Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sabaton festival 16
Profil für hansi1653 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hansi1653
Top-Rezensenten Rang: 29.669
Hilfreiche Bewertungen: 110

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hansi1653

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
3D Curved Panzerglas 9H Samsung Galaxy S6 Edge Schutzfolie Folie Panzerfolie Schutzglas Echt Glas Folie Hartglas 9H Glasfolie Display Schutz Folie OVP fuer Galaxy S6 Edge - Transparent
3D Curved Panzerglas 9H Samsung Galaxy S6 Edge Schutzfolie Folie Panzerfolie Schutzglas Echt Glas Folie Hartglas 9H Glasfolie Display Schutz Folie OVP fuer Galaxy S6 Edge - Transparent

2.0 von 5 Sternen Licht und Schatten, 1. April 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Rezension bezieht sich auf das Samsung Galaxy S 6 Edge.
Pros:
+ sehr passgenau - absolut perfekt würde ich sogar sagen
+ "Edges" werden mit abgedeckt!
+ einfache Anbringung
+ Quasi nicht zu sehen
+ schnelle Lieferung
+ sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
+ gute Bedienbarkeit in der Mitte des Screens...

Contras:
- ...schlechte Bedienbarkeit an den Rändern (deutlich mehr Druck nötig)
- daher gerade für Spieler in der Regel nicht geeignet
- das transparente Glas ist (an den Rändern) nur bedingt transparent (Klebestreifen im oberen und unteren Bereich trüben den Bereich deutlich ein)
- Fingerprintsensor reagiert, aber nur, wenn ich den Finger genau auflege - auf jeden Fall deutlich schlechter als ohne Glas
- Die beigefügten Tücher sind ein Witz. Lasst sie dort wo sie sind und nehmt am besten ein Mikrofasertuch
- Keine Anleitung
- Spezialbeschichtung gegen Fingerabdrücke? Das ist schlimmer als ohne und das ist schon eine Schmiererei

Ich halte nicht viel von Schutzfolien, daher wollte ich mal ein echtes "Glas" ausprobieren. Und auch hier ist mein Eindruck ziemlich zwiespältig:
Beim Auspacken der (übrigens recht edlen) Box machte sich erstmal Ernüchterung breit: keinerlei Anleitung. Also ab zu Youtube und da gesucht. Fündig aber nicht viel schlauer geworden. Egal: Display reinigen mit dem beigefügten Feuchttuch. Trockengewischt mit dem beigefügten Trockentuch. Wieder ernüchtert. Diese Tücher sind ein Witz! Selbst Tüchlein ist noch geschmeichelt. Abgesehen davon war das Ergebnis ein verschmiertes und fleckiges Display. Also Mikrofasertuch aus der Küche geholt und damit abgewischt. Besser. Nun also noch die letzten Staubkörner mit dem beiliegenden Klebepunkt abgetupft und Folie auf der Innenseite des Glases abgezogen. Vorsichtig und passgenau anlegen aber erst fest andrücken, wenn die Aussparungen für Homebutton, Annäherungssensor etc. genau passen, da oben und unten außerhalb des Displays Klebestreifen angebracht sind!
Begeisterung machte sich breit: keine Luftblasen, keine Staubkörner. Top. Also Handy angeschmissen: Begeisterung wurde noch größer. Alles top, als gäbe es das Glas gar nicht. Irgendwann fiel dann auf, dass an den Extremitäten keine Reaktion vom Screen kam. Ich hatte das Glas schon vergessen und dachte, das System zickt. Pustekuchen. Am Rand, bei mir gerade oben rechts, braucht es deutlich (!) mehr Druck, damit etwas passiert. Nicht wirklich gut. Ich habe dann noch einmal das Glas nach außen hin angepresst. Damit es überall plan aufliegt. Ich muss das mal ein paar Tage beobachten - aber so bin ich definitiv nicht zufrieden und überlege, ob ich das Glas zurückschicke. Ich vermute aber, dass dieses Problem bei allen Gläsern für das Edge auftreten dürfte.
Der Fingerprintsensor funktioniert deutlich schlechter als vorher. Das ist der größte Minuspunkt für mich. Das nervt. Gestern hat sich mein Telefon für 15 Minuten selber gesperrt, weil ein paar Mal der Fingerabdruck nicht erkannt wurde. Das trübt für mich den Gesamteindruck erheblich.
Das Glas verfälscht aus meiner Sicht die Farben nicht im Geringsten. Nur von der Seite macht sich ein leichter "Regenbogeneffekt" bemerkbar.


LINDENMANN Gürtel Herrengürtel Ledergürtel Kürzbar Cognac, Länge:100 cm;Farbe:Braun
LINDENMANN Gürtel Herrengürtel Ledergürtel Kürzbar Cognac, Länge:100 cm;Farbe:Braun
Wird angeboten von AE Accessories Exclusive GmbH
Preis: EUR 23,95

5.0 von 5 Sternen Überraschend gute Qualität zum kleinsten Preis, 12. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Gürtel ist qualitativ absolut top. Hervorragende Verarbeitung, schönes dickes Leder. Zu dem Preis überraschend gut! Die großen Markenhersteller rufen für entsprechende Artikel gerne mal bis zu hundert Euro auf und bieten keine bessere Qualität...
Da er recht schmal ist, der perfekte Gürtel zum Anzug. Farbe stimmt mit der Abbildung überein. Top. Gerne wieder.


auvisio Bluetooth-4.0-Schlaf-Headset / -Kopfhörer "Sleep HS.BT"
auvisio Bluetooth-4.0-Schlaf-Headset / -Kopfhörer "Sleep HS.BT"
Wird angeboten von mx.leuchten
Preis: EUR 30,11

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Genau was ich gesucht habe - mit Luft nach oben, 12. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Hallo!
Endlich genau das, was ich gesucht habe! Die Hörer sind so flach und gut gepolstert, dass beim Draufliegen nichts mehr am Ohr drückt. Kein Verheddern mehr im Kabel. Perfekt.
Der Klang geht in Ordnung. Zumindest ist das keine blechernde Quäke, die in den Ohren wehtut. Wunder, d.h. HIFI, sollte man dagegen nicht erwarten. Auch die maximale Lautstärke ist nicht der Rede wert. Aber für meine Zwecke, Hörbücher zum Einschlafen, absolut zweckmäßig und ausreichend.
Die Koppelung funktioniert tadellos und schnell - sowohl mit Android, als auch mit iOS-Geräten. Über drei Tasten am Stirnband lässt sich der Zuspieler fernsteuern. Track vor/zurück, Play/Pause, Lautstärke. Das ganze geht einem nach wenigen Anwendungen blind in Fleisch und Blut über.
Aus meiner Sicht hat das Band allerdings doch ein paar Schwächen:
- Akkuausdauer ist mau. Wer jeden Tag/Abend hört, sollte das gute Stück auch täglich laden. Zwar hält der Akku einige Stunden, allerdings kann es dann in der nächsten Nacht passieren, dass einem die Meldung "KRRRRRRRR....Bat...KRRRR" ins Ohr dröhnt und man senkrecht im Bett steht. Viel zu laut und kratzig, diese Meldung, dass die Batterie zur Neige geht.
- Die Kopfhörer und den recht großen Empfänger in die richtige Position zu bringen, kann ganz schön fummelig sein.
- Das Stirnband hätte durchaus etwas schmaler ausfallen dürfen. Ich kann mir vorstellen, dass es spätestens im Sommer ganz schön warm unter dem Ding wird ;)

Unter dem Strich bin ich top zufrieden und vergebe vier Sterne. Kaufempfehlung!


COM-PAD 4x Micro-USB Daten- Schnell-Ladekabel Premium für Tablet Smartphone 1x 0.3m / 1x 0.9m / 1x 1.8m / 1x 3.0m schwarz Spar-Pack
COM-PAD 4x Micro-USB Daten- Schnell-Ladekabel Premium für Tablet Smartphone 1x 0.3m / 1x 0.9m / 1x 1.8m / 1x 3.0m schwarz Spar-Pack
Wird angeboten von COM-PAD EU

5.0 von 5 Sternen Endlich mal nicht zu viel versprochen - lädt deutlich schneller, 12. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bin tiptop zufrieden mit den Kabeln. Eigentlich hätte ich jetzt kein Set von vier Stück gebraucht, aber sei es drum - habe ich eben eine Reserve ;)
Die Dinger halten, was sie versprechen. Mein Samsung Galaxy S6 zeigt - wie beim Originalkabel - bereits beim Anschließen an den Strom "Schnellladen" an, was bei "normalen" USB-Kabeln nicht der Fall ist. Und tatsächlich geht das Laden auch deutlich schneller. Nicht ganz so schnell wie beim Original, aber doch deutlich schneller als mit den anderen No-Name-Billigkabeln. Das war mir wichtig. Die Kabel sind auch robust verarbeitet und machen einen guten Eindruck. Daher volle Punktzahl.


ARCTIC F14 - 140 mm Hochleistungs-Gehäuselüfter mit Standard-Gehäuse - vielseitig einsetzbar - extrem leise und effizient
ARCTIC F14 - 140 mm Hochleistungs-Gehäuselüfter mit Standard-Gehäuse - vielseitig einsetzbar - extrem leise und effizient
Wird angeboten von ProComponentes
Preis: EUR 11,00

5.0 von 5 Sternen Perfekt bei 5V zur Kühlung meines HiFi-Receivers, 10. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Propeller wird bei mir zur Kühlung meines 5.1.-Revceivers zweckentfremdet. Vorher entwickelte sich in meinem Hifi-Schrank eine ungesunde Hitze und um einem vorzeitigen Ableben des Receivers vorzubeugen, musste Abhilfe her.
Dazu habe ich ein Adapterkabel (USB auf dreipolig) gekauft und hinten an den USB-Port des Receivers geklemmt. Damit schaltet sich der Kühler automatisch ein und aus, wenn man das den Receiver startet oder ausmacht. Der Lüfter selbst wurde an der offenen Rückwand des Hifi-Schranks angebaut. Natürlich ist der Luftstrom bei 5V recht begrenzt. Ich hatte allerdings vorher einen Be-Quiet-Lüfter, der bei 5 V nur leidlich ansprang und die Luft quasi gar nicht bewegt hat. Mit diesem hier, reicht der Luftstrom vollkommen aus! Die warme Abluft wird perfekt abgeleitet und der Receiver arbeitet wieder auf Normaltemperatur. Und das UNHÖRBAR! Perfekt.


AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver
AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver
Preis: EUR 139,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Große Lichtorgel mit vielen Funktionen, 27. August 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In Zeiten, in denen technische Geräte immer kleiner und schicker werden, überrascht es dann doch schon ein wenig, wenn man diesen Fritz hier auspackt und von einem nicht besonders ansehnlichen, nicht gerade kleinen Gerät durch seine fünf LED-Glubschaugen angestarrt wird. Aber wurscht. Aussehen ist nicht alles. Die inneren Werte sind es, die hier zählen. Die Software ist umfangreich und echt gut gemacht. Man kann Unmengen an Einstellungen vornehmen oder den Wizzard machen lassen. Sogar die einzelnen LAN-Ports kann man einzeln konfigurieren und entweder mit 100MBit stromsparend einstellen oder mit 1GBit etwas stromfressender. Die separaten WLAN-Netze kann man ebenfalls gleichzeitig, einzeln oder gar nicht aktivieren. Die Unmengen an Zusatzfunktionen (NAS, Mediaserver, Telefonie über FritzFon, Internetfernsehen etc.) sind ebenfalls sehr gut, allerdings nutze ich davon nur die NAS- und die Mediaserverfunktion. Letztere funktionieren einwandfrei, intuitiv und recht schnell.
Was mich allerdings stört, ist zum einen diese Lichtorgel. Wozu müssen die grünen LEDs an der Vorderseite so riesig sein? Mein ganzer Flur ist nachts in ein grünliches Schummerlicht gehüllt. Ein bisschen kleiner täte es auch.
Schwerwiegender ist da, dass ich jetzt schon drei Mal Komplettausfälle hatte. Zweimal war das WLAN einfach weg und ließ sich erst nach mehreren Neustarts reaktivieren. Einmal war das WLAN zwar an, jedoch gab es keine Verbindung zum Internet. Hier half es, in den Einstellungen des Fritz' die Internetgeschwindigkeit zugunsten der Stabilität zu verschieben. Nennenswerte Auswirkungen auf die hatte Geschwindigkeit das - aber im positiven Sinne. Denn seitdem läuft das Internet so wie es soll - auf voller Geschwindigkeit (bei mir 50 MBit). Ggf. sollte AVM hier ab Werk einen Mittelwert einstellen und nicht gleich auf das Maximum an Geschwindigkeit gehen.
Mein Fazit: etwas instabile Firmware. Die vielen Einstellungen und Möglichkeiten gehen anscheinend ein wenig auf die Stabilität der Software insgesamt.
+ sehr viele Einstellmöglichkeiten
+ Zusatzfunktionalitäten konkurrenzlos (NAS, Telefonie etc.)
+ Stromsparfunktionen sehr gut
+ Geschwindigkeit des Systems
+ modernes WLAN ac (zwei getrennte 5 Ghz und 2,4 Ghz-Netze)
+ GBit LAN
+ USB 3.0

neutral: von einer nennenswerten Verbesserung des WLAN-Empfangs kann ich nicht gerade reden. Im Gegensatz zu meinem alten Speedport 920 kann ich zumindest subjektiv keine deutliche Verbesserung wahrnehmen, eher im Gegenteil.

- Design nicht mehr zeitgemäß
- LEDs viel zu groß
- Firmware instabil, führt zu seltenen aber vorhandenen Totalausfällen des WLAN oder des Internets insgesamt
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 17, 2015 3:29 PM CET


PROMETHEUS Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Kinderrad in Farbe Blau & Schwarz mit Stützrädern | Seitenzugbremse und Rücktrittbremse | ab 4 Jahren | 14" BMX Edition | 2016
PROMETHEUS Kinderfahrrad 14 Zoll Jungen Kinderrad in Farbe Blau & Schwarz mit Stützrädern | Seitenzugbremse und Rücktrittbremse | ab 4 Jahren | 14" BMX Edition | 2016
Wird angeboten von PROMETHEUS BICYCLES®_alle Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 139,00

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schickes Kinderfahrrad - Zusammenbau aufwendiger als gedacht!, 24. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein wirklich schickes Fahrrad! Das Angebot an Kinderfahrrädern finde ich ansonsten ziemlich eintönig - und meistens richtig hässlich. Dieses hier sticht absolut positiv heraus und ist ein richtiger Eye-Catcher.
Aber gut, das Aussehen allein ist ja nicht ausschlaggebend. Die Qualität ist ganz gut, aber sicher nicht herausragend. Die Schweißnähte sehen z.T. etwas "zusammengebrutzelt" aus. Nicht schlimm und sicher kein Risiko, trotzdem stellenweise etwas lieblos. Ansonsten passt soweit alles und die Lieferung war absolut komplett.
Klasse finde ich, dass man das Rad in Größe 14'' kaufen kann. Das ist eine Zwischengröße, die man eher selten findet. Für mich völlig unverständlich, da meinem Sohn (4 Jahre) bei einem 12'' die Knie beim Treten fast an den Ohren langschleifen und ein 16'' wiederum viel zu groß ist.
Die per Mail nachgeschickte Aufbauanleitung war hilfreich und verständlich. Dennoch sollte jedem bewusst sein, dass man - je nach handwerklichem Geschick - 1-2 Stunden für den Zusammenbau einplanen sollte! Auspacken und loslegen ist nicht. Dass die Marke "Fahrbereit" heißt wirkt da fast schon wie Hohn. Das Fahrrad kommt praktisch vollkommen auseinandergelegt daher. Es gilt, die Pedale, die Sattelstange und den Sattel, den Lenker und Vorbau, das Vorderrad, die Schutzbleche - und sogar die vordere Bremse (!) selber zu montieren. Wie gesagt, die Anleitung ist verständlich und wer schon mal an Fahrrädern herumgeschraubt hat, wird keinerlei Probleme haben. Wer allerdings wenig bis gar keine Erfahrung in solchen Dingen und nicht das nötige Werkzeug hat (div. Maul- und Inbusschlüssel werden gebraucht!), sollte sich nach Alternativen umsehen oder einen Fahrradladen vor Ort mit dem Zusammenbau beauftragen. Insbesondere bei der Installation der Bremse und des Vorbaus sollte man dann doch wissen, was man tut.
Was ich an dem Fahrrad etwas vermisse, ist ein Ständer. Den müsste man nachrüsten. Gepäckträger/Fahrradkorb sind ebenfalls nicht dabei, dessen war ich mir aber bewusst und ich persönlich finde es auch nicht tragisch.
Bin mal gespannt, wie mein "Lütter" sein neues Fahrrad findet ;)
Fazit: Bin sehr zufrieden. Klare Kaufempfehlung für alle, die ein schönes und solides Fahrrad suchen und vor dem Zusammenbau nicht zurückschrecken.

Update: also mein Sohn kommt mit dem Fahrrad ganz gut klar. Es ist doch tendenziell einen kleinen Tick zu groß, da er mit 105cm Körpergröße gerade noch so mit beiden Füßen gleichzeitig den Boden berühren kann. Ich habe einen Ständer nachgerüstet, was einwandfrei ging. Dieser musste jetzt aber doch wieder den mitgelieferten Stützrädern weichen.
Übrigens habe ich nach dem ersten Zusammenbau festgestellt, dass selbst das (vormontierte) Hinterrad und die (ebenfalls vormontierte) Handbremse nicht festgezogen waren. Das finde ich dann doch recht ärgerlich und außerdem nicht ungefährlich. Man sollte also wirklich jede Schraube an dem Drahtesel noch einmal kontrollieren!


SAVONGA TV / Monitor Halterung Tischständer #201L für 13" bis 30" Zoll flache Bildschirm VESA 75x75, 100x100
SAVONGA TV / Monitor Halterung Tischständer #201L für 13" bis 30" Zoll flache Bildschirm VESA 75x75, 100x100
Wird angeboten von SAVONGA
Preis: EUR 33,79

4.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis und solide Qualität, 30. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis bekommt man eine stabile Halterung, die überaus robust wirkt. Aus meiner Sicht ist man ausreichend flexibel, der Bildschirm lässt sich zu einem hin ziehen oder bei Bedarf platzsparend fast an den Tischrand drücken. Man kann ohne viel Kraftaufwand den Monitor drehen (vom Querformat auf hochkant) und leicht nach vorne und nach hinten kippen. Auch in der Höhe ist man flexibel, wobei man dann einen Innensechskant bemühen muss (besser wäre ein Schnellspanner gewesen).
Die Halterung passt an Tische bis 50mm Stärke. Bei mir musste ich - da der Metallrahmen exakt 50mm misst - dazu allerdings die Schutzkappen auf den Schrauben entfernen. Warum der Hersteller die billigsten Schrottschrauben nehmen muss, die nach Öl und Metall geradezu stinken, ist mir ein Rätsel. Ich glaube kaum, dass der Preisunterschied mehr als 50 Cent ausmachen würde.
Insgesamt war ich positiv überrascht und kann das Teil weiterempfehlen.


Gehäuse (OneNineDesign) für Raspberry Pi 3, Pi 2 und Raspberry Pi Model B+, weiss/white, belüftet, europäische Fertigung
Gehäuse (OneNineDesign) für Raspberry Pi 3, Pi 2 und Raspberry Pi Model B+, weiss/white, belüftet, europäische Fertigung
Wird angeboten von BetterShopping
Preis: EUR 8,99

4.0 von 5 Sternen Passgenau und hochwertig auch für RPi 2, 25. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das beste Gehäuse, dass ich bisher für den Pi hatte. Passt für die Modell B+ und RPi B 2.
Die Verarbeitung ist hervorragend und exakt. Aussehen ist top! Der Spalt zwischen Deckel und Gehäuse ist gewollt und sinnvoll, z.B. wenn man am GPIO Erweiterungen anschließt. Somit kann man die Kabel problemlos nach außen legen.
Negativ ist auch aus meiner Sicht, dass sich die Micro-SD-Karte - ohne das Gehäuse aufzumachen - nicht herausnehmen lässt. Das ist nicht durchdacht, wie ich finde. Einen Grund dafür kann ich auch nicht erkennen. Aber immer noch besser als beim "nackten" Pi, wo sich die SD-Karte auch gerne mal ausgeworfen hat, wenn man ihn einfach nur in die Hand genommen hat.
Also: für Leute, die nicht häufig das OS bzw. die SD-Karte wechseln: absolut perfekt! Preis-Leistung ist top!


Das finstere Tal [Blu-ray]
Das finstere Tal [Blu-ray]
DVD ~ Sam Riley
Preis: EUR 8,94

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Stimmungsvoller Schnitzelwestern, 6. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Das finstere Tal [Blu-ray] (Blu-ray)
Ohne Frage ist der Film reine Geschmackssache. Zuschauer, die entweder keine Geduld mitbringen oder einen Actionkracher nach amerikanischem Muster suchen, sind genauso fehl am Platz wie dünn Besaitete, da es dann doch in der einen oder anderen Szene unverhohlen brutal zugeht.
Das alles ist allerdings so extrem stimmig, dass der Film in meinem ganz persönlichen Ranking einen Platz ganz weit oben einnimmt. Die z.T. ausschweifenden Landschaftsaufnahmen passen zu Ort und Zeit und bauen ganz nebenbei die Spannung hervorragend auf. Dazu kommt, dass die Kulissen - gedreht wurde in einem gottvergessenen, authentischen Dorf - und die Ausstattung einfach liebevoll in Szene gesetzt sind. Alles wirkt dadurch sehr realistisch. Man fröstelt förmlich mit den Protagonisten mit, wenn sie durch den tiefen Schnee stapfen oder morgens erstmal das Eis auf der Waschschüssel durchbrechen müssen, um sich zu waschen.
Bild und Kamera sind wirklich herausragend. Auch der Mehrkanalton ist ohne Frage erste Sahne. Beim ersten Ansehen im Kino war mein einziger Kritikpunkt an dem Film noch die beiden Pop-Songs im Intro und bei Showdown. Nach dem zweiten Mal auf BluRay störte mich selbst das nicht mehr.
Die Schauspieler sind durch die Bank weg nicht nur gut besetzt, sondern auch überaus überzeugend. Allen voran Sam Riley und Tobias Moretti. Aber auch die anderen Bad Boys sind z.T. hervorragend. Große Lust, mit den Galgenvögeln einen Winter in einem eingeschneiten Dorf zu verbringen, kommt jedenfalls nicht auf.
Manche stören sich am Österreichischen Dialekt. Ich finde, er passt und ist keineswegs übertrieben - die Dorfbewohner von früher konnten mit Sicherheit noch anders ;) An mancher Stelle musste ich allerdings die Deutschen Untertitel bemühen...
Ein rundum gelungener, deutschsprachiger Film. Klare Empfehlung.


Seite: 1 | 2 | 3