Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für Leroy Tibbs > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Leroy Tibbs
Top-Rezensenten Rang: 1.295.109
Hilfreiche Bewertungen: 10

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Leroy Tibbs

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Asus Transformer Book T100TA 25.65 cm (10.1 Zoll) Convertible Tablet PC (Intel Atom Quadcore Z3740 1,3GHz, 2GB RAM, 32GB+500 HDD, Intel HD, Windows 8 Touchscreen) grau
Asus Transformer Book T100TA 25.65 cm (10.1 Zoll) Convertible Tablet PC (Intel Atom Quadcore Z3740 1,3GHz, 2GB RAM, 32GB+500 HDD, Intel HD, Windows 8 Touchscreen) grau

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erster Eindruck: Klasse! Zweiter Eindruck: Ganz gut. (Update), 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
(Update der Rezension lesen Sie weiter unten)
Vorneweg möchte ich sagen, dass das ASUS mein erstes Tablet ist und mein erster Windows 8 PC.
Desweitern ist das ganze (noch) ein erster Eindruck, aber ich werde meine Rezension selbstverständlich updaten, wenn ich neue Eindrücke gewonnen habe.

Ich habe mir die 32GB+500GB HDD gekauft. Ich nutze das Gerät für die Uni und zum Surfen. Mein Laptop, den ich zuvor hatte, war mir einfachzu groß und zu schwer, um ihn jeden Tag mit an die Hochschule zu schleppen.

Nun zum Gerät:

Lieferumfang:
Nichts Besonderes, abgesehen davon, dass MS Office schon mit dabei ist: Tablet mit Tastaturdock und Ladekabel, dazu dann noch die Handbücher und der Code für MS Office.

Ausstattung:
Kann man ja in der Beschreibung lesen, was dabei ist. USB 3.0 Hub funktioniert problemlos, ist aber notwendig, weil sich sonst ein USB-Stick und eine USB-Maus nicht gleichzeitig nutzen lassen.

Optik/Haptik:
Zusammengesteckt siehts aus wie ein wirklich kleiner Laptop. Das Design ist, wie viele schon erwähnt haben nichts Besonderes, aber das habe ich für den Preis auch nicht erwartet und soetwas brauche ich auch nicht.
Trotzdem ist das Gerät wirklich ein Fingerabdruckmagnet. Aber da gewöhnt man sich schnell dran und man gewöhnt sich das sinnlose Abwischen ab.
Das Tablet selbst hat eine für meine relativ großen Hände eine angenehme Größe. Es ist relativ schwer, aber so hat man meiner Meinung nach das Gefühl, dass man etwas in der Hand hat.
In geschlossenem Zustand steht das Gerät gut und stabil auf dem Tisch. Sobald man es jedoch aufklapt rutscht die "Hinterseite" leicht weg, da am Scharnier nur 2 kleine,(fast) nutzlose Gumminoppen dran sind. Das ist nervig, jedoch hält es sich beim Tippen mit den Händen auf dem Tastaturdock in Grenzen. Sollte man aber nur auf dem Bildschirm rumtippen wird das schnell nervig, wenn das Asus immer wieder abhaut.
Die Micro-SD-Karte steht 1mm/2mm aus dem Slot hervor, das sorgt für ein ungutes Gefühl beim Halten des Tablets.

Tablet/Bildschirm:
Ich betrachte in diesem Punkt das Tablet alleine, also ohne Tastaturdock.
Die Auflösung des Bildschirms ist für die Bildschirmgröße gut, ich kann beim besten willen keine Pixel erkennen, alles wirkt gestochen scharf. Blickwinkel ist gut, nur wenn auf dem Bildschirm zu viele Fingerabdrücke sind wirds von der Seite schwierig. Die Helligkeit des Bildschirms lässt zu wünschen übrig. Draußen konnte ich das noch nicht testen, für den Heimbetrieb ist die Helligkeit ausreichend, aber nicht überragend hell.

Tastatur/Touchpad:
Die Tastatur ist wirklich gut, die Tasten sind angenehm, haben einen guten Hub. Die Tastatur fällt aufgrund der 10" recht klein aus. Ich habe dünne Finger, da gehts mit dem Tippen. Doch wert etwas dickere Finger hat wird beim Tippen Probleme haben.
Ansonsten fällt einem das Schreiben nach etwas Gewöhnung leicht.
Das Touchpad hingegen ist durchschnittlich. Bei mir reagiert es immer sofort, doch die "Maustasten" wirken billig und sind laut.

Windows 8:
Da das ganze Teil von Windows 8 abhängig ist, muss ich dazu auch ein paar Worte verlieren.
Prinzipiell funktionierts tadellos, aber ein paar Schwächen konnte ich schon erkennen. Wenn man ohne Maus und Touchpad arbeitet, wird vorallem die Dateiverwaltung schwierig, denn da ist das ein oder andere Symbol einfach zu klein für die Finger. Beim Surfen gilt das ebenso.
Hierbei sollte ich vllt auch erwähnen, dass die Eingewöhnung in Win8 für mich als Neuling leicht war und wirklich schnell ging.
Desweiteren werden bei Win8 die Apps direkt auf den Tabletspeicher installiert. Das kann natürlich den eh schon knappen Speicherplatz rauben.

Soweit mein erster Eindruck. Sollten noch Fragen offen sein, bitte ich um einen Kommentar.

+++ Update +++(nach ca. 2 Monaten Benutzung)

Ich habe das Transformer nun einige Zeit benutzt und möchte die oben genannten Kategorien ergänzen:

Optik/Haptik:
Dass die SD-Karte 1-2mm hervorsteht hat mich bisher kaum gestört. Ich halte das Tablet eigtl immer so, dass meine Finger nicht da hin kommen.

Tastatur/Touchpad:
Benutzung funktioniert tadellos. Mit der Tastatur kann ich mittlerweile problemlos tippen.

Zur Benutzung/Windows 8:
Windows 8 funktioniert einwandfrei, es macht Spaß damit zu arbeiten. Trotzdem sind mir ein paar negative Sachen aufgefallen:
- wie bereits erwähnt, werden die Apps direkt auf dem Tabletspeicher installiert. Trotz Internetrecherche konnte ich den Speicherort nicht ändern, da mir trotz "Ur"-Administrator der Zugriff auf die Speicherorteinstellung verweigert wurde. Dies führt zu Speicherplatzproblemen. Aber gut, selber schuld, hätte ich mir die 64GB kaufen sollen, ich Geizhals ;-)
- Das größte Manko ist aber der seitliche "Windows-Knopf", der bei Benutzung regelmäßig einen Bluescreen verursacht. Meine Internet-Recherche ergab, dass das Problem auch bei anderen Auftritt und das wohl nicht zu selten. Jedoch gibt es noch keine Lösung dafür. Was ich aus den Foren rauslesen konnte, war, dass wohl von Seiten Asus' an dem Problem gearbeitet wird. Mal sehen... Ich benutze den Knopf eh so gut wie nie.
- Die nur 2GB Arbeitsspeicher mit den 1,3 (1,8) GHz haben sich bei mir nur selten als wenig bemerkbar gemacht. 95% der Benutzungszeit fällt das garnicht auf. Surfen, ein bisschen Office und mal ein Stream sind aber auch nicht so sehr fordernd.

Fazit des nach 2 Monaten:
Gutes Gerät mit Ecken und Kanten, die man bei dem Preis aber durchaus verzeihen kann. Ich würde es mir wieder kaufen, allerdings mit 64GB.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 3, 2014 9:04 PM CET


XiRRiX Premium Notebook-Tasche Neopren Schutzhülle Universal mit Zubehör-Fach - Grösse bis 25,9 cm (10,2 Zoll) max. 270 x 195 mm - Schwarz
XiRRiX Premium Notebook-Tasche Neopren Schutzhülle Universal mit Zubehör-Fach - Grösse bis 25,9 cm (10,2 Zoll) max. 270 x 195 mm - Schwarz
Wird angeboten von PC-Kabelwelt Arne Janson
Preis: EUR 11,50

5.0 von 5 Sternen Gut & Günstig, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tasche ist gut verarbeitet. Außentasche ist groß genug für ein Ladekabel, einen USB-Hub und evtl. sogar noch eine kleine Maus.
Optisch ist das ganze natürlich Geschmackssache, aber mir gefällt dieses unauffällige Design ohne Verzierungen. Und es sieht nicht so billig aus, wie es war 😉.


TeckNet® 4-Port USB 3.0 Hub | 4 zusätzliche Schnittstellen | SuperSpeed Hub | 30cm Kabel | Schwarz
TeckNet® 4-Port USB 3.0 Hub | 4 zusätzliche Schnittstellen | SuperSpeed Hub | 30cm Kabel | Schwarz
Wird angeboten von Hippidion.Store
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-/Leistungsverhältnis, 2. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Viel kann ich nicht sagen. Das Teil macht genau das was es soll.
Sieht chiq aus in schwarz mit der blauen Beleuchtung.
Verarbeitung ist ok, es knackst ziemlich, wenn man seitlich draufdrückt, aber mich stört das nicht.
Gleichzeitiger Betrieb von mehreren USB-Geräten funktioniert bisher problemlos, jedoch konnte ich noch keinen wirklichen Geschwindigkeitstest machen. Augenscheinlich ist die Geschwindigkeit jedoch ausreichend schnell.


mumbi KFZ Ladekabel Sony Xperia E4 E4G Z ZL V E S P U Sola Autoladekabel
mumbi KFZ Ladekabel Sony Xperia E4 E4G Z ZL V E S P U Sola Autoladekabel
Wird angeboten von janus net AG / inkl. MwSt Widerrufsbelehrung AGB unter Verkäufer-Hilfe
Preis: EUR 2,99

5.0 von 5 Sternen Günstig & Gut, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Ladegerät jetzt ein paar mal benutzt und viel gibt es nicht zu sagen:

Positiv:
+ günstig
+ solide verarbeitet
+ Ringkabel ermöglicht mehr Spielraum

Negativ:
- Ladekabel bzw. der Stecker wird sehr schnell sehr heiß
- Kabel an sich für meinen Geschmack etwas zu kurz, aber das Ringkabel lässt ein wenig Spielraum.

Fazit: Für den Preis, kann man eigentlich nicht meckern, ich benutze es um mein Handy (Xperia S) unterwegs zu laden, wenn ich für längere Zeit keine Steckdose zur Verfüfung habe (Urlaub, lange Autofahrt,...) und dafür ist es genau das richtige.


Logitech PC 960 Stereo Headset USB
Logitech PC 960 Stereo Headset USB
Preis: EUR 20,99

5.0 von 5 Sternen Gutes, bequemes Headset, 7. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Logitech PC 960 Stereo Headset USB (Zubehör)
Ich habe das Headset nun 1 Monat in Verwendung und finde es echt gut.
Das Headset ist bequem und nicht zu eng. Es sitzt sehr gut und drückt nicht.
Dadurch, dass es sehr leicht ist verschwindet es sozusagen nach kurzer Zeit.
Die Soundwiedergabequalität ist für diesen Preis in Ordnung und ich kann mich über kein Rauschen o.A. beklagen.
Das Mikrofon nutze ich für Skype, wo ich auch nur positives Feedback erhalten habe, was die Qualität und Lautstärke meiner Stimme angeht.
Das Mirkofon selnst ist an einem elastischen "Arm" befestig, wodurch man es auf die eigene Kopfgröße einstellen kann.
Ein weiterer Pluspunkt ist die Kabellänge von ca. 2,30m. Dabei kann man ohne Probleme aufstehen und auch ein paar Schritte gehen.
Das einzig Negative, das mir aufgefallen ist, ist dass der Schaumstoff der Ohrhörer nach einiger Zeit zu ein wenig Juckreiz führt, was aber bei mir nicht so schlimm ist und auch nicht immer auftritt. Desweiteren ist es sowieso bei jedem unterschiedlich, wie er auf das Material reagiert.


Seite: 1