find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für T. Donath > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Donath
Top-Rezensenten Rang: 135.898
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Donath
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
finicon® Avantgarde Ameisenködergel
finicon® Avantgarde Ameisenködergel
Wird angeboten von CDA GmbH
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert auf Balkon mit Platten, 16. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: finicon® Avantgarde Ameisenködergel
Ich hatte bereits zwei Produkte aus dem Baumarkt von bekannten Marken im Streu- und Gießverfahren ausprobiert. Im Streuverfahren haben die Ameisen das links liegen lassen. Im Gießverfahren waren die Arbeiterinnen zwar tot, wenn ich das Zeug literweise auskippte, aber 3 Tage später wieder genauso viele Ameisen wie vorher unterwegs. Die Produkte waren zumindest auf unserem Balkon mit Platten und Rillen dazwischen völlig unbrauchbar. (Die Ameisen saßen entweder irgendwo unter den Platten, in den Hohlräumen der Platten oder in irgendwelchen Pflanzenkübeln; hab aber nie herausgefunden wo genau.) Ein drittes Produkt mit angeblich Honigköder wurde auch links liegen gelassen - obwohl testhalber die Ameisen an Honig aus der Tube direkt rangingen. (Nur nicht mehr, sobald man ein paar Körner vom Streugift da reingab... so viel zur These, dass die das Gift in den Bau tragen. Ich würde eher sagen, dass es sie abschreckt. Vielleicht wegen der Bitterstoffe, damit Haustiere es nicht aufnehmen?)

Ich hatte dann irgendwann die Faxen dicke und hab mich online auf der Suche nach etwas "vernünftigem" gemacht. Das Produkt hier enthält ein zeitverzögertes Gift, was so auch auf den Kammerjäger-Seiten empfohlen wude. Ein kurzer Streifen unter ein paar Tonscherben, in der Nähe der Ameisenanhäufungen ausgebracht. Keine Stunde später hatten sie es entdeckt und nahmen es auf und 2 Tage später war Ruhe auf dem Balkon und jetzt schon seit mehreren Wochen.

Mir erschließt sich jetzt nicht ganz, weshalb die großen Marken so schlechte Produkte auf den Markt bringen, wenn man es auch so lösen kann. Bezüglich "Noname" war ich anfangs skeptisch, aber hier: Daumen hoch.

PS: Natürlich tun mir die Ameisen leid, aber es ging einfach nicht mehr, weil es immer mehr wurden und die mir mittlerweile auch schon die Pflanzen kaputtmachten, Läuse auf meinen Zuchini züchteten und man aufpassen musste, nicht gebissen zu werden.


Roland Vocal Trainer VT-12 schwarz
Roland Vocal Trainer VT-12 schwarz
Wird angeboten von Music and More Store
Preis: EUR 149,00

5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert!, 15. April 2017
Ich wünschte, ich hätte das Gerät schon früher entdeckt gehabt... Ich hatte ein Jahr lang mit einer CD Tonleitern geübt und hatte das Handtuch bereits hingeworfen, weil ich ständig 30-50 Cents unter den Noten lag; ganz schlimm... Cubase zeigte das gnadenlos und ich hörte es dann freilich auch bei der Wiedergabe, wie schlimm es sich anhörte. Hartnäckig wie ich bin, wollte ich die schlechte Gesangsleistung aber nicht wahrhaben und hatte als letzten Versuch das Teil gekauft (wenn auch nicht hier).

Ich habe dann schnell gemerkt, dass ich doch Töne mit richtiger Tonhöhe halten konnte - wenn ich auch erst die Tonhöhe korrekt hochziehen musste. Jetzt nach ca. einem Jahr mit 15-30 Min. Üben pro Tag (5 Tage die Woche; ist schließlich nebenbei - aber so viel musste es in meinem Fall schon sein) bin ich echt überrascht, dass ich die Kurve noch bekommen habe und die Töne treffe und halten kann. (Ich vermute, dass ich viele Jahre lang die Tonhöhen falsch erlernt hatte und das erst mühsam wieder wegbekommen musste.)

Es gibt ja genug Rezensionen hierzu, daher möchte ich nur die praktischen Highlights für den Anfänger aus meiner Sicht schreiben. Was das Teil einzigartig und absolut durchdacht macht, sind folgende Dinge:

1. Das visuelle Feedback. Man sieht die Tonhöhe in Echtzeit. Die grünen Pfeile leuchten beide, wenn man +/4 Cents genau ist (selber nachgemessen), was "top-genau" ist. Das ganze funktioniert dann quasi als Biofeedback. Wenn man singt, insbesondere zu Musik, bekommt man seine eigene falsche Tonhöhe (als Anfänger) einfach nicht richtig mit. Mit dem visuellen Feedback schon, und wenn man eine Weile damit geübt hat, reagiert man dann automatisch auf dieses visuelle Feedback. Außerdem kann man das Teil hinstellen und nutzen, wenn man zu seiner eigenen Musik singt. Die Tonhöhenanalyse ist dabei für Stimme optimiert und funktioniert viel besser als Gitarrentuner und dergleichen für den Übungszweck. Mit der Zeit hört man dann auch immer besser, ob man die Töne trifft oder nicht. Und irgendwann kommt das "Muskelgedächtnis". Wenn ich jetzt frei Töne ohne Musik singe, treffe ich oft auch so schon die richtige Tonhöhe - sehr cool!

2. Die Übungsstücke. Man hat sich hier große Mühe gegeben und gute Übungen mit verschiedenen Zielen zusammengestellt, die von Profis perfekt vorgesungen werden. Man kann dann mitsingen oder die Version ohne Gesang nehmen. Die Stücke trainieren dabei, Töne zu treffen und Töne zu halten. (Insbesondere letzteres kam bei meiner vorherigen Übungs-CD viel zu kurz. Da ging's schnell rauf und runter mit Skalen, so dass man nicht mal Zeit hatte, sein schlechtes Singen selbst zu hören.) Die Gesangslagen sind für mich (Bariton) perfekt getroffen, aber es geht auch so weit hoch, dass man mit Kopfstimme arbeiten kann/muss. Als Frau singt man einfach eine Oktave höher. (Die meisten Übungsstücke werden übrigens von Frauen gesungen; als Mann singt man dabei eine Oktave tiefer mit. Das ist kein Problem.) Da die Stücke mit (sparsamen) Instrumenten und Schlagzeug laufen, macht es viel mehr Spaß hierzu zu üben, als nackte Klavierskalen nachzusingen.

3. Die Aufnahmefunktion. Das Teil nimmt ständig mit auf und man kann nach einer Übung durch Tastendruck das gerade Gesungene abspielen und hören wie gut es war und sieht dabei auch wieder die visuelle Tonhöheninfo. Das hilft noch einmal, seine eigene Stimme und Leistung besser zu verstehen. Sehr fein ist auch, dass man eigene Stücke aufzeichnen kann. So kann man dann mit bis zu 9 eigenen Stücken üben.

Der eingebaute Lautsprecher ist jedoch sehr schwach auf der Brust; muss er vermutlich auch sein, weil es sonst Feedback gäbe mit dem Mikro. Meine Empfehlung: Kopfhörer rein und dann nahe, aber seitlich vorbei ins Mikro singen.

Wer an sich musikalisch ist, aber es irgendwie doch nicht schafft, gut zu singen, sollte sein Glück hiermit versuchen. Ohne Üben geht es freilich nicht... das dauert und erfordert viel Geduld. (Ich hatte es einfach unterschätzt. Singen lernen ist nicht anders, als jedes andere Instrument zu erlernen. Üben. Üben. Üben!) Aber die Kombi aus guten Übungsstücken und dem quasi Biofeedback war genau das richtige für mich. Und man sieht (und hört dann auch), dass man besser wird, was die Motivation steigert.

Ich hoffe, dieser Review basierend auf meiner langfristigen Erfahrung hilft noch einmal, den Nutzen in der Praxis abseits von den technischen Specs darzustellen.


Heads Up
Heads Up
Preis: EUR 9,99

2 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Facettenreich!, 6. Oktober 2016
Rezension bezieht sich auf: Heads Up (MP3-Download)
Wie soll man dieses großartige Album beschreiben? Facettenreich? Sowohl die einzelnen Stücke als auch die einzelnen Segmente innerhalb der Stücke sind abwechslungsreich, aber stets in sich geschlossen und zueinander passend. Weggeföhnt hat mich zudem der komplexe Sound abseits der häufig auf 0dB gequetschten Mixes dieser Zeit. Man hört doch tatsächlich Details der einzelnen Instrumente, obwohl fleißig gezerrt wird und es stellenweise richtig laut klingt.

Und - vielleicht bilde ich mir dies nun nur ein - irgendwie meine ich eine besondere weibliche Kraft zu hören. Das Album wirkt auf eine subtile, aber verschrobene Art sinnlich; gleichzeitig hört man, dass die Damen den Fokus und die Geduld haben, jedes Stück langsam zu entfalten und zu entwickeln. Das wird aus den Snippets leider nicht klar; dafür muss man die einzelnen Stücke und die CD einmal in Ruhe von vorne bis hinten hören.

Anyway, Genuss und feine Kunst denke ich.


Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Oehlbach DA Converter, Digital-Analog-Wandler, Digital-Koaxial- und Digital-Optischer-Eingang, mteallic braun
Preis: EUR 59,99

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hochwertiger Wandler., 11. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Um es vorweg zu sagen: Ich bin keiner, der das Gras wachsen hört. Ich hab schon so manches "bei dem EQ-Plugin ist der Sound noch etwas transparenter und warmer"-Statement im A/B-Vergleich nicht nachvollziehen können.

Da ich die gleiche Musik durch mein Studio-Equipment mit hochwertigem Mischpult und meine an sich guten Soundkarte Xonar DX anhöre, fiel mir zuletzt immer mehr auf, dass die Klangqualität des analogen Ausgangs der Soundkarte nicht mithalten konnte. (Beides läuft über meinen Grundig Fine Arts-Verstärker.) Nicht nur im A/B-Vergleich, sondern auch "frei hörend" konnte ich insbesondere bei der selbst produzierten Musik feststellen, dass der Klang weniger angenehm war. Am stärksten fiel mir das bei den Höhen auf, die irgendwie über den PC-Ausgang geringfügig klirren/kratzen und generell war der Sound nicht so "hoch aufgelöst" (wie will man das auch vernünftig und glaubhaft beschreiben, ohne wie die EQ-Testberichte zu klingen ;)

Na ja, aufgrund der Preise von dezidierten Wandlern hab ich mich dann lange nicht durchringen können, bis ich nun dachte: Kann ja nicht sein, dass der Genuss von Musik über PC daran hakt. Und immer das das dicke Mischpult anwerfern und das Musik-OS booten ist ja auch keine Lösung.

Was soll ich sagen; ich war ja noch etwas skeptisch, ob es wirklich so klar wird: Ich hab den Oehlbach-Wandler über optisches SPDIF an die Xonar angeschlossen, nutze den kleinen 5V Stromadapter und dann geht's per Uralt-Cinch-Kabel (aus den 80ern , wo noch richtig viel Kupfer in Kabeln war) in den Verstärker. Just for fun hatte ich das parallel zum analogen Ausgang der Xonar gemacht, so dass ich auch A/B (Tape1, Tape2) vergleichen konnte.

Ergebnis: Frequenzgang ist flacher - so wie er sein muss - und Höhen haben nicht mehr das Klirren. (Damit nun keiner denkt, die Xonar sei eine schlechte Karte. Man hört das nur, wenn man entsprechend hochwertige Kopfhörer und Verstärker nutzt und durch Musikhören und ggf. Musikmachen/Abmischen trainierte Öhrchen hat. Mir war das früher auch nie aufgefallen, aber irgendwann hat man sich dann drauf eingeschossen.)

Insofern: Klare Kaufempfehlung, wenn man gutes Analog-Equipment hat.


ECOCUT pro - Scheibenwischer Nachschneider
ECOCUT pro - Scheibenwischer Nachschneider

19 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mit etwas Geschick..., 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
klappt es!

Das A und O ist, dass man zügig schneidet und ohne Unterbrechung. Wenn man kurz innehält, gibt es einen kleinern Hackerl, was man später beim Scheibenwischen evtl. sieht. Das Hauptproblem ist, dass man auf den ersten paar cm nicht gut schneiden kann, weil sich zumindest bei meinen Bosch AeroTwin die Gummilippe vor dem Nachschneider "aufstaut". Sobald man aber am hinteren Ende die Gummilippe packen kann, einfach hier festhalten und dann zügig bis zum Ende abschneiden. Die Schnittlinie ist schön glatt, wenn man mit dem Finger drübergeht. Am Ende den kleinen Nippel noch mit einer Nagelschere abschneiden und gut ist. Noch ein Tipp: 2 Tropfen WD40 auf die Gummilippe, dann lässt es sich leichter führen. Anschließend säubert man ja eh.

Da meine Scheibe vermutlich vom Hagel viele kleine Mikroschäden hat, die man zwar nicht sieht, aber fühlen kann, wird anscheinend jeder Scheibenwischer geschreddert. Man kann zugucken, wie im Laufe weniger Wochen mehr und mehr Rillen, wo Wasser zurückbleibt, dazukommen - nach anfänglich perfekter Wischwirkung. (An der Stelle auch noch eine Warnung: Es kursieren Tipps wie "mit Zeitungspapier kann man gut Scheiben säuber". Die Autoscheiben sind glaube ich aber wirklich so weich, dass man am besten die Finger komplett von manueller Reinigung lässt. Das führt nur zu kreisrunden Mikrokratzern, die man bei Gegenlicht sehen kann.)

Nach der Anwendung des Geräts funktioniert das Wischen wieder wie bei einem neuen Scheibenwischer. Von anderen Ansätzen wie Schleifen der Scheibenwisser kann ich abraten; das bringt zumindest bei mir gar nichts.


Wiha Messschieber caliMax, Ablesung 0,1 mm (411 320 3) 150 mm
Wiha Messschieber caliMax, Ablesung 0,1 mm (411 320 3) 150 mm
Preis: EUR 22,70

5.0 von 5 Sternen Feine Präzision, 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man wundert sich ja manchmal, dass ein Stück Plastik so viel kostet wie ein Telefon oder mp3-Player, aber das Ding ist made in Switzerland und perfekt verarbeitet. Damit kann man in der Tat auf 1/10 mm genau messen. Die Farbe auf dem Grün ist auch sehr gut lesbar. Auch daran merkt man, dass hier nicht billig aufgedruckt wurde, sondern mit Bedacht eine vermutlich teure, sehr gut reflektierende Farbe verwendet wurde. So ein Teil kauft man vermutlich einmal, wenn man Hobyheimwerker ist. Das Geld ist gut angelegt.


M115N Marder Abwehr für Kfz 12 - 15 V/DC
M115N Marder Abwehr für Kfz 12 - 15 V/DC
Wird angeboten von Luxusnetz GmbH, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 57,00

5.0 von 5 Sternen Scheint zu funktionieren..., 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...so ganz weiß man das ja nicht.

Aber ich hatte zuvor schon zweimal Marderattacken im Auto gehabt. Einmal waren Zündkabel durch; das andere Mal die Isolierung rausgerissen und die Kabel der Lambdasonde angeknabbert. Das war dann richtig teuer, weil ja niemand sich die Mühe macht, nur die Kabel zu erneuern, sondern gleich ne neue Sonde einbaut.

Da hat's mir dann gelangt und ich wollte etwas mit Lerneffekt. Ich hab das entsprechend eingebaut; das ist etwas fummelig, aber letztlich kein Hexenwerk. Ich hab mir nicht die Mühe gemacht, dass in die Bordelektrik einzubinden, damit es nur bei ausgeschalteter Zündung eingeschaltet ist, sondern einfach direkt an die Autobatterie angeschlossen. Dazu hatte ich zwei Klemmringe (oder wie das heißt) angelötet. Die kommen dann unter die Schrauben von der Autobatterie. (Es läuft dann ständig; verbraucht aber so wenig Strom, dass dadurch auch nach 4 Wochen die Batterie nicht alle ist bzw. schaltet sich vorher ab.) Ich hatte auch noch einen kleinen Kippschalter eingelötet, damit ich es bequem ausschalten kann, wenn ich mal was am Auto mache oder es zur Werkstatt bringe. Allerdings ist auch das optional: Man kann einfach das rote Kabel lösen, wo die Sicherung sitzt. (Achtung: Sicherung nicht aus Versehen verlieren.)

Ich hab seitdem (3 Jahre) kein Problem mehr gehabt. Ob ein Marder noch einmal sein Glück versucht hat und vom Ultraschall oder dem Stromschlag in die Flucht geschlagen wurde, weiss ich natürlich nicht. Aber da ich gelesen hatte, dass die gerne wieder kommen, wenn man schon mal einen Besuch hatte, gehe ich einmal davon aus, dass das Gerät seine Wirkung hat.


Bosch DIY Sägestation PLS 300, 9 Sägeblätter, Karton (Schnittlänge 315 mm, Schnittiefe in Holz 25 mm, Schnittiefe in Kunststoff 10 mm)
Bosch DIY Sägestation PLS 300, 9 Sägeblätter, Karton (Schnittlänge 315 mm, Schnittiefe in Holz 25 mm, Schnittiefe in Kunststoff 10 mm)
Preis: EUR 74,00

4.0 von 5 Sternen Praktische Hilfe, erfordert aber etwas Übung., 21. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Man mag zunächstdenken, dass man mit diesem Hilfesgerät automatisch perfekte Schnitte mit seiner Stichsäge bekommt. Dem ist aber nicht ganz so.

Hier die wichtigsten Tips. Wenn man wirklich 90 Grad-Winkel sägen will, sollte man den schwenkbaren Arm (in den die Säge eingesetzt wird) mithilfe eines perfekt gesägten Holzstückes einstellen. Man darf sich nicht auf die Arretierung verlassen. Diese ist nicht so genau, so dass man evtl. 1 Grad daneben liegt, was bei mehreren Brettern dann leider entsprechend auffällt. (Dafür gibt es einen Punkt Abzug,)

Die Säge als Rechtshänder am linken Metallrand ansetzen und mit Druck dagegen führen. Tut man dies nicht, kann die Säge 1-2mm wegwandern. (Die Ritze ist breit genug, damit das Sägeblatt nie anschlägt und die Führungsschiene auch; daher gibt es Spielraum.)

Um auf den mm genau zu sägen, muss genau schauen wo das Blatt in das Holz eindringt. Das ist nämlich nicht in der Mitte oder an der Kante der Führungsschiene! Generell: Sehr langsam und ohne Pendelhub sägen; nur so gibt es einen sauberen Schnitt und das Blatt wandert nicht weg.

Das größte praktische Problem ist, dass das Werkstück nicht verrutscht. Wenn man das Werkstück einspannt, unbedingt vorher den roten Knopf mit Drehbewegung lösen und dann die Befestigungsschiene (inder auch die Führung für die Säge drin ist) von oben gerade runterdrücken und dann roten Knopf und roten Hebel entsprechend festspannen. So wird das Stück besser gehalten. ABER: Auch das alleine reicht nicht. Gerade bei kleinen Werkstücken, die nicht am grünen Endbalken anschlagen, ist es schwierig, da diese durch die Vibration der Säge schon mal auf Reisen gehen. Wir reden hier zwar nur von 1-2 mm, aber da ist natürlich schon zu viel. Ein Trick: Wenn man kleine Teile hat, kann man diese wie beschrieben nicht am hinteren grünen Ende gegendrücken. In der Mitte ist nämlich Freiraum, weil dort der Arm geschwenkt wird. Wenn man nun aber ein langes und gerades Holzstück anlegt, kann man sein kleines Teil daran anstoßen lassen. Das lange Holzstück muss etwas niedriger als das zu bearbeitende sein, damit das zu bearbeitende eingespannt werden kann. Auch sägt man natürlich etwas in das lange Stück hinein. Auf diese Weise kann jetzt aber das zu bearbeitende Stück nicht mehr nach hinten wegrutschen, was in der Paxis das größte Problem ist. (Festhalten oder von oben drücken bringt hier auch nur wenig, weil die Vibration der Säge das unmerklich wandern lässt.)

Wenn man das alles beherzigt und sich etwas Zeit lässt, kann man tatsächlich mit seiner Stichsäge zufriedenstellende Ergebnisse erzielen. Für gerade Bretter reicht es allemale und auch kleinere in Winkeln gesägte Formen sind möglich. Ohne Apparat wäre das gar undenkbar mit einer Stichsäge; aber eine Sägestation mit Kreissäge wird hiermit nun auch nicht ersetzt.


Glider  [EP]
Glider [EP]
Wird angeboten von -uniqueplace-
Preis: EUR 18,61

4.0 von 5 Sternen Gute Musik auf "gebrannter" CD, 16. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Glider [EP] (Audio CD)
Zur Musik muss man nicht viel sagen. Die EP beinhaltet ein paar SEHR schöne Extras zum grandiosen Album Loveless.Vor allem "off your face" läuft schon mal gerne auf single repeat bei mir und verzückt mit Bilinda.

Die CD ist jedoch ein legale "Kopie". Vielleicht stand das auch irgendwo. Da die reguläre Pressung vermutlich vergriffen ist, ist dies eine CD-R mit nachgedrucktem Cover. Hält einer flüchtigen Überprüfung stand, aber ist halt doch nicht "the real deal". Aber immer noch besser, als wenn man auf die Musik verzichten müsste. Insofern zumindest eine nette Alternative zu einem endgültigen "sold out".


Enzo Rodi 782310 Automatisches Entlüftungsventil für Heizkörper, 2er Set
Enzo Rodi 782310 Automatisches Entlüftungsventil für Heizkörper, 2er Set

5.0 von 5 Sternen Klein und gut., 16. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das gute Stück ist jetzt schon seit bestimmt 2 Jahren in der Heizung verbaut und funktioniert einwandfrei. Kein manuelles Lüften mehr nötig, was sonst als oberste Wohnung im großen Mehrfamilienhaus ständig der Fall ist! Wie manche sich die Wohnung beim Einsetzen fluten können, ist mir schleierhaft. Wenn man den Zufuhrhahn an der Heizung zudreht (und der richtig funktioniert) und die Heizung gerade auch eh etwas Luft drin hat, kommt nicht einmal Wasser heraus beim Austausch. Bzgl. des Preises: Der scheint mir noch immer gut und günstig. Wenn man ein mechanisches Teil verbaut, was das Wasser in der Heizung halten soll, sollte das schon ein paar Euro kosten dürfen für gute Funktion und gute Dichtung.


Seite: 1 | 2