Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17
Profil für Hanna > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hanna
Top-Rezensenten Rang: 4.803.708
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hanna

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirkich sehr zufrieden, 3. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ist ein sehr süßes Kuscheltier - gefällt mir unfassbar gut, ist schön flauschig und hat auf jeden Fall ein tolles Preis-Leistungverhätnis


Buchführung case by case
Buchführung case by case
von Jens Wüstemann
  Taschenbuch
Wird angeboten von woetzel-buchversand
Preis: EUR 23,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Echt trocken und nicht zu empfehlen, 28. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buchführung case by case (Taschenbuch)
Ich habe mir dieses Buch aufgrund der dringenden Empfehlung meines Dozenten gekauft, sowie vieler meiner Kommilitonen, jedoch hat keiner auch nur ansatzweise einen Nutzen aus diesem Buch ziehen können - absolute Fehlinvestition. Eignet sich höchstens als Schlafmittel, Foltermittel oder Briefbeschwerer.


Ein Freund der Erde: Roman
Ein Freund der Erde: Roman
von T. C. Boyle
  Taschenbuch
Preis: EUR 10,90

1 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Für Leute mit Schlafstörungen ;), 10. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Ein Freund der Erde: Roman (Taschenbuch)
Ich musste mir das Buch auf Englisch für meinen Englisch Leistungskurs kaufen und sollte es über die Weihnachtsferien lesen. Das Buch ist ohne jegliche Übertreibung furchtbar langweilig! Jede Seite zieht sich wie Kaugummi und mehr als drei Seiten am Stück konnte ich auch nie lesen, weil mir die Augen zugefallen sind. Letztendlich habe ich auf Seite 60 abgebrochen, bevor mir das Buch den letzten Nerv rauben konnte. Der Protagonist ist ein alter Mann, der in Erinnerungen an seine Zeit als Umweltaktivist schwelgt. Boyle wechselt ständig zwischen Vergangenheit und Gegenwart, wobei einfach gar keine Spannung aufkommt. Nun habe ich gedacht, dass es eventuell nur meine eigene subjektive Empfindung war, doch wie ich nach den Ferien feststellen musste, hat kein Einziger aus meinem Kurs mit knapp 20 Leuten das Buch gelesen! Die meisten haben noch nicht einmal die zwanziger Marke geknackt. Meine Lehrerin war natürlich total wütend, aber selbst sie musste zugeben, dass das Buch doch ein wenig zäh ist.
Fazit: Lasst die Finger davon!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 27, 2016 10:30 PM MEST


Seite: 1