Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto hasbro nerf Calendar Promo Cloud Drive Photos Learn More Neuheiten Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicHeleneFischer GC HW16
Profil für Marcus Schwarz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marcus Schwarz
Top-Rezensenten Rang: 3.536.777
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marcus Schwarz (Bamberg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Leifheit 55077 Wischtuchpresse Profi Evo Set m.Bodenw.
Leifheit 55077 Wischtuchpresse Profi Evo Set m.Bodenw.
Preis: EUR 55,73

2.0 von 5 Sternen So richtig "Profi" ist das nicht, 26. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
tl;dr: Wer etwas größer ist oder etwas zu viel Kraft in den Armen hat sollte das Teil nicht kaufen

Der erste Eindruck ist noch recht solide. Einzig der aus drei Teilen zusammengesteckte Stab lässt von Anfang an Skepsis aufkommen. So recht zusammenpassen scheinen die Teile nicht zu wollen, man braucht Kraft wie ein Ochse, damit sie zumindest halbwegs ineinander stecken.

Der Stab erweist sich dann auch gleich an zwei Punkten als Schwachstelle. Ich bin etwa 1,80m groß, soll die Wischfläche nicht nur einen Fuß breit vor mir liegen muss ich mich schon ordentlich bücken um noch irgendwo ran zu kommen. Die Handfläche liegt permanent auf dem spitzen Ende des Stabes, um überhaupt noch Kraft übertragen zu bekommen und den Wischer vorwärts zu schieben. Komfortables Arbeiten ist das nicht. Hat man dann einen etwas hartnäckigeren Flecken, über den man öfter mal drüber muss bringt man die Kraft falsch an und schwupps, ist der Stab an einer Verbindungsstelle gebogen. Damit kann man das Ding dann wegwerfen, selbst beim einfachen Wischen biegt es nun immer an der Stelle ein.

Die Presse selbst ist praktikabel, beim Eintauchen des Wischers in das Wasser aber haut man permanent mit dem Metallteil an den Eimer, mit entsprechender Lautstärke.

Mit einem ordentlichen Stab würde ich das Teil vielleicht wohl kaufen, so aber hab ich 50 Euro für einmal Küchenboden putzen bezahlt.


... und die heilige Kuh nagt am Plastiksack
... und die heilige Kuh nagt am Plastiksack
von Ile Namtra
  Taschenbuch

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen und die heilige Kuh, 12. Mai 2010
' nagt am Plastiksack. Vor etwa zwei Wochen erreichte mich ein Paket von Amazon. Neugierig, weil ich mir ziemlich sicher war, dort keine offene Bestellung mehr zu haben, öffnete ich die Box und fand ein Buch nebst dem Hinweis, dass dies ein Geschenk sei. Ich hab mich natürlich erstmal gefreut, zumal mir der Schenkende zu dem Zeitpunkt noch gänzlich unbekannt war (Später fand ich heraus, dass es ein Geschenk direkt vom Verlag war).

Kaum hatte ich also meine aktuelle Lektüre beendet, hab ich mich über das Buch mit dem Titel ''und die heilige Kuh nagt am Plastiksack' von 'Ile Namtra' (Ein Pseudonym, vermute ich ;) ) hergemacht. Der Umschlagtext verspricht einen Reisebericht der Autorin, den sie auf ihrer Reise als Rucksack-Tourist quer durch Indien verfasst hat. Gleich nach der Landung in Delhi stürzt sich die Protagonistin mehr oder weniger unvorbereitet in das Abenteuer und nimmt Kontakt zu dem ersten Menschen auf, der europäische Gesichtszüge aufweist, um sich von ihm Tipps für ihren weiteren Aufenthalt geben zu lassen. Auf der Suche nach Erkenntnissen zur Ayurvedischen Massage und zu Yoga fährt sie tausende Kilometer durch Indien, lernt dealende Voyeur-Masseure kennen, erfährt wie es ist, zwei Wochen lang einfach nur zu schweigen, wundert sich über die indische Lebensweise, die unserer so fremd ist, und freut sich über die indische Freundlichkeit und Gastfreundschaft, die ihr fast überall zu Teil wird. Auf ihrer Reise wird sie dabei stehts begleitet von ihren liebevoll MaDaTra getauften Verdauungsproblemen'

Ich finde, das Buch war sehr unterhaltsam, es erlaubt einige Einblicke in das indische Leben abseits der Touristen-Hochburgen, und beschreibt sehr lebhaft, was einem auf einer Rucksack-Reise durch Indien passieren kann. Ein schönes Buch, das trotz der zahlreichen beschriebenen Widrigkeiten Lust auf einen Ausflug nach Indien macht.


Mathematik anschaulich dargestellt
Mathematik anschaulich dargestellt
von Peter Dörsam
  Gebundene Ausgabe

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Klausurenbesteher, 16. Oktober 2004
In den vorangegangenen Jahrgängen schwörten viele Studenten auf ein Buch, das einfach nur "Der Dörsam" genannt wurde. So wurde das Buch zur Pflichtanschaffung für Studierende an unserer Universität.
Zwar ist das Buch kein vollwertiger Ersatz für die vom Dozenten vorgeschlagenen/verwendeten Bücher, jedoch hat der Dörsam dort seine Stärken, wo die meisten Lehrbücher ihre Schwächen haben.
Man muss kein Mathematiker sein, um das Buch zu verstehen. Das Buch besteht nicht nur aus Formeln und Graphen, sondern auch aus viel erklärendem Text. Im Anhang findet man zum Beispiel auch eine kleine Formelsammlung oder eine Übersicht über Typische Fehler mit Erläuterungen, warum das eigentlich falsch ist.
Zu bestimmten Aufgabentypen werden Standard-Schemata angeboten, um schnell zu einer Lösung zu kommen.
Der einzige Nachteil des Buches liegt in der Tatsache, dass es zumeist nicht alle vom Dozenten geforderten Aufgabentypen abdeckt.
Das Buch ist ein unverzichtbares Ergänzungswerk zu den gängigen Lehrbüchern im Grundstudium der Wiwi. Wer den Dörsam zu seiner Klausurvorbereitung benutzt kann eigentlich kaum mehr durchfallen. Auch als späteres Nachschlagewerk ist der Dörsam sehr gut geeignet.
Dieses Buch gehört eigentlich in das Regel jedes Oberstufenschülers oder Wirtschaftsstudenten.


Analysis: Studienbuch für Ökonomen
Analysis: Studienbuch für Ökonomen
von Reinhard Dobbener
  Taschenbuch

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für Bamberger interessant, 16. Oktober 2004
Das Buch bleibt weit hinter den Erwartungen an ein richtiges Mathebuch zurück.
Ohne nähere Erläuterungen bleiben viele Zeilen nur für Mathematiker lesbar. So fehlen für viele Berechnungen die Angabe des "Warum", eine der wichtigsten Angaben in einem Lehrbuch.
Auch durch die verwendete Schrift wirkt der ganze Titel äußerst altbacken.
Wer nicht unbedingt in Bamberg studiert sollte besser zu anderen Büchern greifen.
Und wer in Bamberg studierte sollte auf keinen Fall den "Dörsam" vergessen ;)


Lineare Algebra: Studienbuch für Ökonomen
Lineare Algebra: Studienbuch für Ökonomen
von Reinhard Dobbener
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 27,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nur für Bamberger interessant, 16. Oktober 2004
Das Buch bleibt weit hinter den Erwartungen an ein richtiges Mathebuch zurück.
Ohne nähere Erläuterungen bleiben viele Zeilen nur für Mathematiker lesbar. So fehlen für viele Berechnungen die Angabe des "Warum", eine der wichtigsten Angaben in einem Lehrbuch.
Auch durch die verwendete Schrift wirkt der ganze Titel äußerst altbacken.
Wer nicht unbedingt in Bamberg studiert sollte besser zu anderen Büchern greifen.
Und wer in Bamberg studierte sollte auf keinen Fall den "Dörsam" vergessen ;)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 9, 2014 10:41 PM MEST


Seite: 1