Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle KatyPerry longss17
Profil für Zetti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Zetti
Top-Rezensenten Rang: 1.772
Hilfreiche Bewertungen: 6612

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Zetti "der Tester" (NRW)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Eine neue Erde
Eine neue Erde
Wird angeboten von Audible GmbH

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Große Inspiration, für mich zu viel Ego-Thematisierung, 4. Januar 2017
Rezension bezieht sich auf: Eine neue Erde (Hörbuch-Download)
Ich bin ein begeisterter Leser und Hörer von Tolles Werk Jetzt! Die Kraft der Gegenwart, sicherlich eines der Top-Standardwerke spiritueller Literatur des Westens. Ich empfehle übrigens auch stets die Hörbücher, da der Meister sie selber spricht. So auch hier beim Buch "Eine neue Erde".

Das hier rezensierte Produkt wurde bereits in zahlreichen Rezensionen besprochen und für gut befunden, ich möchte in meiner Rezension daher nicht noch einmal auf alle Details eingehen, sondern den Fokus auf einen aus meiner Sicht erwähnenswerten Sachverhalt legen, der mir persönlich nicht so gut gefallen hat, bzw. der für den Kaufinteressierten beachtenswert sein könnte.

In "Eine neue Erde" erläutert Tolle zahlreiche Aspekte unserer Welt aus der angewandten Perspektive seiner Philosophie. Das ist durchaus weitgehend schlüssig und informativ. Irgendwann erhält der Leser jedoch den Eindruck, dass das Ego "der Feind" einer jeglichen, menschlichen Weiterentwicklung sein muss. Dies mag auf der Meta-Ebene auch der Fall sein, ist jedoch aus meiner Sicht für den Leser irrelevant, denn unser Gehirn ist meiner Meinung nach so konstruiert wie es ist, es hat einen Sinn, dass wir ein Ego besitzen und wir können es technisch gesehen auch nicht ändern. Wir können uns diesen Sachverhalt lediglich bewusst machen und achtsamer leben.

Die Nachhaltigkeit mit der Eckhart Tolle in seinem Buch "Eine neue Erde" das Ego im Menschen kritisiert könnte einen Leser aus meiner Sicht auf den falschen Gedankengang bringen, dass dieser Bestandteil unserer Psyche "bekämpft" werden muss. Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich vor einer solchen Vorgehensweise warnen. Bauen sie in ihrem Kopf keine Fronten gegeneinander auf, sondern tun sie das Gegenteil, versöhnen sie die Bestandteile ihrer Psyche und arbeiten sie stets auf einen respektvollen Ausgleich hin, auch in Bezug auf ihr Ego! Denn innere Verwerfungen sind die Quelle für viele psychische und somit auch nicht selten für physische Beeinträchtigungen.

Sie können ihr Ego nicht vernichten, seien sie sich dessen bewusst. Und sollten sie dies dennoch versuchen, so gewinnt erst recht ihr Ego! Eckart Tolle umschreibt das auch an einer Stelle im Buch in einer ähnlichen Art und Weise. Dennoch überwiegt hier aus meiner Sicht insgesamt eine unglückliche Akzentuierung bei der Übertragung seiner Philosophie auf die reale Welt.

Ich teile übrigens nicht die im Buch von Eckart Tolle geäußerte Sichtweise, dass die Welt aktuell spiritueller und damit besser wird. Vielleicht steigt das Angebot an Literatur, Weiterbildungen und Coachings in dieser Richtung. Aber insgesamt gesehen nimmt die Menschheit durch die Zunahme von Hunger, Verelendung und Ungerechtigkeiten auf unserem Planeten eher einen gegenteiligen Weg in Richtung Chaos. Da nutzt aus meiner Sicht auch keine Spiritualität!

* Meine Meinung: "Eine neue Erde" ist ein empfehlenswerters Buch von Eckart Tolle. Ich persönlich würde jedoch vorher "Jetzt! Die Kraft der Gegenwart" lesen, um das Gesamtbild von Tolles Philosophie verständlicher zu machen. Jedoch empfehle ich die oben genannten Hinweise zu reflektieren.


Plantronics 206110-01 Voyager 5200 UC schwarz
Plantronics 206110-01 Voyager 5200 UC schwarz
Preis: EUR 123,89

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Voyager 5200 vs. Voyager HD, 2. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich telefoniere seit Jahren ausschließlich mittels Headset, auch an der frischen Luft und hier hatte sich das Plantronics Voyager HD für mich bewährt. Selbst beim größten Straßenlärm - wo ich mein eigenes Wort nicht mehr verstand, bemerkte mein Gesprächspartner keinerlei Nebengeräusche. Nicht jeder wird die Art und Passform mit dem Ohrbügel mögen, ich komme damit bestens zurecht.

Allerdings hatte das Voyager HD einen entscheidenden Nachteil: Trotz ansonsten bester Sprachqualität und Geräuschunterdrückung war es extrem anfällig für Wind. Dann beschwerten sich meine Gesprächspartner regelmäßig. Das ist die wesentliche Verbesserung beim Voyager 5200 UC, denn bei diesem neuen Modell wird nun auch Wind komplett herausgefiltert. Der Preis dafür scheint eine Absenkung des Pegels in solchen Situationen zu sein, das heißt, ein etwas lauteres Sprechen ist dann ggf. nowendig, aber unkritisch in der Handhabung.

Außerdem habe ich auch den Eindruck, dass die weiter optimierte, restriktivere Geräuschunterdrückung beim Voyager 5200 zu einer marginal unnatürlicheren Stimme führt, etwas "blechern" liest man hin und wieder in Rezensionen. Aus meiner Sicht ist diese Nebenerscheinung zum einen sehr gering und zum anderen für die Gesprächsqualität an sich nicht kritisch, wenn der Schwerpunkt auf perfekter, störungsfreier Kommunikation liegt.

Ansonsten weist das Voyager 5200 Headset ein Reihe von Verbesserungen auf. Zum Beispiel wurde die Bluetooth-Reichweite optimiert und endlich gibt es manuellen Ein-/Aus-Schalter dessen Schaltzustand auf den ersten Blick zu erkennen ist. Das Laden ist jetzt wieder über Micro-USB möglich, alternativ über die hier mitgelieferte, integrierte Aufbewahrung- und Ladebox mit eigenem Akku.

Einige Rezensionen klagen über Bluetooth-Abbrüche, das kann ich mit meinen Smartphones HTC M8 und LG V10 nicht feststellen. Auch das Paaren funktioniert sehr schnell und unkompliziert. Smartphone- und PC-Benutzer können sich den "Plantronics Hub" installieren und das Voyager 5200 damit konfigurieren, die Bedienungsanleitung lesen und die Firmware bei Bedarf updaten.

* Meine Meinung: Das Gesamtpaket macht den Voyager 5200 aus meiner Sicht zum empfehlenswerten Bluetooth-Headset (monoaural), das auch oder vor allem professionellen Anforderungen genügt. Probleme können sich allein durch den Sitz des Gerätes über dem Ohr für Brillenträger ergeben, je nach Brille. Auch ist der Voyager 5200 vielleicht eher wenige für kleine Ohren geeignet. Wer jedoch mit der Passform zurecht kommt, der erhält hier Spitzenqualität die ich persönlich bedenkenlos empfehlen kann, daher 5 Sterne.


Roreikes Schutzhülle für LG V10, Neue Art und Weise Crazy Horse Luxus echtes Leder-Mappen-Karten-Slot-Abdeckung Schlag-Fall mit Standplatz für LG V10 - Schwarz
Roreikes Schutzhülle für LG V10, Neue Art und Weise Crazy Horse Luxus echtes Leder-Mappen-Karten-Slot-Abdeckung Schlag-Fall mit Standplatz für LG V10 - Schwarz
Wird angeboten von Roreikes
Preis: EUR 9,98

5.0 von 5 Sternen Dicke Lederhülle mit Magnetverschluss für das LG V10, 2. Dezember 2016
Das Angebot an Klapphüllen für das LG V10 ist SEHR übersichtlich und einfaltslos. Ich musste ziemlich viel suchen, um das richtige Modell für mich zu finden. Bei anderen Smartphones gibt es tolle Designer-Stücke in schickem Leder, beim LG V10 irgendwie gar nicht. Wahrscheinlich ist die Verbreitung dieses Smartphones zu gering, der Markt zu uninteressant.

Doch die Roreikes Schutzhülle traf meinen Geschmack, denn sie ist offensichtlich aus Leder, sieht recht hochwertig aus und besitzt dazu noch einen Magnetverschluss, der recht gut hält!!! Das heißt, da stört kein "Verschluss-Bommel" und das Handy ist trotzdem gut und sicher verpackt. Allerdings ist die Hülle auch sehr dick, was möglicherweise nicht jedem gefällt.

* Meine Meinung: Robuste, optisch ansprechende, noch günstige Klapphülle mit gutem Magnetverschluss für das LG V10. Das was ich gesucht habe, daher 5 Sterne. Wer filigrane Hüllen bevorzugt, sollte hier jedoch NICHT zuschlagen. Ich kaufte mein Exemplar bei Ebay, die Hülle läuft unter verschiedenen Namen.


kwmobile Wallet Case Hülle für LG V10 - Cover Flip Tasche mit Kartenfach und Ständerfunktion in Schwarz
kwmobile Wallet Case Hülle für LG V10 - Cover Flip Tasche mit Kartenfach und Ständerfunktion in Schwarz
Wird angeboten von KW-Commerce
Preis: EUR 4,40

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Billig und etwas unpraktisch, 2. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider ist die Auswahl der Hüllen für das LG V10 nicht so toll. Daher kaufte ich in erster Annäherung dieses Produkt.

Es passt alles, diesbezüglich kann ich nicht klagen. In der Hülle ist das Smartphone gut und sicher aufgehoben. Allerdings würde ich die Qualitätsanmutung hier als "billig" klassifizieren, was allerdings auch dem Preis entspricht. Dieses Case fühlt sich nicht gut an, Plastik halt.

Außerdem erfolgt der Verschluss von unten nach oben (oder rechts nach links). Das heißt, man hat nach dem Öffnen der Hülle diesen Verschluss-Bommel beim Festhalten des Gerätes immer im Wege. Warum befestigt man den Verschluss nicht an dem Teil der Hülle, der nach links weggeklappt wird? Da stört er nicht. Bei vielen Hüllen ist es auch so realisiert.

* Meine Meinung: Einfache, teilweise unpraktische (Verschluss!) LG V10 Hülle für wenig Geld. Recht dünn, trägt also nicht so viel auf, macht aber von der Haptik auch nicht so viel her. 3 Sterne reichen. Ich habe bei Ebay für 10 Euro eine hochwertigere, allerdings dickere Lederhülle mit Magnetverschluss gesucht und gefunden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2016 9:27 AM CET


LG V10 Smartphone (5,7 Zoll (14,47 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz
LG V10 Smartphone (5,7 Zoll (14,47 cm) Touch-Display, 32 GB interner Speicher, Android 5.1) schwarz

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzes Feedback zu wesentlichen Punkten, 20. November 2016
Ich danke den Verfassern der vorausgehenden Rezensionen für all die wertvollen Infos zum LG V10. Ich möchte an dieser Stelle nur ein paar für mich wesentliche Punkte ergänzen, die mir zum Zeitpunkt des Kaufs noch nicht ganz klar waren, bzw. die mich verunsichert haben.

* Kamera: Das Objektiv soll beim Scharfstellen immer wieder "pumpen", also ständig die Scharfstellung verändern, las ich an einer Stelle im Internet. Dem ist nach meinen Erfahrungen nicht so. Das LG V10 bietet für ein Smartphone eine einzigartige Foto- und Videoqualität. Die Kamera ist sehr lichtstark und für Lowlight gut geeignet, solange überhaupt noch etwas Licht vorhanden ist. Eine Spiegelreflex ersetzt sie nicht.

Die Videoqualität ist absolut erstaunlich und mit der entsprechenden Einstellung sehr verwacklungsarm. Die Kamera des LG V10 erlaubt ziemlich viele manuelle Einstellmöglichkeiten, die laut diversen Tests dann aber "sehr kompliziert" sein sollen. Aus meiner Sicht ist die Bedienung für einen normalen Fotoamateur nicht kompliziert, man benötigt nicht einmal die Anleitung dazu. Ein paar Minuten ausprobieren sollte schon viel Klarheit bringen.

* Gewicht: Das LG ist wirklich recht schwer, im Vergleich zu anderen mir bekannten Smartphones. Die Edelstahlverstärkungen an den Seiten gehen nicht spurlos am V10 vorbei. Allerdings wirkt das Gerät insgesamt robust und qualitativ hochwertig, kein Plastik-Eindruck.

* Fingerabdruck-Sensor: Er soll laut einiger Testberichte nur in 80 Prozent der Fälle funktionieren, was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann, Bei mir funktioniert er immer und das recht schnell. Zur Aktivierung des V10 liegt der Finger ja eh hinten auf dem Einschalter und damit auf dem Sensor. Wenn das Scannen beim ersten Mal nicht funktioniert, dann erfolgt sofort ein neuer Scan. Das geht so schnell, dass man das gar nicht merkt. Allerdings gibt es bei mir Probleme mit nassen Fingern, das scheint der Sensor gar nicht zu mögen. Dann kommt irgendwann die Aufforderung stattdessen die Nummer zum Entsperren manuell einzugeben.

* Akkuleistung: Es steht an vielen Stellen nachzulesen, dass das V10 den Akku recht schnell leer saugt. Das stimmt nach meinen Erfahrungen. Zwar nicht im Standby, aber bei der Anwendung, wenn das Display an ist. Der Stromverbrauch ist nicht so hoch, dass man das Smartphone deshalb nicht kaufen sollte, aber hier ist definitiv eine Schwäche. Zum Glück erlaubt das LG V10 den einfachen, unkomplizierten Tausch des Akkus, somit kann man sich ein Zweitakku für den Notfall zur Seite legen. Das Laden des Gerätes geht per Quickcharge 2.0 mit dem mitgelieferten Stecker sehr zügig.

* ESS DAC: Der im Gerät eingebaute "Digital Analog Converter" liefert aus meiner Sicht eine deutlich bessere Klangqualität als meine vorherigen Smartphones, deren Lautstärke von der EU stets beschnitten war. Hier werden selbst hochohmige Kopfhörer bedient. Unfassbar gut und hilfreich für mich. Und einfach so dabei, wenn man einen kompatiblen MP3-Player wie den "PlayerPro" oder den "Pulsar+" installiert hat. Beim Abspielen über diese Player oder über das von mir verwendete Deezer geht ein kleines "Hifi" in der oberen Infoleiste an, was offenbar bedeutet, dass der ESS DAC aktiv ist.

* Mechanischer Lautstärkenregler: Befindet sich bei diesem Smartphone hinten unter- und oberhalb des Einschalters.

* Second Screen: Das LG V10 besitzt neben dem normalen Bildschirm einen zweiten, konfigurierbaren Anzeigebereich im oberen Bereich des Displays. Im Netz wird kontrovers darüber diskutiert, ob dieses Feature sinnvoll ist oder nicht. Ich empfinde den "Second Screen" als recht nützlich, denn er zeigt das Vorhandensein neuer Meldungen (Mail, SMS, WhatsApp ...) per passendem Symbol an, wenn das Hauptdisplay aus ist. Bei anderen Smartphones erfolgen diese Hinweise durch das farbige Blinken einer LED, über die das V10 nicht verfügt. Leider ist der Second Screen bei ausgeschaltetem Hauptdisplay recht dunkel und kann in der Helligkeit nicht verstellt werden. Für mich trotzdem hilfreich. Ich ziehe es dem Blinken einer LED vor.

* Schutzhüllen: Damit das Display nicht verkratzt, packe ich meine Smartphones gerne in Klapphüllen. Leider musste ich nach dem Kauf feststellen, dass die Auswahl von Hüllen für das V10 ziemlich eingeschränkt ist. Vielleicht liegt es daran, dass das Gerät nicht so populär ist.

Meine Meinung: Insgesamt betrachtet liefert das LG V10 für seinen recht moderaten Preis eine unglaubliche Fülle von technischen Möglichkeiten, die ich hier nicht alle nennen möchte. An irgendeiner Stelle las ich im Internet, dass LG in dieses Gerät alles hinein gepackt hat, was machbar war, einfach um nur mal zu testen, ob der Kunde die Funktionen annimmt. Ich weiß nicht ob das stimmt, kommt mir persönlich aber auch so vor. ;-)

Wenn sie mit einem großen, doch recht schweren Smartphone kein Problem haben und auch die nicht ganz so tolle, jedoch ausreichende Akkuleistung nicht stört, dann sollten sie sich das LG V10 mal genauer ansehen.


Anker Erster PowerCore 20000mAh Externer Akku mit Quick Charge 3.0, Rückwärtskompatibel mit allen Versionen von Qualcomm Quick Charge für Samsung, iPhone, iPad und weitere
Anker Erster PowerCore 20000mAh Externer Akku mit Quick Charge 3.0, Rückwärtskompatibel mit allen Versionen von Qualcomm Quick Charge für Samsung, iPhone, iPad und weitere

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich genial, 20. Oktober 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Zeiten leistungshungriger Smartphones ist tägliches Laden angesagt, je nach Gebrauch der Geräte auch während des Tages. Ich hatte bisher herkömmliche Powerbanks im Einsatz, aber das mobile Aufladen dauert damit einfach extrem lange. Dabei kann mein HTC M8 Quickcharge 2.0, womit ich mit Steckerladegeräten eine superschnelle Ladung hinbekomme.

Diese Geschwindigkeit wollte ich auch mobil - und da kommt man offenbar am Anker PowerCore nicht vorbei. Die Powerbank erfüllt im Hinblick auf Kapazität und Ladegeschwindigkeit VOLL meine Ansprüche und bekommt daher eine dicke Empfehlung von mir. Es liegen bei meinem HTC M8 Welten zwischen der Aufladegeschwindigkeit mit einer normalen Powerbank und dem Anker PowerCore. Ich habe es nicht gemessen, aber ich schätze Faktor 2 bis 3. So macht eine Powerbank Spaß. Zwischendurch mal eben mit dem Smartphone verbinden und der Saft ist kurze Zeit wieder da. Da ich nur Quickcharge 2.0 verwenden kann, sollte der Effekt für QC 3.0 kompatible Geräte eher noch deutlicher ausfallen.

Hier wurde an einer Stelle kritisiert, dass die Akkukapazität des Anker PowerCore "zu gering" sei. Das kann ich für meinen Einsatzbereich nicht bestätigen, denn der PowerCore lädt mein HTC locker 3 Mal und mehr habe ich noch niemals benötigt, weil ich ihn regelmäßig nachlade. Es kann jedoch sein, dass die rechnerische Kapazität nicht erreicht wird, ich würde mich davon nicht vom Kauf abhalten lassen.

Übrigens verfügt das Gerät über zwei USB-Ports, einer ist mit QC 3.0 (und abwärts) kompatibel und der der andere Port ist Standard.

* Meine Meinung: Der Anker PowerCore ist für eine Powerbank relativ teuer, ich habe auch erst überlegt. Jedoch kann ich dem Gerät eine exzellente Funktionalität und hohe Wertigkeit bescheinigen. Wirklich Lichtjahre von meinen bisherigen Powerbanks entfernt, daher gerne auch 6 Sterne von meiner Seite. Allerdings sollten sie unbedingt vor dem Kauf prüfen, ob ihr Gerät / Smartphone QuickCharge unterstützt, mindestens in der Version 2.0 oder höher. Sonst ergibt sich aus meiner Sicht kein Vorteil zu günstigeren, externen Akkus.


Uplink - 1m Premium Micro USB auf USB Kabel mit Metallstecker + Nylonmantel / besonders strapazierfähig | flexibles Ladekabel / Datenkabel für Android, Samsung, HTC, Motorola, Nokia, LG, HP, Sony, Blackberry und mehr
Uplink - 1m Premium Micro USB auf USB Kabel mit Metallstecker + Nylonmantel / besonders strapazierfähig | flexibles Ladekabel / Datenkabel für Android, Samsung, HTC, Motorola, Nokia, LG, HP, Sony, Blackberry und mehr
Wird angeboten von CSL-Computer
Preis: EUR 6,26

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen USB-Kabel mit Textilüberzug, 8. September 2016
Das Uplink Premium Micro USB auf USB Kabel erhielt ich im Rahmen einer Teststellung. Qualität und Verpackung sind bereits auf den ersten Blick tadellos.

Das Produkt verfügt an beiden Enden beim Übergang in den Stecker über einen stabil erscheinenden Knickschutz, was sich positiv auf die Haltbarkeit auswirken sollte. Der Textilüberzug des Kabels wirkt wertig und ist relativ flexibel und dabei verwicklungssteif. Für mich ein deutliches Plus, wenn die Nutzung täglich erfolgt. Es sieht aus meiner Sicht auch einfach ordentlicher aus.

Ansonsten ähnelt das Uplink Premium Kabel weitgehend den üblichen Standardkabeln. Es ist nicht wesentlich dicker und auch die Stecker erscheinen normal, abgesehen von einer goldenen Beschichtung, Ich habe das Kabel in Verbindung mit meinem HTC Smartphone in Verbindung mit einem Quick Charge 2.0 Ladegerät erfolgreich testen können.

Meine Meinung: Das Uplink Premium Micro USB auf USB Kabel tut was es soll und vermittelt einen haltbaren, hochwertigen Eindruck, was aus meiner Sicht allerdings auch seinen Preis hat.


Fenix CL05 EDC Notfall Leuchte violett
Fenix CL05 EDC Notfall Leuchte violett
Wird angeboten von LED idee
Preis: EUR 21,04

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schicke Taschenlampe für diffuses Licht, 27. August 2016
Ich bekam die Fenix CL05 EDC als Geschenk und finde sie sehr interessant. Sie sollten jedoch vor dem Kauf wissen, dass diese Lampe nicht als vollwertiger Taschenlampen-Ersatz gedacht ist, sondern wirklich nur als "Notfall" Leuchte, wie es auch bereits in der Titelbeschreibung steht.

Der Unterschied zur normalen Taschenlampe ist, dass die Fenix CL05 über keine Fokussierung des Lichtes (Reflektor) verfügt und das Licht somit diffus, ungerichtet im 180 Grad Winkel nach vorne und zu den Seiten strahlt, bei Bedarf in Grün oder Rot. Damit eignet sich diese Lampe für die Ausleuchtung sehr geringer Distanzen oder auch um farbliche Lichtsignale abzusetzen.

Die Lampe eignet sich insbesondere für den Indoor-Einsatz, wenn nur wenig Helligkeit benötigt wird oder gar gewünscht ist. Nicht einsetzen würde ich die Fenix CL05 zum Beispiel für nächtliche Spaziergänge oder Wanderungen.

Die Auswahl der jeweils zwei unterschiedlichen Helligkeiten in den Farben Weiß, Grün und Rot erfolgt bei dieser Lampe nicht per Knopfdruck, sondern über das Auf- und Zudrehen des Lampengewindes. Am Anfang vielleicht gewöhnungsbedürftig, nachher geht es wie von selbst. Die Fenix CL05 verfügt auch über einige langsame Blink-Modis (kein Stroboskop), die vermutlich eine Signalfunktion haben sollen.

* Meine Meinung: Ein günstige Indoor- und Notfall-Lampe vom Markenhersteller Fenix. Als Signal-Lampe eignet sie sich aufgrund der begrenzten Helligkeit nur auf geringer Entfernung. Dafür hält das Licht auf dunkler Stufe mit einer Batterie über 30 Stunden, sehr beeindruckend.


The Ip Man Saga [Blu-ray]
The Ip Man Saga [Blu-ray]
DVD ~ Donnie Yen

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ip Man - vier Blu-rays im Mediabook, 27. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Ip Man Saga [Blu-ray] (Blu-ray)
Dieses Mediabook sollte in keiner Sammlung fehlen! Eigentlich bin ich kein Fan von Martial-Arts-Filmen, denn meist ist der Eindruck der Kampfkunst gut, die Handlung jedoch oftmals schlecht gemacht, übertrieben und somit irgendwie unglaubwürdig, künstlich wirkend.

Ganz anders sieht es bei der Ip Man Saga aus, die auf wahren Begebenheiten beruht, welche im Film recht aufwändig und anspruchsvoll umgesetzt wurden. Hinzu kommen absolut beeindruckende, realistische und spannende WingTsun Karate Kampfszenen, basierend auf dem Leben des Kampfkünstlers und Großmeisters Ip Man, der später auch Bruce Lee unterrichtete.

Besonders gut gefallen mir aus der Ip ;am Saga die beiden Filme mit Donnie Yen. Er kommt als freundlicher, bescheidener, jedoch technisch exzellenter und wehrhafter Karate-Meister äußerst glaubhaft und realistisch rüber. Aus meiner Sicht eine perfekte Besetzung für diese Rolle und das macht wohl auch den Charme der ganzen Reihe aus. Keine Filme, die man sich nur einmal anschaut. Ein Meilenstein in der Reihe gelungener Martial-Arts-Filme.

Die "The Ip Man Saga" ist aus meiner Sicht ein preislich attraktives Komplettpaket aller 4 Filme auf Blu-ray nebst dokumentarischer Informationen im Inneren des Mediabooks, welche man leider vom Produktfoto her nicht sehen kann daher habe ich meiner Rezension eine Aufnahme beigefügt.Auf dem Amazon.de Produktfoto sind oben und unten weiße Banderolen zu sehen, hierbei handelt es sich nur um Papier im Einband, nach dem Auspacken ist die Front des Mediabooks komplett rot, wirkt optisch toll.

Von meiner Seite 5 Sterne für die Filme an sich und auch 5 Sterne für das Mediabook.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 21, 2017 8:35 PM CET


Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich schnell mit QC 2.0 kompatiblen Geräten, 14. August 2016
Ich habe mehrere vergleichbare Ladegeräte. Oft möchte man sein Smartphone ja gerne "mal eben schnell" aufladen. Doch leider funktioniert die Schnellaufladung meines HTC M8 bei den meisten Ladern trotz hoher Ampere-Werte und vieler Versprechen nicht wie erhofft. Teilweise sind die Ergebnisse sogar gruselig und schlechter als beim mitgelieferten Stecker-Netzteil.

Daher bin ich immer auf der Suche nach mehr Ladegeschwindigkeit und wurde bei dieser kostenlosen Teststellung fündig. Das BC Master Quick Charge Ladegerät für Micro USB macht bei meinem HTC M8 so richtig Dampf. Bisher hatte ich kein Ladegerät was mit dieser Geschwindigkeit arbeitet. Volltreffer!

Das BC Master Quick Charge verfügt über zwei USB-Buchsen. Eine davon, der obere schwarze Anschluss ist für die normale USB-Aufladung von Geräten geeignet. Die untere, rote Buchse unterstützt Smartphones und andere Produkte, die mit "Qualcomm Quick Charge 2.0" kompatibel sind. Die Bedienungsanleitung empfiehlt dort nur geeignete Geräte anzuschließen! Sie sollten daher vor der Bestellung überprüfen, ob ihr Gerät für "Qualcomm Quick Charge 2.0" geeignet ist.

Mir persönlich gefällt auch die Haptik des BC Master Quick Charge, die Oberfläche ist leicht gummiert, was edel wirkt. Insgesamt vermittelt das Teil einen recht stabilen Eindruck und auch die Verpackung ist ebenfalls ansprechend. Eine mehrsprachige Bedienungsanleitung und ein etwas dickeres Ladekabel liegen bei.

Negativ ist zu beurteilen, dass das Steckerladegerät für nur 2 USB Ports in seinen Abmessungen recht groß ist und keine LED über die Betriebsbereitschaft informiert. Letzeres ist vielleicht sogar ein Vorteil und damit gewollt, wenn das BC Master Quick Charge zum Beispiel im Schlafzimmer betrieben wird, wo störende Lichtquellen in der Nacht unerwünscht sind. Da es sowieso keinen Ein- oder Ausschalter am Gerät gibt, gilt eh "betriebsbereit wenn eingesteckt", solange kein Defekt vorliegt.

* Meine Meinung: Für wirklich QC 2.0 kompatible Geräte eine gute Wahl, denn das BC Master Quick Charge erzielt an meinem HTC M8 eine erstaunlich hohe Ladegeschwindigkeit. Mit einem möglichen Spannungsbereich von 100-240V ist es außerdem ein guter und kompakter Begleiter für Reisen in alle Welt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis passt aus meiner Sicht ebenfalls, wirklich negative Punkte kann ich nicht finden und daher 5 Sterne von meiner Seite.

Update: Ich habe mir von diesem Ladegerät ein weiteres Exemplar in weißer Farbe gekauft. Es wirkt auch sehr edel. Aus meiner Sicht derzeit eines der Quick Charge Lader mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20