Amazon-Fashion Hier klicken Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16
Profil für Erik Urban > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Erik Urban
Top-Rezensenten Rang: 809.613
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Erik Urban "flati"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Redragon Mammoth M801 16400 DPI hoch Genauigkeit programmierbar Laser Gaming Mouse (schwarz)
Redragon Mammoth M801 16400 DPI hoch Genauigkeit programmierbar Laser Gaming Mouse (schwarz)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zufallsdeal und prima Produkt, 7. März 2016
Wie viele andere Glückspilze, habe ich auch von dem überaus günstigen Gutscheindeal profitiert, der mir dieses schicke Ding an den Rechner gebracht hat. Kurzum, das Ding hat spontan meine Logitech MX518 beerbt, welche ja die Messlatte im Punkt Ergonomie ganz schön hoch gesetzt hat. Das raue Oberflächenfinish macht die Maus griffig und auch sonst wirkt das Ding ganz gut verarbeitet.

Ohne die volle Anzahl an Gewichten drin, wäre Sie mir zwar zu leicht, aber das muss sowieso jeder für sich selbst entscheiden. Die kleinen Gewichte waren zwar ein bißchen rostig, aber da Sie entweder in der hübschen Dose oder der Maus versteckt sind, spielt das keine Rolle.

Ich hätte Sie mir zwar für den ursprünglichen Preis nicht gekauft weil es keine Notwendigkeit gegeben hat, aber Sie wäre Ihr Geld trotzdem wert gewesen.

Sie sieht gut aus, die LED Beleuchtung ist ganz nett und die hohe Auflösung merkt man schon irgendwie. Üblicherweise ist dezidierte "Gaming Hardware" reinste Wegelagerei - die M801 zeigt, dass ergonomische 10-Tastenmäuse mit einer hübschen Optik und Haptik kein Vermögen kosten müssen.


The Martian
The Martian
Preis: EUR 3,99

5.0 von 5 Sternen Pure science porn, 19. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Martian (Kindle Edition)
Als Ingenieur und SciFi Fan kann ich sagen, dass dieses Buch eines der besten extraterrestrischen Survival Guides ist. Abgesehen davon, ist es auch klasse geschrieben. 5 Sterne und 2 kartoffelförmige Monde für Andy Weir und Mark “Robinson on Mars“ Watney!


Kindle Fire HDX 7, 17 cm (7 Zoll), HDX-Display, WLAN, 16 GB - mit Spezialangeboten (Vorgängermodell - 3. Generation)
Kindle Fire HDX 7, 17 cm (7 Zoll), HDX-Display, WLAN, 16 GB - mit Spezialangeboten (Vorgängermodell - 3. Generation)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Hardware, zu kastriertes System, 28. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Angebot von 99€ für ziemlich potente Hardware konnte ich mir nicht entgehen lassen, wohlwissentlich dass Fire OS wohl ziemlich eingeschränkt ist. Aber dass es so wenig vom bekannten Android Feeling übrig lässt, erklärt schon warum die Geräte bisher ziemliche Ladenhüter waren.

Grundsätzlich ist es aber ein solides Familiengerät wenn man es hauptsächlich als Media Player und Daddelgerät benutzt.

Allerdings ist die Einrichtung eines zweiten Hauptbenutzers ein Krampf und es vergisst nach einem halben Tag etwa dass ein zweiter Benutzer eingerichtet ist und man muss sich neu einloggen und viel schlimmer noch, jedes mal alles neu einrichten.

Ich weiß nicht ob das gewollt ist oder ich was vergessen habe (autorisiert habe ich eigentlich beide Accounts, Kreditkarteninfo eingetragen - warum ist das eigentlich nötig?) jedenfalls nervt es ganz schön und ich würd's begrüssen wenn man auch am nächste Tag noch beide User mit ihrem Profil auf dem Lockscreen hat und alles gespeichert bleibt. Selbst die Sideloaded Apps sind dann komplett weg.

Da es aber ansonsten absolut Ruckelfrei läuft und ein super Display hat, gibt es 4 Sterne, da, wie bereits erwähnt, die Unzulänglichkeiten von Fire OS klar waren. Nur der Profilbug ist mist. Vielleicht hat jemand einen Tipp was ich falsch mache.

*** Update ***

Inzwischen hat sich herausgestellt dass man den Bug "Freundin" nennen kann. Statt Profil wechseln, hat Sie immer fleißig abgemeldet. Also alles in Butter.
Somit wird der Genuss dieses wirklich praktischen Gerätes nur durch durch die gewollten Beschränkungen des Systems ein wenig getrübt.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 1, 2014 8:45 AM CET


Brother MFC-7360N Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 2.400x600 dpi, USB 2.0 Hi-Speed)
Brother MFC-7360N Monolaser-Multifunktionsgerät (Drucken, scannen, kopieren, faxen, 2.400x600 dpi, USB 2.0 Hi-Speed)

4.0 von 5 Sternen Kein Scan-to-ftp beim 7360N, 27. Oktober 2014
Ich habe mich für den MFC-7360N entschieden, weil man für verhältnismäßig wenig Geld ein solides Arbeitstier bekommt. Er soll schnell drucken, scannen und faxen können und das bitteschön sehr lange. Bisher tut er das auch anstandslos. Der Lüfter ist für die Dauer des Betriebes recht laut, geht aber nach knapp 2 Minuten ohne Aufträge wieder aus.

Allerdings hat mir eine Kleinigkeit die Milch etwas sauer gemacht. In vielen Beschreibungen und auch im Handbuch steht, dass er Scan-to-ftp beherrscht. Das gilt leider nur für die bauähnlichen Modelle DN (mit Duplexeinheit, die ich kaum bis garnicht brauche) und die Variante mit WLAN, welche ich erst recht nicht brauche. Eigentlich ist es unverständlich warum dieses Feature, vermutlich nur per kastrierter Firmware rausgenommen wurde. Vermutlich weil es so nützlich ist und in der knapp 100€ teureren Variante vom Kunden noch ein paar Kröten springen lassen kann.

Bewußt wurde mir das erst als ich im Handbuch nach der Einstellung suchte und mit einer Fußnote auf die Modellbeschränkung hingewiesen wurde. Ich nehme das zähneknirschend hin, aber ein explizieter Hinweis wäre nett gewesen.

Der Rest passt aber soweit sehr gut. Die Installation im Netzwerk geht prima und, auch wenn ich es für blödsinnig halte, über die Android App von Brother kann man sogar auf das Handy scannen.

Dickes Plus auch an Amazon für die umgehende Lieferung.


Cabstone+ Deskscope 380 Monitor-Tischhalter mit variablem Tischabstand für Displays 25-59 cm (10-23 Zoll) schwarz
Cabstone+ Deskscope 380 Monitor-Tischhalter mit variablem Tischabstand für Displays 25-59 cm (10-23 Zoll) schwarz

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles dabei um den Schreibtisch zu beräumen, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der recht große Fuß des Dell U2312HM hat mich schon immer gestört und die Empfehlung eines Bekannten brachte mich auf diesen Ersatz. Die Anforderung den Monitor großzügig zu schwenken und auch noch stabil zu sein, erfüllen leider nicht alle Produkte für diesen Zweck. Bei diesem hier hatte ich allerdings Glück. Die Montage am Monitor war schnell erledigt, Schrauben und Inbusschlüssel in allen Größen liegen bei.

An der pappdünnen Pressholztischplatte hält er trotzdem bombenfest und wackelt auch beim Drehen und schwenken nicht mehr als nötig. Die Höhenverstellung ist prinzipbedingt nicht ganz so bedienerfreundlich, aber der Konstruktionsaufwand für etwas ausgefeilteres hätte sicher auch den Preis hochgetrieben. In der Höhe muß er bei mir sowieso nicht verstellt werden, weshalb mich das nicht weiter stört. Angenehm ist auch das problemlose Kippen und Drehen des Monitors. Alles in allem tut es bisher was soll, die Verarbeitung ist dem Preis angemessen.


HJH OFFICE 621100 Bürostuhl / Chefsessel Aria High Netz/PU, schwarz
HJH OFFICE 621100 Bürostuhl / Chefsessel Aria High Netz/PU, schwarz
Preis: EUR 73,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stabiler Sitz mit kleinen Abzügen, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eines Vorweg, die Auswahl an guten und bezahlbaren Drehstühlen ist eine Katastrophe und die Preisunterschiede für das selbe Produkt wirklich extrem. Nachdem bei einem verhältnismäßig teuren aber dennoch schlecht verarbeiteten Vorgänger die Armlehnen aus Plaste nach ziemlich kurzer Zeit brachen, war ich ziemlich lange auf der Suche nach einem Sitz, der nicht schon im Konzept diverse Bruchstellen aufweist und mir trotzdem nicht das Geld aus der Tasche zieht.

Beinahe intuitive bin ich dann bei diesem Produkt gelandet. Das Netzgewebe an der Rückenlehne ist gerade jetzt im brütendheißen Sommer sehr nützlich und die Sitzfläche ist zumindest für mein Gesäß sehr komfortabel. Das mag aber auch von Mensch zu Mensch differieren. Für 75kg bei 1.79m ist er bequem.

Das oft bemängelte Ausdünsten eines penetranten chemischen Geruchs konnte ich zumindest Zeitweise nachvollziehen, es hat sich aber relativ schnell verzogen. Deshalb ein Stern abzug.


Full HD HDMI Switch/Verteiler | Automatische Umschaltung / 3 Port | mit Verstärker | 3D Ready bis 1080p | inkl Fernbedienung
Full HD HDMI Switch/Verteiler | Automatische Umschaltung / 3 Port | mit Verstärker | 3D Ready bis 1080p | inkl Fernbedienung
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 15,85

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen günstig und gut, 5. August 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Verglichen mit den Alternativen aus dem Fachgeschäft ist das Ding wirklich billig (im Sinne von preisgünstig). Für etwas mehr als 10€ bekommt man wirklich das, was man erwartet. Einen HDMI Switch der seinen Dienst tut. An den TV angeschlossen, XBOX und WD-TV drangekabelt und es funktioniert. Automatische sowie manuelle Umschaltung machen keine Schwierigkeiten. Mag sein, dass es bei gewissen exotischen Gerätepaarungen unter Umständen nicht geht, aber ich denke für den Preis von 2 Schachteln Zigaretten bekommt man ein gut verarbeitetes Gerät, welches man wegen des externen IR-Recievers auch hinter den Schrank klemmen kann. Mit ein bißchen Mühe hätte man den vielleicht noch einen Deut kleiner bekommen, aber das soll kein Grund für einen Punktabzug sein.


Logitech M325 Mouse silber
Logitech M325 Mouse silber
Wird angeboten von mediaprofi24
Preis: EUR 29,95

4.0 von 5 Sternen Bewährte Logitech Qualität, 11. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher hatte ich noch nie Probleme mit Geräten von Logitech, vor allem was die Haltbarkeit von Mäusen angeht. Diese mußten bei mir in der Vergangenheit durchaus einiges mitmachen (wer intensiv Diablo 2 gedaddelt hat, wird das verstehen). So war auch bei der Anschaffung einer Funkmaus für den Laptop klar, von welchem Hersteller es sein sollte.

Ohne jetzt besonders markentreu zu sein, gab es auch hier keine Enttäuschung für einen akzeptablen Preis. Das Mausrad läuft fluffig, der Unifying Reciever hat sofort verbunden und sie läuft präzise. Auch wenn sie recht klein ist, liegt sie gut in der Hand, wobei ich auch keine besonders großen Pranken habe.

Zur Laufzeit kann ich bisher noch nichts sagen, das wird sich dann wohl nach einem längeren Zeitraum entscheiden. Das einzige Manko, weshalb es auch keine 5 Sterne Wertung gibt, mir fehlen die seitlichen Tasten, die ich an meiner MX 518 lieben gelernt habe. Das ist aber verschmerzbar für ein Gerät dass sich gut anfühlt und vermutlich ein weilchen seinen Dienst verrichten wird.


When I'M Dead
When I'M Dead
Wird angeboten von SDRC
Preis: EUR 8,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen End of an era, 29. November 2007
Rezension bezieht sich auf: When I'M Dead (Audio CD)
Die persönlichen Gründe für Gary Zons Entscheidung mit "When i'm Dead" ein letztes Dismantled Album zu veröffentlichen sind ebenso verständlich wie tragisch. Zu allem Überfluß ist es auch noch die letzte Veröffentlichung des Labels "Dependent Records" welche wohl einen Großteil meiner Sammlung herausgebracht haben.

Auf Dismantled bin ich Aufmerksam geworden als eine erste Newcomer Rezension im Szenemagazin "Orkus" erschienen ist. Was mich damals nun genau dazu gebracht hat mal reinzuhören, weiß ich nicht mehr. Jedenfalls war das selbstbetitelte Debutalbum eine regelrechte Offenbarung im überfluteten Electro/EBM Markt. Es stimmt mich regelrecht traurig dass ein beseelter Künstler wie Gary Zon von seiner Arbeit nicht leben kann. Ein Schicksal das schon "Szenegrößen" wie Goethes Erben erfahren mußten. Jedenfalls ist Garys Vermächtnis ein würdiger Abschied von Dismantled. Auch wenn "When I'm dead" nicht mehr die durchgängige Komplexität des Debuts erreicht, so ist das 4. Studioalbum ein echter Ohrwurm. Und zwar nicht mit plakativem Gedudel sondern gut durchdachten Strukturen und einer für Electro sehr anspruchsvollen Instrumentierung. Außerdem gefallen mir immer wieder die für das Genre untypisch tiefgängigen Texte. Die dystopische Grundatmosphäre in allen Dismantled Stücken ist auch diesmal wieder vorhanden. Man sollte also eine gewisse Affinität für diese Stimmung besitzen. Alles in allem ist das letzte Album ein Geschenk an die echten Fans.

Dismantled R.I.P.


2046 [Special Edition] [2 DVDs]
2046 [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Tony Leung Chiu-wai
Wird angeboten von multimedia4sale
Preis: EUR 20,99

13 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bunt aber Steril, 12. Dezember 2005
Rezension bezieht sich auf: 2046 [Special Edition] [2 DVDs] (DVD)
Wie auch beim Vorgängerwerk "In the Mood for Love" geht es in diesem Film um die komplizierten Verstrickungen von Persönlichkeiten und Beziehungen. Die Art und Weise wie die Thematik verarbeitet wird ist allerdings ein echtes Unikat. Die Handlung springt zwischen einer vom Protagonisten erdachten Zukunftswelt (2046) und der Gegenwart in welcher er in einem Hotelzimmer (mit der Nummer 2046) an seiner Geschichte schreibt. Die Begebenheiten die er in seiner bunten Zukunftsvision konstruiert sind symbolische Selbstreflektionen und tragen einen tiefen Sinn.
Wong Kar Wai verwendet einmal mehr das Bild als Träger für Gefühle. Auch wenn es in 2046 manchmal etwas "direkter zur Sache" geht, steckt sehr viel Emotion in jeder Szene - sogar wenn es nur um sexuelle Handlungen geht.
Es ist stellenweise nicht einfach die Handlung zusammnhängend zu erkennen, deshalb gilt auch für diesen Film das man sich Zeit nehmen und in der Stimmung für einen meditativen tragischen Liebesfilm sein sollte.
Abschließend kann ich nur sagen dass "2046" eine tolle Synthese aus futuristischen Bildern, die mit Absicht etwas kitschig gestaltet sind, und zeitloser Liebslyrik die einen Nah ans Wasser kommen läßt.
"Wenn man mich fragt, warum ich 2046 verlasse, so bleibt meine Antwort unbestimmt." Ein Satz der einem nach dem Film lange im Gedächtnis bleibt.


Seite: 1 | 2