find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Andreas Vida > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andreas Vida
Top-Rezensenten Rang: 454.979
Hilfreiche Bewertungen: 19

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andreas Vida

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Rational Male
The Rational Male
von Rollo Tomassi
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,92

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leider viel zu spät gelesen, 7. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Rational Male (Taschenbuch)
"Das menschliche Verhalten ist die sicherste uns bekannte Möglichkeit Absicht zu erkennen."

Manche Bücher, sofern man sie verstanden hat, können einem das Leben retten. Dieses ist eines davon.
Eine wichtige Botschaft die man(n) mitnehmen kann: Die weibliche Gedankenpolizei ist überall.
Frauen beherrschen längst die westliche Welt und jede Gegenstimme wird mit Totschlagargumenten ("frauenfeindlich", "erniedrigend" etc) bekämpft. Der ewige Ruf nach "Gleichberechtigung" ist schon so in den Köpfen junger Männer verankert, dass diese gar nicht mehr erkennen, dass es sich hier um systematische soziale Konditionierung handelt. Der Autor vergleicht die Erkenntnis, dass Frauen im Kollektiv mit verdeckten Methoden operieren um ihre Paarungs- und Lebensziele zu erreichen, mit dem "Ausstöpseln" aus der Matrix.
Ein Kernpunkt dieser Abhandlung ist das Lebensziel der Frau die "hypergamy" - der Partnerwechsel mit dem Ziel höheren Status/ mehr Geld zu erlangen. Er beruft sich dabei auf die Verhaltensforschung und argumentiert, dass obwohl Frauen immer gegenteilig argumentieren, ihr Verhalten doch Aufschluss auf ihre wahre Motivation gibt.


Blackmagic Design Pocket Cinema Camera
Blackmagic Design Pocket Cinema Camera
Wird angeboten von shop-ar
Preis: EUR 955,12

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das "Linux" unter den Kameras, 25. Juli 2016
Habe mir diese Kamera gekauft, weil ich ein Profigerät wollte.
War mir der Nachteile bewusst, die alle schon Erwähnung gefunden haben.
Ich bin kein Gradingexperte - ich habe allerdings einen Tipp für Leute die das erste Mal mit Davinci Resolve arbeiten und
RAW importieren: Damit das Bildmaterial ordentlich aussieht muss man zuerst unter den RAW Einstellungen das Farbprofil und den
Farbraum CinemaDng auswählen. Danach sollte man den Saturation Regler auf 100% stellen (auch im RAW Fenster) und voila man hat quasi einen guten Startpunkt wie man es von Standard DSLRs gewohnt ist. Als drittes empfehle ich noch ein typisches Bild der
Videosequenz zu selektieren und den "A" Knopf unter den "Primary wheels" zu verwenden. Das führt einen automatischen Abgleich aus. Danach kann man sich mit den 100 anderen Optionen dieser Software spielen.
Zur Kamera:

+ gute Bilder (leider nicht 4k was nicht wirklich für die Zukunft gerüstet ist)
- schwacher Ton, externe Lösung ist ein Muss
- schwache Akkuleistung
- Bedienung relativ umständlich, da ohne Touchscreen

Ein Rig/Stativ/Halterung ist zu empfehlen sonst wackelt man zu sehr mit Speedbooster und schweren Objektiven.
Alles in allem eine Kamera bei der man sich alles vorher "herrichten" sollte bevor man eine Szene dreht.
Idealerweise braucht man ein Studio mit Licht und allem drum und dran.

Zu guter Letzt sollte man den Crop Faktor dieser Kamera bedenken - für nicht Experten: Das heisst, wenn man ein weites Bild möchte braucht man unbedingt einen Speedbooster und ein Objektiv mit entsprechend niedriger Brennweite (z.B. Metabones Speedbooster mit 12-24mm Objektiv sollte im Alltag reichen). Der Speedbooster ist teuer und so finde ich umständlich zu besorgen.

Trotz empfohlener San Disk SD Karte hatte ich schon bei RAW Aufnahmen so manche dropped frames (was leicht zu beheben ist indem man z.B. einfach den vorigen Frame dupliziert).
Eine kleine Warnung: Für das schnelle Heimvideo ist diese Kamera definitiv NICHT geeignet. Wenn man die Software nicht richtig benutzen kann ist das resultierende Video schlechter als wenn man es mit einem Billighandy dreht.

Einen Stern Abzug gibt es weil man doch sehr viel Zubehör braucht und das ganz schön ins Geld geht.


TechniSat TECHNISTAR S2, HDTV Sat-Receiver mit Single-Tuner für Empfang in HD (CI+, HDMI, USB 2.0, UPnP, Ethernet, DVR- und Timeshift-Funktion (Farbe: Schwarz)
TechniSat TECHNISTAR S2, HDTV Sat-Receiver mit Single-Tuner für Empfang in HD (CI+, HDMI, USB 2.0, UPnP, Ethernet, DVR- und Timeshift-Funktion (Farbe: Schwarz)
Preis: EUR 97,97

5.0 von 5 Sternen Verrichtet seinen Dienst, 15. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Plug and play, funktioniert seit Tag 1 tadellos. Auch ORF wird korrekt dechiffriert (mit entsprechender separat erhältlicher Karte versteht sich)


Linux Kernel Development (3rd Edition) (Developer's Library)
Linux Kernel Development (3rd Edition) (Developer's Library)
von Robert Love
  Taschenbuch
Preis: EUR 45,96

11 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ohne Tiefe, 17. Oktober 2010
Wer ein Informatikstudium abgeschlossen hat und somit die Grundlagen von Betriebssystemen kennt,
wird im Internet zum Nulltarif weit bessere Ressourcen zum Thema finden.
Die Kapitel sind allesamt seicht und verlieren sich in unwesentlichen Details - wie funktionieren Linked-Lists, wie
checkt man die Kernel Sourcen aus etc...
Der Text ist eine Mischung aus Prosa und einzeiligen Funktionsignaturen.
Die angeführten mehrzeiligen Codebeispiele bewegen sich zumeist auf "hello world"-Ebene.

Man hat das Gefühl, dass sich der Autor an interessanten Stellen absichtlich kurz faßt und irrelevante Teile
unnötig aufbläht um das Buch zu füllen.

Unklar bleibt warum sich das Buch als "thorough" bezeichnet und wer die eigentlich Zielgruppe ist.
Informatik Einsteiger werden sich wohl kaum mit Linux Kernel Entwicklung beschäftigen und fortgeschrittene Linux
Kenner langweilen sich mit diesem Text.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 5, 2011 4:30 PM MEST


Seite: 1