Fashion Sale Hier klicken studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für gurken salat > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von gurken salat
Top-Rezensenten Rang: 6.299.888
Hilfreiche Bewertungen: 17

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
gurken salat "gurke" (mannheim)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
IceFox (R) i8,Dual Sim 4G LTE Smartphone Ohne Vertrag,5.0 Zoll-HD-Display(720p),Kamera 13MP,Android 5.1 Lollipop,Quad-Core-1.3G MHz 64-Bit-CPU, 2G RAM, 16G (12.6GB für den Benutzer),4G LTE/3G WCDMA/GSM, Front-Kamera 5.0MP,2700 mAh große Akku,Versand aus Deutschland
IceFox (R) i8,Dual Sim 4G LTE Smartphone Ohne Vertrag,5.0 Zoll-HD-Display(720p),Kamera 13MP,Android 5.1 Lollipop,Quad-Core-1.3G MHz 64-Bit-CPU, 2G RAM, 16G (12.6GB für den Benutzer),4G LTE/3G WCDMA/GSM, Front-Kamera 5.0MP,2700 mAh große Akku,Versand aus Deutschland
Wird angeboten von vivocom
Preis: EUR 199,99

7 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen solide, 4. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
war etwas misstrauisch. icefox nie gehört. die webseite von icefox macht auch nicht den vertrauenswürdigsten eindruck. da wird das i8 auf der deutschen seite als octacore-phone mit amoled display beschrieben und angeblich ist gorilla glas III verbaut. na ja bei amazon wird es ja als quadcore gelistet.
aber am wichtigsten ist, taugt es was? klare antwort: ja. in drei tagen war das handy da. verschickt wurde es aus nordersand. frage mich nur, wenn der garantiefall eintritt ob ich es dann nach china oder nordersand schicken muss. display ist gut, einzelne pixel kann ich kaum noch erkennen. aber display vom lg g2 ist aber von den farben her satter. für mich am wichtigsten. nahezu stockandroid (wenn es noch ein update auf android 6 gibt, gibt's von mir 5 sterne) und vor allem super performant. alles flutscht, nichts hakelt -- echt super. zocke aber auch keine anspruchsvollen spiele. akkuleistung kann ich noch nicht beurteilen. sehr gut ist der handyempfang. da wo ich mit meinem lg g2 kaum noch empfang habe, habe ich mit dem icefox noch eine fette signalstärke.
was mir noch aufgefallen ist. schaltet man den flugmodus wieder aus, muss ich jedes mal die sim pin eingeben. das nervt.
nachtrag. ich werde es zurückschicken. warum: fotos sind total verrauscht. selbst wenn das licht noch ganz ok ist rauscht es wie sau. fotos vom lg g2 sind um klassen besser. selbst das wiko cink peax 2 schießt bessere fotos, ebenso ein altes iphone 4. angeblich ist ja eine markenkamera eingebaut. schwer zu glauben. mi besserer kamera wäre das i8 eine klare empfehlung.

update:

habe es inzwischen wieder zurückgeschickt. was für ein theater. link mit rücksendeetikett. angegeben wurde eine adresse in deutschland. leider was das rückseneetikett noch nicht vorfrankiert. habe mich bei vicocom informiert. was ist mit der übenahme der rücksendekosten. antwort: das können wir nicht übernehmen. nach meiner ansicht hat aber vivocom keine andere wahl. innerhalb der 14tagesfrist, müssen sie die rücksendekosten tragen. und dann wurde mir noch eine rücksendeadresse in china genannt. wieder bei vivocom gemeldet. welche rücksendeadresse gilt denn nun? antwort: können sie auch an die deutsche adresse schicken. auf das thema rücksendekosten wurde nicht mehr weiter eingegangen.

update:

wer das icefox r i8 unbedingt haben möchte, sollte es nicht über vivocom kaufen. das icefox i8 ist baugleich mit dem thl 2015a. nur anderes branding (eben thl statt icefox). und das gibt es schon bei amazon für 122 euro.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 21, 2015 10:10 AM CET


Sony Xperia sola Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz
Sony Xperia sola Smartphone (9,4 cm (3,7 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android 2.3) schwarz
Wird angeboten von c-commerce2010
Preis: EUR 169,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen was will man mehr?, 20. Dezember 2012
ganz einfach: ein austauschbare akku wäre super. wenn schon jeder sch... reglementiert wird, warum gibt es dafür keine verbindlichen vorgaben? würde die umwelt schonen und die nerven der konsumenten. aber ansonsten ist es ein ordentliches smartphone. besser als mein altes galaxy s1 und durchaus vergleicbar mit meinem dienst-apfel 4. und bei allem gezeter, die akkuleistung ist nicht so schlecht (gerade im vergleich zum galaxy s1). aber das mit dem fest verbauten akku bleibt großer mist. der akku des sola läd recht schnell. ein mal volltanken: 1 stunde 20 minuten. das ist schnell. aber wie es andere, wie hier berichtet, in einer stunde geschafft haben, ist mir schleierhaft. habe das orignal-netzteil verwendet. aber im vergleich, geht das aufladen doch recht flott. im alltag dürfte das nützlich sein.

wlan-empfang ist gut (aber schlechter als beim apfel 4).

display ist ausgezeichnet. die farben gefallen deutlich besser als bei den galaxy phones. die amoledteile haben oft eine farbstich. das display vom sola hat ein absolut reines weiss, die farben wirken natürlich, kontrast und helligkeit ist absolut ok. so gar einen tick besser als beim apfel 4. habe es aber nicht gemessen, rein subjektiver eindruck. eigenartig war nur die berührungsempflichkeit des displays. die ersten minuten nach der in betriebnahme, reagiert das display oben rechts nur zögerlich auf eingaben. jetzt flutscht es aber. keine ahnung woran es gelegen hat. filme anschuen auf dem sola macht richtig spaß.

auch sehr positiv: die vorinstallierten apps kann man ohne problem löschen, ohne rooten oder so.

android 4 brauche ich nicht, bleibe bei gb. perfomance ist wirklich ausgezeichnet. wechsel würde ich nur, wenn es einen spürbaren performance schub gäbe, "lebenswichtige" apps nur unter ics laufen, oder sich die akkuleistung verbessert. ansonsten ist man mit gb auch gut bedient.

der größte nutzen für mich: die usb-host funktion. mit einem adapter kann man problemlos jeden usb-stick ranstöpseln. filme, videos und fotos landen eher auf einem stick, als das man ständig datenkabel nutzt, um entsprechendes direkt auf die micro-sd karte zu schieben. die usb-host funktion gibt es sonst in der android welt nur bei den topmodellen. galaxy s2 oder s3. das galaxy advanced zum beispiel oder das ace 2, huawei g600 -- auch alles doppel-proz mittelklasse phones -- haben keine usb-host funktion. ein doppelproz-phone mit usb-host funktion für rund 180 euro (aldi süd) -- da gibt es derzeit nichts vergleichbares.

zum surfen empfehle ich opera mini oder den dolphin mini browser. der sony browser ist doch recht lahm.


Archos 80 G9 Tablet 8GB, 20,3cm (8Zoll) kapazitiv, Multitouch, Android 4.0, 1GHz, WiFi-n, UMTS(3G) optional, HDMI, GPS, USB
Archos 80 G9 Tablet 8GB, 20,3cm (8Zoll) kapazitiv, Multitouch, Android 4.0, 1GHz, WiFi-n, UMTS(3G) optional, HDMI, GPS, USB

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen geht so, 25. Oktober 2011
Display:
Nutze das Archos 80 g9 seit rund zwei Wochen. Das Welleproblem wurde in diversen Foren schon ausführlich besprochen. Anfangs hat es mich weniger gestört, nun nervt es mich doch. Beschädigt das Wellenproblem auf Dauer das Display oder ist es nur ein kosmetischer Fehler? Dazu habe ich keine abschließende Antwort von Archos erhalten. Darüberhinaus muss ich mitunter mehrfach auf ein APP-Icon klicken, bis die App gestartet wird. Kenne ich nicht von meinem Galaxy S 1. Ansonsten gefällt mir das Display sehr gut. Blickwinkel sind ok. Ebenso Kontraste, Farben etc. 8 Zoll finde ich super. Nicht zu groß, nicht zu klein.
Wlan:
Empfang ist ok (besser als mein Galaxy S 1). Aber ich habe immer wieder Abbrüche. Das Tablet wählt sich zwar immer wieder autmoatisch ein, aber größere Download treiben einen so in den Wahnsinn (Firmwareupdate hat unzählige Anläufe benötigt). Das Problem habe ich bei vier verschiedenen wlan-routern (mit IBook und Galaxy S 1 überhaupt keine Probleme). Liegt es an Android Honeycomb 3.2 oder an Archos, Firmware Wlan-Router? keine Ahnung.
USB-Host:
In einem Blog habe ich gesehen, wie jemand es geschafft hat eine externe 2,5 Festplatte über USB mit dem Tablet zu verbinden. Hat bei mir überhaupt nicht funktioniert. Auch diverse USB-Sticks wurden nicht erkannt. Werde es nun über den Micro-USB-Anschluss und USB-Hostadapter versuchen.
Der eingebaute Ständer ist super und nützlicher als ich gedacht habe. In Kombination mit einer bluetooth-tastatur hat man so eine vernüftige Reiseschreibmaschine. Akkuleistung ist besser als bei den meisten (bezahlbaren) Net- oder Notebooks.
Market:
Problem lässt sich leicht lösen. Einfach manuell akutelle Marketversion herunterladen und installieren. Dann lassen sich auch alle Apps problemlos installieren. Man muss allerdings vorher bei Einstellungen die Installation fremder Software aktivieren.
Bin stark am überlgen, ob ich das Tablet zurückschicken soll.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 25, 2011 3:47 PM MEST


HTC HD2  Smartphone (HTC Sense, 5MP, LED Flash, Windows Mobile 6.5)
HTC HD2 Smartphone (HTC Sense, 5MP, LED Flash, Windows Mobile 6.5)

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen htc hd2 nix ganze, nix halbes, 10. Juni 2010
bin ziemlich enttäuscht. die akkuleistung ist super schwach. 90 Prozent akkuleistung und trotzdem geht das ding nach nicht mal 20 minuten filmen in die knie. ein kollege von mir hat die selbe erfahrung gemacht. noch schlimmer -- notizen und office-applikationen werden nicht im querformat dargestellt. ein jammer. hat ein riesiges display und dann muss man word-texte im fummeligen hochformat tippen und lesen. die tasten sind dann entsprechend klein. schnelles tippen kann man vergessen. pdf-dokumente lassen sich auch nur im hochformat darstellen.
als echtes businessphone ist das hd2 damit absolut ungeeignet. das mit dem hoch- bzw querformat kann man zwar beheben, wenn man an der registry rumfummelt, aber warum macht das htc nicht von haus aus? kurz: als businessphone völlig ungeeignet und als multimediagerät ist der akku viel zu schwach. darüberhinaus sind die videos von ziemlich bescheidener qualität. warum heißt das ding eigentlich hd? videos werden in vga-quali aufgenommen, oder ich habe die einstellung für hd videos noch nicht gefunden. der winmediplayer ist ebenfalls murks. wmv files vom pc kann er nur ruckelnd darstellen. htc hätte für die kohle ruhig einen gescheiten mediaplayer installieren sollen. kann nicht verstehen was die leute an dem gerät so geil finden und ich bin jetzt kein iphone-jünger. mein altes nokia xpress music 5800 ist nicht so elegant, aber in der praxis das deutlich praktischere phone. verzichte lieber auf gestensteuerung als auf die möglichkeit notizen und worddokumente bequem im querformat editieren zu können. und bei symbian brauch ich auch keinen task-manager, um apps wieder zu schließen. und permanent geöffnete programme dürften eben auch strom verbrauchen. villeicht wird ja alles besser, wenn ein update auf windows mobile 7 kommt. WENN.


Seite: 1