Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für mvm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mvm
Top-Rezensenten Rang: 399.726
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mvm "mvm" (Bayreuth)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Queensryche - Live Evolution (NTSC)
Queensryche - Live Evolution (NTSC)
DVD ~ Queensryche
Wird angeboten von darska25
Preis: EUR 16,35

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich verneige mich!!!, 1. Juli 2003
Rezension bezieht sich auf: Queensryche - Live Evolution (NTSC) (DVD)
Mit dem Weggang von Chriss DeGarmo hat man sich ja kaum noch getraut nen neuen Output von Queensyche zu kaufen, geschweige denn auf ein Konzert zu gehen... und dann dies:
Mega-Coole Aufnahme aus einem coolen Theater in Seatle... ohne großen SchnickSchnack wie Video etc. (war man ja von den Vergangenen Konzerten gewohnt) aber mega-professionell und voller Kraft! Alle Songs perfekt gespielt... da soll doch einer mal sagen, dass es Kelly Gray nicht reißt... RESPEKT!!!
Auch die neuen Songs der letzten 2 Alben fügen sich perfekt ein. Live kommt das Ganze wie aus einem Guss... ich verneige mich!
Geht die "Tribe"-Tour auch durch Deutschland? Ich bitte darum!


Steel Umbrellas
Steel Umbrellas
Wird angeboten von cd-schlagwein
Preis: EUR 21,85

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen GENIAL!!!, 21. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Steel Umbrellas (Audio CD)
POP music at it's best!
OK...mit dem typischen SAGA-Sound hat das nicht mehr viel zu tun, aber was SAGA hier abliefern ist das genialste POP Album der 90er Jahre!
Der Sound ist genial produziert und hier und da spielen sich die perfekten Musiker mit ihrer perfekten Virtuosität in den Vordergrund. 5 Sterne sind eigentlich zu wenig.
Wer "Steamroller" nicht genial findet, der ist nicht cool genug für diese Welt ;-)


New Ground
New Ground
Preis: EUR 20,08

5.0 von 5 Sternen Soul - Gospel - Motown meets Alternative Rock..., 23. November 2002
Rezension bezieht sich auf: New Ground (Audio CD)
Mit "New Gound" liefern RBBS einen exzellenten Nachfolger für "Time To Discover" ab. Der sonst sehr funky klingende Musikstil hat sich um poppige Elemente erweitert. Und das ist auch gut so...
Bereits der erste Song "Train" poppt so richtig los und erinnert an die Hochzeiten von Bands wie den "Jayhwaks" oder den "Wallflowers".
Die beeindruckende Stimme von Robert Bradley ist geblieben. Sie verströmt eine unglaubliche Sensitivität und transportiert Emotionen wie keine andere. Sie ist das Markenzeichen dieser Band, die teils aus jungen "wilden" Musikern besteht, dann aber mit Robert Bradley einen Bandleader hat, der so überhaupt kein Klischee erfüllt... blind, schwarz, 52 Jahre alt, etc.
Dass das eine geniale Mischung ist zeigt der Song "Profile", für mich das Highlight auf dieser Scheibe. Hier knallen die Riffs und hier und da wird sogar gesampled... Bradley singt sich die Seele aus dem Leib... DER Rocksong auf dem Album.
Mit "Willie Lie" ist hat das Album sogar einen waschechten Country-Song. Und der klingt so relaxed, dass man glatt meinen könnte, die Begleitband von Hank Williams sei wiederauferstanden und am Start.
"Ride My Wave" verströmt dann wieder die funky Energie wie in den ersten Alben. Hier zeigen RBBS, dass sie wirklich nichts von Ihrer alten Energie und Power verloren haben. Spätestens jetzt muss getanzt werden.
"Born in America" wird wohl auch als Antwort auf die Anschläge vom 13. September entstanden sein. Ein ruiger, sehr emotionsgeladener Abschluss-Song, der ein überaus solides Album abrundet und die Vorfeude auf das nächste Album erweckt!
Wann kommen RBBS endlich mal auf Tour nach Deutschland?


New Ground
New Ground
Preis: EUR 20,08

5.0 von 5 Sternen Soul - Gospel - Motown meets Alternative Rock..., 23. November 2002
Rezension bezieht sich auf: New Ground (Audio CD)
Mit "New Gound" liefern RBBS einen exzellenten Nachfolger für "Time To Discover" ab. Der sonst sehr funky klingende Musikstil hat sich um poppige Elemente erweitert. Und das ist auch gut so...
Bereits der erste Song "Train" poppt so richtig los und erinnert an die Hochzeiten von Bands wie den "Jayhwaks" oder den "Wallflowers".
Die beeindruckende Stimme von Robert Bradley ist geblieben. Sie verströmt eine unglaubliche Sensitivität und transportiert Emotionen wie keine andere. Sie ist das Markenzeichen dieser Band, die teils aus jungen "wilden" Musikern besteht, dann aber mit Robert Bradley einen Bandleader hat, der so überhaupt kein Klischee erfüllt... blind, schwarz, 52 Jahre alt, etc.
Dass das eine geniale Mischung ist zeigt der Song "Profile", für mich das Highlight auf dieser Scheibe. Hier knallen die Riffs und hier und da wird sogar gesampled... Bradley singt sich die Seele aus dem Leib... DER Rocksong auf dem Album.
Mit "Willie Lie" ist hat das Album sogar einen waschechten Country-Song. Und der klingt so relaxed, dass man glatt meinen könnte, die Begleitband von Hank Williams sei wiederauferstanden und am Start.
"Ride My Wave" verströmt dann wieder die funky Energie wie in den ersten Alben. Hier zeigen RBBS, dass sie wirklich nichts von Ihrer alten Energie und Power verloren haben. Spätestens jetzt muss getanzt werden.
"Born in America" wird wohl auch als Antwort auf die Anschläge vom 13. September entstanden sein. Ein ruiger, sehr emotionsgeladener Abschluss-Song, der ein überaus solides Album abrundet und die Vorfeude auf das nächste Album erweckt!
Wann kommen RBBS endlich mal auf Tour nach Deutschland?


Seite: 1 | 2 | 3