Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für RJ + YDJ > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von RJ + YDJ
Top-Rezensenten Rang: 136
Hilfreiche Bewertungen: 9252

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
RJ + YDJ (Deutschland)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30
pixel
Affinity [Ltd. 2CD Mediabook]
Affinity [Ltd. 2CD Mediabook]
Preis: EUR 19,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Album ganz ohne Haken! :-), 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Affinity [Ltd. 2CD Mediabook] (Audio CD)
Die Briten Haken haben sich mit ihrem letzten Album The Mountain ihren festen Platz im Progressive Rock Sektor erarbeitet. Mit dem Nachfolger Affinity macht die Band sich daran diesen Platz zu festigen.

Wie schon auf dem Vorgängeralbum schauen Haken auch auf Affinity über den Tellerrand und vereinen verschiedene Stilrichtungen auf dem Album. Egal ob 80er Jahre Progressive Rock oder moderner Progressive Metal, all das ist auf dem Album vertreten.

Die modernere Ausrichtung vertreten dabei Songs wie “The Endles Knot“ und “Earthrise“ hier gibt es pulsierende Riffs, pumpenden Bass und vertrackte Rhythmik en masse zu hören.
Die stellt einen relativ großen Kontrast zu Songs wie “1985“ dar. Beim Hören dieses Liedes musste ich mir als einmal an die 80er Jahre von YES denken. Die Unterschiede sind groß, aber irgendwie erinnert mit das Lied an Alben wie 90125.

Zwischen diesen beiden Polen gibt es Songs wie “Red Giant“. Das Schlagzeugspiel in diesem Lied ist irrwitzig. Ich habe keine Ahnung wie Schlagzeuger Raymond Hearne hier das Timing über sechs Minuten hinweg auf den Punkt bekommt. Ich bin gespannt, ob dieser Song mal in einem Konzert zu hören sein wird.

Haken liefern mit Affinity ein tolles Album ab. Das Album ist keine leichte Kost, die teilweise komplizierten Songs erschliessen sich nicht beim ersten Durchlauf, gibt man dem Album aber ein paar Hördurchgänge, dann ist Affinity ein Kandidat für die Heavy Rotation.


Trips
Trips
Preis: EUR 14,99

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wahnsinnsalbum!, 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Trips (Audio CD)
Seit dem letzten Album 'The Flood Inside' ist Gesang ein fester Bestandteil im Sound von Long Distance Calling, auch wenn man mit der Jam-EP 'Nighthawk' nochmal ein komplett instrumentales Werk vorgelegt hat. Sänger Marsen Fischer hat das Mikrofon allerdings an den Norwerger Petter Carlsen weitergereicht, steuert aber auf dem neuen Album 'TRIPS' die Keyboardsounds bei.

So ganz neu ist Carlsen allerdings auch nicht, hat er doch zusammen mit Vincent Cavanagh (Anathema) den Song 'Welcome Change' auf 'The Flood Inside' eingesungen.

So, genug über die Vergangenheit gelabert, wie sieht (bzw. hört) sich den die Gegenwart an. Verdammt gut würde ich sagen.

'TRIPS' wird instrumental eröffnet. 'Getaway' ist kein typischer Long Distance Calling Song. Die breiten und sehr angenehmen Keyboardsounds gefallen mir sehr gut, dazu kommt eine spannende Rhythmik. Starker erster Song!

'Reconnect' ist der erste Song mit Gesang. Carlssens Stimme passt perfekt zum Sound der Band. Seine Stimme ist etwas weicher als die von Marsen Fischer, dabei entwickelt Carlssen Gesangslinien, welche man so schnell nicht mehr vergisst. 'Rewind' beginnt mit einem sanften Piano und Gesang sehr stimmungsvoll. Der Song baut sich nur langsam auf. Die anderen Instrumente setzen nach und nach ein, erst in der letzten Minute gehen Long Distance Calling aus sich heraus und verpassen 'Reconnect' ein tolles Finale!

'Trauma' zieht locker 3 Härtegrade an. Das Riff zum Einstieg in den Song ist sehr heavy. Der Song lebt von einer laut / leise Dynamik. Gegen Ende des Tracks setzt die Band dem Song mit einer orientalisch anmutenden Gitarrenmelodie die Krone auf.

'Lines' macht nun wieder mit Gesang weiter. Neben 'Getaway' dürfte 'Lines' wohl der eingängigste Song von 'TRIPS'. Der energische Refrain ist gemacht um zu bleiben, den vergisst man so schnell nicht! 'Presence' ist ein kurzes Zwischenspiel und gönnt dem Zuhörer etwas Entspannung, bevor mit 'Momentum' wieder groß und fast etwas funky aufgefahren wird.

'Plans' beginnt wieder ganz entspannt. Der Song begeistert mich vor allem in den letzten beiden Minuten. Hier zieht die Band das Tempo etwas an, und zeigt, dass sie dem Post Rock Genre doch schon entwachsen ist und sich längst in progressiveren Gefilden bewegt! Die bestätigt auch das abschließende und überlange 'Flux'. Zwölf Minuten lang zelebriert die Band hier progressiven Rock! Sehr fein!

'TRIPS' gefällt mir besser als 'The Flood Inside', dies liegt zu einem Großteil an Petter Carlsens Gesang, welcher ein wenig besser zu den Songs passt!

Kaufen, unbedingt!


Dust
Dust
Preis: EUR 14,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tremonti Qualitätsmucke, 29. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Dust (Audio CD)
Mark Tremonti muss ein fast unerschöpfliches Reservoir an Songideen haben. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Gitarrist es regelmäßig schafft drei Bands mit guten bis hochklassigen Songs zu versorgen. Während Creed momentan auf Eis liegen und Alter Bridge sich auf eine US Tour vorbereiten haut Tremonti mal eben sein drittes Album mit seiner Soloband raus. Das Vorgängeralbum „Cauterize“ ist kaum zwölf Monate alt, da steht der Nachfolger „Dust“ schon in der Tür.

Das dies so schnell ging, liegt daran, dass Tremonti bei den Aufnahmesessions zu „Cauterize“ wohl einen Kreativitätsschub bekommen haben und einfach gleich die Songs für „Dust“ mitgeschnitten haben. Effektivität ist alles!

Nun sollte man aber nicht meinen, dass „Dust“ eine Ansammlung von besseren B-Seiten ist. Das Album kann den hohen Standard welchen „Cauterize“ gesetzt hat halten. Allerdings verschwimmen bei ein paar wenigen Songs die Grenzen zwischen Tremonti/Alter Bridge/Creed.

„My Last Mistake“ eröffnet das Album mit einem astreinen Thrash Metal Riff. Dies ist keine Überraschung, hat Mark doch immer betont, dass er die härtere musikalische Gangart sehr mag. Zusammen mit dem knackigen Riff und dem packenden Refrain funktioniert das Lied sehr gut. „The Cage“ ist auch mit dem Volldampffaktor ausgestattet wirkt aber komischerweise irgendwie gefühlvoller, trotz aller Härte. Anschnallen sollte man sich dann bei „Once Dead“, die Kombination aus Slayer Gitarrenriff und einer Gesangslinie die von Creed stammen könnte ist zunächst seltsam, zündet aber dann gewaltig.

Der Titeltrack „Dust“ würde auch zu Alter Bridge passen. Mark Tremonti ist ein guter Sänger, aber ich denke ein Myles Kennedy mit seinem charismatischen Organ hätte hier noch etwas mehr rausholen können!
Den Härtehammer holt die Band dann bei „Catching Fire“ raus. Wolfang Van Halen haut hier ein paar verdammt dreckige Bassläufe raus. Sehr schön.

Das abschließende „Unable To See“ ist mir reichlich Pathos ausgestattet und hat eine leichte Hymnenhafte Attitüde.

„Dust“ ist definitiv kein Album, welches die Überbleibsel der „Cauterize“ Sessions unter die Menschen bringen soll. Das Album überzeugt mit durchgängig hochkarätigen Songs.

Antesten? Unbedingt!


Gloria Unkrautbrenner Thermoflamm bio Classic mit Zündung, 1xGaskartusche und extra Länge
Gloria Unkrautbrenner Thermoflamm bio Classic mit Zündung, 1xGaskartusche und extra Länge
Preis: EUR 21,42

4.0 von 5 Sternen Guter Unkrautbrenner, 29. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Der Gloria Unkrautbrenner macht genau das was er verspricht und das ziemlich ordentlich.

Die Gaskartusche wird einfach eingesschraubt, mit einem kleinen Rändelrad lässt die Stärke der
Gaszufuhr regeln. Entzündet wird der Brenner über den Piezoschalter. Das Einschalten funktioniert
nicht immer beim ersten Mal. Hier ist ein wenig Geduld gefordert.

Die Länge des Gasbrenners ist angenehm, als als großer Mensch (192 cm) muss ich mich nicht
allzu weit bücken!


Krups KM321 Proaroma Plus Glas-Kaffeemaschine, 10 Tassen, 1100 W, modernes Design, schwarz mit Edelstahlapplikationen
Krups KM321 Proaroma Plus Glas-Kaffeemaschine, 10 Tassen, 1100 W, modernes Design, schwarz mit Edelstahlapplikationen
Preis: EUR 60,39

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Kaffeemaschine, 28. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wer eine einfache und funktionale Kaffeemaschine sucht, der könnte bei dieser Krups Kaffeemaschine fündig werden. Die Krups M321 ProAroma Maschine bietet leckeren Kaffee ohne viele Zusatzfunktionen. Dazu hat Krups der Maschine noch ein aufgepepptes Äußeres verpasst. Die Edelstahlapplikationen lassen die Maschine sehr hochwertig aussehen!

Bis zu 10 Tassen Kaffee fasst die Glaskanne, der Brühvorgang läuft ohne Probleme. Der Kaffee tropft aus dem Filterbehälter in die Kanne, ohne dass etwas daneben geht.

Der Filterkaffee, welchen die Maschine zubereitet schmeckt gut. Hier gibt es nichts zu kritisieren! Die automatische Abschaltung nach 30 Minuten finde ich sehr praktisch


Ghost of Graceland
Ghost of Graceland
Preis: EUR 16,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stark!, 27. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Ghost of Graceland (Audio CD)
Treat? Ich dachte die Schweden wären zu Beginn der 90er Jahre irgendwann von der Grunge Rock Welle zerschmettert worden. Anscheinend hat die Band irgendwann wieder zusammen gefunden und auch schon 2010 ein Album veröffentlicht. Ghost Of Graceland ist der neueste Streich der Band und die Band mach genau das was sie in den 80er Jahren auch schon gemacht hat. Sie spielt nach wie vor hoch melodischen Hard Rock mit Riffs und Melodien, welche eingängig sind und sich in den Ohren festbeißen.

Allerdings haben Treat ihren Sound deutlich vom 80er Jahre AOR Mief befreit. Songs wie “Nonstop Madness“ und der tolle Titelsong “Ghost Of Graceland“ klingen schon sehr modern, allerdings verleugnen die Stockholmer ihre Wurzeln nicht. Warum sollten sie auch!?

Die Refrains kommen auf den Punkt, die Keyboard zaubern einen nicht zu flauschigen Teppich, die Gitarrenriffs sind ein paar Pfund härter als früher und auch die Texte der Songs sind deutlich gereift. Man wird halt älter.

Anspieltipps: Da auf dem Album kein einziger schlechter oder langweiliger Songs ist, eigentlich alle Lieder. Wenn ihr aber trotzdem reinhören wollt, dann sind neben den bereits genannten Songs vielleicht “Too Late To Die Young“ und “Everything To Everyone“ gute Anlaufpunkte!


Levivo Silikon Petit-Fours-Backform für 20 Petit Fours oder Cupcakes, 31 x 25 cm, Rot
Levivo Silikon Petit-Fours-Backform für 20 Petit Fours oder Cupcakes, 31 x 25 cm, Rot
Preis: EUR 10,90

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Petit-Fours Backform, 27. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Bei Backformen aus Silikon achten wir immer sehr darauf, ob die Form einen Plastikgeruch hat!
Die Form vom Hersteller Levivo kommt komplett geruchslos daher, dies finden wir sehr positiv.

In den Rand der Silikonform ist eine Verstärkung eingelassen. Diese gibt der Backform Stabilität.
Somit kann man die Backform mit einer Hand aus dem Ofen nehmen.
Der Teig, bzw. das Backwerk lösen sich ohne Probleme aus der Form!

Diese Silikonbackform ist Spülmaschinen geeignet und lässt sich somit auch leicht reinigen!


Black Widow: Bd. 3: Chaos
Black Widow: Bd. 3: Chaos
von Nathan Edmondson
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Toller Abschluss von Edmonsons Black Widow Run, 27. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Black Widow: Bd. 3: Chaos (Broschiert)
Chaos ist der dritte und finale Band des Black Widow Runs von Autor Nathan Edmondson und Zeichner Phil Noto. Schon die ersten beiden Bände hoben sich wohltuend von den anderen Comics im Marvel Universum ab. Die Zeichnungen sind sehr „reduziert“ und folgen nicht dem sonst manchmal hektischen und bunten Marvel Stil. Dieses Artwork zieht sich wie ein roter Faden durch die drei Bände.

Die Story setzt direkt an das Ende des zweiten Bandes an, von daher rate ich auch unbedingt dazu die ersten beiden Bände gelesen zu haben, bevor man sich Chaos, dem dritten Paperback widmet.

Die Story baut auf einer klassischen Spionagestory auf. Black Widow nimmt den Kampf gegen die Organisation Chaos auf. Dabei ist sie fast auf sich alleine gestellt. Shield oder gar die Avengers stehen ihr bei diesem Kampf nicht zur Seite.

Geschickt arbeitet Autor Edmonson Natasha Romanovas Vergangenheit in die Geschichte ein und bildet so den Brückenschlag zwischen Gegenwart und Black Widows Wurzeln beim russischen Geheimdienst.
Zeichnerisch wird dies Alles sehr zurückhaltend umgesetzt und dies passt zur ungemein spannenden Handlung.

Der Black Widow Run Edomonsons hat eine der stärksten Stories der jüngeren Marvel Vergangenheit geliefert. Die zeichnerische Umsetzung ist brillant. Momentan ist auch ein Pappschuber erhältlich, in welchem die drei Bände aufbewahrt werden können. Dieser verleiht dem Ganzen noch den richtigen Rahmen!

Der Artikel wurde mir zum Verfassen einer Rezension kostenfrei zur Verfügung gestellt. Dies beeinflusst meine Meinung nicht!


Levivo Silikon Tartes-Backform, Silikon-Kuchenform ∅ 26 cm, Grau
Levivo Silikon Tartes-Backform, Silikon-Kuchenform ∅ 26 cm, Grau
Wird angeboten von Ultra24Shop
Preis: EUR 12,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute und stabile Silikonform!, 26. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Einen klassischen Kuchenboden kann man mit dieser Form nur schwer backen, dafür sind die Ränder nicht
hoch genug gezogen. Für einen französischen Tarte ist die Form allerdings perfekt.

Der Vorteil einer Silikonform ist, man muss diese nicht einfetten und das Gebackene löst sich
trotzdem aus der Form ohne zu zerbrechen. Die Form von Levivo ist am Rand verstärkt, dies
finde ich sehr gut somit erhält die Form eine Stabilität, welche man nicht bei allen Herstellern findet!


PaperPro 1115 Prodigy Hefter, Metall 25 Blatt, silber/schwarz
PaperPro 1115 Prodigy Hefter, Metall 25 Blatt, silber/schwarz
Preis: EUR 20,24

5.0 von 5 Sternen One-Finger-Technology - Ja nee is klar!, 24. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Zugegeben, mein aktueller Hefter ist Baujahr anno dazumal und wenn ich mit diesem Gerät
25 Blätter in einem Rutsch heften möchte, dann geht das nur mit Gewalt. Von daher war
ich ob der Ansage nur mit dem Druck eines Fingers 25 Blätter zu heften doch eher skeptisch.

Aber der Hefter Prodigy von PaperPro schafft dies tatsächlich. Der Hersteller hat sich einen
Mechanismus ausgedacht der dies ermöglicht. Der Prodigy möchte mit Heftklammern vom
Format 26/6 gefüttert werden, hat man diese eingelegt, dann reicht ein Fingerdruck auf die
Spitze des oberen Teiles des Hefters und der Hefter verrichtet seinen Dienst zuverlässig!

Der Heftes ist etwas größer als andere Geräte.


Seite: 1-10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21-30