Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Gelegenheitsleser > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gelegenheitsleser
Top-Rezensenten Rang: 1.085
Hilfreiche Bewertungen: 3112

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gelegenheitsleser

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
A Different Dawn (English Edition)
A Different Dawn (English Edition)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolut vorhersehbarer Inhalt für einen dreisten Preis, 1. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zwei junge Männer treffen sich und landen - nein, nicht im Bett. Ist aber auch egal; denn das Ende ist Folgendes: "Jets of cum fountained from his twitching c...
Wer für 39 Seiten diesen Preis allen Ernstes bezahlen will, kann das gerne tun. Ich bin froh, den Titel kostenlos runtergeladen zu haben.


A Gator Tale (Parker's Bluff Book 1) (English Edition)
A Gator Tale (Parker's Bluff Book 1) (English Edition)
Preis: EUR 3,81

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Witzige Persiflage, 25. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Es handelt sich um eine witzige Persiflage des Horrorgenres, in dessen Mittelpunkt ein riesiges Krokodil steht, das auf Menschenfleisch steht. Allerdings stehen menschliche Bestien diesem Monster in nichts nach.
Und der Show-down ist dann wahnsinnig komisch.
Dass Jason, der unerwartet zum Bürgermeister und Polizeichef wird, gay ist, wird zwar häufig erwähnt, Handlungen, die anregend sein könnten, gibt es aber nicht. Ein wenig enttäuschend, fiel aber für mich nicht weiter ins Gewicht, da die Geschichte auch so unterhaltsam ist.
Empfehlenswert!


A Boy and His Dragon (English Edition)
A Boy and His Dragon (English Edition)
Preis: EUR 2,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitreißende Geschichte, in der ein Junge lernt, sich zu sich selbst zu bekennen, 21. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bradley Wallace ist ein 13 Jähriger, der sich von seiner Familie unverstanden fühlt, in der Schule keine Freunde hat, weil er sich nicht für das interessiert, was die Masse spannend findet: Sport. Und um das Maß voll zu machen, wird er auch noch von einem Mitschüler ständig drangsaliert.
Alles ändert sich drastisch, als er plötzlich mit einem frisch geschlüpften Drachen konfrontiert wird, der ohne seine Hilfe in dieser Welt keine Überlebenschance hätte.
Wir erleben nun, was die beiden für spannende Abenteuer erleben und sind Zeugen, wie ein Prozess einsetzt, den Bradles Wallace unbedingt vermeiden wollte: Er wird erwachsen. Allerdings wird er nicht zu einem dieser austauschbaren Zeitgenossen, sondern lernt durch den Drachen, dass er vor allem zu seinen Werten stehen und er selbst bleiben muss, auch wenn er deshalb von allen anderen angefeindet wird.
Wie Bradley Wallace und der Drache Whilly eine wunderbare Freundschaft schließen und miteinander umgehen, macht das Buch sehr speziell, lässt es mich sicher nicht so schnell vergessen, obwohl es sich um ein Jugendbuch handelt.
Empfehlenswert nicht nur für Jugendliche.


Nach(t)Klang: Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene
Nach(t)Klang: Gute-Nacht-Geschichten für Erwachsene
Preis: EUR 3,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Politisch nicht korrekt - dafür überraschend und spannend, 12. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In diesen 10 Geschichten dominieren die starken Frauen und handeln mitunter so, dass man das nicht als politisch korrekt bezeichnen kann. Eher das Gegenteil. Ich muss aber zugeben, dass ich ihnen den Daumen gedrückt habe und hoffe, dass sich mehr Frauen in dieser Richtung entwickeln. Natürlich nicht so rabenschwarz; denn das sind die meisten der Geschichten.
Auf jeden Fall fühlte ich micht spannend und amüsant unterhalten.
Ich gebe nicht die volle Sternenzahl, weil ich die Schneewittchen-Geschichte nicht originell genug fand. Sie bleibt doch dicht am bekannten Märchen und hat außer der kleinen Stiche gegen Apple nicht viel Neues zu bieten.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 21, 2014 8:38 PM CET


Wörterbuch Englisch-Deutsch Mit über 400'000 Einträgen
Wörterbuch Englisch-Deutsch Mit über 400'000 Einträgen
Preis: EUR 3,56

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für englische Unterhaltungsliteratur völlig ausreichend + mit Lautschrift, 4. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich benutze seit 2 1/2 Jahren folgendes Wörterbuch: Das große Wörterbuch Englisch-Deutsch mit 310.000 Einträgen und bin eigentlich auch recht zufrieden.
Dieses Wörterbuch erregte nun mein Aufsehen, weil es die gesuchten Wörter in Lautschrift darstellt, was das andere nicht hat. Und das ist schon recht wichtig, damit man beim Lesen nicht Aussprachefehler trainiert. Klar, dass man in der Lage sein muss, die Lautschrift zu lesen, was man aber bei Käufern dieses Werkes voraussetzen darf.
Wichtig ist, dass das Wörterbuch konjugierte und deklinierte Formen anbietet - bisher ist mir noch nichts Gegenteiliges aufgefallen.
Mitunter werden auch Sätze und Redewendungen angeboten, in denen das Wort vorkommt.
Positiv bei all diesen elektronischen Wörterbüchern ist, dass man nur das unbekannte Wort anzusteuern braucht (drauftippen beim Paperwhite) und schon erscheint die Übersetzung blitzartig. Sehr bequem.
Und nun noch eine Erklärung für Anfänger:
Wenn man das Buch runtergeladen hat, wundert man sich, dass es nicht auf der Homeseite erscheint.
Um es zu sehen und auswählen zu können, muss man auf dem Paperwhite folgende Schritte tun:
1. Man schlägt einen englischen Text auf und tippt auf ein Wort.
2. Es öffnet sich das Fenster des englischen Wörterbuchs.
3. Ganz oben kann man lesen, um welches es sich handelt. Wenn man darauf tippt, öffnet sich das Fenster "Neues Wörterbuch auswählen".
4. Man tippt das neue Wörterbuch an, das von nun an immer geöffnet wird.

Achtung: Es wird extra darauf hingewiesen, dass auf Android-Geräten, PCs und Mac Desktops das Buch nicht zu verwenden ist. Es schlägt sich zumindest nicht automatisch auf und ist daher nicht sonderlich nützlich. Für die Kindlegeräte und Apps von Apple taugt es allerdings: Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


Märchenbilder-Werke F.Viola
Märchenbilder-Werke F.Viola
Preis: EUR 8,38

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Selten gehörte Stücke - alle für Bratsche und Klavier komponiert, 31. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Märchenbilder-Werke F.Viola (Audio CD)
Auf dieser CD finden sich
1. die Märchenbilder, von Robert Schumann, die er 1851 nach einem Gedicht als Charakterstücke komponiert hat. Wie alle anderen Kompositionen wurden sie für Bratsche und Klavier geschrieben.
2. Sonata, von Rebecca Clarke, die dieses 3sätzige Werk 1919 komponierte. Die Komponistin gilt als eine der wichtigsten englischen Komponistinnen der Zwischenkriegszeit.
3. Adagio, von Zoltán Kodály, komponiert 1910.
4. Rhapsodie Nr. 1, von Bela Bartok, komponiert 1928 und
5. Suite populaire espanole, von Manuel de Falla, komponiert 1914 in Frankreich.
All diese Kompositionen sind selten gehörte Stücke, die sich m.E. aber wirklich lohnen, aus der Versenkung geholt worden zu sein.
Dieser Eindruck entsteht sicher auch durch die beiden Solisten, die gemeinsam einen Klangteppich schaffen, der sehr nuancenreich gewebt ist, beide Stimmen miteinander harmonisch verweben, niemals eine Stimme die andere dominiert.
Und das will etwas heißen, da die Kompositionen doch sehr unterschiedlich sind.
Empfehlenswert für alle, die an Kammermusik interessiert sind und sich freuen, etwas zu hören, was abseits vom Mainstream besteht.


THE PENNY THIEF (English Edition)
THE PENNY THIEF (English Edition)

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wenn die Gier bloß nicht wäre..., 21. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Autor ist ein Computerspezialist, der seine eigene Firma in Paris hat. Ich erwähne das nur, da dieser romantische Krimi in Paris spielt und der Hauptprotagonist, der Penny-Dieb Henry Pichon, mit Hilfe eines ausgeklügelten Computersystems hunderte von Millionen Euros beiseite schaffen konnte. Der Autor erklärt, wie das genau passiert, ich musste aber passen, das ging mir zu sehr ins Detail.
Das macht aber gar nichts, da alles absolut unauffällig und friedlich verläuft, solang niemand von dem Betrug erfährt. Dann erst werden Begehrlichkeiten geweckt, und es kommt zu Mord und Totschlag.
Das erzählt der Autor spannend und amüsant, so dass ich gar nicht innehalten wollte beim Lesen.
Der Schluss ist dann allerdings sehr konstruiert, passt alles doch zu gut zusammen. Macht aber nicht allzu viel aus, da der Autor keinen realistischen Reißer schreiben wollte, sondern spannend und nach dem großen Bankenkrach von 2008 auch sehr aktuell unterhalten will. Es ist ihm gelungen.


Adventskalender einmal anders: 24 Adventsgeschichten
Adventskalender einmal anders: 24 Adventsgeschichten
Preis: EUR 0,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wirklich anders - aber vorweihnachtlich!, 15. Dezember 2013
Wie es sich für einen richtigen Adventsgeschichtenkalender gehört, enthält er 24 Geschichten.
Es geht in ihnen eher weniger um die stimmungsvolle Weihnachtszeit, als vielmehr darum, was alles so vorher zu erledigen ist und wie man das alles so unter einen Hut bekommt - oder sich rechtzeitig abseilt.
Nicht alle haben den rechten Biss oder eine knackige Pointe; viele aber sind humorvoll und beschreiben recht treffend, was man auch schon so gedacht und erlebt hat.
Besonders hat mir die Geschichte gefallen, die eine Schlacht im Supermarkt beschreibt: Alles süße Weihnachtsnaschwerk möchte in die oberste Reihe. Da werden Allianzen geschmiedet und muss scharf geschossen werden.
Und haben Sie schon mal die Weihnachtsgeschichte aus der Perspektive des Ochsen und des Esels gehört. Nein? Dann nichts wie dieses Büchlein kaufen!


Ein Weihnachtsgeschenk mit Folgen (Mit Senta durch die Jahreszeiten 1)
Ein Weihnachtsgeschenk mit Folgen (Mit Senta durch die Jahreszeiten 1)
Preis: EUR 1,49

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette kleine Geschichte humorvoll erzählt: 1. Teil?, 14. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wie eine geschiedene Frau um die 40, die eigentlich schon mit allem, was Sexualität und ihre Wirkung auf das andere Geschlecht betrifft, abgeschlossen hatte, plötzlich aus der Bahn geworfen wird, weil ihr ein "geschenkter" Callboy ins Haus flattert, erzählt die Autorin locker flockig. Das ist wirklich amüsant.
Ansatzweise wird auch angesprochen, wie sie sich von ihrem Ex emanzipiert, der sie immer noch unter dem Pantoffel hat. Das bleibt aber doch sehr an der Oberfläche und endet dann für mein Empfinden sehr unbefriedigend. Da scheint der Autorin nichts mehr eingefallen zu sein. Bloß noch schnell Schluss machen.
Und eigentlich wäre diese Geschichte der Anfang für eine, in der nun endlich wirklich was passiert. Das tut es nämlich nicht. Zum Glück gibt es keine Bettszenen, um auch der letzten Leserin klar zu machen, worum es geht.
Nachtrag: Wie ich gerade erst bemerke, steht hinter dem Titel in Klammern: Mit Senta durch die Jahreszeiten. Wurde das später hinzugefügt? Egal! Offensichtlich handelt es sich dann wohl um die erste von 4 Folgen. Deshalb erhöhe ich meine Bewertung auf 4 Sterne.


Weihnachtsengel: Zwei Kurzkrimis
Weihnachtsengel: Zwei Kurzkrimis

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blick hinter die Kulissen bürgerlicher Familien, 13. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich Weihnachtsstimmung erhofft oder Gänsehaut, wird sehr enttäuscht sein.
Der Autor schaut sezierend in zwei bürgerliche Familien, die den Heiligen Abend so normal verbringen, wie man es von ihnen erwartet.
Allerdings enden diese Veranstaltungen dann doch anders, als gedacht, bleibt man als Leser nachdenklich zurück.
Besonders hat mir die ganz beherrschte Sprache gefallen, in der das Geschehen erzählt wird. Kein Wort zu viel, wie aus einem Guss. Beeindruckend.
Die Geschichten sind kürzer, als man auf Grund der Seitenzahl denkt, da im letzten Drittel Werbung für den neuesten Roman des Autors gemacht wird. Der Plan des Verlegers ist aufgegangen: Ich werde mir einen der Krimis des Autors kaufen, obwohl ich kein ausgesprochener Krimi-Fan bin; denn diese Krimis sind wohl etwas anders.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20