Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip WS HW16
Profil für Robert Lamour > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Robert Lamour
Top-Rezensenten Rang: 219.389
Hilfreiche Bewertungen: 68

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Robert Lamour (Neunkirchen,Saar)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Großer Computer Schreibtisch 2 Schubladen 4 Regalfächern Arbeitstisch Piranha PC 5g
Großer Computer Schreibtisch 2 Schubladen 4 Regalfächern Arbeitstisch Piranha PC 5g

5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 8. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zuerst einmal zur Lieferung. Der Schreibtisch (in 2 Paketen) wurde schnell (Taggenau) und unbeschadet von UPS gebracht. Alle Bretter sind nummeriert, so kann man keine Fehler machen. Auch die Schrauben und was man so braucht, sind genau gekennzeichnet, so das auch ein Nichtprofi, wie ich, mühelos den Schreibtisch (alleine) zusammenbauen kann. Natürlich muß man ein bisschen Zeit mitbringen, aber die Abbildungen sind sehr gut verständlich. Was soll ich sagen? Die Schubkästen sind sehr geräumig und laufen wie eine Eins! Ebenso die Lade für die Tastatur. Der Schreibtisch an sich ist sehr stabil, bei insgesamt 47 kg. Ich hatte vorher einiges an Rezensionen, auch zu anderen Modellen gelesen, und habe mich letztendlich für diesen entschieden, weil alle rundum zufrieden damit waren. Wer also einen dunklen Schreibtisch sucht, einfaches Zusammenbauen wünscht, und dazu etwas wirklich stabiles möchte, der liegt hier Goldrichtig! Ich würde den Schreibtisch jedenfalls weiterempfehlen, und ihn (wenn ich nicht schon einen hätte) sofort wieder kaufen.
Das Foto im Anhang ist 10 Minuten nach dem Aufbau entsanden.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Jolly Rascals Mädchen Kleid Pskater, Orange-Orange (Coral), 11-12 Jahre
Jolly Rascals Mädchen Kleid Pskater, Orange-Orange (Coral), 11-12 Jahre
Wird angeboten von exciteclothing
Preis: EUR 9,08

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Passt sehr gut, Gürtel ist aber zu lang, 30. Dezember 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Kleid war ein Weihnachtsgeschenk für ein 10-jähriges Mädchen. Es passte wie angegossen, nur der Gürtel war leider viel zu lang. Eventuell kann der gekürzt werden, oder muß durch einen neuen ersetzt werden.
Ansonsten ist es eine schöne Farbe und ein sommerlich luftiges Kleid für den Urlaub.


Things We Do at Night:Live..
Things We Do at Night:Live..
Preis: EUR 25,11

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverkennbar...BLUE OCTOBER...Live..., 1. Dezember 2015
Rezension bezieht sich auf: Things We Do at Night:Live.. (Audio CD)
Ich liebe die fünf Texaner, und das nicht erst seit dem neuen Album 'Things We Do At Night (Live From Texas)'.
Die herausragende Live CD unterstreicht das Blue October als Band weiter gewachsen und eine eingeschworene Einheit ist. Alle Songs stammen aus den 4 letzten Studio Alben, angefangen mit 'Foiled' bis hin zum letzten namens 'Sway'.

Mit einem wunderschönen Intro von 'To Be', wo einem gleich die Vorfreude der Jungs auf dieses Konzert bewusst wird (das sieht man natürlich viel besser auf der gleichnamigen DVD/Blu-ray, die zeitgleich erschienen ist, und sich in meinem Besitz befindet), und dem folgenden 'Sway', startet eine Show die kaum wünsche offen lässt.
'Tanz mit mir, Texas', ruft Justin Furstenfeld seinen Fans zu, und sie gehorchen aufs Wort.
Mitreißend wie immer, die Stimme von Justin, die kraft- aber auch gefühlvoll jedes Ohr umschmeichelt, und dafür sorgt dass man sich in diese Band immer wieder aufs Neue verliebt.

Alle Songs aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, deshalb begnüge ich mich mit den Highlight, und da ist als erstes 'Fear' zu nennen, ein Song der mich bei jedem hören umhaut. Live gewinnt der Song immer wieder an Dynamik und obwohl wirklich schwer zu singen, für Justin kein Problem. Allein dieser Song ist schon den Kauf des Albums wert.
'Debris', ebenfalls einer meiner Favoriten des letzten Albums beendet die erste CD, gefühlvoll und doch Stimmungsgeladen.

'The Feel Again (Stay)' darf natürlich ebenso wenig fehlen wie 'The Worry List' oder 'Hate Me' das förmlich zum mitsingen einlädt.
'Bleed Out' und 'Things We Do At Night' beendet nach über 100 Minuten ein berauschendes Konzert, das nur glückliche Gesichter hinterlässt und Ohren die noch erst begreifen müssen was sie da gerade zu hören bekommen haben.

Ja, ich bin ein langjähriger Fan, habe viele Konzerte von Blue October besucht, und dieses neue Album gehört trotzdem mit zu dem Besten was ich je von dieser Band gehört habe.
Danke Justin, Ryan, Jeremy, Matt und C.B.
Absolute Kaufempfehlung und 5 Sterne!

Vorsicht Spoiler!!!!
Wer sich die DVD ansieht (kommt immer zusammen mit der Blu-ray) wird am Ende beim Abspann noch mit einem netten Feature überrascht, denn da ist bereits ein Song 'Home' vom nächsten Album, das 2016 erscheint, zu hören.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Congratulations (Acoustic)
Congratulations (Acoustic)
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Justin in Hochform..., 30. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Congratulations (Acoustic) (MP3-Download)
Den Song kennt man ja als Fan bereits, aber diese Version klingt so wundervoll...ich bin sprachlos!
Eine absolute Empfehlung für alle Fans von Blue October.


Canwelum Wiederaufladbare Cree LED Stirnlampe zum Joggen, Camping (Komplett-Set mit 2 x 18650 Li-Ionen-Batterien und 1 x Euro Ladegerät)
Canwelum Wiederaufladbare Cree LED Stirnlampe zum Joggen, Camping (Komplett-Set mit 2 x 18650 Li-Ionen-Batterien und 1 x Euro Ladegerät)
Wird angeboten von Canwelum GmbH
Preis: EUR 60,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Stirnlampe!, 17. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Stirnlampe habe ich für meinen Neffen zum geburtstag gekauft, weil er sehr gerne zum Angeln geht und das auch gerne mal zur Abend bzw. frühen Morgenzeit, und es noch sehr dunkel ist.
Mittlerweile hat er die Lampe getestet, und ist sehr zufrieden damit. Die mitgelieferten Batterien sind schnell geladen (genaugenommen sind diese bereits vorgeladen, und man kann die Lampe sofort ausprobieren), und schon kann es losgehen. Am hinteren Teil der Lampe befindet sich ein Knopf, womit man 3 verschiedene Arten von Licht auswählen kann. 1.Sehr hell und weit, 2.etwas abgeschwächt, wenn man es nicht so hell braucht und 3. eine Art Blinlicht, wobei ich nicht wikrlioch weiß wozu das gut ist (bin aber kein Fachmann).
Wie gesagt, die Lampe ist durchaus zu empfehlen, spendet überragendes Licht, so das man recht weit sehen kann (wohl auch für Leute interessant die des nachts unterwegs sind, und etwa Zeitungen austragen etc.), Preis/Leistung ist mehr als ok, und die Lieferung erfolgte sehr schnell und gut verpackt. Absolute Empfehlung von mir.


Opposites-Live From Glasgow
Opposites-Live From Glasgow
Preis: EUR 7,29

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ich mag die Schotten eigentlich, aber..., 17. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Opposites-Live From Glasgow (Audio CD)
...diese CD ist total schlecht abgemischt, und der Sound ist zum "weghören". Ich empfehle jedem der sich die CD zulegen möchte, sich die Songs bei Amazon anzuhören, wobei "Sounds like Balloons" und "Modern Magic Formula" als Musterbeispiel dienen könnten. Simon Neil ist schlecht bis fast gar nicht zu verstehen, und auch wenn ich es eigentlich liebe, wenn man das Live Publikum hört, ist es mir diesmal zu viel des guten. Seltsamerweise hört man den Backround nahezu perfekt. Mir scheint als stoße Simon hier öfter mal an seine Grenzen, was durch die laute Musik übertünscht werden soll.

Wie gesagt; ich liebe die Band, habe alle CDs und auch die geniale DVD aus Wembley. Am Sonntag war ich beim Live Konzert in Luxemburg. Tolles Set, geniale Lightshow, aber stimmlich das gleiche Desaster wie hier auf dieser CD.

Fazit: 2 Sterne, allein wegen meinem Favoriten Song "Many of Horror", der auch auf der CD noch im erträglichen Bereich liegt. Mehr ist diesmal leider nicht drin, tut mir leid...
Kommentar Kommentare (8) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2013 9:49 AM CET


Sway
Sway
Preis: EUR 11,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blue October eben..., 1. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Sway (Audio CD)
...immer für Überraschungen gut. Wie schon bei "Any Man in America", und auch davor auf "Approching Normal", war zu spüren das es (wie auch nach dem Album „Foiled“) Veränderungen gibt, die – diesmal ganz sicher - auch damit zusammenhängen, dass es Justin Furstenfeld, endlich wieder besser geht. Er hat das tiefe Tal einer inneren Wut durchschritten, sein Eheleben breitem Publikum offenbart, gegen seine Depressionen angekämpft, und endlich „seinen“ Sieg davongetragen. Gönnen wir ihm das doch einfach, und erlauben ihm damit auch, Songs zu schreiben, die ihn das Leben von der positiven Seite sehen lassen.

Das neue Album „Sway“ besteht aus 13 Songs (auch die Deluxe Edition, die ich aus den USA bestellt habe hat keine 15 Songs, sondern lediglich ein um 8 Seiten dickeres Booklet!), die, zugegeben, erst einmal verdaut werden mußten. Als langjähriger Fan, brauchte ich einige Durchläufe, bis sich mir die Songs erschlossen haben, und ich erkannte (besser gesagt: hörte), wie gut die Musik ist, und die Stimme von Justin sowieso!

„Angels in Everything“ hat Hitpotenzial, auch weil es so einfach gestrickt ist, das es schnell im Ohr bleibt. „Bleed Out“ hingegen war von Anfang an mein Favorit (erste Single in den Staaten), toller Refrain, und Justins Gesang verursacht bei mir jene Gänsehaut, die andere zu vermissen glauben.
„Debris“ ein einfühlsamer, atmosphärischer Song, der sich nach und nach in mein Herz gegraben hat, obwohl er mir anfangs gar nicht gefallen wollte, klingt noch lange in meinen Ohren nach (und ich würde gerne mitsingen, wenn ich es doch nur könnte).
„Fear“ ist ein weiteres Glanzstück auf dem Album, das einmal mehr mit ganz viel Herzblut interpretiert wird.
Wenn man dann auch noch, wie ich, „Light You Up“ (die Live Acoustic Version geht eindeutig „noch mehr“ unter die Haut!) und „Not Broken Anymore“ liebt, und den Opener „Breathe, It’s Over“ (sehr schön, leider viel zu kurz), gerne mag, dann kann man die weniger auffälligen Songs durchaus verschmerzen (vielleicht wachsen die ja noch…mit der Zeit).

Das Album findet sein Ende mit „To Be“, das im Übrigen mit Textzeilen aus dem großen Buch der Anonymen Alkoholiker (Seite 68) besprochen ist.

Von mir gibt es, ohne wenn und aber, 5 Sterne, und das nicht nur weil es ein Werk meiner Lieblings-Texaner ist, sondern weil es wirklich toll ist!


Hinter dem Mond
Hinter dem Mond
von Michael Köhn
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und nichts als die Wahrheit!, 18. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hinter dem Mond (Taschenbuch)
Ja, auch mir ist es schon vorgekommen, das ich ein Buch nicht zuende lesen wollte. Dann aber doch eher Bücher, bei denen nach ca. 50 Seiten bereits das Ende vorhersehbar war.
Genau DAS, wird bei Michael Köhn aber nie passieren, weil er immer nochmal eine Schippe drauflegt, uns überrascht oder einen mit der puren Realtität konfrontiert, das einem die Spucke weg bleibt.
Natürlich kann man sein Werk kritisieren, das bleibt jedem überlassen, aber...wenn man es nicht "wirklich" gelesen hat???
Zugegeben, die Cut-up-Technik ist gewöhnungsbedürftig, vor allem wenn man nicht konstant konzentriert bei der Sache bleibt, da ich aber bereits "Mördertage" (dabei handelt es sich um das gleiche Taschenbuch, in einer etwas kürzeren Fassung) gelesen hatte, machte mir das keinerlei Probleme.

Was erwartet den Leser?
Man könnte es ein Drama nennen, wenn beispielsweise "Yasar" (Deutscher/Staatenloser/Kurde), das Gehbehinderte 13jährige Mädchen zum wiederholten Male vergewaltigt, besonders wenn sie sagt: "Es tut heute so weh!"
Zu Brutal? Sicher! Aber so traurig das auch ist, es ist das was draußen und in der Realtität passiert!
Es ist ein Drama um Liebe, Leidenschaft und Macht, aber auch nach der Sehnsucht...dem ganzen entfliehen zu können.
Jeder hat seine eigenen Vorstellungen vom Knast, auch jene die, wie ich, noch nie dort waren.
Michael Köhn erzählt detailliert und realtistisch, wie es ist, oder mindestens wie es sein könnte, und das schohnungslos.
"Yasar" ist all das was wir nicht sehen wollen, und schlimmer noch. Er vergewaltigt auch die Frau von Lanz (dem Schließer), der Rache will, und...vielleicht bekommt er sie ja auch...ich will aber auch nicht zu viel verraten, und jenen, die genügend Geduld aufbringen, alles vorwegnehmen.

Es ist ein hartes, brutales Buch, nichts für zartbesaidete, aber auch echt und realistisch, und...wenn mich nicht alles täuscht, sogar (teilweise) autobiographisch.
Wer Mainstream erwartet, wird enttäuscht sein, alle die mit dem was in der Welt nunmal passiert, klar kommen, werden sich bestätigt darin sehen, das die Welt in der wir alle leben, nicht immer so friedlich ist wie es scheint...leider.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2013 4:41 PM MEST


Fields Of Gold
Fields Of Gold
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Evas Stimme ist ganz besonders!, 30. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fields Of Gold (MP3-Download)
"Field of Gold" ist ein toller Song, und das war er schon immer, aber diese Version, diese tolle Interpretation von "Eva Cassidy", wertet diesen Song nochmals auf. Selbst Ikone "Sting" hat in einem Interview erklärt, das ihm diese Version besser gefällt als seine eigene, und das soll wohl was heißen. Einfach reinhören, und kaufen. Ich finde Titel und Stimme einfach klasse!


Aufgelaufen
Aufgelaufen
von Michael Köhn
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aufgelaufen...ein Lesevergnügen!, 8. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Aufgelaufen (Taschenbuch)
Ist Pierre (Alfred) ein schlechter Mensch? Ja und Nein! In gekonnter Weise, schont der Autor (Michael Köhn) niemanden, weder mit Worten noch mit der Wahrheit. Er schildert das Leben seines Protagonisten, der es nie leicht hatte, in aller Brutalität und Rauheit, aber nichts das wir nicht kennen, oder-wenn wir Pech hatten- schon selbst erlebt haben.
Manchmal hinterfragt er auch, etwa wenn er von den Grausamkeiten von Pierres Vater (Paul) während seiner SS-Zeit erzählt, und jene bekannte Frage stellt, die wir uns alle insgeheim schon gestellt haben, nämlich: „Oh Gott, wo warst du?“

Eigentlich ist Pierre ein tragischer Held, der sich zur Wehr setzt, und auch mal Hand an legt, auch wenn es nicht sein müsste. Als er seine wahre Liebe „Effie“ verliert, scheint er noch weiter auf die schiefe Bahn zu rutschen, aber er ist eine Kämpfernatur, und genau das hält ihn am Leben, lässt ihn weiteratmen.
Pierre macht es einem auf den 128, gekonnt geschriebenen Seiten, nicht leicht ihn zu mögen, und dennoch drückt man ihm zuweilen die Daumen, wie etwa die Bankangestellt, die ihm „Viel Glück“ wünscht und obendrein noch einen Verbandskasten mit auf den Weg gibt, obwohl er grade mal ihre Bank überfallen hat.

Spannend, schonungslos, manchmal auch mit schönem Wortwitz, schafft es Michael Köhn, das wir, hin- und hergerissen, selbst nicht mehr wissen, ob es gut oder schlecht ist…oder einfach nur Pierre…

Ein Taschenbuch, das nicht in meiner Sammlung fehlen darf. Wer weiß, die Geschichte ist noch nicht zuende, und wenn wir Glück haben, erfreut uns der Autor mit einem 2. Band über Pierre und sein weiteres Schicksal. Ich würde mich freuen und gerne weiterlesen.

5 Sterne ohne jeden Zweifel.


Seite: 1 | 2