Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longss17
Profil für RAC > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von RAC
Top-Rezensenten Rang: 7.619.722
Hilfreiche Bewertungen: 385

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
RAC (Dresden)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12
pixel
The Transitory State
The Transitory State
Preis: EUR 20,57

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Transitory State, 30. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Transitory State (Audio CD)
Ich frag mich wirklich was ich mit der zweiten CD "Voices Of Death" anfangen soll. Das geht ja gar nicht und von wegen "auf den Spuren von Pole und PanSonic". Derart trotsloses und zielloses Geplätcher habe ich schon lange nicht mehr gehört. Ach nein, Minilogue sind ja auch mit ihrem 2008er Album in diese Kerbe elektronischer Musik eingedrungen. Aber zurück zu Goldmanns Album.

Die Idee ist ja vielleicht ganz gut, nur die Umsetzung eben nicht. Was vergleichsweise PanSonic mit einen ausgeklügelten Spannungsbogen und wirklich authentischen Geräuchkulissen schaffen, schafft Goldmann hier nicht mal ansatzweise. Leider gibts für Cd Nummero Zwo keine Punkte von mir.

Glücklicherweise gibts auf den anderen Silberling seine bereits erschienen Vinylauskopplungen. Sleepy Hollow, Blood usw., alle sind sie da. Und genau da hätte Goldmann weiter machen sollen...
Für Cd1 gibts daher 4,5/6, da aber insgesamt das Preisleistungeverhältniss nicht stimmt nur 2/6 Punkte.


The Essence
The Essence
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 21,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen The Essence, 28. September 2008
Rezension bezieht sich auf: The Essence (Audio CD)
Nachdem letztes Jahr das Efdemin Album höchst Wertungen bekommen hat (etwas zu Unrecht, meiner Meinung nach) erscheint nun quasi ein Nachfolgewerk.

The Essence besticht vor allem durch seinen langen aber gefühlvollen Aufbau der Titel. Es sind so kleine Details, kleine Melodiefrakmente, wie in Daylight, die einem sofort im Gehör bleiben. Oder anders gesagt, es sind die dezenten Rhythmen, die sich langsam einfädelnden Meldoien, die dieses Werk so außer gewöhnlich macht.

Gefällt mir noch einen ganzen Tick besser als Efdemin Album und daher gibts volle Punktzahl (6/6).

Kleiner Tipp am Rande:

Demnächst erscheint auf dem Label Piemont Records ein ebenso harmonschiches wie tanzbares Album von den Magdeburger Jungs Davis & May. Sollte man sich vormerken!


Plane Dead
Plane Dead
DVD ~ Sarah Laine David Chisum, Kristen Kerr
Wird angeboten von hifi-max
Preis: EUR 3,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ganz okay, 1. Juni 2007
Rezension bezieht sich auf: Plane Dead (DVD)
Zugegeben ist die Story für den Eimer. Ein Flugzeug mit einer gefährlichen Ladung (Zombie), gerät durch ein Gewitter in Probleme. Zombie bricht aus seinem Gefängnis aus und beißt sich durch die ahnungslosen Passagiere, die sich, wie soll es anders sein, auch in ein Zombie verwandeln. Also nix neues.

Trotzdem bittet PLANE DEAD blutige, kurzweilige spaßige Unterhaltung. Leider wurde die deutsche Fassung um ein paar Minuten erleichtert (wie soll es anders sein). Die Schnitte sind mir aber nicht aufgefallen und störten das >>Erlebnis<< nicht wirklich.

Einer der besseren B-Movies! Zum Kauf rate ich allerdings ab, da es einfach bessere (gemachte) Filme gibt. [3/6]


Chromophobia
Chromophobia
Preis: EUR 16,98

3 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Well done!, 2. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Chromophobia (Audio CD)
Lieblings-Newcomer Gui Boratto veröffentlicht mit diesen Tagen sein Debüt auf Kompakt.

Herausgekommen ist ein wunderbar positiv gestimmtes, clubtaugliches Technoalbum.

Schon der Opener startet mit einer zuckersüßen Melodie, eh dann Tracks wie Mr Decay, Terminal oder das bereits auf Vinyl erschienene Gate 7, den Tänzer so richtig zum brodeln bringt. Gegen ende wird es da schon popiger und ruhiger. Gerade das Beautiful Life besticht durch seinen schönen Backgroundvocals und den synthetischen Melodien.

Chromophobia ist ein sehr gelungenes, abwechslungsreiches, leider auch recht kurzweiliges, gefühlvolles Album geworden und dürfte denn hohen Erwartungen voll und ganz gerecht werden. Well done!

[5/6]


The Tooth Fairy - Auge um Auge, Zahn um Zahn
The Tooth Fairy - Auge um Auge, Zahn um Zahn
DVD ~ Lochlyn Munro
Wird angeboten von cook29
Preis: EUR 12,97

2 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schlechte Unterhaltung, 26. März 2007
Eine Zahnfee als Horrorfigur - klingt spannend. Ist es aber nicht. Rund 90 Minuten Langeweile bietet der Film und nicht mehr. Diesem Film fehlt es eindeutig an Biss.

Ganz nett dagegen sind die wenigen Goreeinlagen, die aber trotzdem den Streifen nicht mehr retten können. [1/6]


Dark Ride
Dark Ride
DVD ~ Jamie-Lynn DiScala
Wird angeboten von Filmexpress
Preis: EUR 5,00

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein weiter Teenie-Horrorfilm, 26. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Dark Ride (DVD)
Dieser Film ist wirklich Käse!

Mehr Klischees kann man gar mehr in einem Film einbauen. Alles war schon mal da.

Und das viel besser! Angefangen mit der innovationslosen Story, die Laien, die sich auch noch Schauspieler schimpfen, und und und.... Ich weiß wirklich nicht was ich noch positiv werten könnte. Vielleicht die blutigen Effekte. Ja, die hat aber auch der Film XY.

[0/6]


The Line in Between
The Line in Between
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 18,50

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Wird den Erwartungen nicht gerecht., 20. März 2007
Rezension bezieht sich auf: The Line in Between (Audio CD)
Jussi-Pekka hat sich mittlerweile einen festen Platz in der szene gesichert. Nicht zu letzt durch sein Gespür für kraftvolle, energische Technotracks, sondern auch durch seine bodenständige Art.

Sein Debüt spannt dabei nicht nur die "härteren" Tracks ein, sondern er zeigt sich auch gern von seiner verträumten Seite. Angefangen mit dem träumerischen Opener The Line In Between, wird es mit Wash Club Hair richtig technoid und dreckig, welches auch übrigend auch von Dapayk kommen könnte. Auch das Acid Monster "Catch" spiegelt Jussi-PekkaŽs dunklere Seite super wieder, wobei ich hier leider sagen muss, dass das Ganze nach einem alten 90er Plastikman/Hawtin Track klingt.

Auch wenn das Debüt abwechslungsreich ist, beschleicht mich immer das Gefühl, das Pekka sich gerne an bekannte Größen hält. Produktiontechn. fehlt mir auch das nötige Etwas. Die Titel klingen im Gesamten nicht schlecht, doch wirkt alles sehr karg und eindimensional.

Ein befriedigendes Debüt.


Bloodrayne (Special Edition) [2 DVDs]
Bloodrayne (Special Edition) [2 DVDs]
DVD ~ Sir Ben Kingsley
Wird angeboten von hds24
Preis: EUR 4,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Splattern ohne Gnade!, 29. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Bloodrayne (Special Edition) [2 DVDs] (DVD)
Die Verfilmung von Bloodrayne, dem gleichnamigen (indizierten) Computerspiel, besticht vor allem durch seine sehr blutig dargestellten Splatterszenen. Für die Splatterszenen war kein geringer als Olaf Ittenbach (Garden of Love, Chainreaction) zuständig. Und wer ihn kennt, der weiß, dass es nicht bei nur bei kleineren Kleckereien" bleibt.

Wie gesagt die Splattereinlagen gefallen, die eigentliche Story ist aber totaler Müll, die auf ungefähr TV Niveau, wie z.B. Xena & Co., plätschert. Voll kommen belanglos, da hilft auch keine Klischee gerechte, sexy Darstellerin. Schade um den Film und wenn man mal die Verpackung zur Hand nimmt und den Namen Uwe Boll liest, sollte eigentlich alles klar sein. Oder? Nur geeignet zum einmaligen Ansehen. Wenigstens ist der Film ungekürzt!

[3 / 6]


Vintage Future (Mixed By Serge)
Vintage Future (Mixed By Serge)
Wird angeboten von moviemars-de
Preis: EUR 15,59

4.0 von 5 Sternen Vintage Retrofuture, 9. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Vintage Future (Mixed By Serge) (Audio CD)
Die offizielle Clone-Mix CD präsentiert genau den Sound wo für das Label steht. Für fetten, gehaltvollen Neo Disco Sound! Insgesamt mischt Serge einen stillvollen Mix, angefangen mit Neo Disco, der vorwiegend vom eigenen Label kommt, hin zu technoiden, Retro angehauchten Electromovern.

Die erste Hälfte finde ich richtig klasse, besonders wenn mal daran denkt dass es recht wenige gute Platten gibt, die man diesem Genre zuordnen kann. Die ungefähr letzten 15 Minuten sprechen mich nicht richtig an. - Zu belangloses, nervig. Schade!

Hätte man doch nur weiter diesen luftig leichten Disco Sound fortgesetzt.

Im Vergleich mit anderen Disco Platten, hat mich z.B. The Kings of House" oder Alexander RobotnickŽs The Disco Tech of..." mehr vom Hocker gerissen. Sicherlich hat auch Vintage Future schöne musikalische Momente, aber wird die CD recht schnell langweilig, bzw. es tritt schnell das Übersättigungsgefühl ein. [4/6]


Fizheuer Zieheuer
Fizheuer Zieheuer

1 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein Schuß in den Offen, 13. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Fizheuer Zieheuer (Audio CD)
Okay, der Sound ist ja nicht schlecht. Der Trompetensample ist wirklich innovativ und eizigartig, auch das Arrangment geht voll in Ordung. Trotzdem hatte ich von diesem Song nach dem 2 mal Hören die Nase voll. Zu monoton, braucht keiner, außer DJs, die können das Stück als Pinkelplatte benutzen. Nee danke, es gibt viel bessere, langanhaltene Stücke als Zieheuer Fizheuer. [1/6]


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-12