Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für K. Großkordt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K. Großkordt
Top-Rezensenten Rang: 6.371.144
Hilfreiche Bewertungen: 25

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K. Großkordt "Runenprophet"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Warhammer 40,000: Space Marine
Warhammer 40,000: Space Marine

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Stimmungsvoll und abwechslungsreich!, 27. April 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Warhammer 40,000: Space Marine (MP3-Download)
Was das Komponistenduo Dikiciyan und Velasco hier abliefern, ist ein großartiges Stück orchestraler Soundtrack! Was sofort schon nach einmaligem Durchhören auffällt, ist die (aus meiner Sicht unerwartet) hohe Abwechslung, die einem hier geboten wird und welche stimmungsvoll die verschiedenen Facetten des Spiels und des Warhammer 40,000-Universums vermittelt: mal kommt die Musik angemessen 40k-esque stampfend daher ("Titus' Theme"), dann mischen sich herrlich "verwarpte", dissonante Nuancen hinzu ("The Weirdboy"), gefolgt von düsteren Synthesiser-Elementen ("Legions of Chaos"), nur um mit einem sehr an englische Kammermusik erinnernden Stück zu enden ("A Hero's Legacy").

Auf der akustischen Reise durch den Handlungsverlauf von "Space Marine" hört man dabei ein breites Klangspektrum, angefangen bei eindeutigen Militärmarsch-Einflüssen (natürlich unverzichtbar in der vom Krieg zerrissenen Welt des 41. Jahrtausends!) bis hin zu leichtfüßige Orchesterpassagen, die mich stellenweise sehr an John Williams' Star Wars-Kompositionen erinnert haben. Was mich dabei überrascht hat, war, dass sich "Titus' Theme" wie ein roter Faden durch den ganzen Soundtrack zieht, etwas, das ich in dieser Form zwar von Filmmusik kenne, nicht aber von Videospielen. Zwar ist nicht jedes einzelne Stück unbedingt erwähnenswert, aber gleichzeitig gibt es kein einziges Stück, das ein Reinfall wäre. Alles in allem sehr gut gemacht!

Ich bin sehr angetan und werde diesen Soundtrack sicher oft als Rollenspieluntermalung oder auch einfach nur mal so laufen lassen. Im Namen des Gott-Imperators, dreht die Boxen auf!


Rockola
Rockola
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 7,37

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DIE Alternative-Sommer-Scheibe!, 24. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Rockola (Audio CD)
Nach dem Besuch eines STAIND-Konzertes wurde mir eine kleine Promotion-CD in die Hand gedrückt. Ich dachte mir "Hm, SUIT YOURSELF, was soll das für'n Bandname sein?" Die Antwort gaben mir die vier Schwaben dann, als ich die Scheibe in den Player legte. Es war zwar "nur" eine Art Medley darauf, doch die Songs aus denen es bestand hatten es echt in sich! Ich wollte mehr und besorgte mir das Album!
Die Musik von SUIT YOURSELF vereint Elemente von aktuellen Alternative-Bands, Grunge und Pop in sich, und das zu einer Mischung, deren sommerliches Flair einen nicht mehr loslässt! Gitarrist Geges und Drummer Andy beherrschen ihre Instrumente perfekt, auch Idnas Bass lässt keine Wünsche offen. Die Tracks selbst reichen von härteren (jedoch nichts desto trotz melodiös einwandfreien) Stücken wie "My Own World" bis hin zu eingängigen Gitarrenballaden wie "Ride On Moony". Dazwischen gibt es alle möglichen Nuancen, die alle sehr sommer&sonnenfreundlich klingen, wobei meiner Meinung nach "Eldorado Sunrise" und Let's Make It Big" die absolut genialsten Songs auf dieser Scheibe sind. Die einzigen Haken an der Sache sind eigentlich nur, dass erstens "It's A Shame" eine soooooo naive Melodie hat, zweitens die teilweise vielleicht etwas zu zweideutigen Lyrics (wie z. B. bei "Dear Morning") und drittens (was vielleicht nur geübten Linguisten oder Sprachbegabten auffällt), dass Vocalist und Frontmann Marc noch ein bisschen an seiner Englisch-Aussprache arbeiten muss. Doch wie heisst es so schön: "Wir Schwaben, wir können alles; ausser Hochdeutsch (oder -englisch)." Ansonsten kann man stolz sein auf seine Region, wenn sie Gruppen hervorbringt, die ein solch solides Debut hinlegt! Ihr Schwaben, habter sehr gut gmacht!!!


Hybrid Theory
Hybrid Theory
Preis: EUR 5,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mainstream-Nu-Metal vom Feinsten!, 23. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Hybrid Theory (Audio CD)
Seit ihrem Besuch bei Rock am Ring 2002 dürften LINKIN PARK in aller Munde sein. Denn diese Band um die beiden Frontmänner Chester Bennington (Gesang) und Mike Shinoda (Raps) setzte mit den harten Ohrwürmern "One Step Closer" und "Crawling" neue Massstäbe im Nu-Metal-Genre. Der Rest des Albums steht diesen Single-Erfolgen in nichts nach. Die Synthese von harten und sanften, melodiösen Musikelementen (repräsentiert durch den Soldaten mit den filigranen Libellenflügeln auf dem Cover) bildet eine süchtig machende Mischung. Vor allem "Papercut", "With You" und "Runaway" sind bezeichnend für dieses Thema. Sie vereinen Mikes Raps, Brad Delsons harte Gitarrenriffs mit Chesters facettenreicher Gesangsstimme, die sich, mal wütend brüllend, mal fast weinerlich schluchzend, im Gehörgang des Hörers festsetzt. Auch die Texte, in denen es vor allem um seelische Probleme geht, haben es in sich, obwohl man den smarten Jungs ihre Paranoia nicht wirklich abkauft.
Der einzige wirklich grosse Nachteil an dieser Scheibe ist die doch sehr kurze Spieldauer von rund 38 Minuten. In diesem Fall empfiehlt es sich eben, den CD-Player einfach auf Schleife zu programmieren, denn aus dem Spieler herausnehmen möchte man dieses ansonsten einwandfreie Werk ja sowieso nicht... Ein Wahnsinns-Debut!


Beautiful Morning
Beautiful Morning

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein mehr als würdiger Nachfolger!, 23. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Beautiful Morning (Audio CD)
Schon DIE HAPPYs (offiziell) erstes Werk "Supersonic Speed" setzte schon neue Massstäbe im bis dato von den GUANO APES dominierten Rockband-mit-Frontfrau-Genre. Und dieses Album setzt noch eins drauf!
DIE HAPPY sind bei der Produktion (in Schweden) dieser Scheibe ihrem bisherigen Erfolgsrezept absolut treu geblieben. Das heisst hier aber keines Falls, dass dieses Werk ein Klon des ersten ist. Vielmehr haben sich DIE HAPPY noch weiterentwickelt.
Das Repertoir an Sounds ist insgesamt grösser geworden. "Beautiful Morning" besticht dabei wie auch sein Vorgänger durch die abwechslungsreiche Mischung aus wunderschönen, leichten Melodien und harten Riffs, die einen nicht mehr loslassen. Diese CD, nicht ganz so hart wie ihr Prequel, vereint Balladen wie das grandiose "Goodbye" und das absolut geniale "Adam's Eyes" mit metalähnlichen Tracks wie "Paralyzed" oder "Leaving You", die trotz ihrer anfänglichen Härte ebenfalls bestechende Melodien zu Tage bringen. Wer also "Supersonic Speed" schon mochte, wird hiermit auf keinen Fall enttäuscht werden. Ein Muss-Kauf für jeden Fan des ersten Albums! DIE HAPPY sind zurueck! Bleibt nur noch abzuwarten, ob das im August 2003 erscheinende dritte Album mit dem bisherigen Erfolg der Ulmer Band mithalten kann. Meiner Meinung nach besteht da allerdings keine Gefahr.


Supersonic Speed
Supersonic Speed

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besser als GUANO APES!, 23. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Supersonic Speed (Audio CD)
Zu diesem Album bin ich über die erste Auskopplung, "Supersonic Speed", gekommen, weil mir dieser Track direkt in den Gehörgang ging. Und, was soll ich sgen: Das Album kann mit der Single mehr als mithalten. Gleich der erste Track, "If", reisst einen vom Hocker, mit Martas tiefer, in diesem Song sehr lasziver Stimme.
Insgesamt betrachtet verkörpern DIE HAPPY all das, was man sich von einer Rockband nur wünschen kann. Die Ulmer Band um die tschechische Frontfrau Marta Jandová vereint harte und straighte Gitarrenriffs mit wundervollen, fast schon poppigen Melodien. Wohl aus diesem Grund betitelt die Band ihren eigenen Musikstil auch als "Popcore".
Marta beherrscht es perfekt, mit ihrer Stimme den jeweiligen Songs ihre individuellen Noten zu verpassen. Mal heavy und kraftvoll ("Go For It",), dann leicht und verletzlich ("Happy Now"). Dabei schafft sie es (meiner Meinung nach um Einiges besser als Sandra von den APES), die Melodien wunderschön heraus zu arbeiten und in den Vordergrund zu stellen. Das ist auch das, was bei DIE HAPPY groß geschrieben wird: Melodie. Denn die Scheibe wartet nicht nur mit harten Songs wie "If", "Go For It", "Like A Flower" und "Fortune" auf, sondern auch mit einfühlsamen Balladen wie "Show Me Heaven" oder "5pm", alle mit Melodien unterlegt, die einen komplett in ihren Bann ziehen. Wer also auf die Kombination von hartem Rock und melodisch wie texttechnisch perfektem Songwriting steht, dem kann diese CD nur wärmstens empfohlen werden!


Fallen
Fallen
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 14,99

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DIE Rock-Newcomer des Jahres!, 23. April 2003
Rezension bezieht sich auf: Fallen (Audio CD)
EVANESCENCE sind für mich der Grund gewesen, mir nach dem Kinobesuch von DAREDEVIL den Soundtrack zuzulegen. Die kristallklare Stimme von Frontdame Amy Lee in Kombination mit dem eingängigen Metalsound von "Bring Me To Life" hatte es mir sofort angetan. Als ich dann die Songs von EVANESCENCE auf besagtem Soundtrack hörte, wuchs mein Hunger nach mehr.
Jetzt, wo ich das Album kenne, kann ich nur sagen: Festhalten, EVANESCENCE kommen! Ihre Musik vereint Nu-Metal-Elemente mit Gothic-Rock, klassischen Streicherarrengements, Klavieruntermalungen und einfach genialem Songwriting. Die Palette dieser Scheibe reicht von härteren Nummern ("Tourniquet") bis hin zu sehr eingehenden melancholischen Stücken ("My Immortal"). Amy Lees Stimme verpasst dabei jedem Track einen kleinen Schuss bittersüsser Traurigkeit. Trotz der breiten Fächerung an Stilrichtungen und Härte überzeugt wirklich jeder einzelne Track mit wundervollen Melodien, von denen man einfach nicht genug bekommen kann. Die gefühlvollen Texte (auch von Amy Lee) tun dazu ihr Übriges. Dieses Album ist einfach nur genial und kein Stück stellt dabei einen Tiefpunkt dar. Ich selbst kann das deutsche Releasedatum kaum noch erwarten! Ich möchte diese CD unbedingt jedem empfehlen, dem "Bring Me To Life" auch schon in den Gehörgängen hängengeblieben ist. Ach übrigens, EVANESCENCE treten auch bei Rock am Ring auf!!!


Weathered
Weathered
Wird angeboten von DVD Overstocks
Preis: EUR 8,14

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überwältigend!, 12. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Weathered (Audio CD)
Das Trio aus Florida ist zurück! Und mit WEATHERED übertreffen CREED noch ihren vorherigen Top-Longplayer HUMAN CLAY! Diese Scheibe bietet einfach alles: vom melodischen härteren Rock mit straighten Akkorden bei Tracks wie FREEDOM FIGHTER oder SIGNS bis hin zu wunderschönen Balladen wie WEATHERED, DON'T STOP DANCING und LULLABY. Natürlich darf das sensationelle MY SACRIFICE nicht fehlen.
Insgesamt präsentiert sich dieses Album härter am Anfang und wird dann gegen Ende immer sanfter.
Das u.a. von John Kurzweg produzierte Werk trumpft wieder mal im Alternative Rock auf! Ein unbedingtes Muss, dass nicht mehr aus dem CD-Player geschweige denn aus den Ohren zu kriegen ist!


Seite: 1