Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars festival 16
Profil für Freundin der Bücher > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Freundin der B...
Top-Rezensenten Rang: 5.631.215
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Freundin der Bücher "bio_elke" (Bochum)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
beat baby, beat!
beat baby, beat!
von Jenni Zylka
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Also bitte..., 29. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: beat baby, beat! (Taschenbuch)
Von Jenni Zylka habe ich das Buch "1001 neue Dinge, die man bei Schwerelosigkeit tun kann" gelesen und bin begeistert gewesen. Es war zwar nicht gerade tiefgründig, hat aber durchaus zur Unterhaltung beigetragen und entspannt. Ausserdem war es intelligent und witzig geschrieben und hat so ein bisschen die Realität einer Single-Frau gezeigt...
Aber dies soll ja nicht eine Rezension für das erste Buch sein, sondern für das zweite, und dies hat mich wirklich enttäuscht. Es war nicht annähernd so witzig geschrieben und hatte so viel Tiefgang wie ein Floßboot. Vom Stil hat es mich eher an Kommentare a la "Bauer sucht Frau" erinnert, nur dass hier nicht vom "rauhbeinigen Rinderwirt", sondern z.B. ständig von den schönen Schwestern erzählt wurde. Anscheinend war das erste Buch doch nur ein Glückstreffer. Ich bin jedenfalls froh, dass ich nicht mehr als 3 Euro für das Buch bezahlt habe. Mehr hätte sich wirklich nicht gelohnt.

"Rocken" tut in diesem Buch leider gar nichts, 2 Sterne gebe ich nur, weil alles andere unhöflich wäre, aber empfehlen kann ich das Buch nur für Leute, die beim Lesen ihren Gehirnzellen komplette Untätigkeit zukommen lassen wollen!


Signs - Zeichen
Signs - Zeichen
DVD ~ Mel Gibson
Preis: EUR 7,99

8 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einziges Highlight: Joaquin Phoenix, 21. März 2005
Rezension bezieht sich auf: Signs - Zeichen (DVD)
Ich schreibe eigentlich selten bis nie irgendeine Rezension, aber bei diesem Film ist es fast wie ein innerer Zwang: Mel Gibson in seiner Paraderolle als Pastor, der vom Glauben abgefallen ist! So ein absoluter Schwachsinn, in allem ein Zeichen zu sehen!
Alles hat hier einen Sinn gehabt, die Asthmaerkrankung des Sohnes, der Tick der Tochter, überall Wassergläser zu verteilen und nicht zuletzt der Tod der Mutter! Da hat es der liebe Gott doch gut gemeint mit dieser Familie! Ob er wohl allen Menschen auf der Welt so geholfen hat und keiner gestorben ist?!?
Spätestens seid "Der Messias" ist Mel Gibson kein Mensch mehr, dem man irgendetwas glauben kann! ER erinnert mich immer mehr an einen dieser schlechten Fernsehprediger mit noch schlechterer Botschaft. Als glaubender Mensch kann einem bei so einem Film echt nur das Kotzen kommen! Wirklich filmischer Abschaum!
Einzig der Anblick von Phoenix versöhnte etwas, das war auch der einzige Grund, hier überhaupt noch einen Stern zu geben!


Wölfe in Deutschland
Wölfe in Deutschland
von Beatrix Stoepel
  Gebundene Ausgabe

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder hier!, 31. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: Wölfe in Deutschland (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch schildert wunderbar die Rückkehr der Wölfe nach Deutschland. Die Kombination von umfangreichen Information über die Geschichte der Wölfe in Deutschland von damals und heute und die großartigen Photographien machen es für jeden Wolfsfan absolut empfehlenswert!


Seite: 1