20% Rabatt Hier klicken Superhero studentsignup Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für Caranthir Telemnar > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Caranthir Telemnar
Top-Rezensenten Rang: 8.915
Hilfreiche Bewertungen: 230

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Caranthir Telemnar (Mühlacker)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
40 bretonische Tänze mit ihrem kulturellen Hintergrund: Tanzlehrbuch von Corina Oosterveen
40 bretonische Tänze mit ihrem kulturellen Hintergrund: Tanzlehrbuch von Corina Oosterveen
von Corina Oosterveen
  Audio CD
Preis: EUR 24,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mal was Anderes, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich tanze bretonisch seit etwa Ende 2014 im Verein.
Ganz gern hol ich mir Literatur und "arbeite" mich in Themen hinein.
Das war die Motivation zum Kauf.
Interessant: Tradition, Herkunft und "Bei-Informationen" zu den wichtigsten Tänzen sind sorgfältig und liebevoll zusammengestellt.
Es liegt eine CD bei, auf der es Musikbeispiele für die Tänze gibt, die auf den meisten Festen getanzt werden.

Warum ziehe ich einen Stern ab?
Ich bin Autodidakt.
Die Tänze und Tanzschritte sind anhand einer Kürzelsprache erklärt.
Selbige ist für mich nicht so sehr intuitiv. Ich muss immer wieder nachkucken, was dieses Zeichen denn nun wieder bedeutet.
Ich finde es schwierig, anhand dieser Kürzelsprache in den Tanz-Flow zu kommen.
Erst wenn wir im Verein oder auf einem Fest den Tanz getanzt hatte, erkenne ich auch die Methodik in der Kryptik.
Und das wünsche ich mir andersherum.

Was ich gut fände:
Anstatt der CD eine DVD mit Musik und Schrittbeispielen für die Stücke.


No Excuses!: Das revolutionäre 21-Tage-Programm ohne Geräte
No Excuses!: Das revolutionäre 21-Tage-Programm ohne Geräte
von Seyit Ali Shobeiri
  Broschiert
Preis: EUR 16,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Intellegent und motivierend, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Gute Idee:
Ein Programm, das Dich in 3 Wochen zu ausgewogener, sportgerechter Ernährung, einfacher aber anstrengender Bewegung und zum Nachdenken über ein mögliches zukünftiges Lebenskonzept motiviert.
Die Übungen sind einfach, gut aufeinander abgestimmt, die Tagesprogramme "Real-Butt-Kickers".
Raffiniert, einfach und wohlschmeckend die Rezepte für die täglichen Mahlzeiten.
Mir gefällt besonders, dass aus verschiedenen Ländern DIE Booster-Lebensmittel vorgestellt werden UND (!!!) auch beschrieben wird, WO ich das bekomme und was es in etwa kostet.
Die Shakes und Smoothies sind klasse!!!
Darumherum erfährst Du viel über Seyit.
Die Sprache ist direkt und klar.
Du bist verantwortlich für Deinen aktuellen und zukünftigen körperlichen und mentalen Zustand.
NO EXCUSES!
Also: Triff eine Entscheidung und häng Dich rein.
Beweg Dich und bau Dir Deine Mahlzeiten vernünftig zusammen.
Es könnten die interessantesten drei Wochen Deines Lebens werden.

Hast Du nicht bald drei Wochen Urlaub?


Korg AW-3G2 PitchHawk - Black - Gitarre & Bass
Korg AW-3G2 PitchHawk - Black - Gitarre & Bass
Wird angeboten von KreativMusicStore
Preis: EUR 26,90

4.0 von 5 Sternen Genau - aber ein bissel fummelig, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leichtes, genaues Gerät - Korg eben.
In allen Lagen gut ablesbar und auch bei Umgebungsgeräuschen benutzbar.

Wieso nur vier Sterne?
Die Bedienung könnte intuitiver sein.
Mit wenigen Knöpfen viele Funktionen zur Verfügung stellen, scheint doch eine herausfordernde User-Interface Geschichte zu sein.
Am Anfang hatte ich Probleme, den richtigen Modus zu setzen und zu erkennen.
Die Klammer könnte noch etwas weiter aufspreizen. Bei meiner Konzertgitarre z.B. wird's schon knapp.


K&M 17580 'Heli 2' Gitarrenständer für Konzert-oder Westerngitarre schwarz
K&M 17580 'Heli 2' Gitarrenständer für Konzert-oder Westerngitarre schwarz
Wird angeboten von Zoundhouse - Dresden
Preis: EUR 17,50

5.0 von 5 Sternen Einfach - Stabil - Faltbar, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich hab ich mir das Teil zum Abstellen meiner Gitarre(n) zuhause gekauft.
Der Ständer lässt sich flach machen und dann leicht mitnehmen.
So liegt Deine Gitarre am Lagerfeuer nicht auf dem Boden rum - und keiner steht im Laufe des fortgeschrittenen Abends in Deinem Korpus... ;o)
Einfach, wirkungsvoll.


SPIEGEL WISSEN 2/2015: Bewegung!
SPIEGEL WISSEN 2/2015: Bewegung!
von Jörg Blech
  Broschiert
Preis: EUR 7,80

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Hebt sich ab - ist anders, 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: SPIEGEL WISSEN 2/2015: Bewegung! (Broschiert)
Wenn Du hier ein "In 10 Wochen zum Waschbärbauch" erwartest, ist dieses Spiegel-Wissen-Heft für Dich ungeeignet.
Na, wie der Titel ja eigentlich schon sagt.
Es geht um den Menschen, seine Motivation zur Bewegung, unterstützende Tools, ungewöhnliche Sportarten, Lustiges um den Sport, Freude an der Bewegung und die Wirkung auf den Menschen und sein Umfeld. Was kann Bewegung, was kann Sport bewirken, was nicht?
Wenn Du es Dir nach dem Sport, frisch geduscht, was Schönes zu Trinken auf dem Tisch, bei angenehmer Temperatur, gemütlich machst, dann ist diese Lektüre die Richtige.
Ich zieh den einen Stern ab, weil's mir an mancher Stelle dann eben doch zu intellektuell und ernst wird.
Aber das ist "Der Spiegel" und das ist gut so.
Viel Spaß!


Fit ohne Geräte: Die 90-Tage-Challenge für Männer
Fit ohne Geräte: Die 90-Tage-Challenge für Männer
von Mark Lauren
  Taschenbuch
Preis: EUR 16,99

36 von 43 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen HOOYAAH!!! Erfolgreich durchgearbeitet..., 26. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hi,
ich hab die 90 Tage Challenge durch. Bestanden.
"Hooyaah!", wie es immer wieder im Buch heisst.

Als Calisthenics- und Body Weight Training Anhänger kann ich Buch, Inhalt und Programm sehr empfehlen.
Ich habe viele Jahre Erfahrung, u.a. auch als ausgebildeter Kampfsport Trainer, deshalb traue ich mich mal, diese Rezension abzugeben.

Meine persönlichen Resultate nach 90 Tagen sind jetzt nicht exorbitant bahnbrechend.
Aber ich merke, dass sich - auch mental - etwas zum Besseren gewandelt hat.

Die 90 Tage sind gut gewählt als Periodisierungs-Abschnitt im Ablauf des Trainingsjahres.
Das Gesamtkonzept sieht vor, jeden Tag eine Aufgabe, ggf. mit Zusatzaufgabe, zu Lösen..
Die Aufgaben kommen aus dem Bereich Ernährung, Lifestyle,Workout und Recovery (das wird nicht explizit erwähnt).
Dieses Gesamtkonzept spricht mich an und hat mir sehr gut getan.
Ich werde nächstes Jahr über den Winter, wenn ich weniger draussen trainieren kann, die Challenge erneut starten.

Das Konzept verlangt, dass Du Dich einfach 90 Tage darauf einlässt,
dass Du was Neues, neue Ideen - aber auch alte Ideen, von denen ich rational weiß,
dass sie gut für mich sind - in Dein Leben lässt.
Dass Du alte Zöpfe abschneidest (...ich mach schon sein 10 Jahren Rope Skipping zum Warmup und das werd ich jetzt auch nicht ändern...).
Dass Du Deine Lieblingsübungen vielleicht mal eine Weile nicht machst, sondern Zeug, das Du nicht so gut hinkriegst.

Wozu solltest Du sonst trainieren, wenn Du nur machst, was Du ohnehin gut kannst?
Training soll besser machen. Ganzheitlich. Und dieses Programm bringt genau das.
Das ganze unter dem nüchternen Motto:
Tu, was getan werden muss. Get the job done.
Danach schau Dich an und entscheide, wie es weiter geht.
Und ja: Manchmal tut es weh.

Im Bereich Ernährung wird auf proteinreiche Kost mit viel Gemüse aufgebaut.
Mir gefällt hier die nüchterne Art, wie mit dem Thema umgegangen wird.
Füll was anständiges in der richtigen Menge rein, dann kommt auch was Vernünftiges raus.
Ich sage dazu: Drauf einlassen, machen.
Es funktioniert.

Der Bereich Lifestyle sieht z.B. digitalfreie Tage vor.
Tage, an denen Du in die Sauna gehst. Heiss - kalt - duschen.
Spaziergänge mit Deiner Liebsten (...die weiß auf einmal gar nicht, wie ihr geschieht, haha...)
Ich lerne: Best things in life - are the simple things! (danke, Joe C.)
Auch hier: Drauf einlassen! Machen!
Und die Welt danach ein bisschen anders sehen.

Die Workouts bestehen aus einer begrenzten Anzahl Übungen, die allesamt Gesamtkörper-Übungen sind.
Es gibt 8 verschiedene Workouts, in denen diese Übungen auf unterschiedliche Weise kombiniert werden und die sehr sorgfältig - ebenfalls als Gesamtkörper Workout - aufeinander abgestimmt sind.

Die Workouts beginnen mit einen standardisierten - und m.E. sehr guten - Warmup und enden,
ebenfalls mit einem standardisierten Cooldown.
Dabei werden vor allem drehende Bewegungen eingesetzt, die ich vor allem für Schreibtischtäter für essentiell halte.
Das war für mich einer der unangenehmsten Teile, denn es dauerte mehrere Wochen, bis ich die Beweglichkeit hatte, vor allem die Cooldown Übungen richtig hinzubekommen

Regelmäßige Evaluation Workouts sorgen für eine entsprechende Progression.
Für mich war dabei besonders bitter, dass ich mit meiner Trainingserfahrung nicht über Level 1 hinauskam.
Diese f####n Pushups!!!
Aber das gehört beim "drauf einlassen" einfach dazu.
Schmeiss jetzt eben grade nicht hin. Mach weiter, auch wenn es Frust-Aspekte gibt.
Und ja: Das tut erst körperlich und dann mental weh...

Bei den 8 verschiedenen Workouts werden unterschiedliche Restriktionen eingesetzt, um die Intensität sehr hoch zu halten.
Beispiele:
Mach so viele Runden von 4 Übungen, wie Du in 16 min sauber hinbekommst.
Trainiere 45 sec, mach 15 sec Pause und wechsle zur nächsten Übung.
Mach 5 Runden á 4 Übungen á 4 Sätze und notier die Zeit am Schluss.

Durch diese Limits wird die Intensität hoch, der Zeitaufwand pro Tag aber gering gehalten.
Im Buch ist von 30 min pro Workout die Rede. Die hab ich sehr selten nur hingekriegt.
Meine Workout-Durations lagen zwischen ca. 35 min ... und 45 min inklusive Warmup und Cooldown.

Im Gesamtergebnis...
...hab ich wieder angefangen, abends mit meiner Frau eine Runde Rad zu fahren.
...hab ich mein Ernährungsverhalten überarbeitet und verbessert.
...genieße ich auch einfache, tägliche Aufgaben - Duschen, z.B. ;o) mehr.
...hab ich mein Digitalverhalten wieder etwas menschenwürdiger gestaltet, mir selbst und meinem Umfeld zu Nutzen.
...hab ich Wiederholungszahlen und Zeiten der Workouts über die 90 Tage um ca. 50...100% verbessert.
...konnt ich Balance und Koordination steigern.
...bin ich messbar schlanker und definierter geworden.

Würde ich Fitnessbücher schreiben, wäre ein Teil davon so aufgebaut wie die 90 Tage Challenge.
Klar, einfach, nachvollziehbar.

Mark schreibt, es würde ihn freuen, wenn er mein Leben etwas besser machen könnte.
Ich sage dazu:
"Thank you Mark. Mission accomplished!"
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 29, 2015 3:34 PM MEST


Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch)
Logitech R400 Presenter schnurlos (deutscher Sprachgebrauch)
Wird angeboten von mendproducts
Preis: EUR 31,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Treuer Begleiter seit einem Jahr, 26. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich gebe jede Woche ein 2-3 tägiges Seminar.
So zwischen 30 und 40 mal im Jahr
Meinen Presenter nutze ich während der Seminare jeden Tag extensiv als Pointer aber auch als "Folien-Switch".

Gut: Der Pointerpunkt ist stark genug, dass ich auch hinter dem Teilnehmer am Rechner stehen kann und ihn mit dem Pointer auf dem Bildschirm den rechten Weg weisen kann oder in großen Räumen quer durch den Raum auf Schaubildern "auf den Punkt" kommen kann.

Der Laser ist von vorne mit einem Plexiglasdeckel geschützt. Hier kann es vorkommen, dass wenn man mit feuchten oder verschwitzten Fingern (oder nach'm Käsebrot...igitt) über dieses Glas wischt, dass der Pointerpunkt stark streut oder Lichtlinien bekommt... ;o) ...einfach trocken und sauber abwischen, dann hat sich das.

Der "Folienswitch" funktioniert zusammen mit meinem Windows Laptop (Lenovo) zuverlässig in jeder Art von Raum bis zu einer Raumgröße von ca, 10m x 10m.

Der Batterieverbrauch hält sich in relativ engen Grenzen. Ich schalte den Presenter in Pausen und abends aus. In einem Jahr hab ich jetzt den dritten Batteriesatz drin (2 x AAA).

Die Schutzhülle verpackt den Pointer sicher. Allerdings muss man aufpassen, dass man das Gerät beim Reinstecken nicht wieder einschaltet. Kontrollieren.

Ach ja: Alle Teile sind bei mir an ihrem vorgesehenen Platz geblieben, der Pointer sieht fast aus wie neu.

Fazit: Alle nötigen Funktionen. Kein Schnickschnack. Robust. Zuverlässig. Sparsam.


Kela 49880 Flaschenträger für 6 Flaschen, Verchromtes Metall, Loop
Kela 49880 Flaschenträger für 6 Flaschen, Verchromtes Metall, Loop
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Stabil und wertig, 26. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schön: Sauber verchromter 5 mm Stahldraht.
Prima: Der gewickelte Griff passt sich auch mit 6 x 1 Lit.- Flaschen gut der Hand an und quetscht nicht.
Sicher: Die einzelnen Körbe sind so hoch, dass auch schmalere, hohe Flaschen sicher transportiert werden können.


Büse Rucksack wasserdicht weiß
Büse Rucksack wasserdicht weiß
Wird angeboten von zweirad-grisse-shop
Preis: EUR 49,95

39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wasserdichtes Arbeitstier für jeden Tag, 26. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Büse Rucksack wasserdicht weiß (Misc.)
Ich fahre Motorrad. Jeden Tag.
Nicht gefahren wird bei "Straße weiß oder Eis".
Ich hatte bisher einen Ortlieb Messenger Bag und hab auf Empfehlung der "Motorrad" den Büse gekauft.
Gute Entscheidung.

Der Rucksack hat am Hauptfach einen Rollverschluss und am Vorfach einen abgedichteten Reißverschluss.
Wenn's schnell gehen muss, rolle ich oben nicht zu sondern falte nur und klicke die Verschlüsse ein.

Auch nach einem Jahr Einsatz: Ich pack meine Klamotten zuhause ein und kann auf Arbeit in trockene, saubere Kleidung steigen.

Die Größe ist so, dass ich sogar feinen Zwirn im "Anzugbriefumschlag" ohne großes Gewürge da reinbekomme.

Der Rucksack liegt bei jeder Geschwindigkeit gut und ruhig am Körper,
Die Riemen laufen leicht und halten in den Ösen sicher.
Brust- und Bauchgurt vermeiden unliebsame Überraschungen während des Fahrens.
Mir gefallen besonders die kleinen Gurtösen, mittels derer sich die freien Riementeile anständig und flatterfrei fixieren lassen.
Der Rucksack ist schon bis 200 km/h auf meiner Naked mitgefahren.
Da flatter dann eher ich als der Rucksack... ;o)

Ach ja: Meine Motorräder sind eine Tenere 660 (Enduro) und eine H.D. XR 1200 (Naked).


TRX Suspension Trainer Home TF00314, gelb
TRX Suspension Trainer Home TF00314, gelb
Preis: EUR 199,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 600 g mobiles Fitness-Studio, 26. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TRX Fitnessgerät (Ausrüstung)
Ich bin viel auf Reisen - auch im Ausland (Flieger, Gewichtsbeschränkung).
Das hier ist mein 1tes TRX.
Ja, es kostet was.
Da ich das TRX mehrmals wöchentlich benutze, lohnt sich das jedoch: Wenn ich den Gesamtpreis durch die Anzahl der durchgeführten Trainings teile, komme ich bald nur noch auf Euros und Cents als "Kosten pro Training".

Das Gerät ist High Quality. Wir haben auch 15 EUR Schlingentrainer zum Vergleich gekauft... vergiss es.
Schon beim Anschauen, Anfassen fasst man Vertrauen zur Tragfähigkeit.

Der Verstellmechanismus ist ohne Gefummel, schnell und sicher zu bedienen.
Wichtig bei Intervalltraining mit kurzen Pausenzeiten.

Die Griffe aus Moosgummi sind selbst mit schweißigen Händen rutschsicher und trotzdem angenehm anzufassen.

Das gelbe TRX hat im Vergleich zur Military Ausführung etwas geschmeidigere Gurte.
Ich hatte es eine Weile auch draußen im Einsatz: Das tut m.E. nicht gut, vor allem wenn man mit Schuhen in die Fußschlaufen geht.
Dann kann die Sohle je nach Rauheit den Moosgummigriff beschädigen.

Was man für die Kosten ebenfalls bekommt, ist ein ausgeklügeltes und durchdachtes Gesamtprogramm.
Ich denke, darin steckt sogar der Hauptaufwand.
Über die TRX Homepage gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Trainings - so kommt keine Langeweile auf.

Hauptsächlich nutze ich den TRX für Trainingseinheiten nach Mark Lauren - und dort für die Zugübungen.
Universeller, einfacher und effektiver geht es kaum.
Ja, das hat seinen Preis. Aber wie oft kaufst Du so ein Gerät, selbst wenn Du jeden Tag damit trainierst?


Seite: 1 | 2 | 3 | 4