find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Jojo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Jojo
Top-Rezensenten Rang: 5.880.736
Hilfreiche Bewertungen: 49

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Jojo

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Street Fighter X Tekken
Street Fighter X Tekken
Wird angeboten von Borsigwalder-Shop
Preis: EUR 33,98

49 von 56 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ziemlich dreist, 17. Juni 2012
Rezension bezieht sich auf: Street Fighter X Tekken (Videospiel)
Zunächst vorab: ich schreibe eigentlich nie Rezensionen aber in diesem speziellen fall sehe ich mich doch dazu genötigt hier meine Meinung kund zu tun. Zum Spiel selbst ist denke ich bereits genug geschrieben worden. Es ist nichts wirklich besonderes ein einfaches Beat 'em up wie man es von streetfighter spielen eben gewohnt ist. Die "Arcade" genannte, nennnen wir es mal Story, ist so bescheuert, dass man selbst wenn man daran überhaupt keine Ansprüche stellt, so wie ich, bei den Dialogen der Charaktere pochende Kopfschmerzen bekommt. Aber nun gut das ist ja auch nicht der Kernpunkt des Spiels, sondern die Duelle gegen menschliche Spieler. Hier ist soweit auch alles wunderbar, wenngleich ich mir gewünscht hätte, dass das balancing der Charaktere was die Specialmoves angeht etwas ausgewogener wäre. Beispielsweise sind meiner Meinung nach die Specialls von Zangief einfach zu schwer, jedenfalls krieg ich's nicht gebacken.

Nun aber zum eigentlichen Stein des Anstoßes, warum ich mich genötigt sehe hier meinen Senf dazu zu geben und nicht einfach zu sagen: ja gut ist halt nen Mittelklassespiel was soll's.
Jegliche Zusatzoutfits für alle Charaktere muss man extra kaufen. Und nicht nur die Outfits. Sogar alle Farben die über schwarz und weiß hinausgehen. Ist das eigentlich ein Witz? Selbst Super Streetfighter 2 aufm SNES hatte mehr Individualität zu bieten. Der Oberhammer ist aber der Preis den die für ein paar Klamotten wollen: 17,99€. Ich dacht mich tritt ein Pferd.
Damit aber noch nicht genug: selbst manche Gems muss man erst freikaufen und die beeinflussen immerhin die spielbalance.

Das kann's einfach nicht sein bei nem Spiel mit dùrftigenm Umfang dass zum Erscheinungspreis immerhin über 50€ gekostet hat nochmal soviel Geld zu verlangen. Da ist der Endpreis ja irgendwann bei rund 80€.

Für mich wird das jedenfalls auf absehbare Zeit der letzte Capcomtitel gewesen sein. Ich hab nichts gegen DLC an und für sich aber nicht so.

Darum 3 Sterne für das Spiel und 2 Abzug für Capcom.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 13, 2012 9:57 PM MEST


Seite: 1