Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo festival 16
Profil für L. Wagner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von L. Wagner
Top-Rezensenten Rang: 456.805
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
L. Wagner
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Inu Yasha New Edition 01
Inu Yasha New Edition 01
von Rumiko Takahashi
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,99

5.0 von 5 Sternen Wunderschön!, 22. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inu Yasha New Edition 01 (Taschenbuch)
Wunderschön gestaltete Edition eines Manga Klassikers. Der Preis ist angebracht, auf jeden Fall. Tolle Farbseiten zu Beginn.
Da müssen alle Bände her!


Schere aus Solingen Schneiderschere 10 Zoll 210
Schere aus Solingen Schneiderschere 10 Zoll 210
Wird angeboten von HausundWerkstatt24
Preis: EUR 29,99

3.0 von 5 Sternen ich hoffe, die Geschmeidigkeit kommt noch, 22. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schere liegt gut in jeder Hand, allerdings schneidet sie anfangs etwas starr.
(Nicht falsch verstehen, die Scherenblätter sind superscharf und schneiden wie durch Butter, aber die "Mechanik" ist nicht so geschmeidig....)
Ich hoffe, das wird einfach mit der Zeit besser!


Lady Midnight (The Dark Artifices, Band 1)
Lady Midnight (The Dark Artifices, Band 1)
von Cassandra Clare
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Big love mit Sherlock Holmes Elementen, 22. Juni 2016
Wie so viele habe ich gedacht, hey schon wieder eine Shadowhunters Geschichte? Wieviel kann man denn da noch erzählen? Außerdem, ohne Jace... macht das doch bestimmt keinen Spaß.
Dennoch hab ich das Buch erstanden und irgendwann angefangen zu lesen.
Ich gebe zu, die ersten 100 Seiten gingen etwas zäh voran, obwohl man eigentlich mitten in einen "Fall", in Action eintaucht. Ich konnte nicht so richtig eine Verbindung zu den Figuren finden, obwohl man manche schon aus den letzten Teilen der Mortal Instruments kennt.
Es geht um die Familie Blackthorn in L.A. und ihre Familienbande. (Ehrlich gesagt, hatte ich diese Familie fast schon wieder vergessen, Clary und Jace sowie all ihre Connections waren für mich immer wesentlich interessanter)
Und um geheimnisvolle Morde. Im Prinzip ist das ganze Buch eine Art "Investigation" dieser Mordfälle, wird jedoch überzogen mit einem wuchtigen Zuckerguss, der diverse Lovestorys beinhaltet. Wegen dieser Lovestorys habe ich dann auch im Endeffekt weitergelesen, weil die Figuren tatsächlich immer interssanter wurden.

pro: Es geht nicht um die Weltherrschaft! Niemand möchte die ganze Welt zerstören und irgendeine dunkle Macht verbreiten! Juhu! In sofern ist die ganze Storyline fast eine Erleichterung und wirklich nicht schlecht gestaltet. Fast wie ein Fall von Sherlock Holmes.

contra: Die Namen der Figuren. Da gibt es diverse Hauptfiguren, die sowohl von ihrer Charakteristik her als auch mit ihren Namen gut als Individuum da stehen. Und dann gibt es da die Blackthorn Geschwister, die alle mit Spitznamen ausgestattet sind und ich gestehe, es ist mir manchmal schwer gefallen, sie alle zu unterscheiden. Livvy, Tavvy, Ty. Einfach zu ähnlich.

Sicher, die Story hat auch hier und da noch ein paar Andere Schwächen, aber man fiebert mit vielen Figuren mit und die Love-Interests sind wirklich sehr einfühlsam und intensiv geschrieben. Und wir treffen sogar Clary und Jace wieder! Ich bin gespannt wie es weitergeht!
(Übrigens, Zeit in das Lesens dieses Buch zu investieren ist wesentlich sinnvoller als auch nur eine Minute an die Netflix-Serien Verfilmung zu verlieren. Aber das ist ein anderes Thema....)


Der neue Hörkurs Italienisch ganz leicht: Sprachen lernen ohne Buch / Paket
Der neue Hörkurs Italienisch ganz leicht: Sprachen lernen ohne Buch / Paket
von Gabriella Caiazza-Schwarz
  Audio CD
Preis: EUR 9,99

4.0 von 5 Sternen Gut für ein Sprachgefühl, 10. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das italienisch ist wirklich schnell gesprochen, aber nach einer Weile gewöhnt man sich dran. ICh höre die CD beim Autofahren und höre jede einfach sehr oft immer wieder. Man bekommt auf jeden Fall ein Gefühl für die Sprache, hier und da merkt man sich auch eine Vokabel, aber um italienisch richtig zu lernen, braucht man einen anderen Kurs...


Das letzte Wort: Roman
Das letzte Wort: Roman
von Hanif Kureishi
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Naja. kein großes Lesevergnügen., 10. Juni 2015
Rezension bezieht sich auf: Das letzte Wort: Roman (Gebundene Ausgabe)
Eigentlich interessant, der Klappentext. Auch beginnt das Buch interessant.
Ein junger Journalist aus London soll einen alternden Autor besuchen und dessen Biografie schreiben. Er muss auf dessen Landsitz fahren und hofft dort einiges an Intrigen und Leichen im Keller zu finden. eine gute Basis für einen Plot. aber... Wo ist der Plot hingekommen?
Es passiert nix, nix worauf man "hinlesen" möchte.
Stattdessen geht es vordergründig um die Kindheitsdramen des Journalisten Harry, seine Familien-traumata, sowie seine Zahlreichen Geschichten mit Frauen. Dann gibt es endllos Dialoge der hauptfiguren, die immer nur beginnen oder enden mit: Er sagte, er erwiderte, er sagte, er....
Die charaktere sind meiner Meinung nach schlecht beschrieben und man kann sie nur schwer erfassen. Auch sind sie allesamt höchst unsympathisch, eigentlich interessiert es mich schon nach 50 Seiten nicht mehr, wen welches Schicksal ereilen wird, weil ich zu niemanden einen bezug aufbauen kann. Ich habe das Buch dann bei knapp 120 Seiten weg gelegt und verspüre keine Lust mehr weiter zu lesen.
Auch fehlt mir der angekündigte "witz" des Autors Hanif Kureishi. Ich finde nichts von dem Geschriebenen besonders amüsant.

Zwei Sterne aber deshalb, weil die Worte die man liest, gut gewählt sind. Ein gewisser Literarischer Anpruch ist also vorhanden. Und der Plot ist grundsätzlich vielversprechend, nur eben leider... nicht ganz vorhanden. Ich kann dieses Buch leider nicht weiter empfehlen, weder als guten Lesegenuss für den Urlaub noch als Lesegenuss für Anspruch-Liebende... Die Geschichte hat mich einfach nicht berührt.


This Is War
This Is War
Preis: EUR 6,99

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Jared hin oder her..., 30. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: This Is War (Audio CD)
... die neue Scheibe seiner Band ist einfach... zum gähnen.
Das Thema ist alt, Madonna und Greend Day haben erst jüngst und auf wesentlich eingänglichere Weise über Revolution und dergleichen gesungen. aber das ist ja nicht mal so tragisch.
Schade ist einfach, dass die 30ies, die für mich immer sehr intensiver, gänsehautbringender Alternative-Rock waren, haben mich aber echt nicht überzeugt, mit ihrer neuen, überaus opulenten Schiene.
jetzt krieg ich eher gänsehaut von Jareds ständigem gestöhne und gekeife. im negativen Sinne. Und da ist auch einfach zuviel chor im hintergrund!!! vielleicht ist das ja eine platte für die Fans. Schließlich gibt es Fan-cover (diese Idee ist sehr schön, das muss ich zugeben) und ja, sie durften auch mitsingen, die fans.
Ich bin ja auch einer. Aber... das Album überzeugt einfach nicht. Die Nummern klingen selten individuell sondern vermischen sich im Ohr noch zu einem ewigen Einheitsbrei.
Vielleicht die die Scheibe für andere Ohren eine Freude, ich kann mit "this is war" aber leider nur wenig anfangen.


Die Twilight Saga: New Moon - Biss zur Mittagsstunde
Die Twilight Saga: New Moon - Biss zur Mittagsstunde
Preis: EUR 12,99

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen stimmig aber nicht top, 20. Oktober 2009
Genau wie bei Twilight konnte ich vor Neugierde nicht mehr warten und habe mir den Soundtrack zum Film schon vor dem Kinosbesuch zugelegt. Bei Twilight war ich sehr begeistert. Ich hatte das Gefühl schon richtig im Film "drin" zu sein. Wo beim Twilight O.S.T fast jeder Track ein Ohrfang ist, muss man sich in den New Moon O.S.T erst hinein hören.
Der erste Song "meet me on the equinox" macht auf jeden fall einen guten Anfang und man hat sofort gewisse Bilder von Bella und Edward im Kopf. Viele andere Songs hören sich aber ziemlich gleich an und wenn man nicht die lyrics bedenken würde, könnte man sich glatt fragen, was dieser song im Film soll.
Mein liebster Song ist "no sound but the wind", ein bisher unveröffentlichter track von den wunderbaren Editors. Man kriegt Gänsehaut.
Dass Radiohead Frontmann Thom Yorke ebenfalls einen Song beisteuert ist auch nicht zu verachten.
Insgesamt ist der Soundtrack eine schöne Ansammlung an Liedern und baut die Spannung auf den Film noch weiter auf.
Die ganze Stimmung ist sehr bedrückend und tiefgründig, viele Songs sind elektronisch angehaucht und sehr traurig. Man spürt förmlich Bellas verzweiflung, während Edwards Abwesenheit.
Für alle Fans auf jeden Fall ein Muss!


My Ivory Mind
My Ivory Mind
Wird angeboten von averdo24
Preis: EUR 19,35

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Besondere Musik die man nicht vergessen kann..., 7. April 2009
Rezension bezieht sich auf: My Ivory Mind (Audio CD)
Tristan Brusch... als ich diesen Namen irgendwo in Berlin auf einem Plakat gelesen hab, musste ich mir den Namen gleich aufschreiben, ganz einfach, weil er so gut klang. und das, was ich mir danach im Net an Musik angehört hab, klang noch interessanter!
Cd bestellt, auf gehts. Ich muss zugeben, am anfang muss man sich erst einmal reinhören. Tristans Stimme und vor allem Singweise ist sehr speziell und markant, dazu seine sehr spartanische musikalische begleitung, meistens nur mit gitarre und ein paar background vocals, machen seine musik so außergewöhnlich. und DANN, wenn man das Album 3-4 mal gehört hat, kommt man nicht mehr davon los. Die Texte sind originell und absolut lebensecht, die musik macht sowohl gutlaunig als auch nachdenklich. ich kann tristan nur jedem wärmstens an herz legen, der auf Indie/alternatives steht, auf "andere" musik, musik die bewegt, die man aber nicht unbedingt im radio hört. Bei mir steht Tristan auf der lieblingsmusikliste auf jeden fall sehr sehr weit oben...


Adult(Regular ed.)
Adult(Regular ed.)
Wird angeboten von samurai media
Preis: EUR 21,56

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fetzig, verrückt, japanisch!, 19. September 2008
Rezension bezieht sich auf: Adult(Regular ed.) (Audio CD)
Ich bin durch die Single "Shuruba" auf die Band gestoßen und habe mir auch gleich das zugehörige Album zugelegt.
Man muss sich erst mal reinhören, aber dann kriegt man die schönen und auch so verrückten Nummern von Tokyo Jihen nicht mehr aus dem Ohr.
Shena Ringo singt klar und leise und dann auch wieder völlig überdreht und rauchig. Die Texte sind größtenteils in japanisch, es gibt aber auch zwei englische Nummern, welches die Sängerin überraschend gut spricht.
Ich mag ihre stimme sehr, sowie auch die Musik an sich... Ein bisschen Swing, Rock, Pop und etwas kaum definierbares, was man einfach nur in Japan findet! ^^
Reinhören, wenn man offen für neue Melodien ist! Ansonsten vielleicht eher ungewohnt für europäische Ohren...


Light Grenades
Light Grenades
Wird angeboten von right now!
Preis: EUR 6,98

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich eine der besten CDs in meinem Regal!, 12. März 2008
Rezension bezieht sich auf: Light Grenades (Audio CD)
Das Incubus gute Songs machen, die man nicht vergisst, weiß man schon seit "are your in" oder spätestens ab "Love hurts". Aber eigentlich liegt ihnen ja hauptsächlich dir gute alte Rockschiene und das machen sie auf diesem Albem wiedermal ausgezeichnet.
Jeder Song hat seinen ganz eigenen Charme, man kann mitsingen und mitrocken ohne ende. Meine Lieblinge sind "Kiss to send us off", ein wahnsinns-song, und obwohl ich ihn schon seit wochen in endlosschleife im auto laufen lasse, krieg ich jedes mal wieder ne gänsehaut...
"Earth to bella" ist auch so ein tolles teil, so ruhig und doch so hart, beflügelt die fantasie ungemein.
Aber auch all die anderen Stücke, wie zb. "dig", "Anna Molly" oder "Paper Shoes" sind nicht zu verkennen.
Einfach ein tolles alben, Incubus' Meisterstück würd ich sagen...


Seite: 1 | 2