Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive
Profil für Andres Block > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Andres Block
Top-Rezensenten Rang: 252.905
Hilfreiche Bewertungen: 352

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Andres Block "Andres Block" (Düsseldorf/Germany)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
Motorola Moto G4 Play Smartphone (12,7 cm (5 Zoll), 16 GB, Android, Dual-SIM) schwarz [Exklusiv bei Amazon]
Preis: EUR 139,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Keine WLAN Verbindung, 28. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Leider muss ich das Smartphone wieder zurücksenden, da es sich nicht mit meinem WLAN verbindet, wie dies andere Geräte bei mir problemlos tun. Es erscheint immer IP Konfigurationsfehler. Alles ausprobiert, leider keine Verbindung.


Belphegor Der Fluch des Dämons
Belphegor Der Fluch des Dämons
Preis: EUR 10,99

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht überzeugt., 25. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Belphegor Der Fluch des Dämons (Audio CD)
Ich höre gern ab und an Hörbücher und von John Sinclair habe ich am Rande etwas vernommen. Da der Preis OK war, bestellte ich das HB. Meine Kritik bezieht sich auf die Stimme des Sprechers. Teilweise hört sich die Stimme des Dämon Belphegor so an, als wäre er ein Rentner. Auch die männlichen Interpretationen der Teammitglieder (alles recht junge Leute) klingen wie Senioren. Belphegor wird als mächtiger Dämon dargestellt welcher etwas Schlangenhaftes an sich hat. Wenn schon die Stimme verzerrt wird, dann kalt und zynisch nicht so fast schon mit Komik versehen. Horror kam für mich nicht auf und das - sagen wir einmal - nicht gerade Ziel führende Handeln des Dämon erinnerte ein wenig an aufgeblasene Luft, nichts dahinter. Positiv ist der Preis des HB. Immerhin gab es zwei Stunden ein wenig humorvolles Zuhören. Das war dann schon in Ordnung, führt jedoch nicht zu weiterem Interesse.


27:der Tätowierte Tod
27:der Tätowierte Tod
Preis: EUR 7,79

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Appell an Macher, 11. März 2015
Rezension bezieht sich auf: 27:der Tätowierte Tod (Audio CD)
Es ist schon sehr bedauerlich, dass die Herren Ehrhardt und Göllner ziemlich, sagen wir einmal, turbulent auseinander gegangen sind in der Produktion der Serie. Ich habe sie gern gehört, da Göllner der Serie eine spezielle eigenwillige Note gegeben hatte. Dorian Hunter soll nun als CD direkt über den Verlag vertrieben werden. Ein hohes geschäftliches Risiko! Der Preis wird wohl höher liegen, nehme ich an. Einerseits verständlich, Herr Ehrhardt und die Sprecher und Autoren müssen auch leben, zu Recht, jedoch den Vertriebskanal wechseln, kann sehr in die Hose gehen, bei den überschaubaren Auflagen. Mein Appell: Lieber Herr Ehrhardt und lieber Herr Göllner, arbeiten sie bitte mit ihrem Groll, arbeiten Sie doch wieder zusammen. Vielleicht in anderer Form; es gibt doch sicherlich Möglichkeiten, das Alte zu verarbeiten und in neuer Form wieder professionell zusammen zu kommen. Es muss doch möglich sein, sich wieder auf Augenhöhe die Hand zu reichen! Sie beide zusammen waren ein gutes Arbeitsteam. Ich würde gern sehen, dass die Serie noch lange existiert.
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 25, 2015 10:56 AM CET


Heitere Weisheit: Wandel annehmen und innere Freiheit finden
Heitere Weisheit: Wandel annehmen und innere Freiheit finden
von Yongey Mingyur
  Broschiert
Preis: EUR 17,95

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Authentischer Lehrer, 4. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mingyur Rinpoche schildert in diesem Buch grundsätzliche Herangehensweisen an die Meditation im Buddhismus. Das Buch eignet sich für alle ernsthaft Interessierten, welche eine spirituelle Übung auf sich nehmen wollen, seien es nun Christen, Atheisten oder Buddhisten.
Mingyur Rinpoche illustriert die Lehre Buddhas (Dharma) anschaulich an seinem eigenen Leben, mit all seinen Ängsten und psychischen Schwierigkeiten. Solch eine beeindruckende Ehrlichkeit ist schon bemerkenswert und überzeugt. Der Autor zeigt sich als Mensch und als Lehrer.
Wunderbar und tief gehend die Schilderungen vom Tod seines Vaters, der ein buddhistischer Lehrer war.

Rinpoche lehrt in diesem Buch die Shamata Meditation, eine Technik, den Geist zu beruhigen und zur erfahrenden Erkenntnis zu gelangen. Ethik - Meditation - (Herzens)Weisheit durchziehen dieses Buch, verbunden mit einem feinen Humor und dem Wunsch, Menschen da abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Hier manifestiert sich eine liebevolle Güte und Aufmerksamkeit.
Dieses Buch ist ebenfalls ein Arbeitsbuch für denjenigen, der tiefer gehen möchte. Für "Einsteiger" kann es eine Inspiration sein, sich mit der Richtung seines Lebens zu beschäftigen.
Mingyur Rinpoche ist ein authentischer Lehrer, er verheimlicht nichts und er gibt gute Unterweisungen für Praktizierende. Seine Entwicklung von einem ängstlichen Jungen zu einem buddhistischen Lehrer, der immer noch ab und an mit sich zu kämpfen hat machen ihn zu einem glaubwürdigen Menschen und einem wahren, weil authentischen Lehrer.
Düsseldorf, Nangpa Jig'med Sempa (Andres Block)


Das Lied der Dämonen (DIE DREI PROPHEZEIUNGEN, Band 1)
Das Lied der Dämonen (DIE DREI PROPHEZEIUNGEN, Band 1)
von Wolfgang Thon
  Broschiert
Preis: EUR 15,00

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wenig Anspruch, keine High Fantasy, 4. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Keine anspuchsvolle high Fantasy.
Der Roman fing gut an, da der "Held" recht menschlich geschildert wurde. Leider stürzt dieser positive Aspekt im Verlauf gründlich ab. Lay, so heißt unser Held, kommt in die pubertäre Ambivalenz und handelt auch so.
Die zweite Hauptperson ist eine, wie vom Vorreszensenten beschrieben, notgeile zickige und wirklich schwer zu ertragene Prinzessin, die wirklich nichts anderes im Kopf hat als Männer. Auf die Dauer etwas langweilig, zumal die junge Dame überhaupt nichts mit dem Verhalten und dem Gestus einer Prinzessin gemein hat, eher einer Straßendirne.
Die Sprache ist einfach, leider benutzt Wolfgang Thon häufig Fäkalausdrücke, die das lesen nicht mit Genuss erfüllen. Der Autor hat wie ich las, Germanistik und Philosophie studiert, was mich erstaunt, denn seine Welt kennt nur Schatten und ein wenig Licht. Gerade die feinen Zwischentöne jedoch schaffen eine indirekte Spannung und sind Elemente von anspruchsvoller Genre Literatur.
Ich vermute, der Autor hat ein auf Jugendliche zugeschnittenes Werk geschrieben. Es mag für Heranwachsende spannend sein zu lesen (viel Sex, einfache Sprache und viel Gedärme), jedoch, wenn man ab 30 Jahre ist, ist es doch etwas "einfach" strukturiert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 21, 2015 5:23 PM CET


Es ist nie zu spät: Ein aktueller Reiseführer für den Weg des Bodhisattva
Es ist nie zu spät: Ein aktueller Reiseführer für den Weg des Bodhisattva
von Pema Chödrön
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

24 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebevolles Zugehen auf die Dinge, wie sie sind., 7. Juni 2011
Pema Chödrön, buddhistische Nonne und Schülerin von Chögyam Trungpa Rinpoche nimmt uns in diesem Buch mit auf eine große Reise, welche zur Erleuchtung - wem die Vision zu hochgesteckt erscheint - zumindest aber zu mehr Lebensqualität und Zufriedenheit führen kann.
Sie nimmt Bezug auf das Bodhicharyavatara, dem Eintritt auf dem Pfad zur Erleuchtung von Shantideva, einem der großen Heiligen des Buddhismus, welches vor rund 1200 Jahren in Indien verfasst wurde.

Wer jetzt in Versuchng kommen sollte, dieses Buch als anachronistisch zu sehen, irrt! Es ist ein lebensbejahendes Buch, was Pema Chödrön hier interpretiert.

Chödrön zeigt uns auf, um was es eigentlich geht: Tapferkeit, Disziplin (hier bedeutet es "Am Ball bleiben") und den Geist zu zähmen um zu einem glücklicheren, von Achtsamkeit geprägten liebevollem Leben zu gelangen.

Wie gehen wir mit unseren dunklen Seiten um? Wie gelingt es uns, Abneigung und übermäßige Gier so zu erkennen und mit uns gleichzeitig offen, verletzlich und sehr warmherzig umzugehen? Wie gelingt es uns, uns zu zeigen, schutzlos und zugleich in sich ruhend in der Welt zu handeln? Alles dieses sind sehr aktuelle Themen in einer Welt, die oftmals aus den Fugen zu geraten scheint.

Ich kann dieses Buch uneingeschränkt empfehlen für Menschen, die sich ernsthaft auf dem Pfad begeben und auch für Leser, die einen Weg suchen, sich kennen zu lernen und zu wachsen.
Pema Chödrön hat eine mitunter klare und gut lesbare Sprache; sie ist geprägt von einem sanften "sieh hin!" und eingebettet in einer liebevollen Hinwendung dem Leser gegenüber.


Suche die Freude: Durch Lojong-Übungen Mitgefühl und Furchtlosigkeit entwickeln
Suche die Freude: Durch Lojong-Übungen Mitgefühl und Furchtlosigkeit entwickeln
von Pema Chodron
  Gebundene Ausgabe

50 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Begleiter für das Leben, 1. März 2010
Wer sich mit dem tibetischen Buddhismus beschäftigt und ihn praktiziert, der stößt irgendwann auf die Lojong (auch Loyong) Losungen.
Worum geht es eigentlich? Schlichtweg darum, ein sinnvolles und vom Herzen her reines und gesättigtes Leben zu führen.

Die Losungen sind obgleich jahrhunderte alt, außerordentlich lebenspraktisch und bieten eine Fülle von Hinweisen zum Gebrauch für schwierige Zeiten und für das alltägliche Leben.

Es geht darum, wie Patrul Rinpoche sagt, ein "gutes Herz zu gewinnen". Zu einem guten Herzen gehört ein ethisches Gewahrsein, ein liebevoll unterstützendes Verhalten und die Fähigkeit der Achtsamkeit, dass Handeln immer Folgen hat.

In einer Zeit des schnellen Lebens, das oftmals sinn-entlehrt und einsam ist, verbunden mit Ängsten bietet dieses Buch über die Lojong Losungen einen Hort der Einkehr und Stille.

Die Lojong Losungen richten sich an alle, die hinterfragen, offenen Geistes sind und an Menschen, welche Verantwortung auch in schmerzvollen Zeiten für sich und andere übernehmen wollen.

Das Buch ist so aufgeteilt, dass für jeden Tag eine Losung bereitsteht und man sie vielleicht vor der Meditation studiert und im Alltag anwendet.

Schwerpunkt im Lojong ist Tonglen, eine sehr effektive Übung um mehr Freundlichkeit und Mitgefühl für sich und die Umwelt zu erreichen.

Das Buch ist uneingeschränkt zu empfehlen und ist eine Schatzkammer des Herzens.
Feb. 2010


Funken der Erleuchtung. Buddhistische Weisheit für jeden Tag des Jahres.
Funken der Erleuchtung. Buddhistische Weisheit für jeden Tag des Jahres.
von Sogyal
  Gebundene Ausgabe

14 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weisheit in Aphorismen, 27. Dezember 2008
Das Buch von Sogyal Rinpoche ist ein besonderes kleines Buch: es vermittelt für jeden Tag eines Jahres kurze und sehr zu Herzen gehende Weisheiten. Niemals ist es akademisch belehrend, eher sanft, tiefgehend und das Herz wie den Geist erreichend.
Wer gern den Tag mit einem kurzen Gedanken zur Ethik, zur Meditation, zur Liebe und Mitgefühl beginnen möchte, dem sei dieses kleine, handliche Büchlein empfohlen.

Es kann zur Inspiration dienen, die "Losungen" sind direkt zum Herzen gehend und letztendlich ermuntert Sogyal Rinpoche uns zu fragen, was denn wirklich unser Leben ausmacht, wonach wir dürsten und was unsere wirklichen Sehnsüchte sind.
In einer Welt, in der die materiellen Anforderungen uns eher unfrei machen, bietet dieses Buch Ermutigung, Wärme und viel Mitgefühl. Es kann helfen, uns anzusehen und uns auf den Weg zu machen, hin zu einer wirklichen und tiefen Befriedung unseres oftmals tobenden und unklaren Geistes.


Geh an die Orte, die du fürchtest. Buddhas Weg zu Furchtlosigkeit in schwierigen Zeiten.
Geh an die Orte, die du fürchtest. Buddhas Weg zu Furchtlosigkeit in schwierigen Zeiten.
von Pema Chödrön
  Gebundene Ausgabe

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lehrbuch wie Buch für das Leben, 30. Dezember 2007
Pema Chödrön, eine amerikanische Meditationsmeisterin in der Tradition des tibetischen Buddhismus beschreibt hier in klarer, mitunter sehr deutlicher Form (ein sehr geschätztes "Markenzeichen" von ihr) den Weg des Kriegers, letztendlich den Weg eines Bodhisattvas, eines Wesens welches das Erleuchtungsstreben zum Wohle aller Wesen aufgenommen hat.

Es geht hier um die vielen Fallen und Stolpersteine die uns auf dem spirituellen Weg begegnen: Faulheit, Neid, Missgunst, Hass, Gier und Grausamkeit. Alles Dinge, die uns in der Regel sehr bekannt vorkommen und die uns plagen.
Chödrön zeigt, wie wir mit diesen mitunter traumatisierenden Dingen umgehen können indem sie tiefgründig, mit Beispielen aus ihrem eigenem Leben, Bezug nimmt auf die 4 Brahma-viharas ( "göttliche" Verweilungen des Geistes, Zustände großer Heilsamkeit). Diese vier Verweilungen sind: Liebevolle Güte, Mitfreude, Mitgefühl und Gleichmut.
Wer ein Krieger sein will, also gleichsam bereit ist, die größte Schlacht zu schlagen, nämlich seinen eigenen Geist zu meistern, wird hier sein Rüstzeug und seine Waffen finden.

Wie gelingt es uns, friedlicher, offener, freundlicher und letztendlich mitfühlender zu werden? Wie gelangen wir aus der Sackgasse, der immer gleichen, manchmal quälenden Geisteszustände heraus zu kommen? Schließlich, wie werden wir ein reifer, liebevoller Mensch, der verantwortungsvoll mit sich und seiner Umwelt umgeht?

Chödrön gibt klare Hinweise, praktizieren müssen wir es allein. Der Weg des Kriegers ist ein schwieriger Weg, viele Fallen und Gefahren sind möglich, wer jedoch sanft, stark aufrecht und voller Mitgefühl ist, wird in diesem Praxisbuch Inspiration finden.

Sicherlich kein "einfaches" Buch. Pema Chödrön ist bekannt für ihre klare Benennung unserer dunklen Bereiche, sie ist ebenfalls bekannt für ihr großes Mitgefühl dem leidenden Menschen gegenüber und ermutigt diejenigen, die aufrecht praktizieren wollen.

Ein Buch welches sich an alle Menschen richtet, gleich ob sie nun Buddhisten sind oder "nur" Hilfestellung in schwierigen Zeiten benötigen.

Man kann dieses Buch guten Gewissens empfehlen, richtet es sich doch in seiner zeitlosen Art an alle, die bereit sind, die Dinge zu sehen, wie sie sind und die bereit sind, ein gütiges Herz zu entwickeln.

andres block Dez. 2007


Buddhismus
Buddhismus
von Thubten Chodron
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich für Anfänger wie Fortgeschrittene, 8. Juli 2007
Rezension bezieht sich auf: Buddhismus (Taschenbuch)
Tuhbten Chodron ist etwas gelungen, was man sonst eher selten findet: ein Buch zu erstellen, was "Anfänger" wie "Fortgeschrittene gleichsam mit Freude erfüllt. Das Buch ist in einfach verständlicher Sprache geschrieben, also keine akademische Betrachtung über die Lehre des Buddha (Dharma).
Chodron versteht es Antworten zu geben auf Fragen wie: Was passiert im Sterbeprozess mit mir? Was kann ich über Wiedergeburt verstehen? Welche Folgen haben Handlungen? Wie steht der Buddhismus zu Sterbehilfe und Selbstmord? Und schließlich solche normal menschlichen Fragen, wie der Buddhismus zu Liebe, Ehe und Sexualität steht?
Es ist ein großes Verdienst von Chodron, einer buddhistischen Nonne, US-Amerikanerin, welche in der tibetischen Tradition steht, Antworten gut verständlich auf manchmal schwierige Fragen zu erteilen.

Man kann dieses Buch nur empfehlen, da es auch für "Fortgeschrittene" eine inspirierende Auffrischung bedeutet und sie immer wieder dazu ermuntern zu vermag, die eigene Praxis zu beleben.
Zu hoffen bleibt, daß Chodron noch ein Folgeband schreibt über weitere Fragestellungen.
Wer sich ernsthaft über Buddhismus informieren möchte, findet hier ein undogmatisches, herzerfrischendes Buch vor, welches Fragen detailliert und warmherzig beantwortet. Andres Block, Düsseldorf, Juli 2007


Seite: 1 | 2 | 3