Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17
Profil für Séamus Kennan > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Séamus Kennan
Top-Rezensenten Rang: 22.745
Hilfreiche Bewertungen: 575

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Séamus Kennan "Dunnie77"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Blue Revolution [UK Import]
Blue Revolution [UK Import]
DVD ~ Various Artists

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Always Look on the Blue Side of Life, 7. Oktober 2007
Rezension bezieht sich auf: Blue Revolution [UK Import] (DVD)
Frankly, I could never describe my real emotions on the new `soccumentary' about the so called "first three years" of José Mourinho on the Bridge. Memories came out of my deep inside and led me to a very touching past evening. I don't want try to write my feelings upon it any further because every line, almost every word would be wrong - you'll never find the right words upon "Blue Revolution" as a real Blues fan. You just can feel it when you look at it but you can't put the right words on it.

So I'll just describe you what's on the DVD and put the suggestion to your heart that you have to buy it if there flows blue blood through your veins. At first I have to confess that I couldn't count the times I was near or into tears. It was so hard to see the last two Premier League title runs and finally the player's and fan's pure joy about it together with José Mourinho in contrast with the current situation. But in the end there was although this very hope that it could be happen again - and it will happen again!

The story is told chronological and starts with the introducing of José as Chelsea's new manager. His most famous interview is also included alongside with other's the press is missing alright now. The whole movie is a very colourful Chelsea potpourri out of match scenes, player interviews, training sessions, childish dressing room moments, fan action and statements, all covered by powerful music. Especially the fan's reactions were very touching and emotional. The pride of winning six trophies in just three saisons was always in their eyes. And so the last scene of the movie - the winning of the FA Cup final against Man United at the new Wembley and the lifting of the trophy by brave Blues skipper John Terry had could be a fingertip into the future.

But we all know the current times are different. So, "Blue Revolution" isn't an episode of the Chelsea Football Club but a document of the whole period of José Mourinho as their manager. For those people who are interested in statistics there is an including booklet of 16 pages full of pictures and all results of the documented three saisons and two pages of history notes. As bonus there are a few interviews of players, managers and Sir Richard Attenborough - what they're talking about you can see below. I also wrote down the full soundtrack of the movie so you can have an idea of what you may hear if you haven't got already bought a copy.

My last state is that I don't want to pull this DVD to often into my recorder for remembering the good old times. I already know the current saison will be very tough. Without José it will be a new beginning - maybe now it's not the Blue Revolution but the Blue Stabilisation.

SOUNDTRACK

Paolo Nutini "New Shoes"
Razorlight "Stumble And Fall"
Keane "Crystal Ball"
Chelsea FC 1972 "Blue Is The Colour"
The Faders "No Sleep Tonight"
The Go! Team "Panther Dash"
Razorlight "I Can't Stop This Feeling I've Got"
Delays "You & Me"
Wills and the Willing feat. Didier Drogba & Michael Essien "Skin"
Mark Ronson feat. The Daptone Horns "God Put A Smile On Your Face"
Hard-Fi "Hard To Beat"
LCD Soundsystem "Us V Them"
New York Blues "Carefree"
Kasabian "Club Foot"
Kaiser Chiefs "Everyday I Love You Less And Less"
Nathan Fake "You Are Here"
Goose "Black Gloves"
The Zutons "Long Time Coming"
Catherine Feeny "Mr Blue"
The Twang "Wide Awake"
Doves "Pounding"
Curtis Mayfield & The Impressions "We're A Winner"
True Blue Crew feat. Cael Chapman "Chelsea Heaven, Chelsea Hell"


UEFA Champions League 2006 - 2007
UEFA Champions League 2006 - 2007

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Viel Abwechslung bei durchschnittlicher Grafik, 23. März 2007
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wenn man - wie ich - PES-vorgeschädigt ist, genügt die Grafik bei UEFA CL 07 nicht im mindesten. Die Spieler sehen an sich noch ganz gut aus, was - im Gegensatz zu PES - herausragt, sind die vielen Stadien und vielen unterschiedlichen Wetterbedingungen, allerdings - und hier beginnt das Grafikproblem - sind Rasen und Zuschauer so verpixelt, daß es zumindest meinen Augen weh tut. Das ist auf Dauer nicht sehr entspannend. Was auch etwas befremdlich erscheint, sind die beiden Kommentatoren, die zuweilen merkwürdige Bemerkungen absondern, beispielsweise, wenn ein Torhüter das dritte Gegentor bekommt, wird zunächst mit folgenden Worten das Tor beschrieben: "Ein klasse Schuß. Den hätte kein Torhüter der Welt gehalten." um nur im nächsten Satz zu sagen: "Der Torhüter hat heute einen sehr schlechten Tag erwischt. Der Trainer sollte darüber nachdenken, ihn demnächst auszuwechseln." Recht sonderbar ... Oder wenn nach einem gewonnenen Testspiel behauptet wird, daß der Einzug ins Champions-League-Finale verdient gewesen sei.

Sieht man über Grafik und (nur deutsch verfügbare) Kommentare hinweg, ist das Spiel aber recht kurzweilig. Man hat die Möglichkeit, nicht nur mit den Mannschaften der aktuellen CL-Saison zu spielen, sondern hat auch alle Mannschaften der wichtigsten ersten europäischen Ligen zur Verfügung. Man kann eine eigene CL-Saison spielen oder das o.g. Triple wählen, das im Manager-Stil aufgebaut ist, d.h. man muß den Job des Spielers, Trainers und Managers übernehmen, Spieler kaufen und verkaufen etc. Zwei kurzweilige Trainingsspielchen runden das ganze ab: 1. ein Jonglier-Spiel, das mit um 90° gedrehter PSP gespielt wird und 2. ein Schuß-an-die-Wand-Spiel.

Punkte kann man sich verdienen, indem man gegen sämtliche europäische Mannschaften einen Sieg erzielt, sowie in der CL entsprechende Runden-Siege erreicht. Für einen Achtelfinal-Sieg gibt es also weniger Punkte als für einen Halbfinalsieg. Für diese Punkte kann man Prämien freischalten: verschiedene Bälle, die zum Teil etwas albern wirken (Smiley-Ball, um nur ein Beispiel zu nennen), zwei Stadien und einen CL-Film. Um zu sehen, was es damit auf sich hat, spornt mich etwas an, dieses Spiel auch weiterhin ab und zu zur Hand zu nehmen, ansonsten empfehle ich jedoch weiterhin PES.

Fazit:

+ alle Mannschaften der ersten europäischen Fußball-Ligen mit Original-Trikots und Namen

+ viele Original-Stadien

+ realistische Atmosphäre

+ kurzweilige Spiele

- verpixelte Grafik

- launige Kommentare

- ungenügend viele Manageroptionen


Dr. House - Season 1, Episode 1 (Mini-DVD)
Dr. House - Season 1, Episode 1 (Mini-DVD)
DVD ~ Hugh Laurie

49 von 52 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Einsteiger ein Vorgeschmack auf die Staffel-Box, 14. Dezember 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese Mini-DVD (Format etwa A6) beinhaltet den Pilot 'Schmerzensgrenzen' der erstklassigen US-Serie 'House, M.D' samt englischer und deutscher Tonspur und englischen und deutschen Untertiteln, nicht mehr und nicht weniger. Wenn man den Preis dieser DVD von €4.99 zum Preis der Staffel-1-Box von €35.99 hochrechnet, ist der Preis der Mini-DVD stark übertrieben, zumal auch keine Extras dabei sind, etwa welche, die bei der Staffel-Box nicht dabei gewesen wären.

Für jemanden, der sich die Staffel-Box kauft (und als Liebhaber der Serie sollte man das auf jeden Fall tun!), ist diese Mini-Disc nutzlos, allerdings als Anschaffung dennoch empfohlen, wenn man noch jemanden von HOUSE überzeugen will, ihm aber nicht gleich die gesamte 1. Staffel schenken will.

Fazit: Für den Piloten gäbe es 5 Sterne, aber da die Disc nicht wirklich sinnvoll ist, vergebe ich nur 3.


L.A. Rush
L.A. Rush

3 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super-Grafik und Fahrspaß pur, 6. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: L.A. Rush (Videospiel)
In diesem Spiel ist im Prinzip all das versammelt, was ich von einem Rennspiel erwarte: Top-Grafik, elegante, ultracoole Renner und eine tolle Umgebung. Außerdem sind 'ne Menge Autos verfügbar, so daß eigentlich die Rennen nie langweilig werden.

Was ich mir noch wünsche - und das wäre dann - für mich jedenfalls - DAS Rennspiel überhaupt: 'ne andere Hintergrundgrafik, also etwas futuristisch auf unterschiedlichen Planeten mit mehreren Planeten am Himmel, grüner Sonnenuntergang, bizarre Landschaften, merkwürdige Tiere etc. Das ganze kann man auch in eine Art GTA-Story einbinden - aber auch nur als Rennspiel fände ich sowas genial. Also - unser Sonnensystem (auch gerne inklusive Pluto ;-) ) als Grundlage oder auch gerne eine eben völlig phantastische Welt.

Vielleicht liest das ja ein Spieleentwickler - ich jedenfalls würde mich über so eine Art Rennspiel freuen!


Go! Sudoku
Go! Sudoku
Wird angeboten von ZUMM
Preis: EUR 9,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Zu viele leichte Rätsel, 17. Oktober 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Go! Sudoku (Videospiel)
Wer Sudoku schon mal auf dem Rätselblock 'gespielt' hat, wird es kennen und auch an dieser Handheld-Version seine Freude haben. Wie allgemein bekannt, ist Ziel des Rätsels, die Zahlen 1-9 zu in ein Quadrat einzufüllen, daß waagerecht, senkrecht und in jedem der neun Quadranten nur je einmal jede Zahl vorkommt. Nebenbei läuft entspannende Musik und ein netter Hintergrund in einer der vier Elemente. Soweit ganz gut, doch nun zum Negativen: Bei jedem (bewegten) Hintergrund gibt es nur vier Varianten, auch die Musik wird mit der Zeit langweilig, nicht zu sprechen von den Rätseln selbst. 1000 leichte Rätsel sind einfach zu viel, wenn man eins nach zwei Minuten gelöst hat. Die Gewichtung auf mehr schwerere Rätsel wäre besser gewesen. Aber auf der Homepage der PSP hat man immerhin die Möglichkeit, sich ein paar Pakete mit zusätzlichen Rätseln herunterzuladen - da kann man das Paket mit den leichten ja weglassen.


On An Island
On An Island
Preis: EUR 13,49

8 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mr. Gilmour wird seicht, 19. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: On An Island (Audio CD)
Das ist sicher mein Fehlkauf des Jahres - ich hatte nicht das Glück, die CD bei Freunden zu hören, sondern hatte im Vorfeld ein paar gute Rezensionen gelesen (u.a. in "Gitarre & Bass"), die mich dazu gebracht haben, die CD zu erwerben.

Zunächst ist der optische Aufmacher ja gar nicht schlecht: Buchähnlich kommt die Scheibe daher mit einer ganz netten Textpräsentation, allerdings hätte Mr. Gilmour besser mal mehr Zeit und Blut in Musik und Texte gesteckt als in das Sleeve-Design, denn damit reißt er auch nichts mehr raus, wenn man erst mal die Musik gehört hat. Und die plätschert auf dem gesamten Album nur so dahin. Am Ende hat man wirklich den Eindruck, als wäre Mr. Gilmours einzige Inspiration nurmehr noch das Wasserplätschern vor seiner Haustür. Auch kann ich die angeblichen Rockklänge, die in einigen Rezensionen anklingen, nirgendwo entdecken. So kann ich insgesamt gesehen nicht mal einen Anspieltip geben, da alles eigentlich gleich klingt.

Bleibt nur zu hoffen, daß Roger Waters sich nicht weichklopfen läßt und mit den Floyds wieder was zusammen macht. Die Zeit von Pink Floyd scheint endgültig vorbei, da ist Roger Waters als Solist um Meilen besser - und Mr. Gilmour sollte sich seine Scheibe "On an Island" anhören und seinen Ruhestand genießen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 31, 2009 2:30 PM CET


Pink Floyd - London 66/67
Pink Floyd - London 66/67
DVD ~ Pink Floyd
Wird angeboten von music-attack
Preis: EUR 29,99

20 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Buntes Kaleidoskop voller Pink Floyd, 11. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Pink Floyd - London 66/67 (DVD)
Dieses etwa 60minütige Sammelsurium an Eindrücken der späten 60er Londoner Underground-Jahre der Musikszene entstammt dem "14 Hour Technicolor Dream" vom April 1967 von Peter Whitehead. Wer bei dieser DVD 3-Minuten-Pop erwartet oder gar eine festgefrorene Kamera, die permanent auf die Floyds hält, ist hier fehl am Platz. Die verpickelten Gesichter der Anfang-Zwanziger huschen auch ab und zu durch's Bild, ansonsten ist dies jedoch ein Kunstfilm vom allerfeinsten. Bild an Bild reiht sich in atemberaubender Geschwindigkeit das Flair der End-60er Londoner Underground-Szene, mit kreischenden miniberöckten Mädchen, extravaganten Klamotten, und untermalt wird das ganze von der damals noch sehr experimentellen und Syd-Barrett-geprägten Floyd-Musik ("Interstellar Overdrive", "Nick's Boogie"), die allerdings nicht live sondern leider vom Band erklingt, was als einzig negativer Punkt hier vermerkt werden muß/kann.
Die Qualität der DVD ist der Zeit entsprechend gut. Die zusätzlichen Interviews von Mick Jagger, Michael Caine, David Hockney und Julie Christie runden das ganze ab.
Zusammenfassend sei also nochmals betont, daß diese DVD für Leute, die für Kunstfilme so gar keinen Nerv haben, absolut nicht geeignet ist. Da greift dann mal lieber zu "Live at Pompeii"; aber um die frühesten bewegten Bilder der Floyd-Jungs zu sehen und die Atmosphäre der späten 60er Londoner Musikszene zu erleben, lohnt sich die DVD auf jeden Fall!


Roger Waters: Ca Ira. There is hope. An opera in three acts (2 Hybrid-SACDs + Bonus-DVD)
Roger Waters: Ca Ira. There is hope. An opera in three acts (2 Hybrid-SACDs + Bonus-DVD)

14 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einzigartig!, 18. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als Roger-Waters-Fan kommt man um dieses Album nicht herum. Obwohl ich absolut kein Opern-Fan bin, habe ich mir 'Ca ira' trotzdem völlig unvoreingenommen angehört und war überrascht, daß es mich total in seinen Bann gezogen hat. Die Oper handelt ja von der Französischen Revolution, und ich muß sagen, daß mich eine unglaublich beklemmende Stimmung vereinnahmt hat. Insgesamt ist es eine wunderschöne Komposition mit einzigartigen Sängern, die das Werk auch beim mehrmaligen Hören zu einem Genuß werden lassen.
Wer also ein Opernfreund ist, sollte hier unbedingt zuschlagen. Und auch für Roger-Waters-Fans lohnt sich diese neue Erfahrung auf jeden Fall.


The Pros and Cons of Hitch Hiking
The Pros and Cons of Hitch Hiking
Preis: EUR 5,99

15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alles, was ihr schon immer über's Trampen wissen wolltet ..., 18. Januar 2006
Rezension bezieht sich auf: The Pros and Cons of Hitch Hiking (Audio CD)
Das Schöne an Roger Waters' Alben (und selbstverständlich auch Pink Floyd's! - die beiden gehören zwar lange nicht mehr zusammen, trotzdem höre ich mir auch die Alben ohne Roger an, obwohl er, seine Texte und Kompositionen mir immer noch mehr am Herzen liegen) ist, daß man sie den gesamten Tag durchlaufen lassen kann und mit jedem Mal Hören etwas Neues daran findet. Mein absoluter Favorit ist hier '5:01 AM (The Pros and Cons of Hitchhiking)' - wenn der Frauenchor mit dem Refrain einsetzt bin ich nur noch am Rumspringen und frage mich gleichzeitig, wie man sowas schreiben kann! Für mich arbeiten die ersten neun Songs genau auf diesen Refrain hin - was das Immer-Wieder-Hören für mich zu einem ganz speziellen Erlebnis macht - immer wieder!
Und um mal Bezug auf eine frühere Rezension zu nehmen: So schlecht ist Rogers Stimme nicht! Selbstverständlich klingt sie nicht so glockenhell wie die David Gilmours, manchmal wackelt oder kratzt sie auch, aber - und das hat David nicht - Roger singt mit einer Leidenschaft, die einfach einmalig ist und jedes Stück zu etwas Besonderem machen.
Also: Wenn ihr es noch nicht habt, besorgt euch das Album - es lohnt sich!


Pink Floyd - The Dark Side of the Moon (Classic Album) [UMD Universal Media Disc]
Pink Floyd - The Dark Side of the Moon (Classic Album) [UMD Universal Media Disc]
DVD ~ Pink Floyd
Wird angeboten von Games_and_Guides (Preise inkl. MwSt.)
Preis: EUR 18,99

15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Meilenstein - auch für die PSP!, 11. Januar 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst war ich ja skeptisch: Würde diese großartige Dokumentation über die Entstehung eines der besten Alben der Musikgeschichte auch auf der PSP funktionieren? Aber meine Skepsis wurde gleich in den Anfangsminuten zerstreut: Gestochen scharfe Bilder und der brillante Ton überzeugen auf der ganzen Linie!
Wer hier jedoch das Album erwartet, also die Songs von der ersten zur letzten Sekunde, der wird enttäuscht (oder vielleicht auch nicht, denn mit der PSP hat man schließlich die Möglichkeit, die Lieder vor oder nach der Dokumentation anzuhören, wenn man sie auf der Konsole gespeichert hat). Insgesamt sieht und hört man in über 80 Minuten von der Entstehung von Pink Floyd's "The Dark Side of the Moon". Die wichtigen Passagen werden erklärt, vorgespielt und kommentiert von der damaligen Besetzung Roger Waters, David Gilmour, Nick Mason und Richard Wright. Außerdem erläutert Engineer Alan Parson die Abmischtechniken, die 1973 noch in den Kinderschuhen steckten - viel Phantasie und Timing waren gefragt.
Fast noch einen Tick besser als die Dokumentation sind die vielen kleinen Extra-Filme, in denen Roger Waters, David Gilmour und Richard Wright akustische Versionen zum besten geben. Außerdem klärt uns Roger über seine Weltsicht und über den Rock 'n' Roll an sich auf.
Insgesamt gesehen gibt es an dieser Dokumentation absolut nichts zu bemängeln, und auch die Präsentation auf der PSP ist ohne Einschränkung zu genießen. Ich jedenfalls freue mich schon auf meine nächste längere Zugfahrt und viele neidische Blicke ...


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6