European Versi
Under the Sky-European Versi
Wird angeboten von ProMedia GmbH
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super scheibe von den nordmannen, 23. Januar 2004
Rezension bezieht sich auf: Under the Sky-European Versi (Audio CD)
obwohl es nur eine art compilation ist, besticht dieser randvolle silberling durch sehr guten abwechslungsreichen electro-stuff. ein jahr zuvor wurde mit innuendo das debut abgeliefert, welches leider nur in kenner-kreisen für aufsehen sorgte. diese sau-coole mischung aus eigenständigkeit und größen wie sp oder clock dva sucht seinesgleichen... athmosphäre wird groß geschrieben, gepaart mit samples und kackigen drums wird hier und da sogar eine gewisse eingängigkeit erreicht.
kurzum ein großes lob !!!


Sea of Life
Sea of Life
Preis: EUR 12,34

5.0 von 5 Sternen ausgereifte elektronische Popmusik, 12. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Sea of Life (Audio CD)
Dieses Album ist eine Weiterentwicklung des Vorgängers "Countless Galaxies", es besticht durch schöne melancholische Melodiebögen und bietet dabei auch anspruchsvolle elektronische "Spielereien" (der Kenner weiß was ich damit meine);-)
Leider ist diese Band aus dem Schweden-Lande nicht so erfolgreich wie z.B. S.P.O.C.K oder Elegant Machinery, spielt aber mindestens in der selben Liga.


Seite: 1