find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17
Profil für wimala > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von wimala
Top-Rezensenten Rang: 10.176
Hilfreiche Bewertungen: 2018

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
wimala

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Flache Bauchtasche Hüfttasche mit RFID-Blockierung und 2 Hüftgurten für Damen und Herren - enganliegend und wasserdicht - Geldgürtel zum Sport, Reisen und Joggen - VAN BEEKEN Money-Belt, schwarz
Flache Bauchtasche Hüfttasche mit RFID-Blockierung und 2 Hüftgurten für Damen und Herren - enganliegend und wasserdicht - Geldgürtel zum Sport, Reisen und Joggen - VAN BEEKEN Money-Belt, schwarz
Wird angeboten von Van Beeken
Preis: EUR 24,97

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SUPER !!, 2. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War offen gestanden erst etwas skeptisch bzgl. RFID-Schutz, aber der funktioniert tatsächlich einwandfrei. Habe an meinem Fahrzeug ein Keyless-System, das bekanntlich mit einfachen Mitteln überlistet werden kann. Schlüssel in die Hüfttasche und nicht mal 1 cm vor dem Türschloss ist ein Signal zu empfangen! Klasse!
Ansonsten sitzt die Tasche sehr bequem, dank des Doppelgurtes. Die Tasche ist zudem leicht und trägt nicht auf. Mit einem Wort: PERFEKT!
Hätte mehr als 5 Sterne verdient und ist daher uneingeschränkt zu empfehlen.


Hama 2-Wege-Gepäckgurt (doppeltes Band zum sicheren Verschließen der Koffers auf Reisen, 5 x 200 und 5 x 230 cm) orange
Hama 2-Wege-Gepäckgurt (doppeltes Band zum sicheren Verschließen der Koffers auf Reisen, 5 x 200 und 5 x 230 cm) orange
Preis: EUR 15,33

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Qualität, auch für sehr große Koffer geeignet, 17. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider fehlt aber das bei Koffergurten normal übliche "Zahlenschloss" zur Sicherung der Gurte. So kann die Gurte jeder problemlos entfernen. Daher 1 Stern Abzug.


Smart-Planet Kfz Smartphone Halterung Handy Auto Halter universal für Handys von 59 bis 89mm Breite - z.B. iPhone 7 8 X Galaxy S7 S8 A3 A5 2017 HTC 10
Smart-Planet Kfz Smartphone Halterung Handy Auto Halter universal für Handys von 59 bis 89mm Breite - z.B. iPhone 7 8 X Galaxy S7 S8 A3 A5 2017 HTC 10
Wird angeboten von Smart-Planet
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Verarbeitung und bombenfest!!, 30. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin sehr angenehm überrascht: hervorragende Verarbeitung, hält Dank des großen Saugtellers bombenfest und ist trotzdem kinderleicht von der Windschutzscheibe zu lösen.
Was ich besonders toll finde: ich brauche mein Galaxy S 5 nicht mal aus der Leder-Schutzhülle zu nehmen, da die "Greifer" so groß konstruiert sind, dass das Smartphone incl. der (umgeklappten) Schutzhülle in die Halterung gelegt und festgestellt werden kann -fantastisch!!!
Die beiden unteren Haltestege können stufenlos nach rechts und links verschoben oder auch gänzlich entfernt werden, sodass ein Stromladekabel für das NAVI bzw. Smartphone immer angeschlossen werden kann.
Die Ausrichtung ist waagerecht und senkrecht möglich; die Feststellschrauben sind leicht und gut zu bedienen.
Das in der Produktbeschreibung angegebene Gewicht (100 g) stimmt allerdings überhaupt nicht; tatsächlich wiegt die Halterung nämlich 220 Gramm (auch ein Beweis dafür wie robust das Teil ist).

Eines der wenigen Geräte, wo ich sagen kann: ich wüsste nicht, was hier noch verbessert werden könnte.
Mein Fazit: 100-ige Kaufempfehlung !!


Samsung Galaxy S5 Hülle Braun mit Kartenfach [OneFlow Wallet Cover] Handytasche Flip-Case Handyhülle Etui Kunst-Leder Tasche für Samsung Galaxy S5 / S5 Neo Case Book Schutzhülle
Samsung Galaxy S5 Hülle Braun mit Kartenfach [OneFlow Wallet Cover] Handytasche Flip-Case Handyhülle Etui Kunst-Leder Tasche für Samsung Galaxy S5 / S5 Neo Case Book Schutzhülle
Wird angeboten von MoEx24
Preis: EUR 9,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen TOP-Ware und TOP-Verkäufer!, 29. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich bereits für mein altes Galaxy S 4 dieses Case hatte und sehr zufrieden war, habe ich mir nun auch für mein neues Galaxy S 5 das gleiche Case bestellt. Leider ging die Lieferung jedoch auf dem Postweg verloren. Obwohl also nicht Schuld des Verkäufers, hat dieser aber innerhalb von nur 2 Tagen kulanterweise eine kostenlose Ersatzlieferung vorgenommen! Vorbildlicher Service von moexx24 -nochmals Danke dafür!
Zum Case selbst muss ich sagen: absolut angenehm in der Hand, nicht zu dick und tolle Sache, dass auf der Innenseite 2 Fächer z.B. für Visitenkarten / Kreditkarte vorhanden sind. Ferner ist auch noch ein größeres Fach vorhanden, um z.B. auch einen Geldschein unterbringen zu können. Natürlich sind auch alle notwendigen Aussparungen für Bedientasten, Lautsprecher, Foto usw. vorhanden.
Meinerseits also eine ganz klare Kaufempfehlung!


Kein Titel verfügbar

0 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Enthält nur Magnesium und ist eindeutig überteuert....., 24. März 2015
Im Gegensatz zu anderen Magnesium Direkt Präparaten enthält dieses Produkt weder Vitaminzusätze noch Folsäure o.ä. und ist zudem auch noch fast doppelt so teuer wie diese - daher von mir keine Kaufempfehlung.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 5, 2016 12:32 PM MEST


iTracker Stealthcam Autokamera mit Full HD Dashcam, 15Mbit/s Bitrate Dash-cam
iTracker Stealthcam Autokamera mit Full HD Dashcam, 15Mbit/s Bitrate Dash-cam
Wird angeboten von Adam GmbH
Preis: EUR 89,95

176 von 184 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hervorragende Bildqualität und Blitzstart bei Aufnahme, 27. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eine CarCam mit sehr guter Bildqualität und Blitzstart: gerade mal ca. 2-3 Sekunden werden benötigt, bis bereits die Aufnahme beginnt!

Eine solche Bildqualität in dieser Preisklasse ist schon erstaunlich und vielen teureren Modellen absolut ebenbürtig, ja zum Teil sogar überlegen. Kein Wunder, ist doch ein 1/3" CMOS Bildsensor mit 3,2 MegaPixel (120 Grad Weitwinkelobjektiv) eingebaut. Das Objektiv ist zudem zwecks Anpassung an die Neigung der Windschutzscheibe auch noch senkrecht (also hoch / tief) schwenkbar.

Kennzeichen von entgegenkommenden Fahrzeugen sind im Standbild auch bei 100 km Geschwindigkeit ohne Probleme lesbar.
Sehr gut auch der automatische Hell-/Dunkel-Abgleich des Bildes, wenn man z.B. von heller in dunkle Umgebung fährt und umgekehrt.

Bezüglich der Qualität der Nachtaufnahmen gibt es ebenfalls nichts zu beanstanden.

Eingebauter Akku reicht für 15 Minuten ohne Stromversorgung und ist nur dazu gedacht die CarCam nach Zündungsaus sicher herunter zu fahren. Zwar ist der Akku in etwa 30 Min. über USB (z.B. am PC) aufzuladen, dies ist normalerweise aber gar nicht notwendig, weil der Akku ja während des Betriebs im Fahrzeug automatisch aufgeladen wird.

HDMI-Anschluß inklusive, um z.B. am TV die Aufnahmen direkt anzusehen ....

Die CarCam ist so klein (ca. 7,5x7,5 cm, bei ca. 4cm Tiefe), dass sie -trotz Display- direkt hinter dem Rückspiegel angebracht werden kann.

Die deutsche Bedienungsanleitung ist allerdings etwas dürftig (so gibt es z.B. keine Empfehlung, ob PAL oder NTSC eingestellt werden soll, keine Aussage zu HDMI-Anschluß, kein Hinweis, dass die Cam durch andrücken und nach oben ziehen, ganz einfach von der Klebehalterung entnommen werden kann); außerdem fehlen die techn. Angaben zur CarCam wie sie am Ende jedes Handbuches eigentlich üblich sind (hier kann man aber auf die gute techn. Beschreibung bei AMAZON verweisen).

Leider steht die Bedienungsanleitung derzeit auch (noch) nicht im Internet zur Verfügung, daher habe ich nachfolgend mal die vielfältigen Einstellmöglichkeiten aufgeführt, wobei manchmal bei der deutschen Übersetzung eine nicht ganz logische Bezeichnung gewählt wurde:

Allgemeine Einstellungen:
1. Datum/Uhrzeit (im 24 Std-Format + Datum in deutschem Format einstellbar)
2. Automatische Abschaltung (Abschaltung der Cam, wenn keine Aufnahme erfolgt): AUS / 3 Min / 5 Min / 10 Min
3. Tastentöne: EIN / AUS
4. Sprache (8 Sprachen, deutsch ist bereits eingestellt)
5. TV-Modus: NTSC / PAL (leider aber kein Hinweis, dass bei uns PAL richtig ist!)
6. Frequenz: 50 Hz / 60 Hz
7. Format (Formatieren der SD-Card)
8. Displayabschaltung: AUS / 30 Sek / 1 Min / 2 Min
9. Abschaltverzögerung (Zeitdauer bis die Cam nach Stromunterbrechung abschaltet): AUS / 5 Sek / 10 Sek / 30 Sek
10. Werkseinstellung (Zurücksetzen aller Einstellungen auf den Auslieferungszustand)
11. Firmware-Version

Einstellungsmöglichkeiten im Videomodus:
1. Videoauflösung: 1080FHD 1920x1280 / 720p 1280x720 / WVGA 848x480 / VGA640x480
2. Endlosschleife (Aufnahmedauer der einzelnen Videos): AUS / 3 Min / 5 Min / 10 min
3. HDR (automatische Anpassung an Lichtverhältnisse): AN / AUS
4. Belichtung (Helligkeit der Aufnahmen): +2/3 / +1/3 / +0.0 / -1/3
5. Bewegungssensor: AUS / AN
6. Mikrofon: AUS / AN
7. Datumsstempel (auf dem Video): AUS / AN
8. G-Sensor (Empfindlichkeit): AUS / Niedrig / Mittel / Hoch
9. Kennzeichen (Name der Cam oder Pol.Kennz. des Fahrzeuges können in Video eingeblendet werden)

Einstellungsmöglichkeiten im Fotomodus:
1. Aufnahmemodus (Selbstauslöser): AUS / 2 Sek / 5 Sek / 10 Sek
2. Auflösung: 12M 4032x3024 / 10M 3648x2736 / 8M 3264x2448 / 5M 2592x1944 / 3M 2048x1536 / 2MHD 1920x1080 / VGA 640x480 / 1,3M 1280x960
3. Fortsetzen (Serienaufnahme mit 5 Fotos): AUS / AN)
4. Foto-Qualität: Scharf / Normal / Sparsam
5. Bildschärfe: Hart / Normal / Weich
6. Weißabgleich: Auto / Sonnig / Wolkig / Künstlich / Grell
7. Farbe (für Bildeffekte): Farbe / Schwarz/Weiß / Sepia
8. ISO (Helligkeit des Bildes): Auto / 100 / 200 / 400
9. Belichtung (Helligkeit der Aufnahmen): +2/3 / +1/3 / +0.0 / -1/3
10. Bildstabilisierung: EIN / AUS
11. Schnelldurchlauf (Zeitdauer in der das Foto nach der Aufnahme auf dem Display angezeigt wird): AUS / 2 Sek / 5 Sek
12. Datumstempel (auf dem Foto): AUS / Datum / Datum+Uhrzeit

Tipps:
1. Unbedingt bei der Montage darauf achten, dass die Klebehalterung genau waagerecht auf der Windschutzscheibe befestigt wird. Das Objektiv der Cam kann danach ganz einfach in der Senkrechten (hoch/tief) mittels Rändelrad an die Neigung der Windschutzscheibe angepasst werden
2. bei Videoauflösung genügt absolut 1280x720. Die höhere Auflösung in 1080FHD 1920x1080 bringt kaum qualitativ Vorteile, benötigt aber den doppelten Speicherplatz!
3. Die Aufnahmedauer sollte nur auf 3 Min. eingestellt werden; damit erhält man kleinere Videodateien, die bei Endlosschlaufe auch schneller und ohne Lücken überschrieben werden können
4. TV-Modus auf PAL umstellen, da werksseitig das amerikanische Fernehformat NTSC eingestellt ist
5. CarCam kann man auch als „Überwachungskamera“ einsetzen, sofern Dauerstromversorgung sichergestellt ist; für diesen Fall muss die „Automatische Abschaltung“ (s. Ziff. 2 „Allgemeine Einstellungen“) auf „AUS“ sein
6. G-Sensor sollte auf „AUS“ gestellt werden, da ansonsten eine Aufnahme bei jedem Schlagloch überschreibgesichert abgespeichert wird und die Speicherkarte schnell voll wäre. Im Falle eines Unfalls kann man nämlich auch durch drücken der roten „Lock“-Taste die laufende Aufnahme ebenfalls ganz leicht als „überschreibgeschützt“ abspeichern lassen

An der Cam selbst sind insgesamt 6 Drucktasten mit denen man folgende Aktionen ausführen kann:
Ein/Aus - Record - Menu/OK - Auf/Ab - Foto - Micro Aus/Ein - Lock (Schreibschutz für derzeit laufende Aufnahme)

Positiv:
1. hervorragende Bildqualität
2. HDMI-Anschluß
3. Loop-Funktion (d.h. bei voller SD-Card werden automatisch die ältesten Aufnahmen wieder überschrieben)
4. Lock-Taste zum direkten überschreibgeschützten abspeichern der laufenden Aufnahme
5. viele Einstellungsmöglichkeiten im Menü
6. Mikrofon einfach durch Tastendruck abschaltbar
7. einfache Verstellung des Objektivs in der Senkrechten mittels Rändelrad
8. Halteplatte der Cam wackelfrei direkt auf der Windschutzscheibe fest angeklebt
9. CarCam kann ganz einfach von der Halteplatte entnommen und mitgenommen werden

Negativ:
1. Manche Menüpunkte sind unlogisch und nicht selbsterklärend
2. Tonqualität schwankt etwas, ist aber insgesamt ausreichend
3. Bedienungsanleitung mangelhaft
4. keine SD-Card im Lieferumfang (max. möglich: 32GB micro-Card - mind. Class 6)

Lieferumfang:
- CarCam
- Ersatzklebepad für Halterung
- 2 Kabelklebeclips
- SD-Card-Adapter
- Kfz-Stromversorgungskabel
- deutsche Bedienungsanleitung

Wichtiger Hinweis:
die Cam hat kein GPS, was aber nicht negativ in meine Bewertung einfließt, weil dies ja auch bewusst bei dieser Cam-Konzeption so gewollt ist und von vornherein auch klar gestellt wird.

Insgesamt vergebe ich 4,5 Sterne für diese Cam, welche aber im Hinblick auf die wirklich herausragende Bildqualität und die nicht zu sehr ins Gewicht fallenden Negativpunkte, auf 5 Sterne aufgerundet werden.

Fazit:
Wer eine gute, zuverlässige CarCam mit einer herausragenden Bildqualität sucht und auf GPS verzichten kann, wird mit dieser CarCam mehr als zufrieden sein.
Kommentar Kommentare (10) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 9, 2015 6:17 PM CET


Calender Status PRO
Calender Status PRO

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Genial und übersichtlich, 22. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Calender Status PRO (App)
Genau das was ich schon lange gesucht habe, um auf ganz einfachen Wege die nächsten Termine angezeigt zu bekommen, ohne immer die Kalender - App erst öffnen zu müssen. Viele Einstellungs- und Darstellungsmöglichkeiten - Danke für diese tolle App - klare 5 Sterne !


Source Convertube, Blau, 2031160200
Source Convertube, Blau, 2031160200
Preis: EUR 16,00

22 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Teil!, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Source Trinkzubehör (Ausrüstung)
Hatte anfänglich bei meinen Wanderungen einen Trinkbeutel, der im Rucksack verstaut war -hat natürlich unnötig Platz beansprucht.
Bin dann auf dieses Teil umgestiegen und echt begeistert! Auf jeden Fall besser als ein Trinkbeutel, da
1. kein Platz im Rucksack beansprucht wird und
2. die umständliche Reinigung des Trinkbeutel entfällt; der Schlauch ist nämlich viel einfacher und hygienischer zu reinigen (z.B. mit diesem Teil: Source Tube Brush Kit, Grau, 2120100000)

Der Schlauch selbst (blaues Teil) ist von Schraubverschluss der Flasche bis Beginn des Mundstückes etwa 90 cm lang; in diesem blauen Schlauch ist am unteren Ende (also am Schraubverschluß) ein weisser Schlauch innen eingeschoben, den man je nach Größe der Flasche (0,5 L, 1,0 L oder 1,5 L) getrennt herausziehen kann (geniale Lösung!); dieser weiße Schlauch ist nochmals 35 cm lang. Alles in allem reicht das wirklich für jede Körpergröße aus. Ich selbst habe bei 1,80 m Körpergröße noch über 15 cm Schlauch "über"...
Genügend Adapter für alle Art Flaschen (sogar PET-Flasche) liegen bei. Und im Gegensatz zu manch Billigprodukt: kein Plastikgeruch!

Alles in allem möchte ich dieses Teil bei meinen Wanderungen auf keinen Fall mehr missen....
mfg
wimala


Blackvue DR650S-2CH IR inkl. 64GB Duale GPS Autokamera Dashcam Full HD Wi-Fi Cloud Dash-Cam
Blackvue DR650S-2CH IR inkl. 64GB Duale GPS Autokamera Dashcam Full HD Wi-Fi Cloud Dash-Cam
Wird angeboten von Adam GmbH
Preis: EUR 359,99

116 von 121 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die (fast) perfekte CarCam!, 8. August 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ja, ich habe sie endlich gefunden: die (fast) perfekte CarCam!!

Seit über einem Jahr studiere ich Handbücher u. probiere auch CarCams in der Praxis aus (u.a. die Rollei DVR110, BlackVue 550) und bin nun endlich mit der neuen DR650GW-2CH fündig geworden:
- perfekt aufeinander abgestimmtes System mit Heck- und Frontkamera,
- sehr gute Bildqualität,
- solide Verarbeitung,
- zuverlässiges Arbeiten
alles in allem eine CarCam die kaum mehr Wünsche offen lässt!

Zugegeben: der Preis ist schon heftig, aber bei dem Gebotenen und der Qualität absolut gerechtfertigt; schließlich bekommt man zwei hervorragend aufeinander abgestimmte CarCams mit vielen Einstellmöglichkeiten, die ohne Probleme arbeiten und deren Bedienung zudem pfiffig gelöst ist!

Wirklich erstaunlich: der Hersteller hat die meisten Kritikpunkte der User zum 550-er Modell (s. auch meine Rezension zur 550), bei der neuen 650-er aufgegriffen und beseitigt!
So z.B.
- Tonqualität jetzt sehr gut (beim alten Modell stark übersteuert)
- SD-Card kann entnommen werden, ohne dass der Koaxialstecker der Heckkamera abgestöpselt werden muss (neu: Aussparung im Deckel)
- der Objektivring ist nicht mehr in auffälligem ALU/Silber, sondern dunkel gehalten, sodass man von außen diese Cam kaum wahrnimmt
- jetzt mit unterschiedlichen Längen des Verbindungskabels zur Heckkamera (6 m, 10 m oder 15 m), somit passend für wirklich jedes Fahrzeug
- Bildqualität der Aufnahmen nun ebenfalls sehr gut

Dass die Bildqualität der Frontcam sich derart verbessert hat, überraschte mich zunächst, weil diese Cam ja das gleiche Objektiv verwendet wie die 550-er. Des Rätsels Lösung: beim Vorgänger war der Objektiv-Blickwinkel 146 Grad, bei der neuen 650-er sind es 129 Grad. Dadurch ergibt sich eine Verbesserung der Aufnahmequalität, die ich kaum für möglich hielt: bei den Aufnahmen ist alles etwas größer, klarer und deutlicher. Haben sich beim alten Modell die Straßenlampen noch 'verbogen' je näher man dran kam, so gibt es jetzt diesen negativen Effekt überhaupt nicht mehr. Ebenso sind nun im Standbild die Kennzeichen entgegenkommender Fahrzeuge auch bei 100 km Geschwindigkeit ohne Probleme zu identifizieren.

Daher: Dank und ein dickes Lob an den Hersteller, dass man auf diese Kundenwünsche so schnell eingegangen ist!

Jetzt bitte nur noch beim nächsten Firmware-Update die Ereignisaufnahme (bei Unfall) überschreibgeschützt abspeichern können und die Zeit vom automatischen Einschalten bis zum Beginn der Aufnahme verkürzen -dann wär's absolut total perfekt!

Für mich ist die neue 650-er, trotz dieser beiden Kritikpunkte, derzeit tatsächlich das Non-plus-Ultra auf dem Markt.

Daher vergebe ich für dieses neue Modell nun guten Gewissens auch volle 5 Sterne!

Übrigens: beim Austausch der CarCam konnte ich in meinem Fahrzeug die bereits dort verlegten (alten) Kabel nutzen, die Anschlüsse sind zu 100% identisch.

Einstellmöglichkeiten an der CarCam (geht nur über den BlackVue Viewer) u.a.:
- Zeitzone
- Auflösung (FHD + HD)
- Bildqualität (Höchste - Hoch - Normal)
- Helligkeit
- Sprachansage ein/aus
- Lautstärke der Sprachansage
- Datum-/Zeitanzeige an/aus
- Geschwindigkeitsanzeige an/aus
- Aufnahmedauer von 1-3 Min einstellbar
- automat. Umschaltung in Parkmodus an/aus
- Empfindlichkeit des G-Sensors
- LED's an/aus
- Formatieren der SD-Card (Vorsicht! s. unter Tipps!)
- Menüsprache (auch deutsch) wählbar
- und einiges mehr......

Lieferumfang:
- Frontcam (97 g)
- Heckcam (31 g)
- Stromkabel mit 12/24 V-Stecker (4,40 m lang) mit abgewinkeltem Stecker zur Cam
- Koaxialkabel zur Heckcam 6 m lang (auch in 10 m u. 15 m Länge erhältlich)
- je ein Ersatzklebepad für Frontcam u. Heckcam
- 8 Kabelklemmen mit Klebepad
- 32 GB SD-Card Class 10
- Micro-SD-Kartenleser
- Kurzanleitung (ausführliches deutsches Handbuch wird bei Erstinstallation automatisch auf SD-Card geladen)

Mein abschließendes Fazit:

Positiv
- Front- und Heckcam sind perfekt aufeinander abgestimmt
- Frontcam sehr gute u. Heckcam gute Bildqualität
- Entnahme der SD-Card möglich, ohne den (empfindlichen) Koaxialstecker ziehen zu müssen
- sehr hilfreich: die (abstellbare) Sprachansage, was das Gerät gerade tut....
- dadurch wird das 'fehlende' Display bei dieser Cam überhaupt nicht vermisst (wäre ohnedies zu gefährlich, während der Fahrt auch nur kurz auf ein Display zu gucken!)
- bis 64GB Speicherkarte möglich
- gesondert gekennzeichnete Ereignisaufnahme (z.B. bei Unfall - Intensität einstellbar) -derzeit aber leider (noch) nicht überschreibgeschützt!
- sehr einfache Installation und großzügig ausgestattetes Zubehör incl. 32GB SD-Card Class 10 (!)
- bequeme Bedienung und Einstellung mittels App über WiFi und Smartphone / Tablet (u.a. jederzeit Videos ansehen, ohne Entnahme der SD-Card)
- kein Akku, sondern Kondensator als 'Backup-Batterie'
- einfachstes An- bzw. Abschalten der Tonaufnahme (z.B. wenn man ein Telefongespräch während der Fahrt nicht aufgezeichnet haben möchte) durch einfaches 'Wischen' mit dem Finger über die linke Seite der Cam (brauche dabei nicht mal hinzusehen und bin deswegen auch nicht vom Verkehr abgelenkt!)
- Möglichkeit CarCam auch für Parküberwachung zu verwenden (dann Direktanschluss an Batterie erforderlich mittels Batteriewächter unter BlackVue Power Magic Pro Entlastung Prävention für Autobatterie)
- sehr einfache Ausrichtung sowohl von Front- als auch Heckkamera
- überraschend gute Tonqualität
- CarCam kann ganz einfach aus der an der Frontscheibe direkt befestigten Halterung entnommen und mittels einer zweiten Halterung in einem anderen Fahrzeug angebracht werden -dauert nur wenige Sekunden!
- auch bei Fahrt über Kopfsteinpflaster keine Bildwackler (war z.B. bei der Rollei DVR110 nach 6 Monaten extrem störend!)
- mitgelieferte Viewer Software (deutsches Menü) ist sehr gut (u.a. Front- u. Heckaufnahmen gleichzeitig ansehen, Fahrtroute auf Google Maps verfolgen, Einzelaufnahmen/Standbilder, sogar Abspeicherung von einzelnen Sequenzen der Fahrtaufnahmen möglich, Geschwindigkeitsanzeige, Bilddrehung, Zoom, Lupe u. einiges mehr....)
- unterschiedliche Längen des Verbindungskabels zur Heckkamera lieferbar (6 m, 10 m, 15 m) -bei meinem Corolla Verso hatte ich beim 6 m langen Kabel bei Verlegung in der Dachverkleidung noch fast 1,5 m übrig....
- absolut zuverlässige Technik (was ich von meiner über 1 Jahr genutzten Rollei DVR110 leider nicht behaupten kann -s. meine dortige Rezension!)
- ausführliches Handbuch für CarCam und Viewer (beides in deutsch!) werden bei Erstinstallation auf die SD-Card geschrieben

Negativ
- bis zum Beginn der Aufnahme (nach dem automatischen Einschalten der CarCam) vergehen etwa 25 Sek.
- Ereignisaufzeichnungen (z.B. bei Unfall) werden leider (noch) nicht überschreibgeschützt abgespeichert (bitte beim nächsten Firmware-Update berücksichtigen)

Weitere Kritikpunkte sind mir auch nach längerer Überlegung nicht eingefallen. Und nachdem diese beiden negativen Punkte höchstens als 'Peanuts' anzusehen sind, gibt es die volle Punktzahl für diese CarCam und eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

Tipps:
1. Mit der Erstinbetriebnahme wird auch automatisch das deutsche Handbuch auf die SD-Card herunter geladen (zu finden im Ordner 'Doc'); sofort Sicherungskopie machen, da dieses Handbuch derzeit nirgendwo im Internet zum Download angeboten wird -auch nicht auf der BlackVue-Website!
2. Umstellung auf deutsche Ansage geht nur über den BlackVue Viewer
3. Habe mir das -derzeit nur in englisch existierende- Handbuch der BlackVue App auf deutsch übersetzt; wer daran Interesse hat, kann dieses Handbuch kostenlos bei mir anfordern unter: wimalas-blackvueapp-manual(at)online.de
4. Unbedingt die automatische Umschaltung auf den 'Parkmodus' ausschalten, der bei Lieferung aktiviert ist, sofern man nicht den o.a. Batteriewächter angeschlossen hat; ansonsten wird nämlich u.U. die Autobatterie leergesaugt...
5. Aufpassen: beim Formatieren der SD-Card wird bei Klick auf 'OK' sofort formatiert! Es erfolgt keine übliche Sicherheitsabfrage, ob man denn das tatsächlich auch möchte ....
6. Bei Kauf einer neuen SD-Card unbedingt darauf achten, dass diese Class 10 hat
7. auf der Website [Adresse siehe im 3. Kommentar...] kann man die Aufnahmequalität anhand der dortigen Videos erkennen
8. Hilfe zu Erstinstallation - Firmwareupdate - Umstellung auf deutsche Sprache habe ich im 1. Kommentar zu dieser Rezension erläutert!
--------------------
Update März 2016:
Bin nach wie vor begeistert von dieser CarCam und vor allem deren Zuverlässigkeit -man braucht sich um nichts mehr zu kümmern und das "Ding" macht Tag für Tag seinen Job ohne Mucken ....
Lediglich alle paar Monate muss man die SD-Card Formatieren, sobald die Ansage "PrüfenSie Ihre SD-Karte" kommt. Die Formatierung ist dann ganz einfach innerhalb weniger Sekunden vorgenommen: (die SD-Card bleibt in der CarCam) einfach die runde WLAN-Taste auf der rechten Seite der CarCam für 10 Sekunden drücken -die Formatierung und anschl. Neuinstallation der Software erfolgt automatisch -super einfach und gut gelöst!!
Kommentar Kommentare (26) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 8, 2015 4:59 PM CET


Autokamera Ladekabel mit Netzteil 5V/1A 12/24V Dashcam Blackbox Car DVR
Autokamera Ladekabel mit Netzteil 5V/1A 12/24V Dashcam Blackbox Car DVR

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ideal für unsichtbare Verlegung, 25. Juli 2014
Bei diesem Ladekabel handelt es sich um eine alternative, unsichtbar verlegte Stromversorgung, um z.B. eine CarCam direkt an das Bordnetz des Fahrzeuges anzuschließen.

Für mich die ideale Lösung in meinem als Zweitfahrzeug genutzten Escort-Cabrio, um die Rollei DVR 110 mit Strom zu versorgen. Durch den direkten, unsichtbaren Anschluss an das Bordnetz muss ich das Kabel nämlich nicht jedes mal abziehen, wenn das Cabrio offen geparkt wird.

Das Kabel ist durch den integrierten (nur 4 x 2 cm breiten und 1,5 cm dicken) Spannungswandler sowohl für 12 Volt als auch für 24 Volt-Bordnetz verwendbar.

Vorbildlich: in dem Teil ist ein Batteriewächter als Tiefendladungsschutz der Autobatterie integriert (11,6V / 23,2V)

Kabellänge: 3 m (davon 2 m normales schwarzes Kabel bis zum Spannungswandler und danach ca. 1 m dünnes Kabel ohne zusätzliche schwarze Ummantelung)

Positiv
- unsichtbare Verlegung
- integrierter Spannungswandler für 12 V und 24 V
- Tiefendladungsschutz für Autobatterie
- abgewinkelter Mini-USB-Gerätestecker

Negativ
- bis jetzt nichts gefunden

Absolut empfehlenswert!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 12, 2015 2:08 PM MEST


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7