Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Isar-Griller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Isar-Griller
Top-Rezensenten Rang: 10.632
Hilfreiche Bewertungen: 212

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Isar-Griller "Paul" (Munich)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
IKEA FLINTAN Drehstuhl in schwarz
IKEA FLINTAN Drehstuhl in schwarz
Wird angeboten von duzzl - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 109,35

1.0 von 5 Sternen Nutzloser Mist. Nach kleiner Handwäsche Schrott, 17. Juli 2016
Rezension bezieht sich auf: IKEA FLINTAN Drehstuhl in schwarz
Zuerst, der Aufbau nach Anleitung ging problemlos.
Der Stuhl funktioniert gut, auch die Rückenlehne läßt sich prima kippen und einstellen.
Aaaber... jetzt im 2. Sommer gab es ein paar sehr heisse Tage und die Rückenlehne fing an wg. Schweiss zu müffeln.
Eigentlich keine Problem, da der Stoffüberzug (angeblich Polypropylen Kunststoff) nach Öffnen des Reissverschlusses zum separaten Waschen abgezogen werden kann.
Kleine Handwäsche mit Seife in laufwarmen Wasser brachte wieder Sommerduft, anstatt Sommermief.
Das böse Erwachen kam aber nach dem Trocknen vom Stoff und Überziehen. DER ÜBERZUG PASST NICHT MEHR!
Durch die kurze Handwäsche ist der Überzug um 1cm eingegangen und beide Reissverschlüsse gehen absolut nicht mehr zu.
Nach langem Zerren und Drücken sind dann nur noch die Handgriffe der Reissverschlüsse abgerissen. Das war's dann, aus die Maus!
Mit offenem Stoff kann man nicht mal sitzen und der Stuhl ist nutzlos.
Von Ikea kam bei der Kundenanfrage nur ein Textbaustein ohne Hilfe. Auch keine Ersatzteile.
IKEA? Nie wieder!


Kein Titel verfügbar

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Achtung: Zwei unterschiedliche Sorten Lavazzo Rossa !, 26. April 2016
Ich habe mir nach großer Begeisterung mit dem Lavazza Rossa gemahlen (250g) Packung nun die 1kg Bohnen Packung besorgt.
Der Kaffee schmeckt anders, stärker und herber als der gemahlene. Zuerst dachte ich, es hängt mit den ganzen Bohnen zusammen.
ABER... ein Blick auf die Etiketten zeigt:
Rossa gemahlen ist Arabica 70% / Robusta 30%
Rossa ganze Bohnen ist Arabica 40% / Robusta 60%

Dies sind ganz unterschiedliche Mischungen, aber mit gleichem Etikett!
Was soll das?!


Heitmann Wäsche Weiss 50g (DLB25)
Heitmann Wäsche Weiss 50g (DLB25)
Wird angeboten von Yagma - Kaufhaus mit der Maus!
Preis: EUR 4,99

1.0 von 5 Sternen Nutzloser Mist. Rausgeschmissenes Geld. Und auch ziemlich überteuert, 17. März 2016
Ich stand plötzlich vor dem Problem eines Haufens weisser Unterhemden und T-Shirts, die den Winter über frisch gewaschen im Schrank lagen. Aber anstatt weiss sind sie ekelhaft gelblich. Vor allem an den Rändern. Warum, weiss ich nicht. Und der Rest der weissen Shirts ist eher grau als weiss. Stattdessen habe ich dieses Wäsche Weiss von Heitmann gekauft, auf deren Werbung steht: gegen Gilb und Vergrauung. Strahlendes Weiss! Und umweltschonend soll es auch irgendwie sein.
Hört sich gut an. Genau was ich suchte.
Gesagt, getan. Bei 60°C in die Waschmaschine, viel Waschpulver dazu und Langzeit-Programm für Flecken angewählt. Fast 3 Stunden lang war die Maschine beschäftigt. Soeben hole ich die Wäsche raus.
Zefix nochamal! :(
Es ist nur etwas heller geworden. Die Tücher haben den Grauschleier wie vorher. Und der Gilb ist immer noch da, wenn auch etwas weniger. Dafür sind die Etiketten der Shirts nun ausgebleicht und nicht mehr lesbar. Resultat: FAIL! Totaler Reinfall. Ausser Werbung nichts gewesen.

Morgen geh ich Danklorix holen. Gegen Gilb hilft halt nur gescheite Chlorbleiche. Auch wenn es stinkt wie im Schwimmbad.


Hiromi - Live At Marciac
Hiromi - Live At Marciac
DVD ~ Hiromi
Preis: EUR 19,99

5.0 von 5 Sternen Sicherlich die beste Jazz-Pianistin alive!, 17. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Hiromi - Live At Marciac (DVD)
Bin über Umwege an Hiromi Uehara gestoßen und gleich das erste Konzert, hier in Marciac in der Provence/Südfrankreich, hat mich von den Socken gehauen. Eine schüchterne, junge Frau betritt die Bühne und legt los... was dann kommt ist eine weibliche Inkarnation eines jungen Keith Jarret in seinen besten Jahren!!! Einfach unglaublich.
Sehr schön zu sehen, wie das Publikum in Stimmung und zum zum Schluss in tobenden Applaus-Rausch gerät. Mit Recht!
So eine begnadete Pianistin gibt es nur sehr, sehr selten.
Wer reinschnuppern will, kann das Konzert auch auf Youtube finden. Gleich das erst Stück ist absolut überwältigend.
Auf jeden Fall 6 von 5 Sternen (wenn es geht! ;)


Grand Canyon Richmond 1 - Trekkingzelt ( 1-Personen-Zelt), olive/schwarz, 302008
Grand Canyon Richmond 1 - Trekkingzelt ( 1-Personen-Zelt), olive/schwarz, 302008
Preis: EUR 71,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reines Biwakzelt bis max. 1.70m Körpergröße, 13. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe mir dieses Zelt kurz vor meinem Radurlaub bestellt, weil das quasi baugleiche Gelert Solo gerade nicht lieferbar war (gibt es nicht mehr, da Gelert es überarbeitet hat und unter neuem Namen verkauft: Track 1 o.ä.).

POSITIV
+ Mir war auf der Radtour wichtig, daß man damit auch mal Wild Campen kann. Sprich, keine quietschbunte Farbe und nicht zu hoch aufbauend. Das Zelt ist bezeichnenderweise NATO Gelb-Oliv und völlig unauffällig im Wald oder einer Wiese. Prima!
+ Die Nähte waren zwar unsauber, aber mit einer Schere konnte ich schnell lose Fäden entfernen
+ Die Gestänge passten alle perfekt. Ich hatte da schon Bedenken wegen anderer Rezensionen.
+ Das Zelt ist sehr flach, aber dafür sehr breit. Man kann rund ums Zelt seine Sachen unter dem Zeltdach verstauen. Bei mir waren das 3 Ortliebs, Kocher, Schuhe, Tüten etc. Somit sehr positiv.

NEGATIV
- Leider hat das Innenzelt nur 1 Reissverschluss rechts und man kommt somit nicht an die Sachen links ran von innen. Schon doof, wenn man schnell was braucht.
- Leider hat sich dann bei der Tour herausgestellt, dass es mit 70cm Innenhöhe ca.10-20 cm zu niedrig ist, sodass man nicht mehr drin sitzen kann. Das ist sehr nervig. Beim Zeltkauf sollte man auf ca. 1m Innenzelthöhe achten, damit man innen auch sitzen kann oder sich mal Hemd oder Hose anziehen möchte. Das ist beim Richmond nicht möglich, und mein bisher größter Kritikpunkt.
- Ausserdem ist das Innenzelt aufgrund der Schrägen nur für Personen bis max. 1.70 gut geeignet, weil ansonsten einem das Zelt auf der Nase und Zehen hängt. Ich bin knapp 1.70m und es passte "gerade" noch, aber haarscharf. Eine Thermarest Size Regular mit 185cmx51cm passt jedoch gut rein. Size Large nicht mehr. Die Thermarest geht hierbei dann bis in die hintersten Ecken.
- In der ersten Nacht hatte es kräftig geschifft. Leider kamen schon nach 20 Minuten die ersten Wassertropfen rein. Direkt auf das Gesicht. Extrem nervig. Das Gewebe oder die Nähte sind da nicht dicht.
- Am Gardasee regnete es dann gewaltig und der Campingplatz stand 3cm unter Wasser. Leider lief dann irgendwo an einer undichten Naht Wasser ins Zelt. Das darf nicht sein. Ich musste dann unter einem Dach der Rezeption schlafen, ohne Zelt.
- Die Lüftung an beiden Seiten ist nutzlos, weil die Schnüre viel zu kurz waren, wodurch beide Klappen geschlossen auflagen. Man muss nachts also seitlich aufmachen, um nicht zu ersticken.

Résumé:
Nach der Radtour war ich ratlos, was ich nun damit machen sollte. Es ist mir etwas zu klein, auch als kleiner Mensch. Ausserdem hat es nervige Schwächen, die es bei Sauwetter nutzlos machen. Wollte es dann zurück schicken, habe es dann aber doch behalten als reines Biwakzelt für Wochenend Touren mit dem MTB bzw. Rennrad in die Alpen, weil es einfach völlig unauffällig ist. Und mit ca. 1.5 kg passt es auch in den Fahrradrucksack, wobei man mit 10 Häringen auskommen kann. Mit leichten Alu Häringen könnte man das Gewicht auf 1.3 kg drücken.
Die Nähte versuche ich mal laut Internetrecherche mit einem Tape-Stift für Zelte abzudichten und das Polyester der Aussenwand mit einem Imprägnierspray zu behandeln. Das sollte viel helfen. Die zu kurzen Schnüre habe ich nun um je 1m verlängert, so dass die Lüftungklappen auch offen sind. Ich denke, damit kann man das Zelt dann bedenkenlos nutzen.

Für eine längere Radtour jedoch nehme ich das "Richmond 1" nicht mehr, einfach weil es für den Camping Platz ungeeignet ist. Daher werde ich mir wohl das Salewa Micra II holen, in welchem man auch sitzen und sich im Vordach einen Kaffee aufsetzen kann.
Wenn ich großes Glück habe, finde ich vielleicht noch das 2014er Micra in Olivgrün anstatt dem quietschbunten Cactusgrün, dann wäre es perfekt und das Richmond würde ich wohl in der Bucht verkaufen. Ansonsten aber ist das Richmond jedoch das ideale Biwakzelt für kleine Leute und ideal für Wild-Campen in den Bergen oder Pampa. Hierbei ist es jedem Biwaksack bei weitem überlegen, zumal man rund ums Zelt seine Sachen regensicher unterstellen kann.


Therm-a-Rest EvoLite Large - Selbstaufblasbare Isomatte
Therm-a-Rest EvoLite Large - Selbstaufblasbare Isomatte
Preis: EUR 81,99 - EUR 144,95

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, die Matte ist nutzloser Mist, 11. Januar 2016
Nachdem nun meine zweite, tolle Aldi "Crane Sports" Isomatte nach 1 Jahr an den geklebte Seiten undicht wurde und sich nicht mehr reparieren liess, entschloss ich mich nun endlich mal ein gescheites Qualitätsprodukt zu kaufen. Die Aldi Matten hatte 5cm Dicke und waren saubequem.
Also sollte es nun eine dicke, aber leichte Qualität werden - vom Marktführer Therm-a-Rest. Die EvoLite ist das modernste, ultimative High-Tech Produkt der Firma laut Youtube Video. Gekauft, ausgepackt, gestaunt und begeistert! :)
Der Schaumstoff bläst die Matte von alleine zu ca. 70% auf und der Rest geht per Mund. Besser als bei der NeoAir, wo man sich totpustet.

Soweit, so gut. In der 3. Nacht mitten in den Alpen wache ich plötzlich auf, weil etwas dickes unter meinem Knie ist. Panik in der Dunkelheit!
Mit der Taschenlampe ergibt sich dann das ganze Elend: eine riesige Blase in der Matte. Sie verschwindet, wenn ich aufstehe und bläst sich auf, wenn ich mich hinsetze. Kleben geht auch nicht, weil es innen in der Matte aufgegangen ist. An Schlafen ist nicht mehr zu denken, weil es unbequem ist. Die Verarschen mich wohl bei Therm-a-rest. Nicht mal Aldi oder Lidl verkaufen so einen Mist.
Zum Glück konnte ich in einem Sportladen in Meran Hilfe bekommen und siehe da, die haben diese Matte aus dem Sortiment genommen.
Bin dann mit einer bewährten Therm-a-rest Prolite aus dem Laden raus und hatte danach fantastische 3 Wochen Urlaub. Die Matte ist auch heute noch tip-top.

Résumé des Kaufs: Die Ultra-High-Tech EvoLite ist nicht Leading-Edge, sondern leider Bleading-Edge. Theoretisch gut, praktisch nutzlos.
P.S: Wie ich beim schlechten Feedback bei Globetrotter.de sehe, hat die EvoLite wirklich massive Qualitätsprobleme. Also, Finger weg!


Rennradtouren Gardasee und Trentino: Die schönsten Nebenstrecken für Rennradler
Rennradtouren Gardasee und Trentino: Die schönsten Nebenstrecken für Rennradler
von Uli ULP GmbH
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Schöne Touren, 22. Dezember 2015
Hatte das Buch dabei bei der Radtour. Die Touren sind klasse und übersichtlich geschildert mit Karten.
Jedoch habe ich meine daraus ausgesuchten Touren (etwas mühsam) am PC vorher nachgezeichnet, um sie dann als GPX in mein Navi am Smartfon mit dabei zu haben.
Wäre klasse, wenn es sie schon fertig zum download gäbe, als Dreingabe zum Buch.


Braun Series 5 5030s elektrischer Rasierer / Rasierapparat (Elektrorasierer einsetzbar als Trockenrasierer und Nassrasierer (Wet und Dry)), schwarz/rot
Braun Series 5 5030s elektrischer Rasierer / Rasierapparat (Elektrorasierer einsetzbar als Trockenrasierer und Nassrasierer (Wet und Dry)), schwarz/rot
Preis: EUR 119,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Miserable Rasierleistung (Bartstoppeln ohne Ende). NICHT WASSERFEST!!! Totalschaden nach 6 Monaten., 19. Oktober 2015
Mein BRAUN Rasierer (Kauf beim Saturn Elektromarkt) wurde nur ganz normal genutzt über dem Waschbecken.
Leider ist die Rasur trocken kaum möglich, da man bis zu 5 mal über die gleiche Stelle gehen muss, bis sie endlich rasiert ist. Danach bin ich immer ganz rot im Gesicht, vor allem wegen des mittleren Klingenblocks. So ein Mist!
Deshalb bin ich auf Feuchtrasur mit Gel ausgewichen. Da bin ich nach 8 Minuten (!) endlich mal fertig und ohne rote Hautblessuren. Was ein Elend!

Jetzt nach nur 7 Monaten ist er defekt. Er ging beim Einschalten einfach aus und spinnt seither (Motor an/aus, LED blinkt an/aus).
Leider habe ich den Kassenbon vom Saturn nicht mehr und dort gab es auch keine Hilfe trotz Bezahlung mit EC Karte. Mein Fehler, dass nicht im Internet bei Amazon gekauft wurde.

Ihr BRAUN Telefonsupport bot mir kulanterweise einen kostenlosen Kostenvoranschlag an, den ich annahm. Im BRAUN Center selbst erfuhr ich, dass Kostenvoranschläge immer (!) kostenlos sind.
Danke, dass Kunden auch noch verarscht werden.

Heute kam der Gebührenbescheid: EUR 75,- für neuen Motorblock und neue Elektronik wegen Feuchtigkeitsschäden. Also Totalschaden!

Im Kundencenter vor Ort erfuhr ich nebenbei, dass diese Rasierer reihenweise wegen Wasserschäden eingeliefert werden. Die sind NICHT wasserfest! Wet & Dry ist nur reines Marketing Gefasel. Im Prinzip ein Betrug am Kunden, dem das Gerät nach Ablauf der Garantie garantiert stirbt.

Ich bin mit BRAUN bedient. Danke!


Wasserabweisende BTR-Fahrradrahmentasche & Handyhalterung. 1st Generation. Groß mit Regenschutz
Wasserabweisende BTR-Fahrradrahmentasche & Handyhalterung. 1st Generation. Groß mit Regenschutz
Wird angeboten von BTR Direct Ltd
Preis: EUR 19,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super für unterwegs. Mit Potential für Verbesserungen., 11. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Was soll man sagen?
+ Lässt sich problemlos auf das Rad montieren. Klettverschlüsse halten.
+ Smartphone lässt sich sehr einfach entnehmen.
+ Viel Platz drinnen für Geldbörse, Schlüssel, Energieriegel und Powerpack fürs Smartphone.
+ Regenhülle ist wasserdicht
+ Günstig.

- Regenhülle passt vorne nicht gescheit drauf, da das Klettband im Weg ist. Da hat mal wieder keiner mitgedacht. Ist aber dennoch nutzbar.
- Klarsichtplastik ist nicht sehr gut leitfähig für Smartphones, das von Topeak ist wesentlich besser. Leider etwas Rumgefummel, bis das LCD anspricht.
- Klettverschlüsse muss man seeehr eng festmachen, damit die Tasche nicht seitlich verrutscht. Eine feste Bodenhalterung wäre wünschenswert.

Würde ich es wieder kaufen? Ja, weil es nicht besseres gibt zur Zeit.


Salomon Men Techamphibian 2 MAT / 119612 Farbe: Black/Silver Metallic-X
Salomon Men Techamphibian 2 MAT / 119612 Farbe: Black/Silver Metallic-X

1.0 von 5 Sternen Nutzloser Mist. Miserable Verarbeitung und Materialwahl, 6. September 2015
Ich habe mir diesen Schuh für eine 2 wöchige Camping Tour in Italien gekauft. Leider kam der Schuh 1 Tag vor Abreise, so dass ich ihn nicht vorher testen konnte und nahm ihn deshalb einfach mit.
Der Schuh sollte am Campingplatz als luftiger Tagesschuh für Stadtbesichtigungen und als Campingschuh am Platz dienen. Beidesmal hat er total versagt!
Da ich seit Jahren Salomon habe (Skates und Terrain Schuhe), wurde er auch gleich eine Nummer größer bestellt, damit er perfekt passt. Salomon ist bekanntlich immer 1 Nummer zu klein bei der Angabe. Der Schuh hat somit perfekt gepasst.

Was hat nicht gepasst?
1.) Miserable Materialen: schon nach 20 Metern habe ich den Schuh am Fuß verloren, weil hinten der Bandzug zum Fixieren des Schuhs ständig aufging. Das geht gar nicht! Als Notbehelf hatte ich das Fersenband durch eine weiche Kerze gezogen und das Bändchen gewachst. Das hielt. Aber nur bis zur ersten Dusche und das Wachs war wieder weg. FAIL!

2.) Da das hintere Fersenband völlig nutzlos ist, musste ich den Schuh mit dem Quicklace sehr fest ziehen, damit er nicht vom Fuß fällt. Hierbei merkt man jedoch das raue Innenmaterial und meine beiden kleinen Zehen waren nach 1km wundgescheuert. FAIL!

3.) Aus optischen Gründen hat Salomon das Aussenmaterial mit einem synthetischen Velourleder versehen. Dieses Material war nach 2 Wochen völlig porös, löste sich ab und liess sich mit den Fingern abrubbeln. Der Schuh sieht nach 2 Wochen aus, als wäre er 2 Jahre im Dauereinsatz gewesen. Was soll der Mist? Totaler FAIL!

4.) Dieses synthetische Velourleder ist nicht nur selbst-destruktiv, sondern verhindert auch das schnelle Trocknen des Schuhs, da es sich mit Wasser vollsaugt. Nach kurzer Zeit fing der Schuh an zu müffeln, weil er einfach nicht trocknen wollte! Völliger FAIL!

Letztendlich habe ich die sauteuren Outdoor Schuhe nur noch als unbequeme (!) Badelatschen zum Duschen verwendet. Aber auch da hätten billige Aldiletten für EUR 3,95 aus der Grabbelkiste besser funktioniert.

Fazit: völlig fehlkonstruierter und somit total überteuerter Mist. Das ist keine Salomon Qualität, sondern allerbilligste China Qualität und eine freche Unverschämtheit gegenüber dem Kunden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4