Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Daniel Hartmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Hartmann
Top-Rezensenten Rang: 4.303.821
Hilfreiche Bewertungen: 161

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Hartmann "H. Gain Ciro"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Sucker Punch (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de, inkl. Kinofassung, Extended Cut) (2 Discs)  [Blu-ray]
Sucker Punch (limitiertes Steelbook, exklusiv bei Amazon.de, inkl. Kinofassung, Extended Cut) (2 Discs) [Blu-ray]

25 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Bei aller Liebe..., 7. Juli 2011
Als riesiger Fan von Zack Snyder und ins Besondere seiner beiden Filme 300 und Watchmen, war die Entscheidung Sucker Punch anzusehen, eine sehr leichte. Hinterher habe ich mich allerdings gefragt, was denn da in ihn gefahren sein mag. Der Film ist ein Special Effects Feuer- und Meisterwerk, das ist aber dann auch schon ziemlich alles. Wunderschön anzusehen, aber mehr eben nicht. Und obwohl das Drehbuch und die Story verworren, genial, zwiespältig etc. sein mögen, es tut nichts zur Sache. Die Geschichte geht vollkommen in dem Effektfeuerwerk unter, plätschert nebenbei dahin und trägt den Film nicht sinnvoll. Was die Aufnahmen anbelangt, war ich bei sowohl bei 300 und Watchmen sehr angetan vom Einsatz einiger Slow-Motion Szenen und ich dachte eigentlich nicht, dass man den "Style" von Zeitlupenszenen zerstören kann - aber die dermaßen exzessive Benutzung von SlowMo in Sucker Punch war sogar mir zu viel. In Summe also ein bildtechnisch perfekt präsentierter Film, der mich persönlich aber völlig kalt gelassen hat. Ein Minimum an Story, aufgeblasen auf Spielfilmlänge.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 24, 2012 2:11 AM CET


Small World - Fabeln und Legenden: Strategie
Small World - Fabeln und Legenden: Strategie
Preis: EUR 12,95

22 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bisher beste Erweiterung zu Small World!, 3. Oktober 2010
"Fabeln & Legenden" bringt frischen Wind in die kleine Welt - während die beiden ersten Erweiterungen "Verflucht" und "Frauenpower" neue Rassen und Spezialfähigkeiten ins Spiel brachten (was ich auch schon klasse fand), so liefert diese Erweiterung einen ganzen Satz (insgesamt 54) Karten, die in jeder Runde bestimmte Ereignisse auslösen. So ist es zum Beispiel teilweise nicht möglich, bestimmte Regionen zu erobern, oder man kann seinem Gegner Siegpunkte stehlen, wenn man Gebiete von ihm erobert etc. Die Karten sind schön groß, mit teils sehr lustigen Zeichnungen versehen und sie sind in 6 "Themenbereiche" eingeteilt. Wie man spielen möchte, ist einem allerdings völlig überlassen - man kann alle Karten wild mischen und mit völlig zufällig gewählten spielen, oder sich eben an den Themensets orientieren.

Das interessante an dieser Erweiterung ist jedenfalls, dass sie das Spiel um einiges strategischer gestaltet. Während man im Hauptspiel oft nur darauf achten musste, in jeder Runde selbst möglichst viele Punkte zu erhaschen, so ist es bei Fabeln & Legenden meistens ausgesprochen wichtig, zu überlegen, was in der nächsten bzw. übernächsten Runde sein wird. Sind die Ackerländer doppelt so viel wert? Wie erreiche ich möglichst viele davon und wie kann ich sie dann ausreichend verteidigen? Mit welcher Rasse komme ich neu ins Spiel, wenn in der übernächsten Runde alle Rassen sofort untergehen? usw.

Um's kurz zu machen: Wer eine neue Herausforderung sucht und SmallWorld so erweitern möchte, dass sich noch viel mehr strategische Überlegungen bieten, der kommt um diese 54 Karten wohl kaum herum!


Philips HQ6990/16 Serie 6900 Herrenrasierer
Philips HQ6990/16 Serie 6900 Herrenrasierer

5.0 von 5 Sternen Evolutionär, 24. August 2010
Ein absoluter Quantensprung - für ein derart geniales Gerät hab ich mich gerne von meinem alten Braun getrennt. Hätte ich viel früher machen sollen; uneingeschränkt empfehlenswert!!


Asmodee - Repos 200514 - Ghost Stories
Asmodee - Repos 200514 - Ghost Stories

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Gelegenheitsspieler uninteressant, aber..., 1. Mai 2010
..für passionierte Spieler, die keine Scheu davor haben, sich vielleicht ein oder zwei Partien lang intensiv mit den Spielmechanismen auseinanderzusetzen und auch bei mehreren Niederlagen hintereinander noch motiviert sind, es weiter zu versuchen ist Ghost Stories eine wahre Perle. Seit dem "Herr der Ringe" Spiel von Kosmos, das ja auch sehr gute Koordination und Kooperation der Spieler erfordert, ist Ghost Stories eines der besten Brettspiele, die ich kenne.

Ich kann allerdings nur allzu gut verstehen, dass Spieler, die mit Spielmechaniken à la "Siedler von Catan" oder "Carcassonne" etc. sehr zufrieden sind, vielleicht keine große Lust haben, bei jedem Zug (!) eines Spielers gemeinsam zu überlegen, ob die geplante Aktion tatsächlich klug ist oder ob nicht ein anderes Vorgehen angebrachter wäre.

Obwohl ich mich als einen sehr passionierten Spieler betrachte und für gewöhnlich vor keinem noch so dicken Regelheft (obwohl das von Ghost Stories nicht sehr üppig ist) zurückschrecke, bin ich bei diesem Spiel nach den ersten zwei Partien (beide vernichtend verloren) einige Minuten kopfschüttelnd und den Tränen nahe dagesessen und habe mich ernsthaft gefragt, ob es überhaupt annähernd möglich ist, das Ding zu schaffen.

Nach einigen Minuten Pause und dem Studium des Strategieführers für das Spiel, der auf der Homepage von Asmodee zu finden ist, ging's in die dritte Runde und siehe da: Wir haben den bösen Obergeist zu Gesicht bekommen und sogar bezwungen. Mit ungeahnter Motivation ging es dann weiter und mit jedem Spiel lernten wir dazu, dachten über Fehler und andere Strategien nach und so gelang es uns immer öfter, den Sieg zu erringen. Der oben erwähnte Strategieführer ist meiner Meinung nach absolute Pflicht - einige Dinge darin verstehen sich fast von selbst, andere sind unerwartet hilfreich und verbessern das Spielerlebnis drastisch, wenn man sich die gegebenen Vorschläge zu Herzen nimmt und umzusetzen versucht.

Insgesamt also für mich eher ein richtiges Erlebnis, als ein bloßes Brettspiel. Schon lange habe ich nicht mehr derartig mitgeeifert bei einem entscheidenden Würfelwurf oder beim Ziehen einer neuen Karte, die wieder alle gut durchdachten Pläne über den Haufen werfen kann und die Spieler zwingt, zu einer neuen Strategie überzugehen.

Das Spielmaterial ist ausgesprochen robust, extrem schön anzusehen, wenn einem der teils sehr erwachsene Comicstil zusagt. In Summe ist Ghost Stories uneingeschränkt zu empfehlen, für alle, die vor einer riesigen Herausforderung nicht zurückschrecken und die gerne auch länger über gewissen Entscheidungen brüten und mitunter hohe Frustresistenz aufweisen. Gelegenheitsspieler sollten allerdings tatsächlich die Finger davon lassen. 5 Sterne, ohne nachzudenken!


Billy Talent III
Billy Talent III
Preis: EUR 10,98

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz aber knackig, 21. Juli 2009
Rezension bezieht sich auf: Billy Talent III (Audio CD)
Einfacher lässt sich die neueste Produktion von Billy Talent meiner Meinung nach kaum beschreiben. Was ich ausgesprochen erstaunlich finde, ist die Tatsache, dass die Band (im Gegensatz zu vielen anderen heutzutage, die immer das gleiche in anderer Verpackung machen) sich tatsächlich noch weiterentwickelt und ihren Stil zwar beibehält, sich jedoch traut in immer wieder andere Richtungen auszubrechen.

Billy Talent III ist ein kurzes, aber dafür umso schöneres Album, das jeden Billy Talent Fan und alle, die es noch werden wollen, zufrieden stellen sollte.


Mass Effect
Mass Effect
Wird angeboten von TnsDealsDE
Preis: EUR 28,50

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Grandios, 17. Juli 2008
Rezension bezieht sich auf: Mass Effect (Computerspiel)
Mass Effect ist nach langer Zeit und Titeln wie KotoR 1 bzw. 2 endlich wieder mal ein Spiel, das einen ordentlich in seinen Bann zieht und mit genialen Charakteren und einer mehr oder weniger vielschichtigen und spannenden Handlung aufwarten kann. Durch die Handlungsstücke die nur spärlich hinzugefügt werden ist man als Spieler ständig neugierig, wie es wohl weitergeht, was es mit den neuen Ereignissen aus sich hat usw. Zusätzlich großartig ist die Charaktererstellung, die zwar einfach gehalten ist, aber es einem erlaubt von Anfang an eine Gesinnung zu wählen, die sich dann auf das Spielerlebnis teilweise sehr gravierend auswirkt - wirklich fantastisch. Grafik ist ebenfalls spitze, von den Synchronsprechern ganz zu schweigen (bezieht sich allerdings auf die englische Fassung, die deutsche kenne ich nicht)
Wer auf Rollenspiel mit starken Actionanteilen und einer genial erzählten Geschichte mit tollen Charakteren steht, sollte auf jeden Fall einen Blick auf Mass Effect werfen - ich hoffe jetzt schon auf Teil 2 bzw. ein Addon.


Kane & Lynch: Dead Men
Kane & Lynch: Dead Men
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 13,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurz, dafür umso knackiger, 28. Januar 2008
Rezension bezieht sich auf: Kane & Lynch: Dead Men (Computerspiel)
Zugegeben, die Grafik und die Technik von Kane & Lynch entspricht kaum den hohen Hardwareanforderungen. Ich würde den optischen Eindruck des Spiels als solide bezeichnen, nicht die schönste Grafik, aber in Ordnung. Dass es trotz eines guten Systems zu Rucklern kommt ist unverständlich, aber erträglich, da es nicht allzu oft vorkommt.
Denn was Kane & Lynch meisterhaft beherrscht ist Stimmung zu verbreiten, eine düstere und bedrohliche Atmosphäre zu erzeugen. Dieses Spiel ist nicht schön (bezogen auf das Szenario), sondern führt einen in die raue Gangsterwelt, in der ständig heftig geflucht wird und die mit Brutalität nicht geizt. Tarantino-ähnliche Dialoge, durchzogen mit zahlreichen Schimpfwörtern und erbarmungslose Charaktere vermitteln einen guten Eindruck der rauen Sitten und fügen sich authentisch in die spannende Story. Alle Schritte der Geschichte sind nachvollziehbar, ständiger Schauplatzwechsel sorgt für ordentlich Abwechslung. Das größte Manko ist meiner Meinung nach die Kürze des Spiels - ein paar Spielstunden mehr hätten dem Titel kaum die Spannung genommen. So bleibt Kane & Lynch ein kurzes, dafür umso bombastischeres Feuerwerk, das mit zahlreichen herausfordernden Feuergefechten und nicht ganz so noblen Hauptcharakteren eine fesselnde Geschichte erzählt und zum Weiterspielen motiviert.
Ein zweiter Teil ist laut Berichten bereits in der Mache - egal wie das Abenteuer der beiden Streithähne aussehen wird: Ich bin dabei!


Hellgate: London
Hellgate: London

2 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen schnetzeln en masse, 7. November 2007
Rezension bezieht sich auf: Hellgate: London (Computerspiel)
Um ein Fazit zu diesem Spiel gleich auf den Punkt zu bringen: Eine Fusion aus den zwei süchtigmachendsten Spielen, die ich je gespielt habe. Diablo 2 und World of Warcraft, beide aus der Spieleschmiede Nr. 1. Hellgate London vereint geschickt die 3D Optik eines World of Warcraft mit dem rasanten und unkomplizierten Gameplay eines Diablo 2. Und das, wie ich finde, ziemlich perfekt. Das Spiel bietet zugegebenermaßen eintönige Quests und hat stellenweise noch nervige Bugs, aber ich muss sagen... es stört mich nicht im geringsten! Von diesem Spiel habe ich weder eine tolle Story, noch etwas anderes anspruchsvolles erwartet, sonder pures Hack 'n' Slay, und GENAU DAS ist Hellgate London. Wenn ich ein tiefgängiges Rollenspiel haben will, greife ich zu Neverwinter Nights 2, doch das möchte ich in dem Fall gar nicht. Hack 'n' Slay hab ich erwartet, und genau das habe ich gekriegt. 5 Sterne auf voller Linie!


Loki - Im Bannkreis der Götter
Loki - Im Bannkreis der Götter
Wird angeboten von welle11
Preis: EUR 13,20

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen alles verschenkt..., 24. September 2007
Loki war für mich die erhoffte Ablöse für Diablo 2, den Godfather of RPG, aber zu aller Enttäuschung muss ich sagen, dass es nicht mal im entferntesten an den alten Klassiker herankommt. Zwar bietet Loki im Gegensatz zu Titan Quest wieder fetzigere, schnellere und vor allem actionbetontere Gefechte, ganz im Stil von Diablo, doch leider macht Loki derart viele Dinge falsch, die man nach so vielen Jahren nicht falsch machen sollte. Zum einen das Inventarsystem, das schrecklich gelöst ist, zum anderen die Quests, die trotz zahlreicher Patches, die inzwischen nachgereicht wurden, nicht abgegeben werden können. Ärgerlich wenn man seinen Charakter schon auf Level 35 hat und nicht mehr weiterspielen kann, obwohl man die Quest erfüllt hat, aber nicht abgeben kann... wie auch immer, vom Kauf dieses Spiels ist abzuraten. Nur wenn man ausgesprochen frustresistent ist und über die unzähligen Schwächen hinwegsehen kann, sollte man einen Griff zu diesem Spiel tatsächlich wagen.


Supreme Commander
Supreme Commander
Wird angeboten von RatziFatzi
Preis: EUR 9,40

3 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Groß, größer, Supreme!, 11. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Supreme Commander (Computerspiel)
Das meiste wurde über dieses Spiel ja schon gesagt, also schließe ich meinen "Vorrednern" in jeder Hinsicht an. Ein kolossales Spiel, das tatsächlich Strategie verlangt und ausgezeichnet nach dem Stein-Schere-Papier-Prinzip funktionert ohne jedoch langweilig zu werden. Erwähnenswerte Mängel sind mir nicht aufgefallen und vor allem im Multiplayer ist Supreme Commander ein absoluter Knüller.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4