Mehr dazu Hier Klicken Storyteller PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17 find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT
Profil für Ryter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ryter
Top-Rezensenten Rang: 6.657.226
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ryter

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der Zombie Survival Guide: Überleben unter Untoten
Der Zombie Survival Guide: Überleben unter Untoten
von Max Brooks
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach überlebenswichtig!, 31. März 2009
Dieser "Zombie Survival Guide" hat es in sich: Auf gut 250 Seiten (bei der engl. Ausgabe) wird beschrieben wer oder was Zombies eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie beseitigt. Verschiedene Taktiken - defensive und offensive - werden ausführlich erläutert. Zu guter Letzt werden noch "bekannte" Zombie-Fälle chronologisch aufgelistet und erläutert.

Was alles als Scherz beginnt, vermischt sich beim Leser dabei mehr und mehr mit der Realität. Der absolut neutrale (und kein bischen humorvolle) Schreibstil führt dazu, dass man sich nach dem Lesen des Buches doch tatsächlich fragt, ob man auf einen Zombieangriff vorbereitet ist. Und darin liegt exakt die Kunst und die Humor dieses Buches. Dem Autor gelingt es das Absurde ins Realistische zu übertragen.

Trotzdem kann ich keine 5 Sterne vergeben, dafür waren manche Stellen einfach zu langweilig und auch zu selbstverständlich. Man bekommt an manchen Stellen das Gefühl, dass der Autor versucht mit dem gleichen Themen wiederholt Seiten zu füllen (z.B. mehrmals eine Liste der Gegenstände die man benötigt oder dem mehrmaligen Erklären der Vor- und Nachteile verschiedener Landschaftstypen).

Trotzdem ein klasse Buch, das jedem Zombie-Fan eine Menge Unterhaltung und Stoff zum Überlegen geben wird!


The Zombie Survival Guide: Complete Protection from the Living Dead
The Zombie Survival Guide: Complete Protection from the Living Dead
von Max Brooks
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach überlebenswichtig!, 31. März 2009
Dieser "Zombie Survival Guide" hat es in sich: Auf gut 250 Seiten wird beschrieben wer oder was Zombies eigentlich sind, wie sie entstehen und wie man sie beseitigt. Verschiedene Taktiken - defensive und offensive - werden ausführlich erläutert. Zu guter Letzt werden noch "bekannte" Zombie-Fälle chronologisch aufgelistet und erläutert.

Was alles als Scherz beginnt, vermischt sich beim Leser dabei mehr und mehr mit der Realität. Der absolut neutrale (und kein bischen humorvolle) Schreibstil führt dazu, dass man sich nach dem Lesen des Buches doch tatsächlich fragt, ob man auf einen Zombieangriff vorbereitet ist. Und darin liegt exakt die Kunst und die Humor dieses Buches. Dem Autor gelingt es das Absurde ins Realistische zu übertragen.

Trotzdem kann ich keine 5 Sterne vergeben, dafür waren manche Stellen einfach zu langweilig und auch zu selbstverständlich. Man bekommt an manchen Stellen das Gefühl, dass der Autor versucht mit dem gleichen Themen wiederholt Seiten zu füllen (z.B. mehrmals eine Liste der Gegenstände die man benötigt oder dem mehrmaligen Erklären der Vor- und Nachteile verschiedener Landschaftstypen).

Trotzdem ein klasse Buch, das jedem Zombie-Fan eine Menge Unterhaltung und Stoff zum Überlegen geben wird!


Obscure 2
Obscure 2
Wird angeboten von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Preis: EUR 3,99

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kein Hammer, aber gute Unterhaltung, 5. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Obscure 2 (Computerspiel)
POSITIV
Grafik: gute Grafik. Zwar nicht übertrieben schön, aber sehr atmosphärisch
Steuerung: mit Tastatur oder Gamepad sehr leicht spielbar, nur bei wechselnden Kamerawinkeln etwas nervent
Story: Geschmackssache: typische amerikanische Teenie-Horror-Story. Nichts Außergewöhnliches oder Tiefgehendes, bleibt aber durchaus spannend
Sound: guter Soundtrack, auch sonst atmosphärische Soundeffekte
Gameplay:
- Levels ohne Alternativrouten aber mit vielen Rätseln, die es zu lösen gilt
- Spannung+Athmosphäre motivieren zum Weiterspielen, nicht aber dazu das Spiel mehrmals zu spielen
- Wahl zwischen verschiedenen Charakteren (mit jeweiligen Spezialgebieten - wie z.B. Hacken oder Schlösser knacken) möglich
- Gut sortiertes Waffenarsenal von Baseballschläger über Kettensäge hin zur Schrotflinte
Gegner:
- Gegneranzahl: gut gewählt, nicht übertrieben viele Monster, aber auch nicht zu wenige. Insgesamt ein guter Mix aus Shooter und Point&Click Adventure
- KI: nicht sehr ausgeprägt. Monster folgen einfach nur dem Spieler
- interessante und abwechlungsreiche Bossgegner vorhanden
Multiplayer: Coop-Modus (bis zu 2 Spieler) ist vorhanden und auch sehr gut umgesetzt

NEGATIV
- festgelegte Speicherpunkte
- manchmal auch ungünstige Kamerablickwinkel
- fehlende Motivation das Spiel noch einmal durch zu spielen (es gibt keine freischaltbaren Features)
- kann zu Beginn bei einigen Gamepads zu Abstürzen führen
- keine außergewöhnlich lange Spielzeit

FAZIT
Das Spiel ist etwas für Spieler, die eine lockere, amerikanische Horrorstory mögen und auch etwas mit Köpfchen spielen wollen. Die Kamera und Steuerung wirken für PC-Spieler vielleicht erst ungewohnt, man findet aber sehr schnell ins Spiel. Kein Hammertitel, aber durchaus ein Spiel mit dem man, auch mit Freunden (Coop), für gute Unterhaltung sorgt.


Seite: 1