Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für P. Vetter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von P. Vetter
Top-Rezensenten Rang: 1.670.108
Hilfreiche Bewertungen: 54

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
P. Vetter "puma3261" (Mainz)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das neue 'Was blüht denn da?'
Das neue 'Was blüht denn da?'
von Dietmar Aichele
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ACHTUNG! Nicht die 2005er Ausgabe!, 8. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das neue 'Was blüht denn da?' (Taschenbuch)
Vorsicht, es handelt sich hier nicht um die, wie oben beschriebene, Ausgabe von 2005, sondern um die wesentlich ältere von 1997 !Hier findet man die richtige:
" https://www.amazon.de/bl%C3%BCht-denn-wildwachsende-Bl%C3%BCtenpflanzen-Mitteleuropas/dp/3440102122/ref=sr_1_12?s=books&ie=UTF8&qid=1491651145&sr=1-12&keywords=was+bl%C3%BCht+denn+da "

Das Buch an sich hält was es verspricht, wie gesagt aber 20 Jahre alte Ausgabe. Deshalb nur 2 Sterne. Das Buch kann natürlich nichts dafür


Traumfrau
Traumfrau
Preis: EUR 0,99

1.0 von 5 Sternen Oh mein Gott...., 15. März 2012
Rezension bezieht sich auf: Traumfrau (MP3-Download)
Bin durch Zufall hier drauf gestoßen.
Wer bitte ist das? Und was soll das?
Das ist ja selbst für Ballermann und Hüttengaudi zu schlecht!
Hoffentlich kauft das niemand, einfach nur umpf, umpf und irgendso einer mit 'nem rheinischen Dialekt legt so eine Art Sprechgesang drüber (Kopfschüttel...)
Da lob ich mir doch die 10 nackten Frisösen...


Volker Rosin - Komm, lass uns tanzen: Die Videos
Volker Rosin - Komm, lass uns tanzen: Die Videos
DVD ~ Volker Rosin
Preis: EUR 15,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut schlecht, 5. April 2009
Also den 1 Stern gibt's eigentlich nur, weil unsere Tochter die Musik toll findet. Aber die DVD....
Die Qualität ist absolut unterirdisch!! Jede VHS aus den 80ern hat eine bessere Bildqualität, wie diese DVD.
Die Regie (wenn man davon überhaupt sprechen kann...), sowie Kameraführung und Produktion sind stümperhaft.

Auch wenn die DVD "nur" für Kinder ist, kann man ein wenig mehr erwarten. Außerdem weiß ich nicht, wass daran toll sein soll, einen bierbäuchigen, Hawaihemden tragenden Mann mit Schnauzbart beim Playbacksingen zu zuschauen (Welcher Mann trägt eigentlich heutzutage noch so einen Schnauzbart...).

Am schlimmsten ist das Lied "Gorilla mit der Sonnenbrille". Dieser als Gorilla verkleidete Mann sieht aus wie aus einem schlechten Horrorfilm entsprungen.

Also definitiv nicht kaufen! Besser nur die CD!

Und wer will dass sein Kind tanzt, der sollte sich die DVDs von Detlev Jöcker holen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 14, 2012 1:21 PM CET


Erotic Lounge
Erotic Lounge
Wird angeboten von all my music
Preis: EUR 40,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zum Lieben oder zum Relaxen, 5. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Erotic Lounge (Audio CD)
Du willst mal wieder einen prickelnden erotischen Abend mit Deiner Frau/Freundin, Deinem Mann/Freund oder mit wem auch immer verbringen. Dann besorg' Dir eine gute Flasche Rotwein, einen offenen Kamin, eine Bärenfell und diese CD.

Besonders CD2 mit dem vielsagenden Titel Quick and Dirty" kann ich nur empfehlen.

Erotik Lounge" ist eine klasse produzierte CD mit Dance-, Easy Listening-, Clubbing-, Relax- und Chilout-Stücken diverser Alben.

Bis auf De-Phazz, Spiller, Kruder und Dorfmeister und vielleicht noch Naomi sind zwar keine bekannten Namen vertreten, was aber nichts an der Qualität dieser CD ändert.

Falls ihr aber keinen Partner habt, könnt ihr diese CD auch einfach zum relaxen hören (am besten in der Badewanne).

Meine Empfehlung: unbedingt kaufen, da auch der Preis für 'ne Doppel-CD in Ordnung ist.


Smooth Jazz Lounge
Smooth Jazz Lounge

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach nur lässig!, 2. Februar 2007
Rezension bezieht sich auf: Smooth Jazz Lounge (Audio CD)
Auch für Hörer, die bisher Berührungsängste zu Jazz hatten. Falls man diese CD überhaupt Jazz nennen kann. Aber wenn es kein Jazz ist was ist es dann...

Na ja eine clevere Mischung aus Cool-Jazz, Chill-Out, Acid-Jazz. Eigentlich kann man diese CD keiner Musikrichtung zuordnen.

Sie ist einfach nur cool und lässig. Jedesmal wenn sie im CD-Player läuft, meint man, man sitzt in einer verrauchten Jazzbar irgendwo in Chicago. Ich selbst höre sie am liebsten beim Autofahren, wenn ich nach einem harten Arbeitstag auf dem Weg nach Hause bin. Dann nimm ich die CD mit nach drinnen und hör sie nochmals mit meiner Frau bei einem feinen Glas Rotwein...

Also "Smooth Jazz Lounge" darf in keiner gut sortierten Plattensammlung fehlen, auch bei Hörern, die bisher Berührungsängste zu Jazz hatten.


Full Metal Jacket
Full Metal Jacket
DVD ~ Matthew Modine

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Man denkt noch lange drüber nach!, 30. Januar 2007
Rezension bezieht sich auf: Full Metal Jacket (DVD)
Eigentlich sind es ja zwei Filme in einem.

Der erste Teil handelt von der Grundausbildung der angehenden Marines. Vom ersten Moment an merken die neuen Rekruten was sie erwartet, indem alle erstmal eine Einheitsfrisur erhalten (Glatze), und das Anfang der Siebziger!

Der eigentliche Star in diesem Teil des Films ist der Ausbilder Sgt. Hartman (hervorragend gespielt von R. Lee Ermey, der übrigens selbst Drill-Sergeant war). Jede Szene ist hier mit schwarzem Humor gespickt ("Runter von meinem Kletterturm"). Besonders Pvt. Leonard Lawrence (Vincent D'Onofrio), genannt Privat Paula, hat Hartmann zu seinem persönlichen Hobby gemacht. Der Zuschauer denkt wohl hier sehr oft "Was ein A****", jedoch ist die Moral dieser Rekrutenausbildung: Nur wenn Du Dich zur Kampfmaschine formen lässt, kannst Du diesen Krieg überleben. Also ich selbst habe noch in keinem Film die Intensität einer militärischen Ausbildung so erlebt wie sie Stanley Kubrik sie hier rüberbringt (Kleiner Tipp: mal in die Orginal-Fassung reinhören, auch wenn man kein Englisch spricht!)

Nachdem (fast) alle die harte Ausbildung überlebt haben, werden sie nach Vietnam geschickt. Hier tritt dann der eigentliche Hauptdarsteller Private Joker (Matthew Modine) mehr in Erscheinung. Er wird als Kriegsberichterstatter bei der Militärzeitung Stars & Stripes" eingesetzt. Jedoch entwickelt sich alles ganz anders, wie er es sich eigentlich vorgestellt hat. Seine moralische Überzeugung, seine Distanz zum Krieg, sein schwarzer Humor (daher sein Spitzname), all das ist hier nicht mehr von Bedeutung.

Spätestens als er einer vietnamesischen Heckeschützin, auf ihrer Bitte hin den "Gnadenschuß" verpasst, weiß er, dass er diesem Krieg nicht mehr entrinnen kann.

Stanley Kubrick hat hier vielleicht kein Meisterwerk geschaffen, "Full Metal Jacket" (Der Titel kommt übrigens von der Munition, die benutzt wird) ist aber einer der besten Antikriegsfilme überhaupt. Er zeigt auf dass sich jeder Mensch, trotz fester Überzeugung und starkem Willen, auch wenn er es nicht will, immer ein Teil des Krieges werden wird. Man ist fähig Dinge zu tun, die man sich in seinem Leben vor dem Krieg auch in seinen dunkelsten Gedanken, nicht vorstellen konnte.

Unbedingt ansehen (am besten zweimal, einmal deutsch und einmal Original)


08/15, Teil 1-3 (rekonstruierte Langfassungen) [3 DVDs]
08/15, Teil 1-3 (rekonstruierte Langfassungen) [3 DVDs]
DVD ~ Joachim Fuchsberger
Wird angeboten von Topbilliger
Preis: EUR 11,99

24 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Bücher sind besser!, 20. Dezember 2005
Nachdem ich zuerst die Bücher hintereinander, regelrecht verschlungen habe, musste ich natürlich auch die Filme sehen.
Als erstes muss ich sagen, dass man auf den Ton nicht so schauen (bzw. hören) sollte. Der ist echt mies.
Der erste Teil ist wirklich hervorragend! Eigentlich eine 1 zu 1 Umsetzung des Buches. Besonders Joachim Fuchsberger, als Gefreiter Asch, Peter Carsten als Obergefreiter Kowalski und ganz besonders Emmerich Schrenk als Hauptwachtmeister Schulz, sind Ideal-Besetzungen. Obwohl der Film vor weit mehr als 60 Jahren spielt, hat er mich doch an meine eigene Bundeswehr-Zeit erinnert (und das ist gerade mal 3 Jahre her).
Im 2. Teil vermisse ich, dass die Grausamkeiten und die Entbehrungen welche die Soldaten im Russlandfeldzug auf sich nehmen mussten, nicht richtig rüber kommen. Aber sonst ist auch dieser Teil sehenswert.
Tja und der 3. Teil? Mir kommt es so vor als wenn die Macher da keine richtige Lust mehr hatten. Wichtige Handlungsstränge des Buches fehlen, der Schluss ist ganz anders und und und... Na ja, aber um die Story halt komplett zu machen, trotzdem ansehen (Wenn man die Bücher nicht gelesen hat).
Aber insgesamt ist diese Film-Box sehens- und empfehlenswert!!


Seite: 1