Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren Books Summer Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho longss17
Profil für Dennis Exner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dennis Exner
Top-Rezensenten Rang: 320.059
Hilfreiche Bewertungen: 89

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dennis Exner (München)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
TP-Link TL-WA850RE WLAN Repeater(300 Mbit/s, App Steuerung, 1 Port, WPS, LED abschaltbar, kompatibel mit allen WLAN Geräten)
TP-Link TL-WA850RE WLAN Repeater(300 Mbit/s, App Steuerung, 1 Port, WPS, LED abschaltbar, kompatibel mit allen WLAN Geräten)
Preis: EUR 19,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen nur 15 Minuten für Installation, 14. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze noch ein FRITZ Repeater N/G und kann daher ein Vergleich zum TP Repeater schreiben:

+ Quick Installation Guide mit Bildern ist bei TP vorhanden - bei Fritz muss man diese Info in der Anleitung erst suchen und wird ein wenig bei der Installation allein gelassen.
+ Die Installation vom TP über den Webbrowser funktionierte bei mir auf Anhieb und ist auch für den Laien verständlich, wenn auch in englischer Sprache. Bei Fritz führte keiner der auf der Website beschriebenen Wege zum Erfolg, der Support schickt einem dann nur eine Todo Liste, die leider auch nicht weiter half.
+ Die Eingabe einer eigenen SSID (Gerätekennung) für den Repeater kann man direkt bei der Installation vornehmen - dies war bei Fritz nicht der Fall. Der Vorteil - man verhindert das lästige Springen der Geräte bei kurzzeitigen Signalschwankungen und kann SEIN Netz einstellen und weiß dann, was genau vorgeht. Bei nur einer SSID (Router + Repeater) muss man immer rätseln, warum plötzlich der Empfang so schlecht ist.

Alles in Allem freue ich mich über den TP und habe jetzt ein gutes Netz in der vom EG (Router) in den 2ten Stock. Ein Stern Abzug gibt es für die nur englische Sprache beim Guide sowie bei der Installation über Browser.

Empfehlenswert!


Wissenshappen zum Kurzzeitfasten: Hilfreiche Tipps rund um Ernährung, Abnehmen und Sport
Wissenshappen zum Kurzzeitfasten: Hilfreiche Tipps rund um Ernährung, Abnehmen und Sport
Preis: EUR 2,99

11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prima Ergänzung zum Thema "Kurzzeitfasten" vom gleichem Autor, 3. Oktober 2014
Inkl.: Trainingstipps für das Bodybuilding - ich empfehle zuerst das erste Buch zu lesen (siehe Beschreibung) und danach dieses!

Ich praktiziere das 16/8 Fastenprinzip seit etwa einem Monat. In dieser Zeit habe ich vielleicht 1-2 Kilo an Gewicht verloren, was jedoch daran liegt, dass ich zudem einen Sport der "Freeletics" heißt praktiziere, welcher aufgrund von Intensiv-Workouts (Cardio + Strength) zu vermehrter Wasser- und Glykogeneinlagerungen in den Muskeln führt = Gewichtszunahme bzw. Stagnation als Folge.

Nichts desto trotz sehe ich fast jeden Morgen in dieser Kombination einen minimalen Fortschritt beim Rückgang des Bauchspecks, was sehr motiviert. Weiterer positiver Effekt ist, dass nach 2-3 Wochen Eingewöhnung auch problemlos die 18/6 Methode angewandt werden kann (zumindest bei mir). Vom Essverhalten her esse ich mittlerweile sehr kohlenhydratreich und habe keine Angst mehr abends reinzuhauen (Nudeln, Pizza etc.)

Zum Buch:
+ toller Schreibstil - sehr motivierend und informativ geschrieben
+ Wissenschaftlich fundiert - man merkt dem Autor seine akademische Ausbildung an, da er jede Aussage anhand von Quellenangaben und Auszügen relevanter Studien zitiert und sogar auf Gegenstudien eingeht.
+ Ernährungslügen werden aufgeklärt

Zum Autor:
+ sehr sympathischer Typ, der mir auch schriftlich bei meinen Problemen im Detail geholfen hat

Fazit:
Viele herkömmlichen Diäten wie Low Carb, Glyx-Diät etc. basieren auf gewissen Zwängen die mit Kalorienzählen, richtigem Einkaufen, großem Rezeptaufwand zu tun haben, die im Alltag und gerade als Familien- oder Berufsmensch schwer umzusetzen sind. Beim Kurzzeitfasten stelle ich mich einfach darauf von 20 Uhr abends bis 12 Uhr morgens nichts mehr zu Essen und schon regelt der Körper den Rest von alleine. Für mich die effektivste Ernährungsform, die ich bislang getestet habe!


Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten: Wie Sie Ihre Ernährung selbst bestimmen und ganz ohne Diät abnehmen
Gesund und schlank durch Kurzzeitfasten: Wie Sie Ihre Ernährung selbst bestimmen und ganz ohne Diät abnehmen

77 von 88 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzzeitfasten - mehr ein Lebensstil als eine Diät, 3. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich praktiziere das 16/8 Fastenprinzip seit etwa einem Monat. In dieser Zeit habe ich vielleicht 1-2 Kilo an Gewicht verloren, was jedoch daran liegt, dass ich zudem einen Sport der "Freeletics" heißt praktiziere, welcher aufgrund von Intensiv-Workouts (Cardio + Strength) zu vermehrter Wasser- und Glykogeneinlagerungen in den Muskeln führt = Gewichtszunahme bzw. Stagnation als Folge.

Nichts desto trotz sehe ich fast jeden Morgen in dieser Kombination einen minimalen Fortschritt beim Rückgang des Bauchspecks, was sehr motiviert. Weiterer positiver Effekt ist, dass nach 2-3 Wochen Eingewöhnung auch problemlos die 18/6 Methode angewandt werden kann (zumindest bei mir). Vom Essverhalten her esse ich mittlerweile sehr kohlenhydratreich und habe keine Angst mehr abends reinzuhauen (Nudeln, Pizza etc.)

Zum Buch:
+ toller Schreibstil - sehr motivierend und informativ geschrieben
+ Wissenschaftlich fundiert - man merkt dem Autor seine akademische Ausbildung an, da er jede Aussage anhand von Quellenangaben und Auszügen relevanter Studien zitiert und sogar auf Gegenstudien eingeht.
+ Ernährungslügen werden aufgeklärt

Zum Autor:
+ sehr sympathischer Typ, der mir auch schriftlich bei meinen Problemen im Detail geholfen hat

Fazit:
Viele herkömmlichen Diäten wie Low Carb, Glyx-Diät etc. basieren auf gewissen Zwängen die mit Kalorienzählen, richtigem Einkaufen, großem Rezeptaufwand zu tun haben, die im Alltag und gerade als Familien- oder Berufsmensch schwer umzusetzen sind. Beim Kurzzeitfasten stelle ich mich einfach darauf von 20 Uhr abends bis 12 Uhr morgens nichts mehr zu Essen und schon regelt der Körper den Rest von alleine. Für mich die effektivste Ernährungsform, die ich bislang getestet habe!


Seite: 1