Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Der Paparator > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Der Paparator
Top-Rezensenten Rang: 79.954
Hilfreiche Bewertungen: 251

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Der Paparator

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
VAUDE Kinder-Sporttasche Champ
VAUDE Kinder-Sporttasche Champ

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Tasche für den Schulsport, 12. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: VAUDE Kinder-Sporttasche Champ (Ausrüstung)
Nachdem meine eine Tochter diese Tasche bekommen hat und super gut damit zurecht gekommen ist, haben wir eine weitere für die andere Tochter gekauft. Mir sind diese einfachen Turnbeutel zu klein, zumal unsere Kinder sehr große Füße und damit Turnschuhe haben. Hier passt alles gut hinein, und sie sieht auch noch hübsch aus (vor allem die orange mit den Blumen).


Kein Titel verfügbar

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super stegiespiel für 2 Spieler, 12. Februar 2010
Dieses Spiel ist der Hammer! Vor 1 1/2 Jahren im Urlaub auf dem Zeltplatz beim Nachbarzelt kennen gelernt, haben wir es nach gebaut. Simpel und genial: 16 Steine, die sich alle unterscheiden: hell oder dunkel, eckig oder rund, groß oder klein, mit oder ohne Loch. Man gibt dem Gegner einen Stein, den dieser platzieren muss. Es sollte aber kein Stein sein mit dem er eine Viererreihe voll machen kann (hell, dunkel, groß, klein, gefüllt, Loch, eckig oder rund). In einer Spielvariante darf auch das 2x2 Feld nicht aus diesen Elementen bestehen. Ziel ist es Zwickmühlen zu bauen indem der andere einen gegebenen Stein so setzen muss und dann nur noch einen Stein geben kann mit dem man dann selbst eine Viererreihe voll machen kann. Super schnell hat man sich dabei allerdings selbst ins aus geschossen.

Sehr anspruchsvoll - aber absolut cool. Wir haben schon Partien gehabt, da standen nur 5 Steine auf dem Spielfeld und nichts ging mehr. Es ist allerdings ziemlich schwierig eine planbare Strategie zu verfolgen, weil man doch irgendwie immer einen Faktor übersieht. Super genial. Auch zum Nachbauen.


KOSMOS 687618 - Kahuna
KOSMOS 687618 - Kahuna

5.0 von 5 Sternen Eines der besten Spiele für 2, 12. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: KOSMOS 687618 - Kahuna (Spielzeug)
In unseren Kinderlosen Jahren haben wir sehr viele Gesellschaftsspiele mit Freunden gespielt. Aber als die Kinder kamen, wurde das zunehmend schwieriger und wir brauchten Spiele für 2 Spieler. Die Spiele von Kosmos sind in der Regel dafür sehr geeignet. Das Spiel Kahuna ist kurzweilig. Man muss allerdings Strategiespiele mögen. Es wurde uns im Spieleladen empfohlen und wir haben den Kauf nicht bereut.


Wir Entdecken Komponisten-Prokofieff: Peter
Wir Entdecken Komponisten-Prokofieff: Peter
Preis: EUR 6,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Serie, 9. Januar 2010
Mein Sohn (6) mag diese CD sehr gerne und auch wir als Erwachsenen können sie hören. Informativ und schöne Musik. Man hört die Stimmen heraus - auch dank der Erklärung. Schön ist es zu hören wie allmählich das Musikstück fertig wird. Zunächst ist es nur die Melodie, die dann passend instrumentalisiert wird. Sehr empfehlenswert.


Weingarten-Kalender Kunst der Tarnung 2010
Weingarten-Kalender Kunst der Tarnung 2010
von Art Wolfe
  Kalender

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Fotos, 9. Januar 2010
Schöne Fotos, guter Druck. Gute Qualität.
Ein Stern Abzug, weil nicht alle Bilder so leuchtend schön wie das Titelbild sind, es ist auch eine braune Eule im Wald oder ein Schneehase im Schnee dabei. Auch tolle Bilder, aber nicht ganz so berauschend schön.


Herbstblut: Ein Wein-Krimi (Wein-Krimis, Band 1)
Herbstblut: Ein Wein-Krimi (Wein-Krimis, Band 1)
von Andreas Wagner
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

10 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schön für Lokalpatrioten, Interessantes über Weinherstellung, 9. Januar 2010
Ich kenne Essenheim, die Umgebung, das Weingut (sehr empfehlenswert), den Autor ... und habe das Buch deshalb gelesen.

Dieser Krimi hat für mich 3 Ebenen:
Beschreibung der Orte (Straußwirtschafte) und Menschen in Essenheim / Nieder-Olm / Mainz: ehrlich und authentisch beschrieben und gut gelungen
Sachliche Beschreibung der Weinherstellung: sehr informativ - aber auch eher nüchtern
Krimi: hier Spielraum für Phantasie und Hirngespinste, inspiriert durch Henning Mankell (?)

Ich habe es so empfunden als ob der dritte Aspekt - der Krimi - die anderen beiden Elemente zu einem Gesamtbild verbinden soll. Ich habe das Buch gerne gelesen, vieles wieder erkannt, doch den Krimi dabei hätte ich nicht unbedingt gebraucht. Dafür nehme ich mir lieber einen Mankell. Große Literatur ist es nicht, das kann man auch nicht von einem Erstlingswerk erwarten, doch werde ich es vielleicht dem einen oder anderen "Rhoihesse aus der Region in und um Eesenhm" schenken. Für bestimmte Leser sicherlich empfehlenswert.


Grenzen, Nähe, Respekt: Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
Grenzen, Nähe, Respekt: Auf dem Weg zur kompetenten Eltern-Kind-Beziehung
von Jesper Juul
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

46 von 65 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ich hätte wohl besser mit einem anderen Buch von Jesper Juul angefangen..., 13. November 2009
In einer Zeitung habe ich von Jesper Juul gelesen, vor allem auch von seinem Buch "Das kompetente Kind", dass hier so viel gelobt wird. Seine Ansätze klangen plausibel uns so bestellte ich mir diesen Titel, weil ich dort konkrete Hilfestellungen erwartete. Ich fand das Buch aber etwas kompliziert zu lesen. Ich denke, es wäre einfacher gewesen, ich hätte mit einem anderen Buch angefangen. Das hier kommt mir eher so vor wie eine Ergänzung und es ist mir nicht wirklich gelungen in dem kurzen Werk Zugang zu seinem Schreibstil zu finden. Jesper Juul erfahrene Leser mag das anders ergehen, für mich als Neuling war es nicht so geeignet.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 11, 2009 10:13 AM CET


Asperger-Syndrom: Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen: Das erfogreiche Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten
Asperger-Syndrom: Wie Sie und Ihr Kind alle Chancen nutzen: Das erfogreiche Praxis-Handbuch für Eltern und Therapeuten
von Tony Attwood
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Verständlich und hilfreich, 13. November 2009
Ich habe mir dieses Buch gekauft um mich näher mit dieser Thematik zu beschäftigen. Es war im Gespräch ob meine Tochter unter Asperger Syndrom leiden könnte. Ich wollte mich über das Syndrom informieren und mit diesem Buch ist mir dies bestens gelungen. Die einzelnen Aspekte werden sehr anschaulich mit Beispielen erklärt. Dennoch ist das Buch überschaubar und auf die wesentlichen Punkte beschränkt. Die Schlussfolgerungen, die ich daraus gezogen habe, haben sich bei späteren Tests als richtig erwiesen. Ein sehr hilfreiches Buch.


Kinder brauchen emotionale Intelligenz: Ein Praxisbuch für Eltern
Kinder brauchen emotionale Intelligenz: Ein Praxisbuch für Eltern
von John Mordechai Gottman
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht sensibel für Emotionen, 22. September 2009
Häufig ist kein Platz oder keine Muse für Gefühle da, oder Eltern befürchten, dass Gefühle bei den Kindern sich ins Unermessliche verstärken, wenn man auf sie eingeht. Dieses Buch ermuntert auf Gefühle einzugehen, Gefühle wahrzunehmen, vermittelt wie wichtig es ist dem Kind zu helfen die eigenen Gefühle zu identifizieren und in konkreten Worten fassen zu können.

Es warnt auch davor, den Kindern zu sagen, was sie fühlen "sollen", denn gegebenenfalls stimmt die Vermutung der Eltern nicht mit den tatsächlichen Gefühlen der Kinder überein und sie bekämen den Eindruck, ihre Gefühle seien "verkehrt". Es leitet an, wie man Kindern helfen kann, eigene Gefühle zu benennen. Denn nur wer seine Gefühle benennen kann, kann diese einordnen und lernen damit umzugehen.

Kinder müssen lernen, dass (intensive) Gefühle ganz normal und wünschenswert sind und jeder Wunsch an sich in Ordnung ist. Dieses Buch betont, dass man dem unangemessenen Verhalten des Kindes Grenzen setzen sollte, nicht den Gefühlen, die zu diesem Verhalten geführt haben. Es werden Wege gezeigt, wie man mit dem Kind eigene Lösungen erarbeiten kann, damit das Kind lernt Probleme eigenständig zu lösen.

Mit Tests kann man herausfinden zu welchem Erziehungsstil man selbst tendiert: Nicht-Beachtung, Missbilligung, Laisser fair oder im Sinne des Emotionstrainings. Man lernt auch, wie nahe diese Stile eigentlich beieinander liegen und worin sie sich unterscheiden. Man lernt auch in Tests, wie sehr man sich mit den eigenen Gefühlen auskennt und was man tun kann um sensibler dafür zu werden. Alles ohne Vorwürfe. Man lernt, dass man die ungeheure Kraft, die in den Emotionen steckt nutzen kann um Dinge zu ändern.

Alles wissenschaftlich fundiert, sachlich und anschaulich für den Laien. Ins gesamt sehr empfehlenswert.


Freilaufende Männer
Freilaufende Männer
von Gernot Gricksch
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen nicht super anspruchsvoll - aber ich habe herzlich gelacht!, 31. August 2009
Rezension bezieht sich auf: Freilaufende Männer (Taschenbuch)
Ich habe mehrere Bücher von Gernot Gricksch gelesen: zunächst die Kirschkernspuckerbande, dann "Die Herren Hansen erobern die Welt", "Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe" und dann noch "Die Bank der kleinen Wunder". Nach längerer Pause nun dieses Buch. Ich kann es für einen unbeschwerten Urlaub nur empfehlen, hatte es allerdings nach 2 Abenden zu Ende gelesen, weil ich es nicht weglegen konnte. Ich habe Tränen gelacht, weil es so schön geschrieben ist. Ich habe in den Charakteren verschiedene Freunde aus unserem Freundeskreis wieder gefunden und kann mich in jeden der 3 so unterschiedlichen Männern hinein versetzen. Ein rundum gelungenes Buch. Ich habe es schon mehrfach weiter empfohlen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5